Priusfreunde.de

Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?
Aktuelle Informationen zur Brennstoffzellen-Technologie, zur Wasserstoff-Erzeugung und natürlich zu allen FCEV/FCHEV-Fahrzeugen inklusive des Toyota Mirai, dessen Europa-Premiere im Spätjahr 2015 erfolgte.
Zum Ende gehenSeite: 1...2627282930313233
THEMA: Toyota Mirai
#470065
Aw: Toyota Mirai 17.05.2018 21:04 - vor 1 Woche, 2 Tagen  
de.wikipedia.org/wiki/Hybridelektrokraftfahrzeug

Selbst Toyota CH bezeichnet den Mirai als Hybriden.
de.toyota.ch/new-cars/index.json
Denn die Energie stammt aus Wasserstoff.
Diese wird ja in Elektrizität gewandelt.
Was ja ein Generator auch tut.
priusfan_2010
Beiträge: 95
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 17.05.2018 21:21 von priusfan_2010.
Gruss Martin

Aktuell PRIUS 3 PHEV seit 08.2017
Vorgänger PRIUS 2 (2008) ab 10.2010
Ziel H2 Brennstoffzellenauto
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#470068
Aw: Toyota Mirai 17.05.2018 21:22 - vor 1 Woche, 2 Tagen  
Aber kein serieller.

Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 45004
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Elektrisch und in Farbe
------------------------------------------------------------------------
Tesla S 90D
------------------------------------------------------------------------
Prius II
CT 200h
Prius Plus
GS 450h
RX 400h
------------------------------------------------------------------------
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#470103
Aw: Toyota Mirai 18.05.2018 06:17 - vor 1 Woche, 1 Tag  
Die Toyota-Seiten sind gespickt mit Fehlern. Teils mit vermeintlich guter Absicht, oft aber einfach nur wegen unfähiger Übersetzer und Schriftsetzer.
Da heißt der "CW-Wert" plötzlich " Achsübersetzung", das HSD ist einfach nur ein CVT, und auch stand teilweise beim Prius Torsionsachse hinten, obwohl dieser die Einzelradaufhängung hat. Nur mal die mir spontan einfallenden Sachen zu nennen.

Diese werbeorientierten und fachmännisch oft mangelhaften Texte kann man auf keinen Fall ungeprüft als Primärquelle nutzen.

Um vielleicht noch mal ein bisschen Verwirrung zu stiften:
Wie sehe denn ein "paralleler" Brennstoffzellen "Hybrid" aus? Ach der Mirai ist einer? "Ja, natürlich: Motor der Brennstoffzelle und Motor des Akkus sind ja auf einer Welle."
Man merkt, man kommt mit den Kategorien nicht weiter beim FCEV.
dukesim
Beiträge: 314
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 18.05.2018 06:19 von dukesim.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#470104
Aw: Toyota Mirai 18.05.2018 07:47 - vor 1 Woche, 1 Tag  
Wenn du statt Motor "Energiefluss" denkst, kommst du der Sache sehr nahe:

Der mirai ist ein Leistungsverzweigter Hybrid, genau wie der Prius.

Nur das die Leistung auf dem elektrischen Pfad verzweigt ist und nicht erst im Getriebe.

Es werden also zumindest zeitweilig alle möglichen Kombinationen auftreten:

BSZ (Wasserstoffstromregelung erforderlich)
Akku
Akku+BSZ
BSZ-Akku (rekuperieren wahrend die BSZ noch läuft)
-Akku (rekuperieren ohne BSZ)

Nur im ersten Fall ist der mirai nicht-seriell und das ist der technisch anspruchsvollste.
gcf
Beiträge: 5047
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 18.05.2018 07:49 von gcf.
P2 spart ~1t CO2/Jahr und 7 t CO2/Jahr spare ich mit einer Erd-Wärmepumpe und Naturstrom.
Tesla Model 3 reserviert, Powerwall+PV geplant.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#470111
Aw: Toyota Mirai 18.05.2018 08:56 - vor 1 Woche, 1 Tag  
dukesim schrieb:
oft aber einfach nur wegen unfähiger Übersetzer und Schriftsetzer. Oder gar ein "unfähiger " Auftraggeber und / oder "unfähiger" "Qualitätssicherer" ?
Ich denke, Deine Schuldzuweisung ist zu einfach und wenig hilfreich.

Ich erinnere mich an eine RTL Nachrichten Sendung Mitte der 90 er Jahre.
Darin wurden pauschal "Handbücher bzw. Bedienungsanleitungen" kritisiert.
Soweit so gut.
Sie machten aber eine öffentliche Schuldzuweisung gegenüber Ingenieuren.
Zu dem Zeitpunkt wurde in weltweit und am Puls der Zeit agierende Firmen ( also in keinster Weise eine Art deutsche Manufaktur ) keinerlei Bedienungsanleitung oder Handbuch ( mehr ) durch einen Ingenieur erstellt.
Gruß Hybridfan5
Hybridfan5
Beiträge: 3706
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 18.05.2018 08:59 von Hybridfan5.
2018-.........YHSD Edition 2014 chilli-rot 4,2 LHK
2012-2017 YHSD Life + Komfort & Design, weiß 215Tkm 4,1-3,9 LHK
2010-2012 P3 Mod.2010 Life + Schiebedach & Solar schwarz 90Tkm 3,9-4,0 LHK Durchschnitt 59km/h
2007-2010 P2 FL SOL silber 60+50Tkm 4,7-4,5 LHK
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#470168
Aw: Toyota Mirai 18.05.2018 13:54 - vor 1 Woche, 1 Tag  
@gcf

"Leistungsverzweigt" hat eher mit der Anordnung von nicht elektrischer Quelle und dem elektrischen Teil des Systems zu tun, weniger damit, ob ein Akku überhaupt beteiligt ist. Man kann serielle, parallele und leistungsverzweigte Antriebe ohne Akku realisieren. Hat es einen Akku, ist es dann im landläufigen Sinne ein Hybrid, weil es eben auch (kurz) rein batterie-elektrisch fahren kann.
Da die FC direkt Elektrizität liefert, gibt es eigentlich keine sinnvolle Einordnung in die Kategorien. Hybrid, ggf. ja, weil er auch elektrisch fährt, aber ob parallel oder leistungsverzweigt, kann man nicht sagen, weil es diese Varianten gar nicht so gibt. Wenn man in deine Richtung denkt, dann ist auch jeder so genannte "parallele Hybrid" leistungsverzweigt, weil er ja auch Energien beliebig zwischen ICE, Akku und Strasse verteilen kann.

Wie wir schon festgestellt haben, ist ein Antrieb mit Brennstoffzelle eh schon sehr elektrisch. Hierzu noch einen Pufferakku anzuflanschen, ist eine andere Stufe von "Hybrid", als ein Auto mit Verbrennungsmotor, bei welchem man alles auf den Kopf stellt.

@Hybridfan5
So war das nicht gemeint. Den Allgemeinplatz, dass der Fisch immer vom Kopf her stinkt, wollte ich nicht wiederholen (Ausnahme: Demokratie). Daher hast du natürlich völlig recht. Die Leute weiter oben bei Toyota sehen keine Priorität darin, massenhafte Fehler in den technischen Spezifikationen zu vermeiden. Die sollten mal ihr TPS auch auf die Online-Doku ausweiten.
Und, dass die Doku sehr oft nachlässig behandelt wird, stimmt auch, ist bei mir in der Firma (welche ich leider noch nicht leite )leider genau so.
Schriftsetzer haben wir übrigens auch nicht mehr im Internet ;D
dukesim
Beiträge: 314
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 18.05.2018 13:56 von dukesim.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#470173
Aw: Toyota Mirai 18.05.2018 14:20 - vor 1 Woche, 1 Tag  
dukesim schrieb:
Das System ist eine Verzweigung mit 3 Ästen, FC, Akku, MG treffen sich in der PCU. Je nach Fahrzustand wird dynamisch die Leistung verteilt.
Das erinnert am ehesten noch an die Beschreibung eines leistungsverzweigten Hybriden.

Da die FC direkt Elektrizität liefert, gibt es eigentlich keine sinnvolle Einordnung in die Kategorien.
Wohl wahr. Das ist auch mehr eine Definitionsfrage mit einer akademischen Komponente.

"Technisch ist der Toyota Mirai ein serieller Hybrid"
Das ist der Wikipedia-Eintrag dazu, und der passt auf gar keinen Fall.


Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 45004
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Elektrisch und in Farbe
------------------------------------------------------------------------
Tesla S 90D
------------------------------------------------------------------------
Prius II
CT 200h
Prius Plus
GS 450h
RX 400h
------------------------------------------------------------------------
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#470197
Aw: Toyota Mirai 18.05.2018 16:59 - vor 1 Woche, 1 Tag  
Egon schrieb:
dukesim schrieb:
Das System ist eine Verzweigung mit 3 Ästen, FC, Akku, MG treffen sich in der PCU. Je nach Fahrzustand wird dynamisch die Leistung verteilt.
Das erinnert am ehesten noch an die Beschreibung eines leistungsverzweigten Hybriden.
(...)
Wohl wahr. Das ist auch mehr eine Definitionsfrage mit einer akademischen Komponente. (...)

So akademisch finde ich die Frage nicht. Sie ist eigentlich zentral um die Terminologie richtig zu verwenden und an den Kern der jeweiligen Systeme vorzustoßen.

Noch ein Negativbeispiel:
Bei einem seriellen Hybrid trifft sich Generator (ICE), Motor-Generator und Akku in der PCU. Dass ein serieller Hybrid nicht gleichzeitig ein leistungsverzweigter Hybrid ist, ist glaube ich klar.

Die Verwirrung entsteht, weil man zwei klar trennbare Teilaspekte versucht zu vermischen: Auf der einen Seite der vor Haus aus immer leistungsverzweigte elektrische Teil (egal welche Art von Hybrid) und auf der anderen Seite die Einbindung eines "chemisch-mechanischen Wandlers"(=ICE) in das System. Im herkömmlichen Sinne beziehen sich Begriffe wie "leistungsverzweigt","parallel" und "seriell" daher nur auf letzteres. Auf ersteres werden diese Begriffe nicht bezogen, weil dieser Teil immer gleichartig aufgebaut ist.

Der Mirai hat solch einen "chemisch-mechanischen Wandler" nicht, sondern einen "chemisch-elektrischen Wandler", welcher direkt ans elektrische System angeschlossen ist. Dieser Anschluss kann nur einer Art und Weise technisch sinnvoll angeschlossen werden. Wie bei allen Hybriden ist das Prinzip dieses elektrischen Systems gleich und nicht von anderen zu unterscheiden.

Wenn man zum Mirai also "leistungsverzweigt" sagt, und leistungsverzweigt irgendwie im Sinne des HSD meint, dann ist das komplett irreführend. Denn so vermeintlich "leistungsverzweigt" wie der Mirai elektrisch ist, ist es auch ein Nissan Note E-Power (serieller Hybrid) oder ein Hyundai Ioniq Hybrid (paralleler Hybrid), was eine solche Kategorisierung ad absurdum führt und inhaltslos macht.
dukesim
Beiträge: 314
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 19.05.2018 10:11 von dukesim.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#470265
Aw: Toyota Mirai 18.05.2018 21:23 - vor 1 Woche, 1 Tag  
Ich wollte vor allem darauf hinaus, das der mirai eine serielle Funktionsweise hat, d.h. nicht zu jeden Zeitpunkt die volle Leistung des Motors aus der BSZ kommt und damit defakto akkuverluste dazu kommen. Vermutlich sind die sogar geringer als die der BSZ (Der Innenwiderstand BSZ ist sicher größer als der eines Akkus).
gcf
Beiträge: 5047
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
P2 spart ~1t CO2/Jahr und 7 t CO2/Jahr spare ich mit einer Erd-Wärmepumpe und Naturstrom.
Tesla Model 3 reserviert, Powerwall+PV geplant.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#471033
Aw: Toyota Mirai 23.05.2018 14:09 - vor 3 Tagen, 9 Stunden  
Heute fuhr einer von "Clever Shuttle" (Bahn AG) leise pfeifend durch München-Lehel. So sah er aus:

- www.deutschebahn.com/de/presse/pressesta...ht/d20170908-1201452

Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 45004
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Elektrisch und in Farbe
------------------------------------------------------------------------
Tesla S 90D
------------------------------------------------------------------------
Prius II
CT 200h
Prius Plus
GS 450h
RX 400h
------------------------------------------------------------------------
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#471038
Aw: Toyota Mirai 23.05.2018 14:31 - vor 3 Tagen, 9 Stunden  
Den seh ich öfter in München.
Ist allerdings nur mit Cheuffeur zu haben,nicht zum selberfahren.
mucost
Beiträge: 695
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 1...2627282930313233
Moderation: KSR1, Timico, Shar, yarison