Priusfreunde.de

Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?
Erfahrungen, Hinweise, Tipps und Diskussionen rund um den Themenkomplex Werkstätten, Vertragshändler, Garantie, Beseitigung von Unfallschäden etc.
Zum Ende gehenSeite: 12
THEMA: VW: 0,008 Gramm Cadmium pro Onboard-Ladegerät.
#483117
VW: 0,008 Gramm Cadmium pro Onboard-Ladegerät. 01.08.2018 22:10 - vor 2 Wochen, 3 Tagen  
Danke für die Aufklärung, rst1!
Vielleicht hat der Zulieferer einfach nur ins Relais-Regal gegriffen und nicht beachtet, daß bei der Verwendung im Auto (weltweit?) andere Regeln gelten als bei einem stationären Elektrogerät.

Timo
Timico
Moderator
Beiträge: 5620
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 05.08.2018 12:49 von yarison.Grund: Titel angepasst
07/03 - 03/12: Audi A2 1.4, EZ 04/02
03/12 - 05/13: Audi A2 1.4, EZ 11/04
05/13 - irgendwann: Prius II Sol Travel, EZ 11/08
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#483145
VW: 0,008 Gramm Cadmium pro Onboard-Ladegerät. 02.08.2018 08:43 - vor 2 Wochen, 2 Tagen  
Für elektronische Baugruppen (bestückte Leiterplatten) gibt es Vorschriften zur Einhaltung von Umweltstandards.
Zudem ist ein Preis für die zukünftige Entsorgung ermittelbar und dieser muss abgeführt werden.
Das obliegt alles beim Hersteller des Endgerätes. In diesem Fall "Auto-Hersteller"

Warum bezüglich Elektronik im Auto ein geringerer oder schärferer Umweltschutz bezogen auf die finanzielle Abgabe zur Entsorgung gegenüber z.B. sog. "brauner und weißer Ware" bestehen sollte, erschließt sich mir zunächst nicht.

In meinen Augen trägt nicht der Zulieferer die Verantwortung. Änderungen an Bauteilen werden nur über Rücksprache mit dem Auftraggeber vorgenommen. Also waren alle verwendeten Relais vom Auto-Hersteller freigegeben und für die Altgeräteentsorgung ( zumindest theoretisch) berücksichtigt.

Solange auch der Relaishersteller sein Produkt nach Datenblatt produziert hat, ist auch ihm keinerlei Vorwurf zu machen.
Hat er jedoch entgegen seiner Angaben im technischen Datenblatt Änderungen vorgenommen und somit z.B. eine Erhöhung des Cadmium Anteils verschwiegen, ist er der Schuldige. Und wie oben zu lesen wurde Bei Werkstoffanalysen eines Relais
ein "zu hoher Cd Anteil" ermittelt.

Es wurde also nicht ein anderes Relais ( Verwechselung ) ermittelt.

Gruß Hybridfan5
Hybridfan5
Beiträge: 4037
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 05.08.2018 12:49 von yarison.Grund: Titel angepasst
2018-.........YHSD Edition 2014 chilli-rot 4,0 LHK
2012-2017 YHSD Life + Komfort & Design, weiß 215Tkm 4,1-3,9 LHK
2010-2012 P3 Mod.2010 Life + Schiebedach & Solar schwarz 90Tkm 3,9-4,0 LHK Durchschnitt 59km/h
2007-2010 P2 FL SOL silber 60+50Tkm 4,7-4,5 LHK
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#483166
VW: 0,008 Gramm Cadmium pro Onboard-Ladegerät. 02.08.2018 10:20 - vor 2 Wochen, 2 Tagen  
Zitat:
Was genau ist das Problem?

In einer Stellungnahme teilt der Konzern mit: "Volkswagen hat das Kraftfahrt-Bundesamt darüber informiert, dass in einem Relais des Hochvolt-Ladegeräts eines bestimmten Zulieferers bei der Beschichtung von elektrischen Kontakten neben Silber auch zu einem geringen Teil Cadmium (0,008 Gramm pro Ladegerät) eingesetzt wurde. Dies wurde bei Werksstoffanalysen, die von Volkswagen in einem externen, wie auch in einem internen Labor beauftragt wurden, ermittelt." Das Onboard-Ladegerät befindet sich fest verbaut im Fahrzeug; das Schwermetall befindet sich also nicht im Ladekabel.

- www.focus.de/auto/elektroauto/giftiges-c...ufen_id_9342075.html

Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 46543
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 05.08.2018 12:49 von yarison.Grund: Titel angepasst
Hybrid und Elektrisch in Farbe
------------------------------------------------------------------------
Tesla S 90D
Auris I
------------------------------------------------------------------------
-. Prius II
-. CT 200h
-. Prius Plus
-. GS 450h
-. RX 400h
------------------------------------------------------------------------
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#483172
VW: 0,008 Gramm Cadmium pro Onboard-Ladegerät. 02.08.2018 11:06 - vor 2 Wochen, 2 Tagen  
Danke für die weiteren Informationen, @Egon !

Dies wurde bei Werksstoffanalysen, die von Volkswagen in einem externen, wie auch in einem internen Labor beauftragt wurden, ermitteltSo hatte ich es mir gedacht.

Aber bitteschön, wer will ernsthaft argumentieren
Laut Volkswagen habe der Lieferant der Ladegeräte den Konzern allerdings in seinen Materialdatenblättern nicht darüber informiert, dass noch Cadmium verwendet wurde.
Ich hätte andere Vorstellungen, wann und welche Kontrollen erfolgen sollten.
Mit anderen Worten, die Argumentation von VW trifft keineswegs meinen Geschmack.

Gruß Hybridfan5
Hybridfan5
Beiträge: 4037
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 05.08.2018 12:49 von yarison.Grund: Titel angepasst
2018-.........YHSD Edition 2014 chilli-rot 4,0 LHK
2012-2017 YHSD Life + Komfort & Design, weiß 215Tkm 4,1-3,9 LHK
2010-2012 P3 Mod.2010 Life + Schiebedach & Solar schwarz 90Tkm 3,9-4,0 LHK Durchschnitt 59km/h
2007-2010 P2 FL SOL silber 60+50Tkm 4,7-4,5 LHK
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#483176
VW: 0,008 Gramm Cadmium pro Onboard-Ladegerät. 02.08.2018 11:19 - vor 2 Wochen, 2 Tagen  
Ich erinnere an den Fall des japanischen Stahllieferanten, der u.a. Toyota mit Blechen und Metallteilen beliefert hat, die nicht den Vorgaben entsprachen, entsprechende Unterlagen waren ge-/verfälscht.

Letzten Endes muss der Kunde (in diesem Fall der Autoproduzent) darauf vertrauen, daß ihm der Zulieferer die bestellte Qualität liefert.
Absolute Gewissheit bringen nur eigene Kontrollen. Die kosten aber Zeit und Geld und werden i.d.R. nur bei konkreten Anlässen durchgeführt.

Timo
Timico
Moderator
Beiträge: 5620
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 05.08.2018 12:50 von yarison.Grund: Titel angepasst
07/03 - 03/12: Audi A2 1.4, EZ 04/02
03/12 - 05/13: Audi A2 1.4, EZ 11/04
05/13 - irgendwann: Prius II Sol Travel, EZ 11/08
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#483318
VW: 0,008 Gramm Cadmium pro Onboard-Ladegerät. 03.08.2018 00:21 - vor 2 Wochen, 2 Tagen  
Mich verwundert die Aussage von VW zumindest in diesem Fall überhaupt nicht. Es ist völlig üblich in der Automobilbranche, dass der Hersteller seine Lieferanten verpflichtet, sich an die EU-Richtlinie XY (da gibt es mehrere, die verschiedene Stoffe verbieten) zu halten.

Lieferanten, die so etwas unterschreiben, müssen dann im Regelfall ihre Unterlieferanten ebenfalls für die selbe Geschichte verpflichten. So kann eine ganze Kette entstehen.

Die Rückverfolgbarkeit wird durch entsprechende Normen (z.B. IATF TS16969), die ebenfalls von den Lieferanten eingefordert werden, sichergestellt.
Monarch
Beiträge: 933
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 05.08.2018 12:50 von yarison.Grund: Titel angepasst
seit 07/2013: Toyota Prius 3 Executive, Navi, Solardach, Leder, PCS (BJ 08/2009) -> weitere Daten
05/2011-07/2013: BMW E90 325iA (BJ 11/2007), verkauft
09/2006-01/2011: Mercedes-Benz A 180 CDI Autotronic Coupé (BJ 05/2005), Totalschaden
08/2003-09/2006: Opel Corsa B 1,0 (BJ 2000), verkauft
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#483344
VW: 0,008 Gramm Cadmium pro Onboard-Ladegerät. 03.08.2018 09:11 - vor 2 Wochen, 1 Tag  
Ok, branchenüblich..., einverstanden....
Ich glaube, es wurde bereits von jemandem ( zumindest theoretisch ) angesprochen:
ist VW von heute auf morgen das Vorzeigeunternehmen in Sachen Umweltschutz geworden ? ( oder in Sachen Elektronik ohne jegliche Kompetenz )
Leider dürfen wir das in diesem Thread wohl nicht weiter diskutieren, aber den Gedanken kann ja jeder einmal mitnehmen.

Wie @Egon ggf. sehr vieldeutig fett markierte "Was genau ist das Problem ?" Gruß hybridfan5
Hybridfan5
Beiträge: 4037
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 05.08.2018 12:50 von yarison.Grund: Titel angepasst
2018-.........YHSD Edition 2014 chilli-rot 4,0 LHK
2012-2017 YHSD Life + Komfort & Design, weiß 215Tkm 4,1-3,9 LHK
2010-2012 P3 Mod.2010 Life + Schiebedach & Solar schwarz 90Tkm 3,9-4,0 LHK Durchschnitt 59km/h
2007-2010 P2 FL SOL silber 60+50Tkm 4,7-4,5 LHK
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#483362
VW: 0,008 Gramm Cadmium pro Onboard-Ladegerät. 03.08.2018 10:50 - vor 2 Wochen, 1 Tag  
Hybridfan5 schrieb:
ist VW von heute auf morgen das Vorzeigeunternehmen in Sachen Umweltschutz geworden ?
Leider dürfen wir das in diesem Thread wohl nicht weiter diskutieren,...

Warum denn nicht?

Wenn es den Rahmen des Threads tatsächlich sprengen sollte, dann können wir in einen eigenen Thread auslagern. Das Thema könnte interessant werden .

Viele Grüße, yarison
yarison
Moderator
Beiträge: 1440
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 05.08.2018 12:50 von yarison.Grund: Titel angepasst
YHSD
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#483459
VW: 0,008 Gramm Cadmium pro Onboard-Ladegerät. 03.08.2018 18:40 - vor 2 Wochen, 1 Tag  
Wer sich schon um so eine Menge umweltschädliches Material Sorgen macht, muss kompetent in Sachen Umweltschutz sein.
Also müssen doch die Verbrenner dieses Konzerns auch ökologisch einwandfrei sein.
Übrigens hat manch einer früher seine cadmiumhaltige Batterie einfach in den Restmüll geworfen; vielleicht sogar einfach so in die Botanik.

Gruß
Helmut
ellert_de
Beiträge: 1393
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 05.08.2018 12:51 von yarison.Grund: Titel angepasst
Yaris Hybrid Style Selection Blue mit Navi und DAB+, Baujahr 04/2017


Ich werde meinen Adblocker nicht abschalten und folge deshalb nicht jedem Link
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#484091
VW: 0,008 Gramm Cadmium pro Onboard-Ladegerät. 07.08.2018 12:56 - vor 1 Woche, 4 Tagen  
So recht scheint keine Diskussion auf zu kommen.....

Zunächst ist es löblich, wenn VW die Umweltschutzbedingungen einhält.

Und klar ist es lästig sich mit VW auseinander zu setzen. Haben wir nichts besseres zu tun ?

Was wäre wenn:
eine Behörde, ein Amt oder eine Firma im Bereich Umweltschutz die Sache aufgedeckt hätte ?

Wie hoch wäre die Wahrscheinlichkeit dazu ?
Wäre dann ein Imageschaden entstanden ?
Wäre eine finanzielle Regulierung, statt Rückruf möglich gewesen ?
Wie hoch wäre der finanzielle Schaden gewesen ?
....

Nun ist es aber dem KBA gemeldet worden und die Kosten für den Rückruf werden vermutlich auf die verantwortliche Firma abgewälzt.

Welchen Nutzen hat VW davon ?
Einen Zulieferer weniger ?
Viele weitere, gefügige Zulieferer ?

Einen Imagegewinn, oder dennoch einen Imageverlust, weil betroffene Kunden sich darüber ärgern und von dem Cadmium Anteil sowieso nichts wissen (wollen) ?

Ein viel besseres Neugerät, da weitere Schwächen im aktuellen Gerät verborgen waren und durch den Rückruf stillschweigend die Fehlerquelle eliminiert wird ?

gruß Hybridfan5
Hybridfan5
Beiträge: 4037
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
2018-.........YHSD Edition 2014 chilli-rot 4,0 LHK
2012-2017 YHSD Life + Komfort & Design, weiß 215Tkm 4,1-3,9 LHK
2010-2012 P3 Mod.2010 Life + Schiebedach & Solar schwarz 90Tkm 3,9-4,0 LHK Durchschnitt 59km/h
2007-2010 P2 FL SOL silber 60+50Tkm 4,7-4,5 LHK
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#484094
Aw: VW: 0,008 Gramm Cadmium pro Onboard-Ladegerät. 07.08.2018 13:12 - vor 1 Woche, 4 Tagen  
Nun, was erwartest du? Die Meldung an sich ist für die Allermeisten absolut belanglos, einerseits wegen der (verglichen mit dem Dieselskandal) winzigen Menge an betroffenen Besitzern, andererseits weil dadurch keine Gesundheitsgefahr für die Benutzer entsteht. Entsprechend uninteressant ist daher, darüber zu diskutieren.

Timo
Timico
Moderator
Beiträge: 5620
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
07/03 - 03/12: Audi A2 1.4, EZ 04/02
03/12 - 05/13: Audi A2 1.4, EZ 11/04
05/13 - irgendwann: Prius II Sol Travel, EZ 11/08
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#484095
Aw: VW: 0,008 Gramm Cadmium pro Onboard-Ladegerät. 07.08.2018 13:12 - vor 1 Woche, 4 Tagen  
Diese ewigen Grundsatzdiskussionen mit immer den gleichen Inhalten vorgetragen von immer den gleichen Leuten langweilen halt irgendwann einmal.

Gruß Thorsten
priusb78
Beiträge: 2767
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Prius II, 07/2005, SOL, silber, 250tkm (Stand 08/2018)
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#484111
VW: 0,008 Gramm Cadmium pro Onboard-Ladegerät. 07.08.2018 15:22 - vor 1 Woche, 4 Tagen  
Ich kenne die genannten und teilweise verlinkten Richtlinien inhaltlich nicht.
Und ehrlich gesagt, sind sie mir als Lesestoff auch viel zu trocken.
Aber diejenigen, die die Richtlinien ins Feld geworfen haben, könnten mehr wissen.

Also z.B. welche Konsequenzen ständen theoretisch an, wenn VW nicht öffentlich aktiv geworden wäre, sondern nur intern umgehend eine Nachbesserung gemacht hätte, aber jemand anderes auf das Problem im Feld gestoßen wäre.

Wenn sich die theoretischen Strafmaßnahmen sagen wir als "lächerlich" gegenüber der aktuell von VW angestoßenen Rückrufaktion äußern würden, müsste VW einen anderen, wichtigeren Grund als Umweltschutz zur gemachten Aktion haben.

Von Experten ließe sich das Verhältnis des theoretischen Strafmaß im Vergleich zur Rückrufaktion vermutlich relativ einfach beantworten.

Gruß Hybridfan5
Hybridfan5
Beiträge: 4037
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 07.08.2018 15:34 von Hybridfan5.
2018-.........YHSD Edition 2014 chilli-rot 4,0 LHK
2012-2017 YHSD Life + Komfort & Design, weiß 215Tkm 4,1-3,9 LHK
2010-2012 P3 Mod.2010 Life + Schiebedach & Solar schwarz 90Tkm 3,9-4,0 LHK Durchschnitt 59km/h
2007-2010 P2 FL SOL silber 60+50Tkm 4,7-4,5 LHK
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 12
Moderation: KSR1, Timico, Shar, yarison