Priusfreunde.de

Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?
Erfahrungsberichte, Fragen und Diskussionen von allgemeinem Interesse, die nicht in eine der modellspezifischen Rubriken gehören.
Zum Ende gehenSeite: 12345678
THEMA: Mal was Historisches...
#283279
Mal was Historisches... 02.04.2015 18:56 - vor 4 Jahren, 4 Monaten  
Old_Master
Beiträge: 15
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#283282
Aw: Mal was Historisches... 02.04.2015 19:02 - vor 4 Jahren, 4 Monaten  
Also der S2oo ist schon ein Hübscher
Interessant die technischen Details im Vergleich der Jahre...


OM
Old_Master
Beiträge: 15
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#283287
Aw: Mal was Historisches... 02.04.2015 19:43 - vor 4 Jahren, 4 Monaten  
Egon
Admin
Beiträge: 54550
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Hybrid und Elektrisch in Farbe
----------------------------------------------------
Auris 1
Tesla Model S
----------------------------------------------------
-. Prius II
-. CT 200h
-. Prius Plus
-. GS 450h
-. RX 400h
----------------------------------------------------
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#283292
Aw: Mal was Historisches... 02.04.2015 20:10 - vor 4 Jahren, 4 Monaten  
Ja, . . . das sind historische Erinnerungen an vergangene Zeiten; jedenfalls für mich.

Einen solchen Crown MS45 1967 wie auf dem zweiten Bild habe ich als erstes neues Auto in meinem Leben ab Schaufenster damals im Jahre 1968 gekauft. In Blau mit Weisswandreifen, 2.3 Liter Sechzylindermotor und vorne Einzelsitze. Der hat damals 12000 Schweizer Franken gekostet. Der Crown war bereits ab dem Jahr 1967 in der Schweiz zusammen mit dem Carina und dem Corolla als erste importierte Japanermarke erhältlich; lange bevor man in Deutschland den Namen überhaupt kannte. Meinen alten Occasions-Opel Rekord 1700 1962 gabs damals an Zahlung so dass ich nur Fr. 10000.-- bezahlen musste . . . .

Der Kauf eines Japanischen Wagens war damals eine Pioniertat und ein soooo grosses Auto mit 6 Zylinder für einen jungen Spund wie mich damals sowieso beinahe eine Frechheit gegenüber Kollegen und Familienmitglieder. (Man bedenke was man damals für für "Schnepfen" gefahren hat) Ausgelacht und verspottet wurde man von den Kollegen damals auch noch. (wegen Japaner; sowas kauft man doch nicht . . . .) Das Lachen ist ihnen dann aber vergangen.

Den Wagen habe ich übrigens 29 Jahre lang besessen und bis ins Jahr 1997 noch als Zweitwagen benutzt.
BurrellTE
Beiträge: 175
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#283328
Aw: Mal was Historisches... 03.04.2015 09:17 - vor 4 Jahren, 4 Monaten  
@BurrellTE

Das habe ich mit sehr großem Interesse gelesen. So einer ist gemeint, richtig?

- www.auto-news.de/webcore/data/content/Au...15_60Jahre_2_big.jpg

Die kulturellen Aspekte finde ich dabei ebenso interessant wie die technischen.

Ich habe versucht, mich gedanklich in diese Zeit zu versetzen, aber ich war 1967 noch ein Kind und vermag mir von der damaligen Lebensweise und Stimmung in der Schweiz nicht wirklich ein Bild zu machen. Ich frage mich: Was bewegte wohl einen jungen Schweizer, sich damals ein japanisches Auto zu bestellen, eines der ersten Importfahrzeuge und ohne jede vorliegende Erfahrung?

Der Crown ist der gehobenen Fahrzeugklasse zuzurechnen, schon immer, auch damals. Du musst damit für einen jungen Mann ein ungewöhnlich großes und stark motorisiertes Fahrzeug über die Schweizer Straßen bewegt haben, dazu noch von einer unbekannten Marke. Das muss in Deiner Stadt für einiges Aufsehen gesorgt haben, wahrscheinlich war das Auto im gesamten Kanton bekannt wie ein bunter Hund?! In Deutschland wäre man dafür von der Daimler-, Opel- und Ford-fahrenden Verwandtschaft mehr als nur schräg angeschaut worden.

Und technisch: Ein 2,3-Liter-Reihensechszylinder mit Zweigang-Wandlerautomatik und um die 100 PS? Ich vermute, er muss gesoffen haben wie ein Loch, nur war das bei den damaligen Benzinpreisen einfach egal. Liege ich damit so ungefähr richtig?

Dass der Wagen dann fast 30 Jahre in Deinem Besitz blieb, ist das Tüpfelchen auf dem i dieser Geschichte.

Ich saß in Japan schon des öfteren in nicht mehr ganz taufrischen Toyota Crown (Taxis), die sich trotz hoher Kilometerstände in äußerst gepflegtem Zustand befanden, tadellos gefahren sind und deren Fahrer grundsätzlich weiße Stoffhandschuhe getragen haben, um das Lenkrad nicht mit Schweiß zu benetzen. In einem Autohaus in Kyoto habe ich vor ein paar Jahren auch einen neuen Crown besichtigen können, aber leider keinen Hybriden.

Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 54550
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Hybrid und Elektrisch in Farbe
----------------------------------------------------
Auris 1
Tesla Model S
----------------------------------------------------
-. Prius II
-. CT 200h
-. Prius Plus
-. GS 450h
-. RX 400h
----------------------------------------------------
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#283350
Aw: Mal was Historisches... 03.04.2015 11:52 - vor 4 Jahren, 4 Monaten  
@Egon


Zur Ergänzung Deiner Vermutungen;

Ja es war genau so einer wie auf dem Bild.
Meiner war eine Deluxe-Version mit Einzelsitzen vorne, (normal wäre nämlich eine durchgehende Sitzbank vorne gewesen wie damals bei den Amis üblich)
Deshalb hatte er eine Stockschaltung mit vier Gängen (nicht Automat wie Du vermutest) Die Gangschaltung war also nicht am Lenkrad wie es damals als modern angesehen wurde und wie es beim Opel Rekord war. Genau zu dieser Zeit wurde es aber allmählich wieder modern eine Stockschaltung zu haben. Der Motor hatte 115PS und er hat 11 Liter gesoffen. Der Rekord soff damals 10 Liter und das wurde als normal angesehen. Deshalb haben mich die 11 Liter in anbetracht der Wagengrösse nicht erschreckt. Es war im Autohandel damals auch üblich die wirklichen Benzinverbräuche anzugeben, nicht die Fantasievorstellungen von Heute.
Und das Benzin kostete damals etwa 68 Rappen/Liter glaube ich.

Was mich bewegt hatte ein solches Auto zu kaufen:

Ich hielt aus Neugier bei der damaligen Importeurgarage an und schaute mich auf dem Gelände um. Dabei sah ich ein relativ grosses Auto das auf einem ganz hochbeinigen Stahlgestell stand so dass man unten durchgehen konnte. Ich war sofort beeindruckt von dem gewaltigen Kreuzrahmenchassis (perimeter-frame) das der Wagen noch hatte und von den gewaltigen Stosstangen woran man den ganzen Wagen heben konnte. So eine Konstruktion konnte man bei den Deutschen Rostlauben nirgends mehr finden.
Und dann stand auch schon der Verkäufer neben mir; der hats gerochen und dann wars auch schon passiert.

Ganz alleine war ich mit dem Wagen allerdings nicht. Es gab damals in Zürich ein Taxiunternehmen das genau dieses Modell in den Jahren 1967/68 Dutzendweise eingesetzt hat.

Ganz alleine war ich mit dem Wagem aber in Deutschland wenn ich jeweils Wochenweise zur IBM Schule musste. Dort wurde ich von Deinen Landsleuten, Kollegen und Lehrerschaft angeglotzt und ausgefragt wie wenn ich vom Mars komme.

Soweit ich weiss lebt der Wagen angeblich Heute noch. Er soll irgendwo im Aargau in einer Toyota Garage in einem privaten Museum-Fundus stehen.



Grüsse, BurrellTE


Ich versuche noch drei Fotos anzufügen; mein Wagen in blau, das Armaturenbrett, und der gewaltige Sechzylinder mit separatem Bremsverstärker und riesigem Luftfilter.
Wenn man einen Tennisball in den Motorraum warf kam der unten wieder raus, nicht wie Heute wo er im Schlaugewirr und Plasticdeckeln hängenbleibt.






BurrellTE
Beiträge: 175
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#283351
Aw: Mal was Historisches... 03.04.2015 11:53 - vor 4 Jahren, 4 Monaten  
Uups . . . irgendwas hat mit den Fotos nicht geklappt; da kam 3 x dasselbe . . .
BurrellTE
Beiträge: 175
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#283352
Aw: Mal was Historisches... 03.04.2015 11:58 - vor 4 Jahren, 4 Monaten  
noch ein Versuch

BurrellTE
Beiträge: 175
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#283353
Aw: Mal was Historisches... 03.04.2015 12:04 - vor 4 Jahren, 4 Monaten  
und noch das letzte Bild




irgendwie habe ich mit dem einfügen von Bildern hier Krieg. Deshalb einzeln.
BurrellTE
Beiträge: 175
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#283359
Aw: Mal was Historisches... 03.04.2015 13:50 - vor 4 Jahren, 4 Monaten  
BurrellTE schrieb:
Ausgelacht und verspottet wurde man von den Kollegen damals auch noch. (wegen Japaner; sowas kauft man doch nicht . . . .)

Ach, das gleiche erlebte ich ca 30 Jahre später ebenfalls: Als erstes eigenes Auto wurde ein 90er Toyota Camry in bordeaux-rot angeschafft . Die Kommentare meiner Freunde muss ich wohl nicht im Detail wiedergeben... Erst recht, als ich ein Jahr später das gleiche Auto nochmals kaufte, einfach in einer anderen Farbe und mit V6 .

Gruss
Christian
Christian H
Beiträge: 437
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Subaru Legacy BM/BR 2.0i Lineartronic
ex P2 2008 schwarz mit Firlefanz-Ausstattung (Swiss-Edition)
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#283396
Aw: Mal was Historisches... 03.04.2015 18:52 - vor 4 Jahren, 4 Monaten  
BurrellTE schrieb:

Den Wagen habe ich übrigens 29 Jahre lang besessen und bis ins Jahr 1997 noch als Zweitwagen benutzt.


WARUM verkauft man sowas!?!?!? ich komm da gar nicht mehr drauf klar. sowas gibts doch nicht für geld und gute worte...

ich hoffe es hat sich wenigstens gelohnt.
kurzer
Beiträge: 6137
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
kurzer gruss

Prius II Executive, Navachorot

Prius II
Prius I


Der Pessimist sieht in jeder Aufgabe ein Problem, der Optimist sieht in jedem Problem eine Aufgabe.

früher: Prius 1 2001
heute: Prius 2 2007
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#283432
Aw: Mal was Historisches... 03.04.2015 22:07 - vor 4 Jahren, 4 Monaten  
@BurrellTE

Danke für die Informationen und die schönen Bilder!

Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 54550
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Hybrid und Elektrisch in Farbe
----------------------------------------------------
Auris 1
Tesla Model S
----------------------------------------------------
-. Prius II
-. CT 200h
-. Prius Plus
-. GS 450h
-. RX 400h
----------------------------------------------------
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#284623
Aw: Mal was Historisches... 16.04.2015 22:14 - vor 4 Jahren, 4 Monaten  
Hier wird gerade ein späterer Crown von 1981 verkauft. Nach den Bildern zu schließen ist er kein eingemotteter konservierter Oldtimer, sondern wird benutzt.

- www.car4you.ch/toyota/crown/5132616

Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 54550
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Hybrid und Elektrisch in Farbe
----------------------------------------------------
Auris 1
Tesla Model S
----------------------------------------------------
-. Prius II
-. CT 200h
-. Prius Plus
-. GS 450h
-. RX 400h
----------------------------------------------------
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#285214
Aw: Mal was Historisches... 22.04.2015 21:39 - vor 4 Jahren, 4 Monaten  
Zitat:
Toyota dreht die Uhr zurück: Der größte Autobauer der Welt zeigt jetzt bei einer Oldtimer-Parade rund 100 Fahrzeuge, die vor 1985 gebaut wurden. Angeführt wird die automobile Zeitreise von einem Toyopet Crown RS21 aus dem Jahr 1960.
- trucker-freunde.de/toyota-classic-car-festival-2015.html/
- auto-presse.de/autonews.php?newsid=273781
- www.jpubb.com/en/press/print.php?item=85857 (Englisch)

Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 54550
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Hybrid und Elektrisch in Farbe
----------------------------------------------------
Auris 1
Tesla Model S
----------------------------------------------------
-. Prius II
-. CT 200h
-. Prius Plus
-. GS 450h
-. RX 400h
----------------------------------------------------
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#285286
Aw: Mal was Historisches... 23.04.2015 17:15 - vor 4 Jahren, 4 Monaten  
Aus dem Thema "Vom PII zu PIII und jetzt CT 200h":


Kein Toyota, aber historisch: Opel Commodore B Coupé. Als GS/E hat der bis in den 3. Gang die Straße "radiert". Schick finde ich ihn, heute wie damals. In jungen Jahren mein Traumauto. Keine Ahnung, warum schon damals andere Hersteller erfolgreicher waren, als Opel. Wenn ich an das Design vom VW Passat B1 aus der Zeit denke, grausig...

LG
Klaus
KSR1
Moderator
Beiträge: 15768
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
2015 - CT200h, 06.2012, Executive onyxschwarz, innen beige.

Alle Angaben in km/h aus OBD, wenn nicht anders angegeben.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 12345678
Moderation: KSR1, Timico, Shar, yarison, Knuddel1987