Priusfreunde.de

Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?
Toyota Safety Sense, dessen einzelnen Bestandteile und weitere Assistenzsysteme in Fahrzeugen. Außerdem geht es hier um vernetztes Fahren, die Sammlung und Auswertung von Daten durch IT-Konzerne und Versicherungen sowie ähnliche Themen.
Zum Ende gehenSeite: 123
THEMA: Assistenzsysteme
#514255
Aw: Assistenzsysteme 22.01.2019 18:32 - vor 5 Monaten, 3 Wochen  
Zitat:
Der Mercedes-Sprachassistent bekommt im neuen CLA ein umfangreiches Update
- www.mobilegeeks.de/artikel/der-mercedes-...mfangreiches-update/

Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 53825
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Hybrid und Elektrisch in Farbe
----------------------------------------------------
Tesla S 90D
Auris I
----------------------------------------------------
-. Prius II
-. CT 200h
-. Prius Plus
-. GS 450h
-. RX 400h
----------------------------------------------------
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#525901
Aw: Assistenzsysteme 30.03.2019 09:20 - vor 3 Monaten, 2 Wochen  
Zitat:
Ganz einfach mit dem Handy das Auto aufschließen – das war der Plan bei einer Huawei-Präsentation. Spoiler: Mit einem Schlüssel wäre es schneller gegangen.
- www.autobild.de/artikel/technik-fail-sma...30-pro-14711429.html

Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 53825
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Hybrid und Elektrisch in Farbe
----------------------------------------------------
Tesla S 90D
Auris I
----------------------------------------------------
-. Prius II
-. CT 200h
-. Prius Plus
-. GS 450h
-. RX 400h
----------------------------------------------------
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#525923
Aw: Assistenzsysteme 30.03.2019 10:26 - vor 3 Monaten, 2 Wochen  
"Alte" Technik muss nicht immer schlecht sein.
Hätten wir heute Handys die wie früher gefühlte 2 Wochen mit einer Akkuladung durchgehalten haben,ginge das ja noch,aber das Öffnen meines Autos ständig von der Akkuladung heutiger Handys abhängig zu machen,die wenn man Glück hat,gerademal einen Tag durchhalten,halte ich persönlich für keine gute Idee.
Dann doch lieber einen Schlüssel der mind. 2 Jahre ohne nötigen Batteriewechsel durchhält.
Auch wenn natürlich das Keyless-Entry unbedingt noch sicherer gemacht werden muss.
überhaupt klingt die Vorstellung die immer größer werdenden Smartphones extra an die Tür zu halten geradezu absurd,wenn ich daran denke das ich meinen Schlüssel einfach nur in der Hosentasche habe und nicht mal anfassen muss.
So geht Fortschritt nicht.
ex_Civic2006
Beiträge: 6290
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 30.03.2019 10:33 von ex_Civic2006.
Prius 3 FL Exe
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#525932
Aw: Assistenzsysteme 30.03.2019 11:05 - vor 3 Monaten, 2 Wochen  
Ein Handy halte ich per se für ein völlig unsicheres System. Das für sicherheitsrelevante Dinge, egal ob Leben oder Eigentum, anzuwenden käme mir nicht in den Sinn.
SchaunWirMal
Beiträge: 707
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#526813
Aw: Assistenzsysteme 03.04.2019 15:51 - vor 3 Monaten, 2 Wochen  
Zitat:
Assistenzsysteme im Auto: Überwachung erwünscht?

In der Schweiz sind die Verbauquoten für Spurhalteassistenten und Müdigkeitswarner bereits weit verbreitet. Wie eine Marktübersicht zeigt, sind viele Systeme entweder bereits serienmässig eingebaut oder werden von der Mehrheit der Kunden bestellt.

- www.nzz.ch/mobilitaet/auto-mobil/assiste...rwuenscht-ld.1471976

Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 53825
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Hybrid und Elektrisch in Farbe
----------------------------------------------------
Tesla S 90D
Auris I
----------------------------------------------------
-. Prius II
-. CT 200h
-. Prius Plus
-. GS 450h
-. RX 400h
----------------------------------------------------
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#526951
Aw: Assistenzsysteme 04.04.2019 09:38 - vor 3 Monaten, 2 Wochen  
Ich kann nur noch einmal auf ein Radio Interview hinweisen, indem aufgrund von Unfallforschungen heraus kam, Auto's mit installiertem Müdigkeitswarnsystem führten statistisch zu mehr Sekundenschlafunfällen.

Es waren bei Sekundenschlafunfällen mehr Autos mit Assistentausstattung beteiligt als ohne.

Leider kann ich keinen Link zu meiner sinngemäßen Formulierung bieten.
Begründung der Unfallforscher:
Man ist sich seiner oftmaligen Müdigkeit am Steuer bewusst und will sich mit dem Assistenten schützen.
Ergebnis: Der Sekundenschlaf inklusive Unfall trat dennoch ein.

Vielleicht hat der Assistent erst hinterher gewarnt ( wenn überhaupt) ?

Sarkastisch könnte ich jetzt hinzufügen: Leicht verdientes Geld für die Hersteller.

Gruß Hybridfan5
Hybridfan5
Beiträge: 4712
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 04.04.2019 09:42 von Hybridfan5.
2018-.........YHSD Edition 2014 chilli-rot 3,9 LHK
2012-2017 YHSD Life + Komfort & Design, weiß 215Tkm 4,1-3,9 LHK
2010-2012 P3 Mod.2010 Life + Schiebedach & Solar schwarz 90Tkm 3,9-4,0 LHK Durchschnitt 59km/h
2007-2010 P2 FL SOL silber 60+50Tkm 4,7-4,5 LHK
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#526988
Aw: Assistenzsysteme 04.04.2019 13:35 - vor 3 Monaten, 2 Wochen  
Diese Systeme sind Segen und Fluch zugleich.
Klar können sie helfen schneller zu bremsen und schneller zu reagieren, allerdings führt es auch dazu das man selbst unaufmerksamer wird und sich nach und nach beginnt auf die Systeme verlassen.
Schon sehr viele Videos die ich hier verlinkt habe beweisen das eindeutig!
Der Uber-Unfall war ein Paradebeispiel dafür,aber es gibt unzählige!
Das Video in dem der Youtuber "Ove" eine Probefahrt mit einer seiner Referal-Kunden im Model 3 unternimmt um NoA zu testen ist auch so eines.
Zum einen hält der glückliche Model 3 Fahrer so rein gar nichts davon das Lenkrad anzufassen oder die Autobahn im Blick zu haben (7 Sekunden wegschaut!) und zum anderen wird sich nur noch auf die Anweisung des Systems verlassen.
So kommt es zu einer Situation in der "Ove" dem Fahrer sagt,der ausnahmsweise sich mal mit der Strasse anstatt des Displays beschäftigt,das daß System wünscht die Spur zu wechseln.
Obwohl man im Display bereits ein Fahrzeug im Toten Winkel sieht ,das sogar noch extra kenntlich gemacht wird ,setzt der Fahrer einfach den Blinker ohne auch nur einmal zu checken ob sich etwas im toten Winkel befindet.
Der später zurecht wild hupende Fahrer auf der Überholspur wird dann auch noch kritisiert...
Ok er zeigte auch den Stinkefinger ,aber das Hupen war zurecht !
Später wird auch noch auf einen Streckenteiler zugefahren ,ohne Hände am Lenkrad selbstverständlich bzw. erst im letzten Moment wird dann doch daran gedacht das evt. eine gute Idee ist, das Lenkrad vielleicht mal anzufassen.
ex_Civic2006
Beiträge: 6290
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 04.04.2019 13:42 von ex_Civic2006.
Prius 3 FL Exe
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#527083
Aw: Assistenzsysteme 04.04.2019 23:11 - vor 3 Monaten, 1 Woche  
Civic2006 schrieb:
überhaupt klingt die Vorstellung die immer größer werdenden Smartphones extra an die Tür zu halten geradezu absurd,[...]Das ist aber ja nicht nötig. Wie auch schon zuvor beim Prius 3, bei dem ich den Schlüssel nur bei mir haben musste, reicht es auch beim Mobiltelefon, wenn ich es in der Hosen- oder Jackentasche habe. Ich habe ebenfalls Berichte gelesen, dass das nicht immer zuverlässig funktioniert, habe selbst aber noch keine Probleme damit gehabt. Gleichwohl habe ich immer eine der Key Cards in der Brieftasche, falls mein Telefon mal streiken sollte.
Diese Systeme sind Segen und Fluch zugleich.Da kann ich nur zustimmen. Wie auch schon zuvor, als ABS, ESP, Allradantrieb und andere Heinzelmännchen salonfähig wurden, hat das im Prinzip für mehr Sicherheit gesorgt, aber leider wurde das zum Teil wieder zunichte gemacht, weil entsprechend aggressiver oder sorgloser gefahren wurde. Man muss ein Assistenzsystem als das sehen, was es ist, und nicht als einen vollwertigen Ersatz für einen Menschen, auch wenn das Assistenzsystem in manchen oder vielleicht sogar vielen Situationen ein paar Kilometer ohne menschliches Zutun fahren kann. Die Gefahr, dass man sich darauf verlässt, dass schon alles gut gehen wird, ist nicht von der Hand zu weisen. Das sollte man natürlich nicht dem Assistenzsystem anlasten, sondern dem Fahrer, der das System nicht überwacht, aber das Risiko bleibt gleichwohl bestehen.
CA-Klaus
Beiträge: 510
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#527089
Aw: Assistenzsysteme 05.04.2019 06:03 - vor 3 Monaten, 1 Woche  
CA-Klaus schrieb
...Die Gefahr, dass man sich darauf verlässt, dass schon alles gut gehen wird, ist nicht von der Hand zu weisen. Das sollte man natürlich nicht dem Assistenzsystem anlasten, sondern dem Fahrer, der das System nicht überwacht, aber das Risiko bleibt gleichwohl bestehen.
Ich finde, dass das ja menschlich ist. Wir sind halt Gewohnheitstiere. Aber wenn man das weiss und sich immer diszipliniert, geht das schon. Ich muss mich immer auf den Schulterblick konzentrieren.
Timo1
Beiträge: 783
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Finde zu dir selbst - Bleibe dir treu - Höre auf dein Herz
Variiere deine Sichtweise - aber - stehe nie über den Dingen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#529253
Aw: Assistenzsysteme 17.04.2019 09:46 - vor 3 Monaten  
Zitat:
EU-Regeln: Diese Kontrollsysteme im Auto werden Pflicht.
Mit neuen Vorschriften für Fahrzeuge will die EU ab 2022 die Straßen sicherer machen. Diese Vorschriften sollen für Pkw und teilweise auch für Lkw und Busse gelten:
- Geschwindigkeitsassistent
- Alcolock
- Notbremssystem
- Spurhalteassistent
- Unfallbox
- Müdigkeitserkennung und Ablenkungswarner
- Rückwärts-Erkennung
- Abbiegeassistent
www.morgenpost.de/wirtschaft/article2168...-werden-Pflicht.html

Einige der Systeme würde ich eher in Richtung Komfort als Sicherheit ansiedeln. Verpflichtend finde ich über das Ziel hinausgeschossen.

Grüße, yarison
yarison
Moderator
Beiträge: 3424
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
2016 YHSD Lounge FL
2018 Passat Alibi-Plugin
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#529285
Aw: Assistenzsysteme 17.04.2019 12:15 - vor 3 Monaten  
Abbiegeassistent ?
Was ist denn damit gemeint ?
Abbiegelicht ?
Ah ok wahrscheinlich für LKW und Busse um den toten Winkel auszuschalten nehme ich mal an, damit die fatalen Unfälle mit Fußgängern und Radfahrerbeim Abbiegen in Zukunft vermieden werden.
Wenn aber schon ein Spurhalteassistent Pflicht wird, dann sollte das auch mit einem automatischen Anhaltesystem verbunden sein.
Schade das Toyota das bei SS2 nicht mit integriert hat.
Das sich das System einfach abschaltet wenn der Fahrer nicht mehr reagiert, ist nicht gerade die beste Idee.
ex_Civic2006
Beiträge: 6290
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 17.04.2019 12:33 von ex_Civic2006.
Prius 3 FL Exe
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#529286
Aw: Assistenzsysteme 17.04.2019 12:21 - vor 3 Monaten  
Ich glaube es geht um den toten Winkel beim Abbiegen, damit keine Zweiradfahrer übersehen werden.

Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 53825
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Hybrid und Elektrisch in Farbe
----------------------------------------------------
Tesla S 90D
Auris I
----------------------------------------------------
-. Prius II
-. CT 200h
-. Prius Plus
-. GS 450h
-. RX 400h
----------------------------------------------------
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#529288
Aw: Assistenzsysteme 17.04.2019 12:29 - vor 3 Monaten  
Oh, jetzt ist eine Paywall davor:

Zitat:
Abbiegeassistent: Für neue Lkw und Busse werden Abbiegeassistenten vorgeschrieben, die schwere Unfälle mit Radfahrern und Fußgängern im toten Winkel verhindern sollen.

Hier der gleiche Text ...aktuell ohne Paywall. Mit oder ohne Paywall scheint sich minütlich zu ändern.

- m.tlz.de/web/mobil/leben/detail/-/specif...en-Pflicht-969904968

Viele Grüße, yarison
yarison
Moderator
Beiträge: 3424
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 17.04.2019 12:33 von yarison.
2016 YHSD Lounge FL
2018 Passat Alibi-Plugin
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#532957
Aw: Assistenzsysteme 07.05.2019 08:57 - vor 2 Monaten, 1 Woche  
Zitat:Kurzmeldungen

Experten fordern mehr Geld für Abbiege-Assistenten
Der Unternehmensverband Logistik Schleswig-Holstein und der ADAC fordern, das bereits ausgeschöpfte Förderprogramm für Abbiege-Assistenten aufzustocken. Mit Kameras, Ultraschallsensoren oder Radar und zeigen die Abbiege-Assistenten dem Lkw-Fahrer, ob sich ein Radfahrer oder Fußgänger im toten Winkel des Lasters bewegt. Die Nachrüstung ist momentan in Deutschland freiwillig. Eine Förderung vom Bund über 5 Millionen Euro für die Technik war Anfang des Jahres nach wenigen Tagen aufgebraucht.
...
| 07.05.2019 07:27
- www.ndr.de/nachrichten/schleswig-holstein/index.html


Schon klar, oder ?
Freiwillig keinen Finger krumm machen, bezahlen darf jemand anderes.

Gruß Hybridfan5
Hybridfan5
Beiträge: 4712
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 07.05.2019 08:58 von Hybridfan5.
2018-.........YHSD Edition 2014 chilli-rot 3,9 LHK
2012-2017 YHSD Life + Komfort & Design, weiß 215Tkm 4,1-3,9 LHK
2010-2012 P3 Mod.2010 Life + Schiebedach & Solar schwarz 90Tkm 3,9-4,0 LHK Durchschnitt 59km/h
2007-2010 P2 FL SOL silber 60+50Tkm 4,7-4,5 LHK
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#533924
Aw: Assistenzsysteme 12.05.2019 08:18 - vor 2 Monaten  
Zitat:
Brüsseler Unklarheiten
EU führt verpflichtende Assistenzsysteme ein

Die EU oktroyiert den europäischen Autofahrer Assistenzsysteme auf. Vor allem die Tempobremse und die Blackbox sorgen für Misstrauen. Zumal die Umsetzung der Verordnung in entscheidenden Punkten noch nebulös ist.

- www.stern.de/auto/fahrberichte/eu-fuehrt...rheiten-8703816.html

Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 53825
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Hybrid und Elektrisch in Farbe
----------------------------------------------------
Tesla S 90D
Auris I
----------------------------------------------------
-. Prius II
-. CT 200h
-. Prius Plus
-. GS 450h
-. RX 400h
----------------------------------------------------
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 123
Moderation: KSR1, Timico, Shar, yarison, Knuddel1987