Priusfreunde.de

Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?

Meine durch die Werkstatt anzupassenden Funktionen
(3 Leser) hybrid, moff, (1) Besucher
Der Prius mit dem HSD der vierten Generation feierte mit einem Jahr Verspätung seine Premiere am 08.09.2015 in Las Vegas. Die ersten Fahrzeuge erreichten Deutschland im Februar 2016.
Zum Ende gehenSeite: 12345678
THEMA: Meine durch die Werkstatt anzupassenden Funktionen
**
#457791
Aw: Meine durch die Werkstatt anzupassenden Funktionen 11.03.2018 12:26 - vor 2 Jahren, 10 Monaten  
Das ist absolut korrekt...Hätte ich auch so genommen, wenn ich schließlich nicht doch den exe hätte haben wollen!

Beim P4 würde ich auch nur diese beiden Varianten nehmen, da ich auf jeden Fall vorne und hinten/überall Sensoren/Pieper plus grafischer Darstellung haben wollte. Ich muss oft auf sehr engem Raum agieren...

Für den hinteren Bereich ist allerdings die Kamera unersatzbar! Aber die hat ja jeder P4
ElektrischesGefühl
Beiträge: 6368
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 11.03.2018 12:28 von ElektrischesGefühl.
Gruß
ElektrischesGefühl

P4 Exe - tiefschwarz mica metallic
von 03/2017 (EZ 06/2017) - über 50800km
Langzeit-Durchschnittsverbrauch 4,6 Liter lt. BC
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#487615
Aw: Meine durch die Werkstatt anzupassenden Funktionen 27.08.2018 10:44 - vor 2 Jahren, 4 Monaten  
Da ich nicht im P4 PHV ein neues Thema aufmachen möchte hier meine Thema:
Da mir bei jedem Start "gesagt" wird, dass ich die Bremse treten und dann auf den Knopf drücken soll frage ich mich, ob ich vielleicht zu doof für diese Auto bin. So gibt es da immer wieder den Hinweis zur Bedienung der Tempomaten. (radargestützt oder normal) Das nervt ungemein und lenkt auch nur ab.
Kann man diese sich wiederholenden Anzeigen abschalten?
Hoffentlich.
Siegfried
siegfried41
Beiträge: 1062
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#487621
Aw: Meine durch die Werkstatt anzupassenden Funktionen 27.08.2018 11:23 - vor 2 Jahren, 4 Monaten  
Wenn ich starte, trete ich die Bremse und drücke den Ready-Knopf. Da sagt mir der Prius nichts. Und den Tempomaten kann ich nicht bedienen, wenn ich nicht fahre. Da höre ich auch nichts.
Lediglich kommt im kleinem Bildschirm diese Meldung, wenn ich ohne Bremse treten 1 oder 2X den Startknopf drücke. Aber ohne Akustik.
Oder ist das beim PlugIn anders?

MfG Harzbube.
harzbube
Beiträge: 11807
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Prius II Facl. 09.2006
Prius III Vorfl. 12.2009
Prius IV Vorfl. 05.2016

Meine Hybridvergangenheit anno 1956, damaliger Antrieb: Muskel-Benzin, Systemleistung 1,5 PS.
Damals, kein TÜV, keine ASU, keine ABE, kein Führerschein.
PRIUS fahn is wi wennze fliechst!
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#487622
Aw: Meine durch die Werkstatt anzupassenden Funktionen 27.08.2018 11:30 - vor 2 Jahren, 4 Monaten  
Für mich klingt das, als sei mit dem Bremslichtschalter was nicht in Ordnung.

LG
Klaus
KSR1
Moderator
Beiträge: 18572
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
2015 - CT200h, 06.2012, Executive
Kommentarlos gepostete Links werden generell nicht gesichtet.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#487662
Aw: Meine durch die Werkstatt anzupassenden Funktionen 27.08.2018 15:42 - vor 2 Jahren, 4 Monaten  
Da habe ich mich nicht klar ausgedrückt. Es sind die optischen Bedienungsanleitungen, die da immer erscheinen. Und das nervt.
Siegfried
siegfried41
Beiträge: 1062
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#487682
Aw: Meine durch die Werkstatt anzupassenden Funktionen 27.08.2018 17:20 - vor 2 Jahren, 4 Monaten  
siegfried41 schrieb:
Da habe ich mich nicht klar ausgedrückt. Es sind die optischen Bedienungsanleitungen, die da immer erscheinen. Und das nervt.

Von denen kannst Du diverse abschalten: im Mini-Display auf die Einstellungsseite (ganz rechts mit dem Zahnrad) dann ganz unten (in einem der beiden letzten Einträge) gibt es eine Rubrik in der kann man pop-ups für diverses abschalten.
ex_GAK
Beiträge: 605
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
2018- Prius 4
2013-2017 Prius 2 Travel
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#487706
Aw: Meine durch die Werkstatt anzupassenden Funktionen 27.08.2018 20:48 - vor 2 Jahren, 4 Monaten  
Da ist nichts, was ich weg haben möchte bzw ist schon nach meinen Wünschen eingestellt. Ich werde mal den FTH fragen.
Siegfried
siegfried41
Beiträge: 1062
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#487774
Aw: Meine durch die Werkstatt anzupassenden Funktionen 28.08.2018 10:01 - vor 2 Jahren, 4 Monaten  
Ich verstehe dein Problem immer noch nicht.
Jorin
Beiträge: 1490
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Dieser Beitrag wird dir mit freundlicher Unterstützung einer Tastatur präsentiert. JETZT NEU mit Umlauten und Satzzeichen!
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#488338
Aw: Meine durch die Werkstatt anzupassenden Funktionen 31.08.2018 10:04 - vor 2 Jahren, 4 Monaten  
@jorin
ich vermute mal, dass die "Bedienungsanweisung", die bei jedem Starten oder der Betätigung anderer Funktionen im Display erscheinen für die Amerikaner gelten. Da muß ja alles 100% sein sonst wird der Hersteller wegen ... verklagt. Der gesunde Menschenverstand wird da aussen vor. Im Ernst, mich nerven diese permanenten Hinweise und will mal sehen, ob ich das abschalten lassen kann.
Ich habe übrigens an anderer Stelle so etwas schon im Forum gelesen.
Ansonsten ein super Auto.
Siegfried
siegfried41
Beiträge: 1062
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#644301
Aw: Meine durch die Werkstatt anzupassenden Funktionen 14.01.2021 13:27 - vor 2 Tagen, 14 Stunden  
Okay, habe mir mal die Dinge zusammengeschrieben, die hier immer wieder mal vorkommen.

Die wären: Rückwärtsgang-Warnsummer
• Signalton (Warnsummer) bei Fahrstufe “R”
o (Standard: In Intervallen; neue Einstellung: Einzelton)  
Einparksensoren stumm schalten, wenn der Wagen länger als 3 Sekunden steht.Follow me Funktion der Scheinwerfer  nach dem Abstellen des Motors auf mehr als 1 Minute stellen. Toyota-Einparkhilfesensor
• Erfassungsabstand der vorderen Mittelsensoren
o (Standard: Fern; neue Einstellung: Nah)
• Erfassungsabstand der hinteren Mittelsensoren
o (Standard: Fern; neue Einstellung: Nah)
Anklappen der Spiegel nicht über den Start-Stop Schalter (falls das so eingestellt wäre)Automatische Klimaanlage
• Automatischer Betrieb der Klimaanlage
o (Standard: Ein; neue Einstellung: Aus)  
Gurtwarner auf "Aus".Intelligentes Zugangs- und Startsystem und Fernbedienung
• Zeit bis zur Aktivierung der automatischen Türverriegelung, wenn eine Tür nicht geöffnet wird, nachdem sie entriegelt wurde
o (Standard: 30sec; neue Einstellung: 60sec)  Elektrische Fensterheber
• Mit der Fernbedienung verbundene Funktion (Öffnen)
o (Standard: Aus; neue Einstellung: Ein)
• Mit der Fernbedienung verbundene Funktion (Schließen)
o (Standard: Aus; neue Einstellung: Ein)  
 Intelligentes Zugangs- und Startsystem
• Anzahl der aufeinanderfolgenden Türschlossbetätigungen
o (Standard: 2mal; neue Einstellung: unbegrenzt)

Mein Problem: Wenn ich das jetzt vor der Übergabe machen lassen, der Tester sowieso am Auto hängt (Räder), dann kostet mich das wahrscheinlich nichts, vor allem auch keinen Aufwand.
Nur was ich davon alles brauche, ist mir noch nicht bei jedem Punkt klar, bei manchen schon.
ollli
Beiträge: 337
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 14.01.2021 15:24 von ollli.
Si natare non potes, numquam culpa subligaris est balnearis.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#644328
Aw: Meine durch die Werkstatt anzupassenden Funktionen 14.01.2021 15:02 - vor 2 Tagen, 12 Stunden  
Ein paar der Einstellungen kann man selbst im BC vornehmen, also bei mir geht das zumindest. Das wären beispielsweise die Warnabstände der Parksensoren, der automatische Betrieb der Klimaanalage.
Einige der Funktionen hab ich gar nicht, vermisse diese aber auch nicht. Beispielsweise den Warnton bei Fahrstufe R oder die Kopplung der Fensterheber an die Fernbedienung.
Bei manchen Funktionen würde ich an Deiner Stelle nachfragen, was Du mit einer Verstellung dabei aushebelst. Mir ist es schon ein paar Mal gelungen, daß der Schlüssel ungünstig in der Hosentasche gelegen hat und ich versehentlich auf einen der Knöpfe gekommen bin. Nicht tragisch, wenn das Fahrzeug nicht in Reichweite ist. Jedoch doof, wenn es doch ist und man so unabsichtlich für längere Zeit die Tür öffnet.
Ist wie gesagt, nur ein Beispiel und muß nun nicht für jeden zutreffen.

Gruß
Tom
Tom0071
Beiträge: 341
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#644332
Aw: Meine durch die Werkstatt anzupassenden Funktionen 14.01.2021 15:16 - vor 2 Tagen, 12 Stunden  
Ja, einiges kann man selbst am Auto einstellen - ein paar Beispiele:

- Funktion Parksensoren und -empfindlichkeit

- Funktion Spurverlassenswarner, Toter Winkel- und Querverkehrswarner, RSA, PCS und IPA/ICS

- Keyless de-/aktivieren



Manches aber auch nicht - auch ein paar Beispiele:

- Dauerpiepen von R auf einmal piepen (sehr empfehlenswert!)

- Fensterheber über FB

- Spiegel mit Verriegelung der Türen

- Blinkerfrequenz (wie oft geblinkt wird)


Eine Follow Me-Funktion hat der P4 nicht - lediglich kann man einstellen, wie lange das Innenlicht anbleibt, bis es erlischt...Du hattest einen lounge, oder? Der entspricht glaub ich dem EXE und müsste ja dann IPA/ICS serienmäßig haben...Dann solltest du bei Nutzung der AHK immer dran denken, den IPA/ICS auszuschalten, sonst macht der P4 beim Rückwärtsfahren eine Notbremsung
ElektrischesGefühl
Beiträge: 6368
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 14.01.2021 15:31 von ElektrischesGefühl.
Gruß
ElektrischesGefühl

P4 Exe - tiefschwarz mica metallic
von 03/2017 (EZ 06/2017) - über 50800km
Langzeit-Durchschnittsverbrauch 4,6 Liter lt. BC
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#644335
Aw: Meine durch die Werkstatt anzupassenden Funktionen 14.01.2021 15:31 - vor 2 Tagen, 12 Stunden  
Okay, dann sollten wir wirklich nur über die Dinge reden, die nur der FTH machen kann. Ein HackerdingsbumsOBD kaufe ich mir wegen dem nicht.

Wenn ich wählen könnte:
Spiegel NUR mit dem Schließen, nicht mit dem Aus Ein Knopf

Sensorempfindlichkeit kann man selber machen? Na, fern? Weshalb wird dann hier immer davon gesprochen, dass das der fth machen soll? Bei der Probefahrt viel mir an der roten Ampel auf, dass der Wagen manchmal piepste, war etwas lästig.

Fensterheber und Fernbedienung hatte ich an den beiden Franzosen, ist ein Must Have.

Gurtwarner und Rückwärtsfahrtpiepsen kann mir gestohlen bleiben. Ich kann ja selber denken. Da bekomme ich ja Ohrenkrebs.

Klima soll schon nur bei mir blasen, da ich fast immer alleine fahre.

So stelle ich mir das vor, teils aus Erfahrung, teils weil ich mir das so in Gedanken durchspiele
ollli
Beiträge: 337
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Si natare non potes, numquam culpa subligaris est balnearis.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#644336
Aw: Meine durch die Werkstatt anzupassenden Funktionen 14.01.2021 15:31 - vor 2 Tagen, 12 Stunden  
Was alles im Detail geht, weiß ich nicht mehr. Ich stand mal neben meinem FTH und haben zusammen uns da mal durchgehangelt, was bei meinem Fahrzeug gehen würde und was nicht. Der Hintergrund war zwar ein anderer (Kamera), aber die Möglichkeit wollte ich mir nicht entgehen lassen.
Beim Kopfortblinker stand glaub ich 1/3 (Standard)/5/7. Das haben wir dann auf Standard gelassen. 1x wäre deutlich zu kurz und 5/7 schon viel zu häufig, sodaß man dann den Blinker auch einrasten kann.

Hat der P4 keine Follow-Me Funktion? Bei mir ist das nach dem Abstellen einmal an der Lichthupe ziehen. Dann leuchten 30 Sekunden die Scheinwerfer.
Aber Ihr meint wahrscheinlich, daß nach dem Motor abstellen und abschließen die Lichter noch von allein nachglühen...

Gruß
Tom
Tom0071
Beiträge: 341
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#644338
Aw: Meine durch die Werkstatt anzupassenden Funktionen 14.01.2021 15:35 - vor 2 Tagen, 12 Stunden  
ja, das ist die FollowMe Funktion, steht in der Anleitung irgendwo.
ollli
Beiträge: 337
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Si natare non potes, numquam culpa subligaris est balnearis.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 12345678
Moderation: KSR1, Timico, Shar, yarison, Knuddel1987