Priusfreunde.de

Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?
Der Prius mit dem HSD der vierten Generation feierte mit einem Jahr Verspätung seine Premiere am 08.09.2015 in Las Vegas. Die ersten Fahrzeuge erreichten Deutschland im Februar 2016.
Zum Ende gehenSeite: 1
THEMA: Service - Zündkerzen
#685319
Service - Zündkerzen 07.10.2021 13:13 - vor 3 Monaten, 2 Wochen  
In einem Jahr werde ich den Service für 90.000 km / 6 Jahre haben, da mein P4 dann 6 Jahre alt ist.

Soweit mir bekannt ist, steht dann planungsmäßig ein vermutlich nicht billiger Wechsel der Zündkerzen an.
Ich habe aber, da es ein Vorführwagen war und durch Corona-Homeoffice einiges an Pendelstrecke wegfiel, erst 53.000 km draufgefahren.

Ist durch das zeitliche Intervall ein Wechsel der Zündkerzen zwingend erforderlich? Als technischer Laie würde ich davon ausgehen, dass hier das laufleistungsbezogene Wartungsintervall ausschlaggebend sein sollte.
Wenn ich den Wechsel ablehne, verliere ich dann ggf. den Status der "Relax-Garantie"?
Mannigfalter
Beiträge: 355
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
P4 Comfort mit 195/65 R15 (S) und 195/60 R16 (W)
seit 05/2018


Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#685327
Aw: Service - Zündkerzen 07.10.2021 14:14 - vor 3 Monaten, 2 Wochen  
Funktionieren werden die Kerzen bei der Laufleistung noch einwandfrei. Gerade beim P4 werden sie an der Laufleistung nicht sonderlich beteiligt und beansprucht worden sein. Deutlich weniger als 50% von ihr sind möglich. Es gibt Berichte hier im Forum, dass Prius Fahrer ihre Kerzen viel weiter als 90.000km im Motor beließen.

Ob die Relaxgarantie ohne Kerzentausch nach 6 Jahren noch einwandfrei funktioniert, ist die große Frage. Wer soll dir hier eine belastbare Aussage auf sie geben, die über bloße Mutmaßung hinausgeht? Das kann nur Toyota höchstselbst. Ob es sinnvoll und nachhaltig ist, intakte Kerzen zu tauschen, sei dahingestellt, selbst wenn Toyota mit dem Wechsel schick Geld verdienend vermutlich dazu raten wird.

Ein anderer Aspekt beim längeren Verbleib von Zündkürzen im Motor könnte sein, könnte, dass sie mit den Jahren festgammeln und abreißen, beim Versuch sie zu lösen. Das wäre sehr ärgerlich und würde erst recht ins Geld gehen. Meine, hier schon mal etwas von festgegammelten Kerzen gelesen zu haben. Nicht lustig. Wie alles, man handelt auf eigenes Risiko. Absicherung gegen Risiken, die jedes Auto mitsichbringt und die sich von Ängsten und Befürchtungen getragen weiß, kostet in Form von saftigen Preisen für Inspektionen fix und turnusmäßig nach Herstellervorgaben, die bei Toyota äußerst kurz bemessen sind. Ein Schelm, wer 'Böses' dabei denkt, relax! Garantiert. Das ist bei Toyota nicht anders als anderswo.
Wisedrum
Beiträge: 4900
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 07.10.2021 14:32 von Wisedrum.
Prius 4 Basis, Bj.3/2016, 91.137km, 3,5l/100km durchschnittlich
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#685334
Aw: Service - Zündkerzen 07.10.2021 14:31 - vor 3 Monaten, 2 Wochen  
Ich habe bei der 90.000 Km Inspektion den Freundlichen darauf hin kontaktiert. Er war meiner Meinung, dass die Kerzen nicht vom Rumstehen altern und sind drin geblieben. Allerdings war die Relax Garantie noch nicht aktuell. Wobei die Werkstatt ohnehin nicht an dieser Toyota Garantie teilnimmt. Ja, das gibt es. Ich überlege, den Freundlichen im nächsten Jahr zu wechseln, schon wegen der Entsorgungsgebühr von 4,50€ pro Liter mitgebrachtem Öl.

MfG Harzbube.
harzbube
Beiträge: 13527
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Prius II Facl. 09.2006
Prius III Vorfl. 12.2009
Prius IV Vorfl. 05.2016

Meine Hybridvergangenheit anno 1956, damaliger Antrieb: Muskel-Benzin, Systemleistung 1,5 PS.
Damals, kein TÜV, keine ASU, keine ABE, kein Führerschein.
PRIUS fahn is wi wennze fliechst!
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#685335
Aw: Service - Zündkerzen 07.10.2021 14:34 - vor 3 Monaten, 2 Wochen  
Für das Geld kaufen andere Fahrer ein Liter frisches Öl. Man sollte sich das einst mitgebrachte Öl in einem mitgebrachten Behälter abgefüllt aushändigen lassen und selbst an einer Schadstoffsammelstelle entsorgen. Gibt einen sehr guten Stundenlohn, den man sonst wohl eher nicht erzielt bei der erwähnten Summe/l für's Entsorgen. Möchte nicht wissen, wieviel dieser Händler für 1l Frischöl aus'm Fass verlangt, ab 25€ aufwärts?
Wisedrum
Beiträge: 4900
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 07.10.2021 14:41 von Wisedrum.
Prius 4 Basis, Bj.3/2016, 91.137km, 3,5l/100km durchschnittlich
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#685338
Aw: Service - Zündkerzen 07.10.2021 14:50 - vor 3 Monaten, 2 Wochen  
Wisedrum schrieb:
...ab 25€ aufwärts?Die Richtung stimmt!
harzbube
Beiträge: 13527
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Prius II Facl. 09.2006
Prius III Vorfl. 12.2009
Prius IV Vorfl. 05.2016

Meine Hybridvergangenheit anno 1956, damaliger Antrieb: Muskel-Benzin, Systemleistung 1,5 PS.
Damals, kein TÜV, keine ASU, keine ABE, kein Führerschein.
PRIUS fahn is wi wennze fliechst!
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#685351
Aw: Service - Zündkerzen 07.10.2021 15:48 - vor 3 Monaten, 2 Wochen  
Danke für die Antworten, belastbare Aussagen erwarte ich natürlich nicht, aber evtl. gibt es ja vergleichbare Erfahrungen.

Öl, ja, zum Glück kann ich eigenes Öl mitnehmen, ansonsten ca. 21 €/l...
Mannigfalter
Beiträge: 355
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
P4 Comfort mit 195/65 R15 (S) und 195/60 R16 (W)
seit 05/2018


Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#685352
Aw: Service - Zündkerzen 07.10.2021 15:49 - vor 3 Monaten, 2 Wochen  
Werkstatt ansprechen und fragen - bei 53.000 km würde ich keine Iridiumkerzen wechseln wollen, schon gar nicht zum Toyotapreis.

Reden könnte helfen.
autogasprius_berlin
Beiträge: 10419
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen



seit 07/20 ohne Autogas und ohne Prius unterwegs
Hybrid-Historie:
Yaris Style Selection White seit 07/20
Prius II, 03/07 bis 10/20, EXE, silber, ab km-Stand 42.000 auch auf LPG, hat immerhin 382.160 km gehalten
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#685355
Aw: Service - Zündkerzen 07.10.2021 15:52 - vor 3 Monaten, 2 Wochen  
Ja natürlich, wenn er sich bzgl. der Relax(if you can)-Garantie querstellt, ist natürlich die Frage, ob Garantie im 7.-10.Jahr oder ein/zwei Jahre Aufschub beim Zündkerzenwechsel besser sind.

Da ich einen EV-Anteil deutlich über 50% habe, dürfte der Verbrenner bisher kaum 25.000 km gelaufen sein...
Mannigfalter
Beiträge: 355
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 07.10.2021 15:53 von Mannigfalter.
P4 Comfort mit 195/65 R15 (S) und 195/60 R16 (W)
seit 05/2018


Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#685371
Aw: Service - Zündkerzen 07.10.2021 16:59 - vor 3 Monaten, 2 Wochen  
Meine Kerzen vom Prius 3 habe ich nach ca. 180.000km gewechselt, die sahen noch funktionsfähig und prima aus.
Roller
Beiträge: 386
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Prius 3
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#685381
Aw: Service - Zündkerzen 07.10.2021 17:54 - vor 3 Monaten, 2 Wochen  
Mannigfalter schrieb:

Da ich einen EV-Anteil deutlich über 50% habe, dürfte der Verbrenner bisher kaum 25.000 km gelaufen sein...


So etwas reichte ich bereits als Gedankenregung zum Kerzenwechsel rein. Ein HSD-Verbrennner und alle seine Komponenten werden, nicht getreten wohlgemerkt, viel weniger als ein herkömmlicher Verbrenner innerhalb der zurückgelegten km zu tun kriegen. Sehr viel weniger. Da ist der turnusmäßige Wechsel von allem möglichen inklusive der Kerzen schon sehr fragwürdig. Da Toyota nicht weiß, wer wie und wie oft seine HSD tritt, beraumen sie eben recht überschaubare km- und Zeitabstände für kostenintensive und zu häufige Inspektionen an und lassen sämtliche Centfuchser, die ihre Autos schonend, sparsam und verhalten durch die Gegend kutschieren, beim Inspektionsintervall samt den damit verbundenen Arbeiten und Verschleißmaterialien unberücksichtigt. Der Camry hat beispielsweise kein festes Ölwechselintervall, der Motor checkt die Ölqualität und gibt Laut, wenn gewechselt werden sollte. So verstand ich's. Das hätte der Prius alles schon längst haben können und würde sich bei softer Fahrweise meilenweit vom zu kurzen 15.000km Intervall gerade bei gut über 50% EV-Anteilfahrern entfernen können. Kerzen können sich wohl nicht so 'selbstdiagnostizieren'.

Es gibt allerdings Fahrer, die halten sich an alles und zahlen, egal welche Beträge, alles für die Durchhalteprophylaxe ihres Autos, um auf Nr. Sicher zu gehen, die ihnen so von gutmeinenden und hauptsächlich geschäftstüchtigen Werkstätten vertickt wird. Auswechslen, alt wegschmeißen, neu einbauen, läuft.
Wisedrum
Beiträge: 4900
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 07.10.2021 18:06 von Wisedrum.
Prius 4 Basis, Bj.3/2016, 91.137km, 3,5l/100km durchschnittlich
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#685382
Aw: Service - Zündkerzen 07.10.2021 18:10 - vor 3 Monaten, 2 Wochen  
Da hast Du sicher recht.
Ich habe bisher "mitgespielt" und brav und pünktlich 4 Inspektionen durchgeführt. Das werde ich auch nochmal ca. 4 Jahre so machen, bis das Auto 10 Jahre ist und die Hybrid-und Relax-Garantie erlischt - die ca. 250,- pro Jahr sind einigermaßen vertretbar, um das Auto bestgepflegt ins zweite Lebensjahrzehnt zu entlassen. Teurer sollte es aber nicht mehr werden, daher auch die besagte Thematik Zündkerzenwechsel.
Danach werde ich es machen wie bei meinem ersten Auto, Kontrollen bis auf Hybrid-Check überwiegend selbst machen und die Notwendigkeit von Reparaturen vom TÜV anzeigen lassen.
Mannigfalter
Beiträge: 355
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
P4 Comfort mit 195/65 R15 (S) und 195/60 R16 (W)
seit 05/2018


Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 1
Moderation: KSR1, Timico, Shar, Knuddel1987, hoffeck