Priusfreunde.de

Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?
Ist ein Hybrid das richtige Auto für mich? Welches Modell soll es werden? Worauf muss ich beim Kauf und bei der Ausstattung achten? Gebraucht oder Neu? Leasing? Reimport? Kauf über das Internet?
Zum Ende gehenSeite: 12
THEMA: Diesmal ein Hyundai Ioniq Hybrid?
#554008
Aw: Diesmal ein Hyundai Ioniq Hybrid? 04.09.2019 11:29 - vor 2 Wochen, 3 Tagen  
GAm7 schrieb:
Mein P3 kommt in das achte Jahr und ich sehe mich nach was neuem um.


der P2, den ich gerade gekauft habe, ist 11 Jahre alt... was spricht gegen einen 7-Jährigen P3? der hat gerade Halbzeit!


Ich war bis er rauskam fest entschlossen das Facelift vom P4 zu
kaufen, nur als teuerste der vier Kandidaten hat er gleichzeitig die geringsten Updates bekommen.... Stichwort kein SaftySense 2, kein Android Auto.


Wenn die AndroidAuto wichtig ist, folgender Vorschlag:

Modernes Radio in den P3 einbauen. ggf. das Auto mit besseren Lautsprechern und besserer Dämmung nachrüsten. Dann hast du einen völlig anderes Fahrerlebnis.

Die Basis vom P3 ist IMHO noch für viele Jahre haltbar und ist auch im Verbrauch konkurentfähig.


In meiner Auswahl sind:

1. Hyundai Ioniq Hybrid (das Facelift)
2. Toyota Corolla Hybrid
3. Kia Niro Hybrid (das Facelift)
4. Toyota Prius 4

Waum kein Ioniq EV?
Was können die genannten Autos besser als dein P3 ?

Die Ganze Assistenten-Parade hab ich in den Firmenautos. Nach einiger Zeit nerfen die mich mehr, als dass sie mich entspannen.


Nun zu meinen Gedanken und Fragen:

Beim Hyundai/KIA mach ich mir wegen dem Doppelkupplungsgetriebe Sorgen, als Planetengetriebe überzeugter.


ich denke, dass der Ioniq haltbar ist. Wenn du den eh nur 7 Jahre fährst, dann ist das eh alle innerhalb der Garantie.

Kannst aber auch einfach beim Prius bleiben, 4 peace in Mind!


Der Corolla ist etwas günstiger, nicht Made in Japan wie der Prius, hinten weniger Kopffreiheit und bekommt zumindest ab nächstes Jahr Android Auto.

Die Facelifts vom Ioniq oder Niro, haben schon lägst Android Auto, nur eben Hyundai kenne ich nicht und das fehlende Vertrauen in das Doppelkupplugsgetriebe.

Corolla/Prius
731 € Versicherung
Motoröl: 0w16

Ioniq/Niro
561 € Versicherung
Motoröl: Shell 5w30 <- Verglichen mit dem Toyotas ein normaleres Öl?


hast du mal gerechnet, was "weiterfahren" spart ?

Ich hab in deiner Situation immer geschaut, was mir an meiner "alten" Kiste wirklich fehlt. Und das dann einfach eingebaut.

Also
DAB+-Radio, Android Auto, etc. PP kommt mit einem neuen Radio und dem Austausch der Dachantenne.

Sitzheizung hab ich Nachgerüstet. GEIL.
Bessere Lautsprecher + Schalldämmung. > Leiser als die Passat in der Firma. Nur an Abrollgeräuschen kann man recht wenig machen.

Notbremsassistent ist sicher ein Sicherheits-Plus, aber wenn das Ding mal den Anker geworfen hat obwohl man auf der 2-Spurigen Strecke knapp am geparkten LKW vorbei gekommen WÄRE, dann bekommt man dicke Augen. Der Typ im RückSpiegel übrigens auch.

Wir haben noch einen gut abgehangenen Subaru zum Anhänger ziehen. Der hat nichtmal ESP. Braucht der aber auch nicht, der fährt narrensicher.

Der Prius ist dermaßen entspannt zu fahren, dass mir die Assistenten eigentlich nicht fehlen.
frankenfrank
Beiträge: 1190
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Mittlerweile mit zwei P2 in der Familie...
Silber von 2006 ca 260.000km (Sol mit IPA)
Blau von 2008 / ca. 120.000km(Travel)
Beide sind mit zusätzlicher Schalldämmung.
und weiteren kleinen Annehmlichkeiten "eingewohnt"
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#554050
Aw: Diesmal ein Hyundai Ioniq Hybrid? 04.09.2019 21:11 - vor 2 Wochen, 3 Tagen  
Hallo Timo
Du hast Recht, ich hatte es vergessen zu erwähnen. Mein Beitrag ist pauschal und nicht speziell auf den Ioniq bezogen.

LG Reiner
ReinerBrida
Beiträge: 271
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#554127
Aw: Diesmal ein Hyundai Ioniq Hybrid? 05.09.2019 11:32 - vor 2 Wochen, 2 Tagen  
@frankenfrank
Im Prinzip hast du recht, aber manchmal hat man lust auf etwas abwechslung und ein Radio umbau geht nicht so einfach z.B. dadurch würde ich die dynamischen Hilfslinien bei der Rückfahrkamera verlieren
,das IPS und so manche Monitoring Funktion.

Für mich ist Android Auto schon ein must-have für einen neuen, ich nutze nur noch Google Maps zur Navigation wegen den brillanten Staufunktion und Spotify für Musik. Kann sein das dass Toyota Navi Stauinformation auch hat, aber meiner Erfahrung sind die von Google besser und ich muss nicht das Handy in die Hand nehmen...

@Timico
Mich würde interessieren wie es nach deinem Werkstatt besuch mit dem DKG weiterging.


Ich nehme mit: DKG sind fehleranfälliger, aber das Problematische Schleifenlassen der Kupplung ist beim Ioniq weitestgehend eliminiert durch den e-Motor.
GAm7
Beiträge: 201
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
-Toyota Prius3 FL Exe->Fährt
-Toyota Prius3 Exe mit Navi->Verkauft
-Toyota Prius2 SOL mit Navi->Totalschaden
-BMW 523iA->Verkauft
-BMW 320i->Verkauft
-Ford Puma 1.4->Verkauft. Dem schaue ich heute immer noch nach.
-Mazda 323->Verkauft
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#554137
Aw: Diesmal ein Hyundai Ioniq Hybrid? 05.09.2019 11:52 - vor 2 Wochen, 2 Tagen  
In 4.000km steht der Service an, dann werd ich es ansprechen. Über die Haltbarkeit mache ich mir keine Sorgen, aber man spürts halt sofort im Popo-Meter, daß hin und wieder etwas unsensibler geschaltet wird. Auf den letzten Fahrten ist mir gar nichts mehr aufgefallen und damit gehen einem auch in der Werkstatt die Argumente aus.

Kriechen: nehm ich den Fuß von der Bremse, dann dauerts ein Sekündchen, in der er einkuppelt und elektrisch los rollt. Die Kupplung wird also zwar benötigt, sie schleift aber nicht, solange die Bremse gedrückt wird.

Und mit dem Neukauf ging es mir auch wie dir! Klar hätte ich meinen P2 weiterfahren können, aber nach 6 Jahren in meinem Besitz kam immer stärker der Wunsch nach was Neuem um. Den Gedanken wird man einfach nicht mehr los.

Timo
Timico
Moderator
Beiträge: 8359
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 05.09.2019 11:58 von Timico.
07/03 - 03/12: Audi A2 1.4, EZ 04/02
03/12 - 05/13: Audi A2 1.4, EZ 11/04
05/13 - 04/19: Prius II Travel, EZ 11/08
04/19 - irgendwann: Ioniq Hybrid, EZ 02/18
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#554725
Aw: Diesmal ein Hyundai Ioniq Hybrid? 08.09.2019 21:52 - vor 1 Woche, 6 Tagen  
Timico schrieb:
(...)

Kriechen: nehm ich den Fuß von der Bremse, dann dauerts ein Sekündchen, in der er einkuppelt und elektrisch los rollt. Die Kupplung wird also zwar benötigt, sie schleift aber nicht, solange die Bremse gedrückt wird.
(...)


Beim Prius kann man ja beim nach vorne Kriechen/langsam fahren (bis ca. 10km/h) direkt nach R schalten und dann völlig sanft, ruckfrei, aber trotzdem zügig vom Verzögern ins rückwärts Beschleunigen übergehen. Man muss auch das Bremspedal dabei nicht berühren und die Reibungsbremse bleibt vom System unangesteuert.
Was macht der Hyundai bei so einer Aktion am Schalthebel?
dukesim
Beiträge: 544
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#554731
Aw: Diesmal ein Hyundai Ioniq Hybrid? 08.09.2019 23:03 - vor 1 Woche, 6 Tagen  
Ich habs nicht ausprobiert und werds auch nicht tun, da anders als beim Prius tatsächlich was geschaltet wird. Allerdings hatte ich beim Rangieren noch keinerlei Probleme durch die kurze Verzögerung.

Timo
Timico
Moderator
Beiträge: 8359
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 08.09.2019 23:05 von Timico.
07/03 - 03/12: Audi A2 1.4, EZ 04/02
03/12 - 05/13: Audi A2 1.4, EZ 11/04
05/13 - 04/19: Prius II Travel, EZ 11/08
04/19 - irgendwann: Ioniq Hybrid, EZ 02/18
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 12
Moderation: KSR1, Timico, yarison, Knuddel1987