Priusfreunde.de

Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?

Gesundheitsgefährdung durch NOx
(3 Leser) KSR1, YarisGerd, (1) Besucher
Ein düsteres Kapitel der Automobilgeschichte: Der Dieselskandal, der keineswegs nur Volkswagen betrifft sowie dessen Vorgeschichte - die Fokussierung vieler Automobilhersteller auf Diesel als PKW-Antrieb und dessen gezielte Förderung durch den Gesetzgeber.
Zum Ende gehenSeite: 1...2627282930313233
THEMA: Gesundheitsgefährdung durch NOx
#481395
Aw: Gesundheitsfolgen von NOx 21.07.2018 10:48 - vor 3 Monaten  
Hiermit beantrage ich die Änderung des Titels von
"Gesundheitsfolgen von NOx"
auf
"Gesundheitsgefährdung durch NOx"

Finde ich Unterstützer?

Gruß
Helmut
ellert_de
Beiträge: 1444
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Yaris Hybrid Style Selection Blue mit Navi und DAB+, Baujahr 04/2017


Ich werde meinen Adblocker nicht abschalten und folge deshalb nicht jedem Link
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#481399
Aw: Gesundheitsfolgen von NOx 21.07.2018 11:05 - vor 3 Monaten  
Den Titel kann man natürlich falsch verstehen nämlich, dass Gesundheit eine Folge von NOx sei. Das wäre natürlich eine falsche Schlussfolgerung. Mea culpa. Eigentlich müsste es "Erkrankungen durch NOx" oder besser "Gesundheitsgefährdung durch NOx" heißen. Völlig einverstanden.
priusplus1
Beiträge: 664
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#481405
Aw: Gesundheitsgefährdung durch NOx 21.07.2018 11:38 - vor 3 Monaten  
Umgesetzt. Falls noch jemand Einwände hat, bitte melden.

Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 47894
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Hybrid und Elektrisch in Farbe
------------------------------------------------------------------------
Tesla S 90D
Auris I
------------------------------------------------------------------------
-. Prius II
-. CT 200h
-. Prius Plus
-. GS 450h
-. RX 400h
------------------------------------------------------------------------
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#484166
Aw: Gesundheitsgefährdung durch NOx 07.08.2018 20:16 - vor 2 Monaten, 2 Wochen  
Die TAZ geht der Frage nach, ob von Gasherden durch Stickoxide eine Gesundheitsgefahr ausgeht:
Tatsächlich gibt es eine Untersuchung dazu, wie sich der Mittelwert der NO2-Konzentration verändert, wenn in einer Wohnung regelmäßig mit Gas gekocht wird: Er steigt demnach lediglich um 5 Mikrogramm pro Kubikmeter. Lüften ist beim Kochen also durchaus sinnvoll. Doch als Argument gegen Diesel-Grenzwerte eignet sich der Gasherd nicht. Kochen mit Gas Dreckiger als Diesel?
priusplus1
Beiträge: 664
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#484174
Aw: Gesundheitsgefährdung durch NOx 07.08.2018 21:23 - vor 2 Monaten, 2 Wochen  
Der Arbeitsmediziner Dr. Heinz Fuchsig diskutiert, ob die Gesundheitsschädigung, die NOx angelastet wird, durch ultrafeine Partikel entsteht. Eine These, die durch Messung der UFP prüfbar wäre - nur werden die UFP nicht gemessen. Er argumentiert, der gesundheitliche Benefit wäre größer, würde man statt in NOx-Hardwarenachrüstung in Partikelfilter investieren.
Die Stickoxide aus Motorabgasen sind problematisch in Kombination mit Staubpartikeln und wegen ihres Beitrags zu Überdüngung sowie bei der Entstehung von Ozon in trockener Hitze, wie es in kommenden heißen, niederschlagsarmen Sommern wieder zum Problem werden könnte – besonders für Lungenkranke.

Aber der Schaden durch die Partikel (sog. Feinstäube) ist mehrfach größer – für die Gesundheit und für das Klima.
www.asu-arbeitsmedizin.com/Archiv/ASU-He...eringere-uebel-.html
priusplus1
Beiträge: 664
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 07.08.2018 21:34 von priusplus1.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#491166
Aw: Gesundheitsgefährdung durch NOx 15.09.2018 14:44 - vor 1 Monat, 1 Woche  
Britische Ärzte fordern Ende des Diesel-PKWs. Proteste vor dem Volkswagen Firmensitz in England.

Zitat Guardian:
Diesel fuel is one of the biggest sources of pollution in many towns and cities across the UK. That means we need to introduce clean air zones to protect people in some of the worst polluted areas, and to move away from polluting diesel cars altogether. www.theguardian.com/commentisfree/2018/a...ic-health-diesel-air
www.theguardian.com/environment/2018/aug...gens-uk-headquarters
priusplus1
Beiträge: 664
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#491563
Aw: Gesundheitsgefährdung durch NOx 17.09.2018 20:42 - vor 1 Monat  
Gerade wurde in der Sendung defacto des hr-fernsehens folgenses gesagt bzw. gezeigt. Die NOx-Belastung im Auto ist oft höher als an Meßstellen. Und kann mit einem Aktivkohlefilter "für 20 Euro" um 90% verringert werden.

LG
Klaus
KSR1
Moderator
Beiträge: 13612
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
2015 - CT200h, 06.2012, Executive onyxschwarz, innen beige.
Ex: 2010-2015 Prius II, 09.2006, SOL in Arctisblau. Den fährt nun meine Freundin.

Alle Angaben in km/h aus OBD, wenn nicht anders angegeben.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#492347
Aw: Gesundheitsgefährdung durch NOx 22.09.2018 23:36 - vor 1 Monat  
Ausführlicher Artikel im Guardian zu Luftverschmutzung und dem Tod eines asthmatischen Mädchens (eigene Übersetzung):

"Wenn die Nichteinhaltung der Stickoxid-Grenzwerte durch die Regierung mit konkreten Todesfällen in Verbindung gebracht werden könnte, würde dies möglicherweise zu Schadensersatzansprüchen führen. Daher rührt zweifellos die Abneigung, von Zehntausenden abstrakter Todesfälle zur Identifizierung konkreter, namentlich benannter Menschen überzugehen."

Zitat:
If the government’s failure to meet pollution limits could be tied to specific deaths, it would potentially be liable to claims for compensation. Hence, no doubt, the reluctance to move from acceptance of tens of thousands of abstract deaths to the identification of any concrete, named ones. www.theguardian.com/environment/2018/sep...-air-pollution-story

Aufschlussreich auch die Tabelle, welche in Walbrook Wharf, London 128 Überschreitungen des Einstundenwertes von 200µg/m3 NO2 ausweist - deutlich belasteter als das Neckartor.

Bei der Gelegenheit weise ich gerne nochmal auf die Metaanalyse von Brown hin, welche bei Asthmatikern bei 1h Belastung einen signifikanten Anstieg der Atemwegsempfindlichkeit sowie eine klinisch relevante Halbierung der Dosis eines Provokationsmittels zeigt.
priusplus1
Beiträge: 664
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#492561
Aw: Gesundheitsgefährdung durch NOx 23.09.2018 23:53 - vor 1 Monat  
Der 21. Deutsche Lungentag steht unter dem Leitthema «Dicke Luft - Gefahr für die Lunge».

Zitat des Pneumologen Christian Witt:
Eine besondere Problematik seien Dieselmotoren, deren Stickoxide ganz starke Reizstoffe und Entzündungsstimulatoren für Atemwege seien. «Treffen die Schadstoffe auf eine bereits geschädigte Schleimhaut, wirken sie wie ein Brandbeschleuniger - Entzündungen werden angefeuert» [...] «Viele Lungenfachärzte fragen ihre Patienten inzwischen, wo sie wohnen, und raten gegebenenfalls zu einem Umzug in eine weniger belastete Umgebung.» www.svz.de/deutschland-welt/panorama/lun...zung-id21122902.html
priusplus1
Beiträge: 664
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#492891
Aw: Gesundheitsgefährdung durch NOx 26.09.2018 08:02 - vor 3 Wochen, 6 Tagen  
FAZ Artikel, wie es zu den NO2 Jahresgrenzwerten kam:
Es kursieren Mythen und Verschwörungstheorien, wie es überhaupt zu den Stickoxid-Grenzwerten gekommen ist. Das habe irgendein Bürokrat in Brüssel beschlossen, lautet eine von ihnen. Eine andere, dass Umweltaktivisten sie heimlich in Verordnungen eingeschleust hätten. Tatsächlich stand am Anfang eine Rahmenrichtlinie, die von 1996. Damals beschlossen die Regierungen der EU-Mitgliedsstaaten gemeinsam, dass europaweit einheitliche und vor allem verbindliche Grenzwerte für gefährliche Luftschadstoffe festgelegt werden sollten, „zum Schutz der Umwelt insgesamt und der menschlichen Gesundheit“. www.faz.net/aktuell/rhein-main/region-un...iftgas-15803557.html
priusplus1
Beiträge: 664
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#494348
Aw: Gesundheitsgefährdung durch NOx 04.10.2018 08:51 - vor 2 Wochen, 5 Tagen  
Zitat:
Die größte Luft-Messaktion im Norden - Machen Sie mit!
Die gute Luft gehört zu Norddeutschland wie Leuchttürme und Rapsfelder - oder? Volle Straßen, Stau und jede Menge Abgase gibt es auch bei uns, in großen wie in kleineren Städten. Aber Abgase produzieren nicht nur Autos: Auch Schiffsverkehr, Massentierhaltung und Kaminöfen setzen Feinstaub oder Stickstoffdioxid frei. Beides atmen wir täglich ein.
-www.ndr.de/fernsehen/sendungen/45_min/Di...Sie-mit,luft132.html

Das Ergebnis wird in der Doku Reihe "45 min." im TV ausgestrahlt ( in gut 4 Wo., denn die Aktion ist noch im Aufbau ). Mit anderen Worten, es gibt dazu eine "Story" mit 45 Minuten Länge.
Allein in SH wird es 1000 Messröhrchen geben.
Gruß Hybridfan5
Hybridfan5
Beiträge: 4162
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 04.10.2018 08:54 von Hybridfan5.
2018-.........YHSD Edition 2014 chilli-rot 4,0 LHK
2012-2017 YHSD Life + Komfort & Design, weiß 215Tkm 4,1-3,9 LHK
2010-2012 P3 Mod.2010 Life + Schiebedach & Solar schwarz 90Tkm 3,9-4,0 LHK Durchschnitt 59km/h
2007-2010 P2 FL SOL silber 60+50Tkm 4,7-4,5 LHK
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#495432
Aw: Gesundheitsgefährdung durch NOx 10.10.2018 09:02 - vor 1 Woche, 6 Tagen  
Zitat:
Streit um Stickoxide
Wie gefährlich ist das Reizgas für den Körper?

Immer mehr Städte in Deutschland diskutieren über Dieselfahrverbote, um die Bewohner vor Stickoxiden zu schützen. Was sind das für Stoffe und was machen sie mit dem Körper?

- www.spiegel.de/gesundheit/diagnose/stick...erper-a-1232327.html

Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 47894
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Hybrid und Elektrisch in Farbe
------------------------------------------------------------------------
Tesla S 90D
Auris I
------------------------------------------------------------------------
-. Prius II
-. CT 200h
-. Prius Plus
-. GS 450h
-. RX 400h
------------------------------------------------------------------------
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#495712
Aw: Gesundheitsgefährdung durch NOx 11.10.2018 18:31 - vor 1 Woche, 5 Tagen  
Der Pneumologe Dieter Köhler ist angesichts der beschlossenen Fahrverbote ein gefragter Interviewpartner der Medien. Eigentlich ist Köhler nur ein exotischer - ich meine durchaus sympathischer, wissenschaftlicher Außenseiter, der Feinstaub und Stickoxide im Bereich der EU Jahresmittelgrenzwerte für unbedenklich hält. Bei den Stickoxiden gibt es tatsächlich Unsicherheiten über die Größe der Gesundheitsgefährdung, beim Feinstaub gibt es hingegen keine ernstzunehmenden Zweifel an der Gesundheitsgefährdung ab dem ersten Mikrogramm.

Ich halte Köhler nicht für einen gekauften Lobbyisten der Automobilindustrie sondern bin ziemlich sicher, dass er wirklich glaubt, was er da von sich gibt. Allerdings ist nicht jeder Querkopf automatisch ein Genie, sondern meistens liegt er als wissenschaftlicher Außenseiter daneben. Natürlich kann auch ein Querkopf bahnbrechende Gedanken haben - die Wahrscheinlichkeit dafür ist aber nahe null. Wenn Forscher, die sich jahrelang mit dem Thema Luftschadstoffe beschäftigt haben weitgehend einer Meinung sind, ist das ein starker Hinweis dafür, dass die Theorien dazu viel Wahrheit enthalten.

Für völlig falsch halte ich es, solch ungesichertes Wissen in der Zeitung breitzutreten, so, als wäre Köhlers Meinung der etablierten Wissenschaft ebenbürtig und nicht nur eine skurrile Außenseitermeinung. Hier sehe ich die Journalisten in der Verantwortung, zu differenzieren zwischen einer wackligen Theorie - die hier nicht einmal schriftlich stringent argumentiert vorliegt - und der etablierten Wissenschaft.

Köhler im Interview im Cicero:
www.cicero.de/wirtschaft/diesel-fahrverb...chaft-dieter-koehler
priusplus1
Beiträge: 664
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#495861
Aw: Gesundheitsgefährdung durch NOx 12.10.2018 17:09 - vor 1 Woche, 4 Tagen  
Na die "etablierte Wissenschaft" greift aber nicht auf "valide Daten" zurück, sondern auf Daten aus der Epidemiologie. Das die epidemiologischen Daten dafür unbrauchbar sind, sollte jedem klar sein der sich etwas mit dem Thema Statistik befasst hat (ich hatte es hier aber auch schon mehrfach geschrieben). Insofern liegt die Wahrheit möglicherweise irgendwo dazwischen oder auch ganz wo anders.
Und natürlich hat ein Journalist im Rahmen seiner Sorgfaltspflichten immer beide Seiten zu hören. Darum gibt es eben Diskussionen zum Sinn und Unsinn vom Impfungen oder auch der Homöopathie. Warum das allerdings einer extra Erwähnung wert sein soll, wirst Du sicherlich erklären.
Ghost
Beiträge: 2544
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 12.10.2018 17:10 von Ghost.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#495906
Aw: Gesundheitsgefährdung durch NOx 12.10.2018 21:10 - vor 1 Woche, 4 Tagen  
...alles "ganz harmlos"!!!

Wir sind nur die Mess-Idioten in Europa!!!

www.bild.de/politik/inland/politik-inlan...d-57791558.bild.html

Also..., wer hustet, der simuliert!!!!



oder:

"Verkehr und Arbeitsplatz - warum gelten unterschiedliche Stickoxid-Grenzwerte?"

www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/diese...werte-a-1232930.html

...dass mit der arbeitsmedizinischen Betreuung empfinde ich als sehr weit aus dem Fenster gelehnt... - also ob die die Schäden reparieren oder verhindern könnten....

Mehr als dokumentieren wie und wie schnell die Personen eingehen, wird da auch nicht passieren.
Blackmen
Beiträge: 754
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 12.10.2018 21:21 von Blackmen.
two-time Preorders Sion
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 1...2627282930313233
Moderation: Egon, KSR1, Timico, Shar, yarison