Priusfreunde.de

Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?
Der Corolla Hybrid wird nach Prius und C-HR das dritte Konzernmodell mit dem aktuellen HSD der vierten Generation. Offiziell angekündigt Ende August 2018 für 2019. Ursprünglich erwartet war der Modellname Auris (3. Generation).
Zum Ende gehenSeite: 1...5051525354555657
THEMA: Corolla 2019 (vormals "Auris 3")
***
#523544
Aw: Corolla 2019 (vormals "Auris 3") 16.03.2019 10:34 - vor 1 Woche  
@Egon: Und als Besitzer des Vorgängers sehe ich das irgendwie anders und gehörte damals auch zu den Kritikern, weil es hier im Forum langsam Ausmaße annimmt die realtitätsfern sind. Zumindest ist das meine Meinung. Ich bin ein Sitzzwerg und habe entsprechend lange Beine. Wenn ich vorn in unserem Auris sitze und der Sitz entsprechend auf mich eingestellt ist, dann kann ich auch hinten noch sitzen. Dabei liegen meine Oberschenkel auch teilweise noch auf dem Sitz auf und meine Knie stoßen nicht an den Sitz an. So bin ich erst vor kurzem 300km Autobahn ohne Beschwerden gefahren.
Vielleicht muss ich mal in einem anderen Kompakten Platz nehmen aber für diese Klasse empfinde ich es nicht als zu eng.
Klar hier vergleichen viele mit P2 und P3, da kann der Auris wirklich nicht mithalten.
Vielleicht liegt es auch daran, dass ich durch meinen kurzem Oberköper den Fahrersitz sehr weit oben habe und damit den Sitz nicht so weit nach hinten schieben muss um vorn bequem sitzen zu können.

In Summe ist dieses doch eigentlich sehr objektive Thema (Maße bleiben Maße) offensichtlich sehr viel subjektiver als ich bisher dachte.

Ich werde nächste Woche wohl auch mal probesitzen müssen im neuen Corolla. Bei meinem FTH steht bereits einer im Showroom.
Jeri
Beiträge: 947
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 16.03.2019 10:35 von Jeri.
Gruß Jeri

ex.: Toyota Corolla BJ 1996
"Oldtimer": Prius NHW11 EZ 03/2001
Alltagsauto: Auris TS Hybrid Executive
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#523552
Aw: Corolla 2019 (vormals "Auris 3") 16.03.2019 11:00 - vor 1 Woche  
Dalmatino schrieb:
Kann das auch an den Sportsitzen im Lounge liegen? Die machen mir einen dickeren Eindruck als die normalen Stoffsitze im Club. Hab leider noch keinen Live gesehen, vergleiche nur mit Bildern und Videos.In einem der vielen Fahrberichtsvideos (frag mich aber nicht mehr welches) wurde genau das thematisiert, dass die Loungesitze dicker sind.

Alleine das ist für mich ein Grund, den Lounge nicht zu nehmen.

eppf
eppf
Beiträge: 6643
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Auris TS Life-Plus 10/2013, Yaris HSD Life 8/2013
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#523563
Aw: Corolla 2019 (vormals "Auris 3") 16.03.2019 11:25 - vor 1 Woche  
Trotzdem muss man sich fragen was Toyota bei der Raumausnutzung derzeit falsch macht ?
Nimmt man nur mal den Prius,so hatte der Prius 2 trotzdem das er deutlich kürzer war als die Nachfolger den meisten Platz.
Der P4 ist immerhin 11 cm länger als der P3,dennoch gibt es nicht mehr Platz im Innenraum.
Der Golf 7 ist fast 12 cm kürzer als der Corolla und dürfte dennoch nicht weniger Platz hinten haben.
Eher mehr und der Kofferaum ist auch noch größer.
Civic2006
Beiträge: 5967
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 16.03.2019 11:27 von Civic2006.
Prius 3 FL Exe
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#523566
Aw: Corolla 2019 (vormals "Auris 3") 16.03.2019 11:39 - vor 1 Woche  
Vorne als auch im Kofferraum ist der P4 größer als der P3. Auf den Plätzen der Rückbank lebt es sich auch nicht schlecht. Mit umgeklappter Rückbank stehen 1.633l alten 1.545l gegenüber laut Toyota, ein Wert, der auch auch vom Auris TS und RAV nicht bis unwesentlich getoppt wird, um beim Beispiel Prius zu bleiben. Von daher teil' ich deine Einschätzung nicht. Der gemeine Golf hat kein HSD an Bord. Ob die Kofferraumplatzverhältnisse beim GTE Golf noch "so üppig" ausfallen als ohne E-Technik, vermag ich nicht mit Sicherheit zu schreiben. Denke, eher nicht.

Wisedrum
Wisedrum
Beiträge: 1377
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 16.03.2019 11:47 von Wisedrum.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#523567
Aw: Corolla 2019 (vormals "Auris 3") 16.03.2019 11:50 - vor 1 Woche  
der p4 ist nur 6 cm länger als der p3, im innenraum aber um 20,5 cm!
es gibt im prius 4 mehr platz im innenraum und kofferraum

toyota schweiz - fl p4 länge 4.575 mm
der längenzuwachs von 3,5 cm liegt sicher an den neu gestalteten stoßstangen.

prius3 länge 4.480 mm
innenraumlänge 1.905 mm
innenraumbreite 1.470 mm

prius4 länge 4.540 mm
innenraumlänge 2.110 mm
innenraumbreite 1.490 mm

esox
esox
Beiträge: 924
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 16.03.2019 19:21 von esox.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#523568
Aw: Corolla 2019 (vormals "Auris 3") 16.03.2019 11:50 - vor 1 Woche  
Na ja der Kofferraum ist größer weil die Batterie unter den Rücksitz platziert wurde und vorne ist mehr Platz,weil sich die Vordersitze weiter nach hinten schieben lassen als im P3.
Insgesammt hat sich aber nichts getan für 8 cm mehr Länge.
Das Facelift liegt jetzt sogar bei 4575 mm Länge,woher auch immer die zusätzlichen 3,5 cm im Vergleich mit dem Ursprungs P4 kommen mögen.
Bei den Platzverhältnissen werden die zusätzlichen cm wohl keinen Unterschied machen.
Civic2006
Beiträge: 5967
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 16.03.2019 11:57 von Civic2006.
Prius 3 FL Exe
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#523569
Aw: Corolla 2019 (vormals "Auris 3") 16.03.2019 11:55 - vor 1 Woche  
Sorry ja,ich hatte den P3 mit 4,46 in Erinnerung.
Civic2006
Beiträge: 5967
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Prius 3 FL Exe
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#523570
Aw: Corolla 2019 (vormals "Auris 3") 16.03.2019 11:58 - vor 1 Woche  
Und es sollte nicht unerwähnt bleiben, dass im P4 die Innenraumbreite leicht zugenommen hat. Zugleich fiel die lustige "Captain Spock Mittelarmlehnen-bis hin zur Kommandozentrale-Konstruktion" weg, so dass dadurch ein weit luftigeres, weil uneingeschränkteres Raumgefühl entsteht.

Finde jedenfalls den P4 als Fahrer im Innenraum ausladender. Es ist das Gefühl, das zählt....

Wisedrum
Wisedrum
Beiträge: 1377
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 16.03.2019 12:01 von Wisedrum.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#523572
Aw: Corolla 2019 (vormals "Auris 3") 16.03.2019 12:05 - vor 1 Woche  
Keine Sorge,ich bin weit davon entfernt den Prius nicht als geräumig zu bezeichnen,finde es aber auch nicht besonders gut wenn man ein Auto ohne wirklichen Sinn länger macht.
Der neue Corolla jedenfalls,hat für seine Länge deutlich zu wenig Platz hinten.
Zumindest die Hatchback Version.
Der Golf sollt schließlich der Hauptkonkurrent sein und nicht der Polo.
Der Kombi ist voll im Rahmen !
Civic2006
Beiträge: 5967
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 16.03.2019 12:35 von Civic2006.
Prius 3 FL Exe
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#523577
Aw: Corolla 2019 (vormals "Auris 3") 16.03.2019 12:59 - vor 1 Woche  
Civic2006 schrieb:
Zumindest die Hatchback Version.Zum Glück kann mir das vollkommen egal sein, weil ich ohnehin nur am TS interessiert bin. Was aber Toyota geritten hat, beim Hatchback einen geringeren Radstand als beim TS zu wählen, da habe ich sehr erhebliche Verständnisprobleme.

eppf
eppf
Beiträge: 6643
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Auris TS Life-Plus 10/2013, Yaris HSD Life 8/2013
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#523627
Aw: Corolla 2019 (vormals "Auris 3") 16.03.2019 18:31 - vor 1 Woche  
Kofferraum von P4 ist nicht wirklich grosser als P3 . Aber bei diesem war ein 60l Unterboden separat dazu. Nicht im P4 . Dadurch ist der normale Stauraum visuel grosser. In Volumen laut Toyota sind 343l im P4 unter Abdeckung . Im P3 waren es ca 290l ...+ ca 60l . also gleich.
Mit gleichem Fahrer sind hinten im P4 die gleich lange platz vorhanden zwischen Vordere Sitzt und hinteren.
Also Toyota angäbe das innen mehr platz längs da ist liegt nur an das die Messmethode geändert wurde !
Übrigens es ist genauso beim Neuen RAv4 2019 der nach meine persönliche Messungen 2cm weniger platz Hinten hat als meine aktuellen 2016 !! Da lugt Toyota auch....
philsw
Beiträge: 315
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 16.03.2019 18:33 von philsw.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#523645
Aw: Corolla 2019 (vormals "Auris 3") 16.03.2019 19:38 - vor 1 Woche  
nicht nur visuell
der p4 hat 502 liter volumen nutzbaren kofferraum.
der kofferraum des prius4 schluckt im vergleich zum p3 zusätzlich einen koffer und kleinkram - beladen bis oberkante der rücksitzsitzlehne. selbst getestet mit meinem p3 und jetzt mit dem p4.
zürück zum corolla, der touring sports mit einem volumen von 598 liter kann es noch besser.
www.motorline.cc/autowelt/tests/2017/Toy...Futurist-209290.html
automobil-magazin.de/toyota-prius-4-test-3-liter-auto/2

esox
esox
Beiträge: 924
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 16.03.2019 19:54 von esox.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#523699
Aw: Corolla 2019 (vormals "Auris 3") 17.03.2019 08:05 - vor 6 Tagen, 12 Stunden  
esox schrieb:
nutzbaren kofferraum.


(Sofort)Nutzbar ist das entscheidende Wort in diesem Zusammenhang, ohne irgendwelche Fächer oder Ladeschalen irgendwo im Kofferraum zusätzlich freilegen zu müssen für ein ähnliches Laderaumvolumen. Das zählt für mich.

Wird die Rückbank beim Corolla TS 2.0 Hybrid umgeklappt, schwindet sein Kofferraumvorteil gegenüber dem P4 und er gerät beim Stauvolumen im Vergleich ins Hintertreffen. Bleibt vielleicht die bessere Nutzbarkeit (da ist es wieder dieses "magische" Wort) seines Ladevolumens aufgrund seiner Kombikonstruktion. Man müsste es ausprobieren, ob dem so ist.

Wisedrum
Wisedrum
Beiträge: 1377
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 17.03.2019 08:16 von Wisedrum.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#523892
Aw: Corolla 2019 (vormals "Auris 3") 18.03.2019 10:48 - vor 5 Tagen, 9 Stunden  
Ein Nachzügler:



(wenn man mit dem Dialekt klar kommt )
the_janitor
Beiträge: 2153
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Lexus CT 200h F-Sport
Ford F-150 XL 4.6l V8 (3.16 - 5.16)
Chevrolet Malibu 2LT (5.16-5.17)
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#523900
Aw: Corolla 2019 (vormals "Auris 3") 18.03.2019 11:34 - vor 5 Tagen, 9 Stunden  
Esox ..
Um Korrekt zu sein kann bis Oberkante der rücksitzsitzlehne sicher nicht 502 l rein !! Sorry aber 502 l ist eine Ding das 100x100x50 cm messt !! Das passt nicht im P4 ...
Aber du hast recht das im normal modus mehr in P4 rein passt als im P3 da kein unterboden Stauraum. Fuer mein Familien Reisen hatte ich immer eine große Reisetasche im unterboden Volumen gemacht.

Zuruck zum Corolla Touring.
Der hat leider auch keinen 598 l Koffervolumen. Wenn mann die cm messt kommt mann eher um die 500l was schon groß ist, ähnlich wie der Rav4.
Und der Corolla 5P ist mit seine 300l Koffer Volumen lächerlich leider .
philsw
Beiträge: 315
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 18.03.2019 11:36 von philsw.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 1...5051525354555657
Moderation: KSR1, Timico, Shar, yarison