Priusfreunde.de

Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?
Ein düsteres Kapitel der Automobilgeschichte: Der Dieselskandal, der keineswegs nur Volkswagen betrifft sowie dessen Vorgeschichte - die Fokussierung vieler Automobilhersteller auf Diesel als PKW-Antrieb und dessen gezielte Förderung durch den Gesetzgeber.
Zum Ende gehenSeite: 1...2728293031323334
THEMA: VW streitet Abgas-Betrug ab
*
#478770
Aw: VW streitet Abgas-Betrug ab 06.07.2018 22:11 - vor 2 Monaten, 2 Wochen  
Zitat:
Konzern unterliegt in Karlsruhe
Ermittler dürfen interne VW-Akten auswerten

Im März vergangenen Jahres durchsuchten Ermittler im Rahmen des Abgasskandals die Kanzlei Jones Day und beschlagnahmten Akten von Volkswagen. Eine Auswertung der Daten wurde jedoch gerichtlich gestoppt. Nun hat das Bundesverfassungsgericht das letzte Wort.

- www.n-tv.de/wirtschaft/Ermittler-duerfen...article20516570.html
- www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/vw...erten-a-1216985.html

Die Umsetzung des postulierten Aufklärungswillens seitens des Volkswagen-Konzerns ist wahrlich beeindruckend.

Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 47175
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Hybrid und Elektrisch in Farbe
------------------------------------------------------------------------
Tesla S 90D
Auris I
------------------------------------------------------------------------
-. Prius II
-. CT 200h
-. Prius Plus
-. GS 450h
-. RX 400h
------------------------------------------------------------------------
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#478898
Aw: VW streitet Abgas-Betrug ab 07.07.2018 19:42 - vor 2 Monaten, 1 Woche  
Zitat:
Manipulierte Dieselmotoren:
Streit zwischen Porsche und Audi

Das Kraftfahrt-Bundesamt hatte Ende Juli 2017 einen Rückruf für knapp 22.000 Fahrzeuge der Baureihe Porsche Cayenne angeordnet, die mit von Audi gelieferten Dieselmotoren ausgerüstet waren. Blume schickte daraufhin eine Rechnung in Höhe von mehr als 200 Millionen Euro an Stadler – mit dem Hinweis, dass sich der Betrag noch erhöhen könnte.

www.automobilwoche.de/article/20180706/N...campaign=nachrichten

Gruß Ulli
Vogtländer
Beiträge: 804
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 09.07.2018 10:20 von Egon.Grund: Überschrift an Thread-Titel angepasst.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#480171
Aw: VW streitet Abgas-Betrug ab 14.07.2018 10:00 - vor 2 Monaten, 1 Woche  
Zitat:
Urteil: Bosch muss Unterlagen herausgeben

Das Landgericht Stuttgart hat Bosch dazu verurteilt, interne Unterlagen im Zusammenhang mit dem Diesel-Abgasskandal bei Volkswagen herauszugeben. Bosch habe sich bisher zu Unrecht auf das Zeugnisverweigerungsrecht berufen, entschied die zuständige Kammer am Freitag (13. Juli 2018). Konkret geht es dabei um E-Mail-Wechsel zwischen Beschäftigten des Zulieferers und Volkswagen-Mitarbeitern sowie um einen Brief der Bosch-Rechtsabteilung an Volkswagen.

- www.heise.de/autos/artikel/Urteil-Bosch-...usgeben-4109638.html
- www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/bo...geben-a-1218282.html

Beeindruckend, wie groß das Interesse aller Beteiligten an echter Aufklärung ist.

Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 47175
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Hybrid und Elektrisch in Farbe
------------------------------------------------------------------------
Tesla S 90D
Auris I
------------------------------------------------------------------------
-. Prius II
-. CT 200h
-. Prius Plus
-. GS 450h
-. RX 400h
------------------------------------------------------------------------
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#480177
Aw: VW streitet Abgas-Betrug ab 14.07.2018 10:15 - vor 2 Monaten, 1 Woche  
Egon schrieb:
Beeindruckend, wie groß das Interesse aller Beteiligten an echter Aufklärung ist.

mich beeindruckt eher, wieviele Infos bereits existieren, und die Massenmedien es aber immer noch komplett verschweigen.

Mich wuerden immer noch die Beweis-EMAILS auf die sich die US Winterkorn-Anklage stuetzt interessieren. (auch die Mail-Header)
Wenn die auch nur im Ansatz so eindeutig sind, wie die US-Anklage behauptet ...
hirni
Beiträge: 923
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#481876
Aw: VW streitet Abgas-Betrug ab 24.07.2018 19:57 - vor 1 Monat, 3 Wochen  
Landgericht Zwickau weist Klage von VW-Besitzer ab

Das Landgericht Zwickau hat in einem Prozess um den Dieselskandal die Klage eines VW-Besitzers abgewiesen. Der Kläger hatte ein neues Auto als Ersatz für sein gekauftes Dieselfahrzeug verlangt.

[...]

Für das Urteil gebe es zwei Gründe: Zum einen sei die Produktion des konkreten Motorentyps eingestellt worden. Zum anderen würden die Kosten für ein fabrikneues Fahrzeug die Kosten der angebotenen Nachbesserung der Software deutlich übersteigen.


www.mdr.de/sachsen/chemnitz/zwickau/dies...al-klage-vw-100.html

Das bei den Gerichten die Erkenntnis der inadäquaten Wirksamkeit des Updates noch nicht ankam (oder keine Anwendung finden soll) ist für mich nicht nachvollziehbar.

Das ein VW-Geschädigter aber wieder ein Neufahrzeug vom selben Hersteller will, zeigt -um es regelkonform auszudrücken- ein enormes Ausmaß an Ignoranz.
Daihatsu-Fahrer
Beiträge: 2254
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 24.07.2018 19:58 von Daihatsu-Fahrer.
Daihatsu Cuore L276:

Toyota Auris HSD:

Tesla Model S:
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#481903
Aw: VW streitet Abgas-Betrug ab 24.07.2018 22:20 - vor 1 Monat, 3 Wochen  
Das Landgericht Zwickau hat das VW Werk Mosel vor der Nase.
Beim Landgericht Wolfsburg wäre die berechtigte Klage bestimmt auch abgewiesen wurden.

Gruß Ulli
Vogtländer
Beiträge: 804
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#481953
Aw: VW streitet Abgas-Betrug ab 25.07.2018 10:19 - vor 1 Monat, 3 Wochen  
Gestern gab es eine schöne Sendung zum Thema VW Skandal auf arte. Der Titel ließ zunächst was anderes erwarten, aber ich war schnell überrascht daß es um VW und Dieselgate ging. Die Sendung soll es eine Weile auch in der online-mediathek geben auf arte.tv

ARTE
24.7.2018
20:15
Die Macht und ihr Preis

www.arte.tv/de/videos/064729-000-A/die-macht-und-ihr-preis/
cirr_s
Beiträge: 2688
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 25.07.2018 10:20 von cirr_s.
P-2; 2008; arctisblau; SOL ohne Extras;
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#482628
Aw: VW streitet Abgas-Betrug ab 29.07.2018 09:32 - vor 1 Monat, 3 Wochen  
Verdacht auf Steuerhinterziehung
Offenbar neue Ermittlungen gegen Ex-VW-Chef Winterkorn

- www.n-tv.de/wirtschaft/Neue-Ermittlungen...article20550253.html
- www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/ma...faere-a-1220659.html

Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 47175
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 29.07.2018 09:34 von Egon.Grund: Link ergänzt.
Hybrid und Elektrisch in Farbe
------------------------------------------------------------------------
Tesla S 90D
Auris I
------------------------------------------------------------------------
-. Prius II
-. CT 200h
-. Prius Plus
-. GS 450h
-. RX 400h
------------------------------------------------------------------------
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#482635
Aw: VW streitet Abgas-Betrug ab 29.07.2018 10:10 - vor 1 Monat, 3 Wochen  
Wenn es wirklich Steuerhinterziehung war, dann gibt es auch entsprechende Strafen.

Bei Steuerhinterziehung greift der deutsche Staat mehr durch als bei manipulierten Abgassystemen.

Die Finanzpolizei ist mit den höchsten Befugnissen ausgestattet,
die dürfen Dir dein Haus komplett auf den Kopf stellen - ohne Wenn und Aber...

Gruß
Martin
weinfux
Beiträge: 1270
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#482672
Aw: VW streitet Abgas-Betrug ab 29.07.2018 13:37 - vor 1 Monat, 3 Wochen  
... muß mal deine Euphorie etwas bremsen.

Klaus Zumwinkel kam in ähnlicher Angelegenheit mit 2jähriger Bewährungsstrafe davon.

Das gab ihm eine gute Möglichkeit, 20. Mio. Staatspension + 714.045 für 2 Monate Tätigkeit als Vorstandschef nach Privatrecht nach Italien zu schleppen, um das Geld dort ohne Belästigung durch die deutsche Öffentlichkeit auszugeben.

Ich weiß nicht, was bei Winterkorn anders sein soll, außer, daß es ihn eher in die Schweiz oder nach Österreich ziehen dürfte.
autogasprius_berlin
Beiträge: 5024
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Prius II, 03/07, EXE, silber, seit km-Stand 42.000 auch auf LPG
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#482690
Aw: VW streitet Abgas-Betrug ab 29.07.2018 18:17 - vor 1 Monat, 3 Wochen  
Ja, der Zumwinkel, der alte Postler, kam mir später auch noch in den Sinn, ich wußte noch vage, dass der relativ billig weg gekommen war...

Allerdings sorgte das auch politisch für Unmut und dann wollte man in Zukunft härter durch greifen?

Scheinbar alles eine Frage von Vitamin B...

Gruß
Martin
weinfux
Beiträge: 1270
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#482728
Aw: VW streitet Abgas-Betrug ab 30.07.2018 08:48 - vor 1 Monat, 3 Wochen  
Zitat:
Millionen in der Schweiz
Winterkorns Anwalt prüft Strafanzeige

Gegen Ex-VW-Chef Winterkorn laufen nun auch Ermittlungen wegen Steuerhinterziehung. Es soll um Millionen Euro gehen. Winterkorns Anwalt zeigt sich empört und erwägt eine Strafanzeige gegen die Staatsanwaltschaft. Die Begründung: Verrat von Dienstgeheimnissen.

- www.n-tv.de/wirtschaft/Winterkorns-Anwal...article20550689.html
- www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/ma...aelte-a-1220691.html

Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 47175
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Hybrid und Elektrisch in Farbe
------------------------------------------------------------------------
Tesla S 90D
Auris I
------------------------------------------------------------------------
-. Prius II
-. CT 200h
-. Prius Plus
-. GS 450h
-. RX 400h
------------------------------------------------------------------------
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#482925
Aw: VW streitet Abgas-Betrug ab 31.07.2018 17:02 - vor 1 Monat, 2 Wochen  
Zitat:
Person der Woche
Winterkorn - Blamage für die deutsche Justiz

Die Dieselaffäre wird drei Jahre alt, doch eine Anklage gibt es in Deutschland immer noch nicht. Die Staatsanwälte blamieren sich mit inszenierten Razzien, der dubiosen Verhaftung des Audi-Chefs und Medienspielchen um Martin Winterkorn.

- www.n-tv.de/politik/politik_person_der_w...article20552493.html

Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 47175
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Hybrid und Elektrisch in Farbe
------------------------------------------------------------------------
Tesla S 90D
Auris I
------------------------------------------------------------------------
-. Prius II
-. CT 200h
-. Prius Plus
-. GS 450h
-. RX 400h
------------------------------------------------------------------------
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#483009
Aw: VW streitet Abgas-Betrug ab 01.08.2018 08:27 - vor 1 Monat, 2 Wochen  
Zitat:
VW beharrt darauf: Die Tragweite des Dieselskandals hätte keiner ahnen können. Die gesamte Konzernspitze wiegte sich - nach eigener Darstellung - im Glauben, man könne mit den Amerikanern weiter verhandeln und am Ende werde es so schlimm auf keinen Fall kommen.
- www.tagesschau.de/wirtschaft/vw-713.html
- www.sueddeutsche.de/wirtschaft/exklusiv-...as-debakel-1.4076321

Viele Grüße, yarison
yarison
Moderator
Beiträge: 1573
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
YHSD
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#483529
Aw: VW streitet Abgas-Betrug ab 04.08.2018 08:11 - vor 1 Monat, 2 Wochen  
Zitat:
Anwalt dementiert Bericht
Wusste Winterkorn schon 2007 Bescheid?

Ein neuer Bericht zum Abgasskandal bei Volkswagen wirft Fragen auf. Demnach könnte der damalige Konzernchef Winterkorn schon 2007 erfahren haben, dass Dieselfahrzeuge per Software manipuliert wurden. Sein Anwalt dementiert gegenüber n-tv.
- www.n-tv.de/wirtschaft/Wusste-Winterkorn...article20558033.html


Zitat:
Diesel-Affäre: Wie neue Beweise Ex-VW-Chef Winterkorn in Bedrängnis bringen

[...] Ermittler sind auf Aufzeichnungen zu einer hochkarätigen Sitzung von VW-Managern im Jahr 2007 gestoßen, wie der SPIEGEL exklusiv berichtet. Schon damals, so legen es die Akten nahe, könnten der damalige VW-Chef Martin Winterkorn und Co. Bescheid gewusst haben.
- www.spiegel.de/politik/deutschland/news-...rkorn-a-1221511.html


Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 47175
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Hybrid und Elektrisch in Farbe
------------------------------------------------------------------------
Tesla S 90D
Auris I
------------------------------------------------------------------------
-. Prius II
-. CT 200h
-. Prius Plus
-. GS 450h
-. RX 400h
------------------------------------------------------------------------
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 1...2728293031323334
Moderation: Egon, KSR1, Timico, Shar, yarison