Priusfreunde.de

Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?
Erfahrungsberichte, Fragen und Diskussionen von allgemeinem Interesse, die nicht in eine der modellspezifischen Rubriken gehören.
Zum Ende gehenSeite: 12345678
THEMA: Gesetzesänderung zur Rettungsgasse
#473908
Aw: Gesetzesänderung zur Rettungsgasse 07.06.2018 11:44 - vor 2 Monaten, 1 Woche  
Lass mich raten: dicke SUV's waren sicher auch dabei ?
RAV4me
Beiträge: 185
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#473916
Aw: Gesetzesänderung zur Rettungsgasse 07.06.2018 12:03 - vor 2 Monaten, 1 Woche  
Keine Ahnung, so im Detail kann ich mich nicht mehr an die Fahrzeuge erinnern, auf jeden Fall waren auch LKWs dabei, also Berufsfahrer, von denen ich erwarte, dass sie die Thematik beherrschen.
Daihatsu-Fahrer
Beiträge: 2215
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Daihatsu Cuore L276:

Toyota Auris HSD:

Tesla Model S:
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#473940
Aw: Gesetzesänderung zur Rettungsgasse 07.06.2018 13:00 - vor 2 Monaten, 1 Woche  
[Sarkasmus]
Gestern auf der A27 wurde im zähfließenden Verkehr vor einer Baustelle (von 3 auf 2 Spuren) vorbildlich eine Rettungsgasse gebildet. Diese zusätzliche Fahrgelegenheit konnten sich einige Motorradfahrer nicht entgehen lassen und nutzen sogleich die 4 Spur
[/Sarkasmus]
JSH
Beiträge: 281
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen

RAV4h, e4x4, Ganzjahresreifen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#473944
Aw: Gesetzesänderung zur Rettungsgasse 07.06.2018 13:11 - vor 2 Monaten, 1 Woche  
Cool wäre es aber gewesen, wenn ein Motorradfahrer den vor 2 Tagen zu Fuß gehenden Notarzt in Richtung Unfallort mitgenommen hätte.
Wie es rechtlich ausgesehen hätte, kann ich leider nicht beantworten.
RAV4me
Beiträge: 185
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#473986
Aw: Gesetzesänderung zur Rettungsgasse 07.06.2018 18:17 - vor 2 Monaten, 1 Woche  
... mehrere Ersthelfer mußten mit Trage und Koffern 4 km joggen.
autogasprius_berlin
Beiträge: 4796
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Prius II, 03/07, EXE, silber, seit km-Stand 42.000 auch auf LPG
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#474192
Aw: Gesetzesänderung zur Rettungsgasse 08.06.2018 20:13 - vor 2 Monaten, 1 Woche  
Gestern, Autobahn 3-spurig, es ging zäh voran mit zeitweisem Stillstand.
Ich war auf der Mittelspur und habe mich soweit wie möglich rechts gehalten. Die LKWs auf der rechten Spur mussten sich natürlich ganz links halten. Bin froh, dass mein rechter Spiegel noch dran ist.
Auf der linken Spur auch kein Ansatz einer Rettungsgasse...
Jenni
Beiträge: 57
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
P2 Sol
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#474247
Aw: Gesetzesänderung zur Rettungsgasse 09.06.2018 09:15 - vor 2 Monaten, 1 Woche  
LKW sind da "schlechte" Nachbarn !
Der Seitenstreifen darf in diesem Fall n i c h t mit befahren werden, deshalb sind die "Dicken" (scheinbar) so weit links.
mfG schwarzvogel
schwarzvogel
Beiträge: 2814
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 09.06.2018 09:17 von schwarzvogel.

Auris II HSD 5/2013, Startedition, bronze metallic


Ex Prius II 8/2006, Sol mit Navi, platingrün metallic
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#474250
Aw: Gesetzesänderung zur Rettungsgasse 09.06.2018 09:29 - vor 2 Monaten, 1 Woche  
In manchen Gebieten mag der Übergang zwischen beginnendem Stau und sehr, sehr zäh fließendem Verkehr ziemlich schwammig sein.
So wie bei Jenni ging es mir allerdings mit Wohnwagen dran.
Im stockenden Verkehr auf 3 Spuren mit kurzzeitigen Stopps bin ich rettungsgassenbildend ziemlich weit rechts gefahren. Mit dem Ergebnis das ein VW Bulli die Spur 4 links neben mir eröffnet hat.
Und anschließend rechts zwischen mir und Leitplanke ein Oktavia RS sein Heil in der Flucht gesucht hat. Es war für ihn relativ einfach da ich der einzigste war der sich soweit rechts gehalten hat.
Später machte dann noch ein LKW vor mir mit. Er konnte den LKW stoppen der sich an mir vorbeigequetscht hat.

Es sind teilweise haarstreubende Szenen die man so sieht. Leider darf man diese ja nur für sich behalten.
TF104
Beiträge: 2897
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#474264
Aw: Gesetzesänderung zur Rettungsgasse 09.06.2018 10:23 - vor 2 Monaten, 1 Woche  
Ich erwarte ja nicht, dass ein LKW unerlaubterweise auf dem Standstreifen fährt, aber er sollte nicht ganz links an der Linie fahren und meinen Spiegel gefährden (habe die Mittelspur nicht verlassen oder die Linie befahren).
Jenni
Beiträge: 57
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
P2 Sol
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#475167
Aw: Gesetzesänderung zur Rettungsgasse 14.06.2018 09:47 - vor 2 Monaten  
Zwei schwerverletzte Unfallopfer warteten auf Hilfe, doch die Einsatzkräfte kamen kaum zu ihnen durch: In der Rettungsgasse hatten es sich mehrere Personen gemütlich gemacht.

www.t-online.de/nachrichten/panorama/id_...ehlen-versperrt.html
Daihatsu-Fahrer
Beiträge: 2215
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Daihatsu Cuore L276:

Toyota Auris HSD:

Tesla Model S:
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#475178
Aw: Gesetzesänderung zur Rettungsgasse 14.06.2018 11:13 - vor 2 Monaten  
Was stimmt nicht mit diesen Leuten?
sailor377
Beiträge: 1537
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#475238
Aw: Gesetzesänderung zur Rettungsgasse 14.06.2018 18:48 - vor 2 Monaten  
Zwei schwerverletzte Unfallopfer warteten auf Hilfe, doch die Einsatzkräfte kamen kaum zu ihnen durch: In der Rettungsgasse hatten es sich mehrere Personen gemütlich gemacht.
Wenn ich das so lese, kommt mir die Galle hoch!!! Was bilden sich manche Zeitgenossen ein, unsere Rettungsgasse zu blockieren?? Ich wäre hier gaaanz dicht rangefahren und hätte dann mit Presslufthorn die H.o.n.k.s weggeblasen. Das sind in 1m Entfernung schon mal um die 130db!
Das ist ein RETTUNGSWEG !!! Schon schlimm genug, das man erlerntes aus der Fahrschule (denn da wird die Rettungsgasse gelehrt), den Autofahrern per Gesetz neu beibringen muss, das Blinken zur Ausnahme gehört und Einsatzfahrzeuge ausgebremst, bespuckt, bepöbelt und blockiert werden!
Ich habe leider mit diesem Thema jeden Tag zu tun, wenn ich im Dienst bin. Sei es mit dem Rettungswagen oder dem Notarzteinsatzfahrzeug.
Und ich kann berichten, das es die wenigsten Autofahrer kümmert, das wir vorankommen. Wird eine Rettungsgasse gebildet, wird schnell mal eine "dritte" Spur aufgemacht oder LKWs die der Meinung sind sie müssen jetzt Sheriff spielen, ziehen rein und blockieren alles.
Erst vor einigen Tagen auf der A7 erlebt. Ich musste Kaltenkirchen Richtung Norden rauf. Zähfließender Verkehr in der aktuellen Baustelle. Und anstatt man mal nach rechts rüber fährt....NEEEE!
Man fährt auf der Autobahn links ran und hält an. An der Mittelleitplanke! Ich fahre aber nicht Schlangenlinien. Ich muss eine gerade Linie fahren. Sonst weiß der Bürger garnicht mehr wo er hin soll. Also ausgestiegen und mal unhöflich gefragt, warum man links anhält und alles blockiert. Antwort war wie zu erwarten...:" ja ich bin doch zur Seite gefahren. Ob sie durchkommen ist mir relativ egal." ....." Fahr doch weiter, rechts ist doch genug Platz um mit deinem Blaulichtauto durch zu kommen".... oder der beste Spruch "... ***********...******" einfach mal den Rettungsassistenten ignorieren und sich wieder einordnen und weiterfahren. Und wenn der Wagen erneut von hinten ankommt, nun aus Trotz überhaupt nicht mehr Platz machen.
Wenn ich für jeden, der mich bisher blockiert hat, eine Anzeige schreiben würde, käme ich nicht mehr aus dem Schreiben raus.
Die meisten Kennzeichen werden der Leitstelle gemeldet und an die Polizei weiter gegeben. Was dann passiert, weiß ich nicht.
Rettungsgasse bilden ist bei den Autofahrern im Norden noch nicht angekommen. Leider. Es ist Alltag auf deutschen Straßen. Chaos und Anarchie. Und unsere Polizei schafft es leider nicht immer, für Ordnung zu sorgen.
Autofahrer
Beiträge: 709
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 14.06.2018 22:32 von Shar.Grund: Doppelzitat entfernt
Soweit mir bekannt ist, habe ich keine Ahnung...

schöne Grüße aus dem Kreis Pinneberg, Matthias
Prius II seit 2010- 2016
Citroen C-Zero 2015- .....
Prius III Plugin 2016- ....
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#475245
Aw: Gesetzesänderung zur Rettungsgasse 14.06.2018 19:49 - vor 2 Monaten  
Einfach die Straßenmeisterei anrufen und den Schneepflug vorweg schicken...

Schäddn werden selbstverständlich nicht erstattet. Wem die Karre kaputt geht, der war zu doof und hats nicht anders verdient...
Dix
Beiträge: 696
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Tierische Grüße
Dirk

Neulich hatte ich einen AYGO als Werkstattwagen. Jetzt weiß ich, was AYGO bedeutet: \\\"I\\\'d rather go...\\\"
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#475274
Aw: Gesetzesänderung zur Rettungsgasse 14.06.2018 22:05 - vor 2 Monaten  
Autofahrer schrieb: Ich wäre hier gaaanz dicht rangefahren und hätte dann mit Presslufthorn die H.o.n.k.s weggeblasen. Das sind in 1m Entfernung schon mal um die 130db!
Das könnte man als vorsetzliche Körperverletzung werten. Bleibene Hörschäden wären nicht ausgeschlossen!
JSH
Beiträge: 281
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen

RAV4h, e4x4, Ganzjahresreifen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#475300
Aw: Gesetzesänderung zur Rettungsgasse 15.06.2018 04:20 - vor 2 Monaten  
Ab wann ist es dann bitte auszuschalten um den im Weg stehenden nicht zu schaden? Das klingt genau nach DEM bockigen Bürger, der sich nach dem Motto verhält: "Was geht mich fremdes Elend an? Wenn ich nicht darf, dürfen andere auch nicht..."

Bevor man solchen Senf loslässt, gerne auch hier nochmal der Verweis auf §35 und §38 StVO, dann weiter diskutieren. Danke.
Daihatsu-Fahrer
Beiträge: 2215
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 15.06.2018 04:27 von Daihatsu-Fahrer.
Daihatsu Cuore L276:

Toyota Auris HSD:

Tesla Model S:
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 12345678
Moderation: KSR1, Timico, Shar, yarison