Priusfreunde.de

Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?

Ist der Normverbrauch des P4 erreichbar?
Der Prius mit dem HSD der vierten Generation feierte mit einem Jahr Verspätung seine Premiere am 08.09.2015 in Las Vegas. Die ersten Fahrzeuge erreichten Deutschland im Februar 2016.
Zum Ende gehenSeite: 1...19202122232425...27
THEMA: Ist der Normverbrauch des P4 erreichbar?
*
#463704
Aw: Ist der Normverbrauch des P4 erreichbar? 13.04.2018 06:28 - vor 3 Monaten  
Naja, auf Teilstrecken hatte ich auch 0, 0,5 1..., das ist keine Kunst, wenn man potenzielle Energie gespeichert hat. Einfach oben auf dem Hügel nullen. Meine Werte oben sind Rundstreckenwerte auf längeren Strecken, oder zumindest äquivalente Strecken (kein Höhenunterschied und Ausgleich von Wind).
dukesim
Beiträge: 346
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#463714
Aw: Ist der Normverbrauch des P4 erreichbar? 13.04.2018 09:06 - vor 3 Monaten  
Meine Meinung - man nullt nicht während der Fahrt nur um Werte zu schönen! Da dann Kaltlaufphase etc nicht mit einbezogen werden. Am besten ist immer nach 2 wegen zu zeigen oder hin und Rückweg. Dann ist es real
Knuddel1987
Beiträge: 574
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Schöne Grüße aus Bielefeld!

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#463723
Aw: Ist der Normverbrauch des P4 erreichbar? 13.04.2018 09:32 - vor 3 Monaten  
dukesim schrieb:
Normverbrauch zu unterbieten geht ohne Probleme.

Gewagte These. Mag für einige Prius- Fahrer mit viel Zurückhaltung auf einigen seltenen Fahrten zutreffen. Das ist dann entzückend aber bei weitem nicht so relevant, wie einen niedrigen Durchschnittsverbrauch bezogen auf Monate, Jahre und die Gesamtkilometerleistung herauszufahren. Dabei spielen so geringe Einzelverbrauchsfahrten eine gewisse Rolle, ändern aber nichts an der Tatsache, dass sich der Durchschnittsverbrauchswert der meisten Fahrer eben wie bei anderen Autos doch fernab des Normverbrauchs bewegt. In Litern ausgedrückt mag er noch verhältnismäßig gering anmuten, in abweichenden Prozent jedoch fällt der Vergleich zu anderen Autos ungünstiger aus, da der Prius mit runden 3l angegeben ist je nach Ausführung.

Nur wer eisern versucht, den Prius sparsamst laufen zu lassen, bekommt on the long run eine Ahnung davon, was Toyota mit dem Normverbrauch meint und wird ihn dennoch leider nicht erreichen im Mittel....

Vielleicht geht's darum auch nicht und es zählt nur der Moment, der Teilabschnitt, der zwischenzeitliche Erfolg. Das ist dann auch schon was. Etwas versöhnliches oder beschönigendes, ganz wie's beliebt.
Wisedrum
Beiträge: 1027
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 13.04.2018 15:07 von Wisedrum.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#463729
Aw: Ist der Normverbrauch des P4 erreichbar? 13.04.2018 10:44 - vor 3 Monaten  
Der Normverbrauch mit 3l bei P4 (3,3 bei P4 mit 17 Zoll) ist ja wohl nicht ernsthaft zu vergleichen mit einem Jahresmittelwert.

Der Normverbrauch wird unter optimalen Bedingungen ermittelt. Also ich werf jetzt mal in den Raum 20 Grad, alle elektronischen Helferlein aus, wie Klima etc. Gerade Strecke usw...

Wenn man dann schaut, dann ist das schon respektabel was hier an Werte erfahren wird. Auch wenn die Prozentuale Abweichung größer ist, fahre ich doch lieber 4,4 statt 3,3 als 7 statt 6,5 als Beispiel und weiß dennoch, das die 3,3 machbar sind (3,0 - 3,1BC, da Abweichung von 0,2-0,3)
Knuddel1987
Beiträge: 574
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 13.04.2018 10:56 von Knuddel1987.
Schöne Grüße aus Bielefeld!

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#463731
Aw: Ist der Normverbrauch des P4 erreichbar? 13.04.2018 11:00 - vor 3 Monaten  
Die rechtlich verbindlichen Messungen werden in speziellen Prüflaboren vorgenommen. In Deutschland zertifiziert das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) die Anlagen, auf deren Rollprüfstand der NEFZ durchgeführt wird. Die vorgeschriebene Verbrauchsmessung dauert insgesamt 1180 Sekunden und gliedert sich in einen Cityzyklus (780 Sekunden) sowie in einen Überlandzyklus (400 Sekunden) – gemessen wird bei Temperaturen von 20 bis 30 Grad Celsius. Kaltstartbedingung, Beschleunigungen und Verzögerungen werden erfasst und entsprechend eingerechnet.

Die simulierte Fahrt geht über 11 Kilometer; bei den zwei Dritteln im „Stadtverkehr“ wird jeweils vier Mal von 0 auf 15 km/h, auf 30 km/h und auf 50 km/h beschleunigt – also zwölf Mal den Pkw in den Stillstand gebremst –, um anschließend im „Überlandverkehr“ auf 70 km/h das Tempo zu erhöhen. Nach der Verzögerung auf 50 km/h und dem „Spurt“ auf 120 km/h ist nach knapp 20 Minuten die „Messfahrt“ beendet.

Durch die Laborbedingungen werden die verschiedenen Fahrzeuge miteinander vergleichbar. Der Spritkonsum eines Pkw im Alltag wird aber nur bedingt abgebildet. Dieser resultiert aus der Effizienz des Antriebs und des Fahrzeugbetriebs, zu der die individuelle Fahrweise, das Geländeprofil mit Steigungen, Gefälle und die elektrischen Verbraucher wie Klimaanlage, Navi oder Radio beitragen. Der NEFZ berücksichtigt in den Prüfzyklen eben nicht Betriebszustände wie Bergfahrt und den Einsatz der Nebenaggregate.

www.focus.de/auto/ratgeber/kosten/tid-25...wird_aid_745396.html
Knuddel1987
Beiträge: 574
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 13.04.2018 11:03 von Knuddel1987.
Schöne Grüße aus Bielefeld!

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#463776
Aw: Ist der Normverbrauch des P4 erreichbar? 13.04.2018 16:38 - vor 3 Monaten  
Wisedrum schrieb:
(...)

Gewagte These. Mag für einige Prius- Fahrer mit viel Zurückhaltung auf einigen seltenen Fahrten zutreffen.(...)

So war das ja auch gemeint, habe große Disclaimer angeführt. Dann geht es aber. Der Punkt ist vor allem: Obwohl der Normverbauch so exorbitant klein ist, ist es kein Mondwert, sondern das kann einem auf einer Rundstrecke tatsächlich passieren. Bei spezieller, langsamer Fahrweise, aber immernoch oberhalb einer abgekarteten Rekordfahrt. Das mit dem LKW auf der BAB ist z.B. auch sehr praktikabel und entspannend. Man kann sich unterhalten, Hörbücher hören, oder einfach chillen und durch die Gegend schauen. Wobei hier, wie gesagt, schruppt man in der Regel noch über Normverbrauch und nur wenn Wetter und Topographie mitspielen geht der Normverbrauch. Wir reden hier aber von ganzen 90km/h und nicht von diesem unsäglichen NEFZ-Rumgeschleiche.

Für niedrige Verbräuche im Allgemeinen muss man natürlich die Physik dahinter verinnerlicht haben. Konservative und nicht-konservative, mechanische und elektrische Kräfte, Verbrauchskennfeld und die Strömungsmechanik. Wenn man das System missversteht, kann man durchaus langsam sein und viel verbrauchen.
dukesim
Beiträge: 346
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#464199
Aw: Ist der Normverbrauch des P4 erreichbar? 16.04.2018 18:56 - vor 3 Monaten  
Mein erste Tankfüllung mit über 1100Km. Getankt hatte ich E10. Nachdem die RRW auf 0km war bin ich noch 47Km bis zur Tankstelle gefahren, dort gingen dann zunächst 38,97 Liter in den Tank, mit etwas Nachdruck habe ich noch 40,4 Liter hineingebracht. Gefahren bin ich mit Winterreifen (16 Zoll), überwiegen im Berufsverkehr mit ACC im Großraum München wo keine hohen Geschwindigkeiten drin sind (im Verkehr mitschwimmen, kein absichtliches Schleichen). Dieses Auto übertrifft meine Erwartungen bei weitem, ich habe den Eindruck dass das HSD hier so optimiert und perfektioniert wurde, dass das Maximum erreicht ist.
hasenbock
Beiträge: 25
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#464225
Aw: Ist der Normverbrauch des P4 erreichbar? 16.04.2018 21:54 - vor 3 Monaten  
Für mich ne theortische Frage, ungefähr wie die, ob die Internetleitung wirklich die versprochenen X Mbit/s bringt (natürlich nicht, es sei denn, 17 begünstigende Faktoren fließen zusammen).

Meine tägliche Arbeitspendelstrecke beträgt knapp 30 km, davon 20 Autobahn, die auf der Distanz zirka 350 mtr Höhe abbaut. Ein Ball würde, einmal angestupst, die komplette Strecke der Schwerkraft folgen.

Unter besten und langweiligsten Voraussetzungen bring ich den P4 auf 3,3 ltr lt. BC, also echte 3,5. Die Batt.anzeige sinkt dabei von fast voll auf 3 digits.

Der Normverbrauch ist also nicht der Normalverbrauch, bei weitem nicht.

Der Heimweg schlägt mit 4,6 (BC) zu buche.

(Kein Gejammer, ich bin damit sehr zufrieden!)
kroebje
Beiträge: 274
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 16.04.2018 21:55 von kroebje.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#464373
Aw: Ist der Normverbrauch des P4 erreichbar? 17.04.2018 14:38 - vor 3 Monaten  
Probier es mal hinter einem LKW. Auf dem Hinweg im Sommer kannst du unter die Norm kommen, mindestens auf dem BC.
Der größte Nachteil in deinem Fall ist die Kurzstrecke.
dukesim
Beiträge: 346
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 17.04.2018 14:38 von dukesim.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#464378
Aw: Ist der Normverbrauch des P4 erreichbar? 17.04.2018 15:06 - vor 3 Monaten  
Bitte nicht Normverbrauch mit Normalverbrauch (Durchschnittsverbrauch) verwechseln. Normverbrauch ist ohne weiteres auf Langstrecke (20km und mehr) machbar. Normalverbrauch liegt bei jedem Auto höher. Außer man hat bei sich im ganzen Jahr 20 grad, alles abgeschaltet im Auto und ne Topographie wie ein planierter Flughafen
Knuddel1987
Beiträge: 574
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 17.04.2018 15:09 von Knuddel1987.
Schöne Grüße aus Bielefeld!

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#464392
Aw: Ist der Normverbrauch des P4 erreichbar? 17.04.2018 17:14 - vor 3 Monaten  
Norm und Normal verwechselt hier doch keiner?! Selbst mit dem WLTP ist der Normverbrauch einiges von "Normal" entfernt.

Abgesehen davon: Eben ist gar nicht optimal für einen Prius.
Optimal ist topografisches Pulse & Glide. Dieses ist, bei gleicher Durchschnittsgeschwindigkeit sogar noch effizienter als "manuelles" P&G in der Ebene.
Topografisches Pulse & Glide sind schon ordentliche Wellen, ein Abwechseln von Steigungen bei welchen man am oberen Ende des ECO-Bereichs Berg hoch fährt und dann ein Gefälle bei welchem man auf der Nullinie (oder auch in N) wieder herunterrollt. Die jeweils optimale Steigung hängt dann von der gewünschten Durchschnittsgeschwindigkeit ab. Höhere Geschwindigkeit: kleinere Steigung, größeres Gefälle; Niedrigere Geschwindigkeit: Größere Steigung, kleineres Gefälle.
Wer einen Rekord aufstellen will, sollte sich so eine kleine Rundstrecke mit einer steilen Rampe und einer langen leicht abschüssigen Abfahrt suchen und dann einen Schnitt von ca. 35km/h anpeilen. Ich tippe mal, mit nicht zu miesen Reifen könnte man so echte 2,5l/100km erreichen.
dukesim
Beiträge: 346
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#464612
Aw: Ist der Normverbrauch des P4 erreichbar? 18.04.2018 21:48 - vor 3 Monaten  
Bitte nicht vergessen das der neue Normverbrauch nun beim Comfort und Executve 3,6l und beim Basis 3,4l sind.

Die hören sich realistischer an und sind eher erreichbar als die 3,3l/3,0l.

Denn echte 3,3l über mehrere Tankfüllung zu erreichen grenzt schon als Provokation an andere Verkehrsteilnehmer. 3,8-4,0l ist bei unseren bei gemütlicher Fahrweise möglich. Wir liegen wegen viel Autobahn bei rund 5l.
hinzii
Beiträge: 46
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Prius 3 Exe, Lexus GSh und ein Prius 4 Exe
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#464780
Aw: Ist der Normverbrauch des P4 erreichbar? 19.04.2018 22:12 - vor 3 Monaten  
Meine bisher beste Rekordfahrt!!! Ich bin echt total begeistert!!! Der erste Frühling und schon purzeln die Werte!!!

Klimaautomatik 22 Grad, 1 Person.

Pendelstrecke Bielefeld - Ruhrgebiet - Bielefeld - Ruhrgebiet

Gesamtdistanz ca 340km. Verbrauch im Schnitt auf die 340km - 2,9 Liter! Günstiger kann man mit fossilen Energieträgern nicht Auto fahren!
Knuddel1987
Beiträge: 574
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 20.04.2018 00:57 von Knuddel1987.
Schöne Grüße aus Bielefeld!

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#464801
Aw: Ist der Normverbrauch des P4 erreichbar? 20.04.2018 07:54 - vor 2 Monaten, 4 Wochen  
Unfassbar, Respekt.
Wie hast Du das gemacht ?
zwergo
Beiträge: 76
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#464807
Aw: Ist der Normverbrauch des P4 erreichbar? 20.04.2018 09:08 - vor 2 Monaten, 4 Wochen  
Adaptiver Tempomat 110, A2 und dann schön entspannt über Autobahn und durchs Ruhrgebiet gecruist

Leider waren dort auch einige Baustellen bis 40kmh runter, sonst wäre der Schnitt noch höher ausgefallen.
Knuddel1987
Beiträge: 574
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Schöne Grüße aus Bielefeld!

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 1...19202122232425...27
Moderation: KSR1, Timico, Shar, yarison