Priusfreunde.de

Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?

ElektrischesGefühls P4
(5 Leser) Brinkhoff, hybrid, peterAL, Termi_Nator, (1) Besucher
Der Prius mit dem HSD der vierten Generation feierte mit einem Jahr Verspätung seine Premiere am 08.09.2015 in Las Vegas. Die ersten Fahrzeuge erreichten Deutschland im Februar 2016.
Zum Ende gehenSeite: 1...44454647484950...68
THEMA: ElektrischesGefühls P4
*
#571485
Aw: ElektrischesGefühls P4 05.12.2019 08:20 - vor 8 Monaten, 1 Woche  
Mannigfalter schrieb:

Derzeit liege ich laut BC bei etwa 3,4-3,5 l/100km.


Dies entspricht meinen Monats-BC-Werten seit Oktober bis jetzt. Es ist halt kälter geworden, erfüllt aber das selbstgesteckte Ziel, egal in welchem Monat/Tag immer deutlich unter 4l nach BC, real 3,X l, zu bleiben. Im Sommer ist das viel einfacher, geht aber auch im Winter.

Wisedrum
Wisedrum
Beiträge: 2913
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Prius 4 Basis, Bj.3/2016, 68.674km, 3,67l/100km durchschnittlich
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#572405
Aw: ElektrischesGefühls P4 10.12.2019 06:48 - vor 8 Monaten  
Es passierte, während ich ein Arbeits-Wochenende hatte, aber es ist mir nicht entgangen. Drum trinke ich jetzt einen auf Dich, ElektrischesGefühl!



Danke für Deine zahlreichen "Sichtungen", Wiesbaden ist schon ein ElDorado.

LG
Klaus
KSR1
Moderator
Beiträge: 17469
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 10.12.2019 06:48 von KSR1.
2015 - CT200h, 06.2012, Executive onyxschwarz, innen beige.

Alle Angaben in km/h aus OBD, wenn nicht anders angegeben.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#572507
Aw: ElektrischesGefühls P4 10.12.2019 18:07 - vor 8 Monaten  
Lieber Klaus,

ich danke dir ganz herzlich

Gerne sichte ich weiter. Die vielen Beiträge zeugen von meinem (bereits lebenslang vorhandenen) Interesse an Autos und später auch alternativen Antrieben. Und von einem in der Regel sehr netten und interessanten Austausch unter Gleich- oder ähnlich Gesinnten
ElektrischesGefühl
Beiträge: 5723
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Gruß
ElektrischesGefühl

P4 Exe - tiefschwarz mica metallic
von 03/2017 (EZ 06/2017) - über 49000km
Langzeit-Durchschnittsverbrauch 4,6 Liter lt. BC
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#572511
Aw: ElektrischesGefühls P4 10.12.2019 18:31 - vor 8 Monaten  
Wisedrum schrieb:
....... erfüllt aber das selbstgesteckte Ziel, egal in welchem Monat/Tag immer deutlich unter 4l nach BC, real 3,X l, zu bleiben. Im Sommer ist das viel einfacher, geht aber auch im Winter.
Wisedrum


Welchen Durchschnitt ich mit dem roten P4 lt. BC habe, kann ich nur schätzen, so ca. 3,4 Liter, behaupte ich mal! Viel wichtiger ist für mich dass ich im Winter unter 4 Liter Verbrauch lt. Spritmonitor bleibe! Nicht ganz einfach, es könnte aber klappen mit den 15' Conti Winterräder, erhöhter Reifendruck, Grillblocking usw. Komme bei meinen Fahrstrecken aktuell auf max. 3,5 BC runter.
LG Peter

P.S. Über 2.000 Beiträge @Wisedrum, super gemacht, weiter so!
BlackTower
Beiträge: 208
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 10.12.2019 18:40 von BlackTower.
Prius 4 Comfort - Granatapfelrot
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#572524
Aw: ElektrischesGefühls P4 10.12.2019 19:54 - vor 8 Monaten  
Du kannst es doch im BC ablesen, welchen Gesamtdurchschnitt du laut BC hast...

Tja, im Urlaub an der Mosel oder auf Ausflügen in den Rheingau in Nicht-Stoßzeiten erreiche ich solche Werte auch. Im hektischen Alltag im Großstadtverkehr und Rhein-Main-Gebiet meist ohne jeglichen Flow und mit höheren Geschwindigkeiten um 130-140 km/h auf der AB ist ein Dauerdurchschnittsverbrauch bei Spritmonitor von unter 4 Litern m.M.n. Illusion.

OK - wenn man nie in den Stoßzeiten unterwegs ist, außer den 15er Reifen noch einen sehr hohen Luftdruck einbringt und die AC/Heizung/Sitzheizung/Heckscheibenheizung so gut wie nie nutzt, das wird wohl einiges ausmachen. Aber ich fahre 1. nicht immer unter 70, 2. will ich zumindest 20°C im Auto haben und 3. möchte ich für freien Durchblick die AC (mit Lüftung beschlägt bei mir der P4 schnell und dauerhaft) und die Heckscheibenheizung nutzen können...
ElektrischesGefühl
Beiträge: 5723
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Gruß
ElektrischesGefühl

P4 Exe - tiefschwarz mica metallic
von 03/2017 (EZ 06/2017) - über 49000km
Langzeit-Durchschnittsverbrauch 4,6 Liter lt. BC
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#572535
Aw: ElektrischesGefühls P4 10.12.2019 20:56 - vor 8 Monaten  
Mein P4 hat nun recht viel Kondenswasser in den Rückleuchten - kann mir jemand von euch sagen, ob das normal oder eben überhaupt nicht normal ist?









ElektrischesGefühl
Beiträge: 5723
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 10.12.2019 21:00 von ElektrischesGefühl.
Gruß
ElektrischesGefühl

P4 Exe - tiefschwarz mica metallic
von 03/2017 (EZ 06/2017) - über 49000km
Langzeit-Durchschnittsverbrauch 4,6 Liter lt. BC
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#572583
Aw: ElektrischesGefühls P4 11.12.2019 01:52 - vor 8 Monaten  
Ich würde sagen: Nicht normal. Hatte ich bisher in knapp zwei Jahren noch nie.
BrianvN
Beiträge: 113
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
02/2000 Carina E 1.6 Magermix Mysticschwarz Mica (Elternkarre)
03/2001 Starlet Bj.1997 1.3 75PS (bleich)rot (erster eigener)
10/2006 Yaris VFL 1.3 Sol Vulcanorot
12/2009 Yaris FL 1.33 VVT-i Sol Vulcanorot
03/2013 YHSD VFL Club Tabascorot Lounge
03/2018 Prius 4 Executive Granatapfelrot
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#572585
Aw: ElektrischesGefühls P4 11.12.2019 04:28 - vor 8 Monaten  
Ich hab den Prius ja erst seit dem Frühjahr, bisher ist mir noch kein Kondenswasser in den Rückleuchten aufgefallen.
Priuskater
Beiträge: 1214
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#572590
Aw: ElektrischesGefühls P4 11.12.2019 06:34 - vor 8 Monaten  
ElektrischesGefühl schrieb:
Du kannst es doch im BC ablesen, welchen Gesamtdurchschnitt du laut BC hast...
Ja, klar da hast du Recht!
Habe aber gut geschätzt, sind 3,4 Liter lt. BC! Fahre aber auch nicht ganz ohne Heizung, nur frieren geht auch nicht, die Sitzheizung wird ab un an benutzt. Ganz wichtig, die Sicherheit geht vor Spritsparen, z.B. freie Scheiben!

Priuskater schrieb:
Ich hab den Prius ja erst seit dem Frühjahr, bisher ist mir noch kein Kondenswasser in den Rückleuchten aufgefallen.
Habe bei meinem roten P4 den ich ab Ende Feb. 2019 fahre, das auch noch nicht feststellen müssen, bis jetzt kein Kondenswasser! Im Februar 2020 wird der P4 dann 2 Jahre alt.

LG Peter
BlackTower
Beiträge: 208
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Prius 4 Comfort - Granatapfelrot
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#572595
Aw: ElektrischesGefühls P4 11.12.2019 07:39 - vor 8 Monaten  
Die aktuelle Wetterlage begünstigt Beschlag massiv, auch im Innenraum. Dort kann man leicht Abhilfe schaffen: Kräftig Aufheizen und die warme Luft auf einen Schlag entweichen lassen.

Das ist bei von innen beschlagenen Leuchten ungleich schwieriger. Die haben normalerweise eine kleine Entlüftung, welche ausreichend sein sollte, Kondensationsfeuchtigkeit wieder entweichen zu lassen. Das passiert dann aber meist erst nach ausreichender Erwärmung und bei entsprechender Witterung.

Faustregel: Wenn der Beschlag auch bei trockenem Wetter, einer längeren Fahrt oder einigen Tagen nicht wieder verschwindet, besteht Handlungsbedarf. Dito, wenn wir nicht mehr von Beschlag, sondern von Flüssigkeit reden.

Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 61056
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Elektrisch mobil in Farbe
Für Detailinformationen auf den Smiley klicken.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#572598
Aw: ElektrischesGefühls P4 11.12.2019 08:02 - vor 8 Monaten  
ElektrischesGefühl schrieb:
Mein P4 hat nun recht viel Kondenswasser in den Rückleuchten - kann mir jemand von euch sagen, ob das normal oder eben überhaupt nicht normal ist?


Bei meinem P4 ist das nach über 3,5 Jahren nicht so. Auf der rechten Seite hinten habe ich aus Unachtsamkeit der oberen Hälfte der Rückleuchtenverkleidung eine kleine Modifikation in Form einer Öffnung verpasst, über die ich ein Stück Gaffa klebte, da nur dieses Ersatzteil mit locker über 200€ zu Buche schlägt. Abwarten, wie der TÜV in 1,5 Jahren darauf reagiert. Da diese Flickschusterei kaum zu sehen und nicht auffällig ist, erhoffe ich, dass sie von ihm nicht angekreidet wird. Selbst diese Leuchte ist kondenswasserfrei geblieben.

Einzig, es bildet sich an den oberen Rändern der Leuchten schwer zugänglich von außen eine leichte Veralgung, die nur schwer zu entfernen ist. Mag an der gesunden und frischen Seeluft bei diesem Outdoorfahrzeug liegen. Dem Tipp des Toyota-Meisters, den Rand mit einem Druckwasserstrahler zwecks deren Beseitigung zu unterspülen, komme ich nicht nach. Flute mein Auto nicht gern und verwende keine Wasserstrahler, die Wasser in und an ihm dort hineintreiben, wo ich's nicht haben möchte.

Wisedrum
Wisedrum
Beiträge: 2913
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 11.12.2019 08:04 von Wisedrum.
Prius 4 Basis, Bj.3/2016, 68.674km, 3,67l/100km durchschnittlich
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#573519
Aw: ElektrischesGefühls P4 15.12.2019 16:43 - vor 7 Monaten, 3 Wochen  
Hm...Die meisten Kondenzwasserspuren sind nun nicht mehr da, bis auf diese "schimmlige" Stelle, die weiterhin dauerhaft nicht weggeht...



Der FTH hat auf dieses Bild bisher noch gar nicht reagiert

Meint ihr, ich soll dem FTH auch diese Bilder mailen, auf denen total viel Kondenzwasser zu sehen war, auch, wenn es nicht dauerhaft zu sehen ist sprich nun wieder weg zu sein scheint?

Allerdings hab ich jetzt auch so Stellen entdeckt, wo scheinbar eine Art Bläschen in Wasser zu sehen sind. Ist das evt. das Kondenswasser, was sich unten angesammelt hat? Oder sind das Bläschen im Kunststoff der Rückleuchte, welche dieser bei der Produktion geschlagen hat? Man weiß ja manchmal auch nicht, ob das - zumindest teilweise - Wasser ist, was sich quasi auf der Hinterseite von außen gesammelt hat, wenn ihr wisst, wie ich es meine...Man kann es sehen, weiß jedoch nicht, ob es nach innen gelaufen ist und lediglich äußerlich vorhanden ist und kann auch nicht drankommen, um es durch einen "Wischtest" zu überprüfen...



ElektrischesGefühl
Beiträge: 5723
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 15.12.2019 16:49 von ElektrischesGefühl.
Gruß
ElektrischesGefühl

P4 Exe - tiefschwarz mica metallic
von 03/2017 (EZ 06/2017) - über 49000km
Langzeit-Durchschnittsverbrauch 4,6 Liter lt. BC
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#573528
Aw: ElektrischesGefühls P4 15.12.2019 19:03 - vor 7 Monaten, 3 Wochen  
leicht festzustellen, mit druckluft.
druckluftpistole ansetzen und ordentlich blasen.
sind die "bläschen"außen - entfernt sie die druckluft.
sind sie jedoch innen - bleibt es wie es ist, im bestenfall siehst du wie sich das wasser bewegt, wandert von einem ort zum anderen.

www.amazon.de/HAZET-Ausblaspistole-Druck...1&th=1&psc=1
übrigens, schimmel sollte nicht in den rückleuchten sein.
esox
esox
Beiträge: 1459
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Rav4 Hybrid AWD 2019 - altes Modell
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#573615
Aw: ElektrischesGefühls P4 16.12.2019 09:15 - vor 7 Monaten, 3 Wochen  
Meint ihr denn, ich sollte ihm Bilder nochmal mailen mit dem Verweis, dass die Rückleuchten temporär so aussahen oder eher nicht. Ich hab das Gefühl, dass der FTH die schimmelige Stelle lächerlich klein findet...
ElektrischesGefühl
Beiträge: 5723
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 16.12.2019 09:16 von ElektrischesGefühl.
Gruß
ElektrischesGefühl

P4 Exe - tiefschwarz mica metallic
von 03/2017 (EZ 06/2017) - über 49000km
Langzeit-Durchschnittsverbrauch 4,6 Liter lt. BC
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#573618
Aw: ElektrischesGefühls P4 16.12.2019 09:32 - vor 7 Monaten, 3 Wochen  
"lächerlich klein?" Schimmel hat die Angewohnheit sich weiter auszubreiten, zu wachsen.

MfG Harzbube.
harzbube
Beiträge: 11244
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Prius II Facl. 09.2006
Prius III Vorfl. 12.2009
Prius IV Vorfl. 05.2016

Meine Hybridvergangenheit anno 1956, damaliger Antrieb: Muskel-Benzin, Systemleistung 1,5 PS.
Damals, kein TÜV, keine ASU, keine ABE, kein Führerschein.
PRIUS fahn is wi wennze fliechst!
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 1...44454647484950...68
Moderation: KSR1, Timico, Shar, yarison, Knuddel1987