Priusfreunde.de

Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?

Schützt die Regierung die Diesel-Betrüger?
(4 Leser) avenso, Bayer, moff, (1) Besucher
Ein düsteres Kapitel der Automobilgeschichte: Der Dieselskandal, der keineswegs nur Volkswagen betrifft sowie dessen Vorgeschichte - die Fokussierung vieler Automobilhersteller auf Diesel als PKW-Antrieb und dessen gezielte Förderung durch den Gesetzgeber.
Zum Ende gehenSeite: 1
THEMA: Schützt die Regierung die Diesel-Betrüger?
#549666
Schützt die Regierung die Diesel-Betrüger? 06.08.2019 12:51 - vor 6 Monaten, 3 Wochen  
Zitat:
Die Bundesregierung ist massiver Kritik ausgesetzt. Grund dafür sind die geheimen Papiere des Kraftfahrtbundesamts, die das Handelsblatt veröffentlich hat.

[...] „Der Bundesverkehrsminister muss aufhören, sich schützend vor die Autokonzerne zu stellen“, sagte Klaus Müller, Vorstand des Verbraucherzentrale Bundesverbands (vzbv). Es sei beschämend, dass „die Medien die Aufgabe übernehmen müssen, die Öffentlichkeit und die Geschädigten zu informieren“, so Müller, der mit seinem Verband hinter einer Musterfeststellungsklage gegen Volkswagen steht. Der Klage haben sich mehr als 400.000 Kläger angeschlossen.

- www.handelsblatt.com/unternehmen/industr...-druck/24871602.html
- www.handelsblatt.com/unternehmen/industr...umente/24703872.html

Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 58143
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Elektrisch mobil in Farbe
Für Detailinformationen auf den Smiley klicken.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#555660
Aw: Schützt die Regierung die Diesel-Betrüger? 13.09.2019 21:15 - vor 5 Monaten, 2 Wochen  
Zitat:
Kanzlerin Merkel steht der E-Mobilität nicht im Weg, spart aber auch mit Kritik am Diesel

[...] Von einer "Herkulesaufgabe" sprach die deutsche Kanzlerin Angela Merkel (CDU) auf der Internationalen Automobilausstellung (IAA) in Frankfurt. Der Verkehrssektor müsse schneller klimafreundlich werden, so Merkel bei der offiziellen Eröffnung der Autoshow am Donnerstag. Nichts ist mehr übrig von der vor zwei Jahren noch deutlich formulierten Kritik an den Diesel-Manipulationen

- firmenwagen.co.at/a/im-august-wurden-wen...terietypen-wie-tesla

Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 58143
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Elektrisch mobil in Farbe
Für Detailinformationen auf den Smiley klicken.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#563106
Aw: Schützt die Regierung die Diesel-Betrüger? 23.10.2019 13:50 - vor 4 Monaten  
Zitat:
Dieselskandal
Mithilfe des Kraftfahrtbundesamtes kann Daimler wichtige Dokumente unter Verschluss halten

Der Autobauer zeigt sich Justiz und Klägern gegenüber wenig kooperativ. Unterstützung dafür bekommt der Konzern ausgerechnet vom Bundesverkehrsministerium.

- www.handelsblatt.com/unternehmen/industr...halten/25141482.html

Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 58143
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Elektrisch mobil in Farbe
Für Detailinformationen auf den Smiley klicken.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#563113
Aw: Schützt die Regierung die Diesel-Betrüger? 23.10.2019 14:26 - vor 4 Monaten  
Zahlt nicht auch der Steuerzahler für Diesel-Nachrüstungen an manipulierten Daimler-Fahrzeugen?
ex_Daihatsu-Fahrer
Beiträge: 3593
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#563114
Aw: Schützt die Regierung die Diesel-Betrüger? 23.10.2019 14:26 - vor 4 Monaten  
Ist nicht überraschend und genauso habe ich es auch erwartet.

Mit diesem Hintergrund kann ein deutsches Auto im Test auch noch so gut sein; ich werde auf lange Sicht keines mehr kaufen!
vPrius
Beiträge: 122
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 1
Moderation: KSR1, Timico, Shar, yarison, Knuddel1987