Priusfreunde.de

Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?
Ein düsteres Kapitel der Automobilgeschichte: Der Dieselskandal, der keineswegs nur Volkswagen betrifft sowie dessen Vorgeschichte - die Fokussierung vieler Automobilhersteller auf Diesel als PKW-Antrieb und dessen gezielte Förderung durch den Gesetzgeber.
Zum Ende gehenSeite: 1...3839404142434445
THEMA: Gesundheitsgefährdung durch NOx
#517773
Aw: Gesundheitsgefährdung durch NOx 12.02.2019 23:56 - vor 6 Monaten, 1 Woche  
Vermutlich hat Herr Lesch auch noch keinen Abgas-Toten direkt am Auspuff gesehen
Das Zitat ist nur beispielhaft @alle: habt ihr das Video gesehen? Lesch nennt doch die Einschränkung bezüglich dieser These mit der verbesserten Luftqualität hinter dem Euro 6 Diesel. Es erklärt auch, warum in der Statistik keine NOx-Toten auftreten. Aus dem gleichen Grund, warum keine Toten durch Sahnetorten auftreten!

Ich finde das Video erstklassig! Auch wenn nicht explizit erwähnt wurde, wie oft die Vorgabe sinngemäß "chillige Fahrt" nicht in der Praxis vorkommt. Hier ging es hauptsächlich um die Berechtigung der Grenzwerte aus medizinischer und wissenschaftlicher Sicht, nicht um technische Umsetzung beim Pkw.

LG
klaus
KSR1
Moderator
Beiträge: 15775
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
2015 - CT200h, 06.2012, Executive onyxschwarz, innen beige.

Alle Angaben in km/h aus OBD, wenn nicht anders angegeben.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#518009
Aw: Gesundheitsgefährdung durch NOx 14.02.2019 08:25 - vor 6 Monaten, 1 Woche  
Zitat:
Umwelt-Talk bei "Maischberger" "
Wenn wir die Autos loswerden, das wäre gut"

Sandra Maischberger diskutierte mit ihren Gästen über den "Glaubenskrieg ums Auto": Journalist Poschardt gab den Asphalt-Cowboy, FDP-Vize Kubicki sorgte mit einem Kerzen-Beispiel für den Schlagabtausch des Abends.

- www.spiegel.de/kultur/tv/sandra-maischbe...e-gut-a-1253079.html

Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 54584
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Hybrid und Elektrisch in Farbe
----------------------------------------------------
Auris 1
Tesla Model S
----------------------------------------------------
-. Prius II
-. CT 200h
-. Prius Plus
-. GS 450h
-. RX 400h
----------------------------------------------------
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#518023
Aw: Gesundheitsgefährdung durch NOx 14.02.2019 09:19 - vor 6 Monaten, 1 Woche  
Zufällig gesehen, aber heute ist ja wieder Alles in Ordnung! Herr Ivankovic kann weiter seine Kinder überall hin chauffieren und Herr Poschardt weiterhin Gas geben, denn die EU Komission hat signalisiert, dass Deutschland Fahrverbote als unverhältnismäßig umgehen darf.
Schlagzeile von heute:
EU drückt bei geringer Überschreitung der Stickoxid- Grenzwerte ein Auge zu...

Gruß
Martin
weinfux
Beiträge: 2202
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 14.02.2019 13:02 von weinfux.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#518045
Aw: Gesundheitsgefährdung durch NOx 14.02.2019 10:11 - vor 6 Monaten, 1 Woche  
Was mich bei solchen Sendungen immer besonders ärgert, das sind nicht die unbelehrbaren Lobbyvertreter wie Poschardt oder auch Politiker. Nein, es sind vielmehr hier wissenschaftliche Vertreter, die sich sehr schlecht verkaufen, oder auch die Vertreterin der DUH. Beide hätten MIT FAKTEN die Finger viel mehr in die Wunde legen können.

Wie kann sich die Wissenschaftlerin dazu versteigen, die verlorenen Lebensjahre auf die Bevölkerungszahl herabzumitteln? Damit dann ein niedriger Wert von einem Lebenszeitverlust von unter einem Tag herauskommt, dies ohne noch zu verdeutlichen, dass dies PRO JAHR zu verstehen ist und auch ohne jegliche Unterscheidung zwischen wenig und stark belasteten Gebieten?

Das Problem ist wohl, dass wirklich qualifizierte Wissenschaftler es nur selten in solche Sendungen schaffen, wohl nicht zuletzt auch deshalb, weil sie dieses Kasperltheater nicht mitmachen wollen.

Auch hätte die DUH-Vertreterin niemals den äußerst plumpen Toyota-Vorwurf von Poschardt so einfach hinnehmen dürfen. Wo blieb hier die Aussage, dass es auch Spenden von z.B. Daimler gab? Wo blieb die Aussage, welchen Anteil Toyota überhaupt am Spendenaufkommen hatte?

Was aber immer am unerträglichsten ist, dass diese 2% Arbeitsplätze in D all unseren Wohlstand ausmachen sollen. Selbst wenn man einen gewissen Anteil davon abhängiger weiterer Arbeitsplätze mit einpreist, mit so einer Aussage beleidigt man über 90% aller anderen Arbeitnehmerschaft in Deutschland!

eppf
eppf
Beiträge: 7278
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Yaris HSD Life 8/2013
Corolla TS Club 2.0 5/2019
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#518048
Aw: Gesundheitsgefährdung durch NOx 14.02.2019 10:24 - vor 6 Monaten, 1 Woche  
eppf schrieb:
Wie kann sich die Wissenschaftlerin dazu versteigen, die verlorenen Lebensjahre auf die Bevölkerungszahl herabzumitteln?Ist nicht auch die Anzahl der Erkrankungen und Tode, die zur Ermittlung des Grenzwertes herangezogen werden, ein Resultat der Bevölkerungszahl?
Smoothie
Beiträge: 638
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
P4 PHV

SM: Strom (sowie Benzin ab der letzten Betankung) vom BC.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#518069
Aw: Gesundheitsgefährdung durch NOx 14.02.2019 12:42 - vor 6 Monaten, 1 Woche  
Smoothie schrieb:
Ist nicht auch die Anzahl der Erkrankungen und Tode, die zur Ermittlung des Grenzwertes herangezogen werden, ein Resultat der Bevölkerungszahl?Jetzt mache es mir auch einmal einfach wie Köhler und bringe die Raucher mit ins Spiel.

Wenn ein Raucher im Durchschnitt um 10 Jahre früher stirbt und der Raucheranteil bei ca. 25% liegt, dann kostet das Rauchen im Durchschnitt über alle Leute gesehen nur noch eher erträgliche 2 1/2 Lebensjahre.

Wenn man mittelt, dann über einen definierten Personenkreis, der einer höheren Belastung ausgesetzt ist. Eine Einberechnung der Landbevölkerung bis hin zum Bergbauern führt automatisch zu einer Verharmlosung der Schadwirkung für den überdurchschnittlich mit schlechter Luft belasteten Personenkreis.

eppf
eppf
Beiträge: 7278
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Yaris HSD Life 8/2013
Corolla TS Club 2.0 5/2019
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#518072
Aw: Gesundheitsgefährdung durch NOx 14.02.2019 13:16 - vor 6 Monaten, 1 Woche  
eppf schrieb:
Was mich bei solchen Sendungen immer besonders ärgert, das sind nicht die unbelehrbaren Lobbyvertreter wie Poschardt oder auch Politiker. Nein, es sind vielmehr hier wissenschaftliche Vertreter, die sich sehr schlecht verkaufen, oder auch die Vertreterin der DUH.
Das Problem ist wohl, dass wirklich qualifizierte Wissenschaftler es nur selten in solche Sendungen schaffen, wohl nicht zuletzt auch deshalb, weil sie dieses Kasperltheater nicht mitmachen wollen.

eppf


Ich würde mal so sagen, das asiatische Mädel war irgendwie noch viel zu jung und die DUH Dame war nicht aggressiv genug.
Obwohl ich fand, dass sie dem Kubicki schon ab und zu gut Contra gab.
Vielleicht haben die Wissenschaftler auch vielfach einen Tunnelblick, zu sehr theoretisch denkend?

@eppf, Du hättest den Laden schon anders aufgemischt...

Gruß
Martin

Wie hat meine Frau gesagt, dem dicken Mercedes Fahrer tät es ganz gut, mal öfters zu laufen...
weinfux
Beiträge: 2202
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 14.02.2019 13:19 von weinfux.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#518084
Aw: Gesundheitsgefährdung durch NOx 14.02.2019 14:59 - vor 6 Monaten, 1 Woche  
weinfux schrieb:
@eppf, Du hättest den Laden schon anders aufgemischt...
Aber gewiss!

Ich hätte jedenfalls wiederholt auf die Ursache hingewiesen (Betrug), dabei den einen Satz aus der Abgasverordnung zitiert, aus dem EINDEUTIG hervorgeht, das JEGLICHES Thermofenster schlicht und einfach illegal ist.

Zudem hätte ich mich bestens vorbereitet, wie die WHO seinerzeit zur 40ug-Empfehlung kam, was alles andere als ein vom Himmel gefallener Wert ist.

Beim Argument mit anderswo höheren Grenzwerten wie z.B. in den USA hätte ich sofort gekontert, dass dort eine andere Philosophie gefahren wird, nämlich verstärkt auf die Emissionen zu setzen, also auf deutlich schärfere Abgasgrenzwerte, die im Gegensatz zu uns auch kontrolliert werden. Was dann im Umkehrschluss bei den Immissionen nicht zwingend ein so hartes Vorgehen wie bei uns erfordert.

Dann wären aber unsere Hersteller noch mehr in der Bredouille als sie es heute mit dem zahnlosen Tiger KBA sind.

Man muss einen der beiden Punkte wirklich streng angehen, entweder die Emissions- oder die Immissionsgrenzwerte. Bei uns möchte man jetzt beide entschärft haben und das geht nun mal gar nicht!

Achja, nebenbei hätte ich noch fallen lassen, dass es eine Beleidigung für über 90% aller Beschäftigten in Deutschland ist, wenn das Wohl von Deutschland angeblich von den 2% Automobilbeschäftigten abhängt.

Bei den Argumenten von Poschardt bezüglich des Tempolimits wäre ich beim besten Willen an einem NRA-Vergleich nicht vorbeigekommen. So wie er es vorgetragen hat, bettelte er geradezu nach einem Vergleich mit der US-Waffenlobby.

eppf
eppf
Beiträge: 7278
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Yaris HSD Life 8/2013
Corolla TS Club 2.0 5/2019
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#518099
Aw: Gesundheitsgefährdung durch NOx 14.02.2019 17:31 - vor 6 Monaten, 1 Woche  
eppf schrieb:
Das Problem ist wohl, dass wirklich qualifizierte Wissenschaftler es nur selten in solche Sendungen schaffen, wohl nicht zuletzt auch deshalb, weil sie dieses Kasperltheater nicht mitmachen wollen.Vielleicht werden sie aber auch gar nicht eingeladen?

Zumindest bei einigen politischen "Talkshows" vermisse ich seit Jahren bestimmte Personen, denen kaum ein anderer (selbsternannter) Experte das Wasser reichen kann, z.B. Dr. Daniele Ganser oder Karin Leukefeld hinsichtlich der Themen Syrien oder Regime-Changes der USA. Man könnte glatt auf den Gedanken kommen, dass man sie gar nicht hören möchte...
Stattdessen immer dieselben Nasen. Blah blah blah...

Warum sollte es beim Thema Auto anders sein?
Haehnchen
Beiträge: 836
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Priusfahrer seit 2018
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#518101
Aw: Gesundheitsgefährdung durch NOx 14.02.2019 17:38 - vor 6 Monaten, 1 Woche  
eppf schrieb:
Bei den Argumenten von Poschardt bezüglich des Tempolimits wäre ich beim besten Willen an einem NRA-Vergleich nicht vorbeigekommen. So wie er es vorgetragen hat, bettelte er geradezu nach einem Vergleich mit der US-Waffenlobby.Ist zwar Off Topic aber sehr sehenswert. Oh Mann..., da fällt einem wirklich nichts mehr ein...

Haehnchen
Beiträge: 836
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 14.02.2019 17:39 von Haehnchen.
Priusfahrer seit 2018
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#518153
Aw: Gesundheitsgefährdung durch NOx 14.02.2019 22:05 - vor 6 Monaten, 1 Woche  
Zitat:
Debatte über Grenzwerte
Wie Lungenarzt Köhler sich verrechnete

Wenn es um saubere Luft geht, geraten Fakten in den Hintergrund. Diesen Eindruck verstärkt die aktuelle Debatte über Schadstoff-Grenzwerte. Eine Stellungnahme mehrerer Lungenärzte spielt dabei eine zentrale Rolle - doch wie sich herausstellt, liegen dieser gravierende Fehler zugrunde.
- www.n-tv.de/politik/Wie-Lungenarzt-Koehl...article20857329.html


Zitat:
Bericht über Feinstaub-Grenzwerte
Scheuer schweigt zu aufgedeckten Fehlern

Der Arzt Dieter Köhler hatte Erkenntnisse zu Feinstaub-Grenzwerten angezweifelt. Verkehrsminister Andreas Scheuer kündigte daraufhin eine Überprüfung an. Nun muss der Mediziner Rechenfehler einräumen. Und was macht der Minister?
- www.spiegel.de/politik/deutschland/andre...ehler-a-1253255.html


Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 54584
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Hybrid und Elektrisch in Farbe
----------------------------------------------------
Auris 1
Tesla Model S
----------------------------------------------------
-. Prius II
-. CT 200h
-. Prius Plus
-. GS 450h
-. RX 400h
----------------------------------------------------
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#518486
Aw: Gesundheitsgefährdung durch NOx 17.02.2019 07:58 - vor 6 Monaten, 1 Woche  
Zitat:
Lungenärzte bleiben an Köhlers Seite
Neue Erklärung zu Grenzwerten

Wieviel Substanz hat die Kritik von mehr als 100 Lungenärzten an Grenzwerten für Feinstaub- und Stickoxidbelastung? Dass dem Mediziner Dieter Köhler in seinem Papier Rechenfehler unterliefen, fechten weder er noch seine Mitunterzeichner an. Im Gegenteil: Sie veröffentlichen nun eine neues Positionpapier.

- www.n-tv.de/politik/Lungenaerzte-bleiben...article20861222.html

Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 54584
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Hybrid und Elektrisch in Farbe
----------------------------------------------------
Auris 1
Tesla Model S
----------------------------------------------------
-. Prius II
-. CT 200h
-. Prius Plus
-. GS 450h
-. RX 400h
----------------------------------------------------
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#518488
Aw: Gesundheitsgefährdung durch NOx 17.02.2019 08:28 - vor 6 Monaten, 1 Woche  
"Du glaubst mir nicht? Dann binde ich dir einen anderen Bären auf".

LG
Klaus
KSR1
Moderator
Beiträge: 15775
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
2015 - CT200h, 06.2012, Executive onyxschwarz, innen beige.

Alle Angaben in km/h aus OBD, wenn nicht anders angegeben.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#518489
Aw: Gesundheitsgefährdung durch NOx 17.02.2019 08:41 - vor 6 Monaten, 1 Woche  
Zitat daraus:
Da NOx als Gas im Organismus als Naturstoff in den Stickstoffkreislauf eingebunden wird, ist die Berechnung einer kumulativen Dosis unsinnig.
Es wird in den Organismus eingebunden? Ich bin kein Lungenarzt aber,
Mit Ausnahme des Lachgases verhalten sie sich gegenüber Wasser (beispielsweise in der Atmosphäre) als Säurebildner.

de.wikipedia.org/wiki/Stickoxide
In den Atemwegen ist es bis zu den Lungenbläschen feucht. Ich als interessierter Laie würde damit rechnen, daß aus NO, NO2 und H2O HNO3 entstehen könnte, Salpetersäure.

LG
Klaus
KSR1
Moderator
Beiträge: 15775
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
2015 - CT200h, 06.2012, Executive onyxschwarz, innen beige.

Alle Angaben in km/h aus OBD, wenn nicht anders angegeben.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#518496
Aw: Gesundheitsgefährdung durch NOx 17.02.2019 09:36 - vor 6 Monaten, 1 Woche  
Kann nicht sein, bei Rauchern wurde noch keine Salpetersäure in der Lunge nachgewiesen
RAV4me
Beiträge: 502
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 1...3839404142434445
Moderation: KSR1, Timico, Shar, yarison, Knuddel1987