Priusfreunde.de

Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?
Der Prius mit dem HSD der vierten Generation feierte mit einem Jahr Verspätung seine Premiere am 08.09.2015 in Las Vegas. Die ersten Fahrzeuge erreichten Deutschland im Februar 2016.
Zum Ende gehenSeite: 1...2627282930313233
THEMA: Bereifung Prius 4
**
#530994
Aw: Bereifung Prius 4 27.04.2019 11:22 - vor 4 Wochen  
gefällt mir, ich persönlich finde die 15er felgen schauen im radhaus des p4 aber etwas "verloren" aus.
esox
esox
Beiträge: 991
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#531278
Aw: Bereifung Prius 4 28.04.2019 22:58 - vor 3 Wochen, 5 Tagen  
Sieht super aus, wie ein Streitwagenrad mit Aufschlitzern oder an einem fiktiven Bond-Fahrzeug.

James Bond im Prius, das wäre mal was!

Sieht fast noch besser aus als die Silberschwarzen 17 Zoll Felgen des Comfort/Executive.
BrianvN
Beiträge: 104
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
02/2000 Carina E 1.6 Magermix Mysticschwarz Mica (Elternkarre)
03/2001 Starlet Bj.1997 1.3 75PS (bleich)rot (erster eigener)
10/2006 Yaris VFL 1.3 Sol Vulcanorot
12/2009 Yaris FL 1.33 VVT-i Sol Vulcanorot
03/2013 YHSD VFL Club Tabascorot Lounge
03/2018 Prius 4 Executive Granatapfelrot
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#531470
Aw: Bereifung Prius 4 29.04.2019 22:58 - vor 3 Wochen, 4 Tagen  
Danke für die Rückmeldungen, freut mich!
Und vermutlich fällt die von mir befürchtete Ähnlichkeit mit verbotener Symbolik doch nicht auf.
Mannigfalter
Beiträge: 195
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
P4 Comfort mit 195/65 R15 (S) und 195/60 R16 (W)
seit 05/2018


Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#531471
Aw: Bereifung Prius 4 29.04.2019 23:04 - vor 3 Wochen, 4 Tagen  
Dafür hättest du eine Speiche weniger benötigt.

Timo
Timico
Moderator
Beiträge: 7600
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
07/03 - 03/12: Audi A2 1.4, EZ 04/02
03/12 - 05/13: Audi A2 1.4, EZ 11/04
05/13 - 04/19: Prius II Travel, EZ 11/08
04/19 - irgendwann: Ioniq Hybrid, EZ 02/18
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#532901
Aw: Bereifung Prius 4 06.05.2019 21:51 - vor 2 Wochen, 4 Tagen  
Hier noch eine Gesamtansicht

Mannigfalter
Beiträge: 195
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 06.05.2019 21:52 von Mannigfalter.
P4 Comfort mit 195/65 R15 (S) und 195/60 R16 (W)
seit 05/2018


Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#534907
Aw: Bereifung Prius 4 17.05.2019 15:11 - vor 1 Woche, 1 Tag  
Passed zu Original Prius 4 15"-Felgen (Serie, EZ 2018):

Biete die 4 in der Serienausstattung enthaltenen Radzierblenden (Radkappen) an - auch einzeln, Preis VHS. Zustand: Nur 1 Woche montiert, d.h. quasi neu.

Ein Problem sind sicher die hohen Versandkosten. Abholung in München - mit längerem Vorlauf auch im Raum Darmstadt - wäre somit am günstigsten.

Bei Interesse bitte PN an mich.
DA5301
Beiträge: 5
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 18.05.2019 11:03 von DA5301.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#534910
Aw: Bereifung Prius 4 17.05.2019 15:22 - vor 1 Woche, 1 Tag  
Nachdem ich eine gefühlte Ewigkeit danach suchen musste, um sicher zu sein, dass sie wirklich passen ...

Zu den Original Prius 4 15"-Felgen (Serie, EZ 2018) passen folgende Radnabenabdeckungen (Kunststoff, schwarz lackiert mit chromfarbenem Toyota-Logo), die beim FTH bestellbar sind:

4 Stück 42603-52170 (in Summe ca. 80 EUR)

Man benötigt sie, wenn man die in der Serienausstattung enthaltenen Radzierblenden (Radkappen) weglassen möchte. Mein Prius 4 ist seit heute damit ausgestattet.

Bilder dazu habe ich im Wiki unter 'Felgen' --> Prius 4 hinterlegt:
Wiki
DA5301
Beiträge: 5
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 18.05.2019 11:11 von DA5301.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#535838
Aw: Bereifung Prius 4 22.05.2019 21:22 - vor 3 Tagen  
Ich habe diesen Thread einmal durcharbeitet und dazu das Prius-Wiki studiert, werde aber nicht richtig schlau draus... Die Daten vond er Toyota Website scheinen ja nicht ganz korrekt zu sein.

Welche exakten Felgenmaße hat denn der aktuelle Prius 4 nun?

17" Felge => 215/45 17x7 ET50 (Original 17")
15" Felge => 195/65 15x6 ET40
15" Felge => 195/65 15x6,5 ET40 (Original 15")
15" Felge => 195/65 15x6 ET39 (Stahlfelge Avensis T22)

16" Felge => 195/55 16x6 ET40
16" Felge => 205/55 16x6,5 ET45

Lockreis 5x100 und Mittenzentrierung 54,1 mm sind mir soweit klar.

Ich habe mal einen Skizze zu den verschiedenen Felgengröße gemacht.
Soweit ich weiss, darf die Felge nach außen nicht über den Kotflügel hinausragen (in der Skizee rechts im Diagramm).
Nach innen ist dann der Radkasten entscheidend und der max. Lenkeinschlag - dieser ist bei Comfort/Exe mit 17" Felgen anscheinend eingeschränkt.

Haben wir hier irgendwo eine Übersicht mit den umgesetzten Felgengrößen beim Prius 4? Insbesondere die Felgenbreiten und die Einpresstiefe sind hier für mich interessant.

Edith sagt: Einpresstiefe für 195/65 R15x6,5 angepasst. Danke an Smoothie.



Spurweite vorn/hinten und Wendekreis:
15" 1510/1525 10,2
17" 1515/1510 10,8
Waldfee0815
Beiträge: 5
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 22.05.2019 22:40 von Waldfee0815.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#535860
Aw: Bereifung Prius 4 22.05.2019 22:22 - vor 2 Tagen, 23 Stunden  
Mein Plugin (08/2018) hat 195/65-15 x 6,5 ET40
Demnach dürfte die von dir auch angeführte ET45 für diese Dimension nicht stimmen (die Spur würde dadurch 1 cm schmäler).
Smoothie
Beiträge: 447
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
P4 PHV

SM: Strom sowie Benzin ab der letzten Betankung vom Display-Monatswert.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#535940
Aw: Bereifung Prius 4 23.05.2019 10:32 - vor 2 Tagen, 11 Stunden  
Ich bin neu in Eurem spannenden, sympathischen Forum, und leider in technischen Fragen hilflos. Daher brauche ich Euer Schwarmwissen: Überlege, eine Vorführer, Prius 4, Baujahr 2017, in der Ausführung Lounge (in A, in D heißt das wohl, wenn ich richtig verstand, Executive) zu kaufen. Der Haken: die 17'' Bereifung. Laut Auskunft des Händlers besteht keine Zulassung für 15'', höchstens 16'' für die Winterreifen. Gib t es nun einen Ausweg 8den mir der Händler leider nicht aufzeigen konnte)? Offenbar ja.

Noch wesentlicher eine zweite Frage: Die Sommerreifen des Vorführers sind Toyo Nano Energy. Blitzgegoogelt, die Ergebnisse verheißen nichts Gutes: Sicherheit ist für mich das Maß der Dinge, vor der Sparsamkeit. Doch das Verhalten bei Nässe und generell der Bremsweg dürften grätig schlecht sein. Ist das so? Welche Erfahrungen habt Ihr zu den serienmäßigen Toyo Nano Energy. gemacht? Sollte man sie sofort austauschen? Ich hoffe, Ihr könnt mir mit Eurem umfassenden Wissen helfen.
priusfanfan
Beiträge: 6
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#535960
Aw: Bereifung Prius 4 23.05.2019 11:30 - vor 2 Tagen, 10 Stunden  
priusfanfan schrieb:
Welche Erfahrungen habt Ihr zu den serienmäßigen Toyo Nano Energy. gemacht? Sollte man sie sofort austauschen?
Bei Nässe haben sich tatsächlich bei mir beim Ampelstart häufig die Vorderräder durchgedreht. Ich habe sie nach ein paar Wochen ersetzt, aber nicht deshalb, sondern weil ich auf Ganzjahresreifen umgestiegen bin.
Meine Vredestein 195/65R15 95T Quatrac 5 XL haben zwar auch nur Label "C" für Nasshaftung, aber sie drehen nicht so schnell durch. Die XL-Version habe ich genommen, weil sie die bessere Bewertung für Geräuschemission hat (68db). Tatsächlich klingt für mich das Abrollgeräusch angenehmer als mit den Toyos.
Smoothie
Beiträge: 447
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 23.05.2019 11:34 von Smoothie.
P4 PHV

SM: Strom sowie Benzin ab der letzten Betankung vom Display-Monatswert.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#535981
Aw: Bereifung Prius 4 23.05.2019 13:18 - vor 2 Tagen, 8 Stunden  
Hallo Priusfanfan,

also zu den Toyo Nano Energy kann ich für mich nur sagen das die bei Nässe im Gegensatz zu wirklich guten Reifen gemeingefährlich sind. Die Haftung bei Nässe ist nicht Stand der Dinge.

Im Zubehör gibt es einige 15" Zoll Felgen mit ABE, also eintragungsfrei.
MrBurns_P4
Beiträge: 52
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#535999
Aw: Bereifung Prius 4 23.05.2019 15:00 - vor 2 Tagen, 6 Stunden  
MrBurns_P4 schrieb:
Hallo Priusfanfan,

also zu den Toyo Nano Energy kann ich für mich nur sagen das die bei Nässe im Gegensatz zu wirklich guten Reifen gemeingefährlich sind. Die Haftung bei Nässe ist nicht Stand der Dinge.


Oh liebe Leute...
da ist wohl unangepasste Geschwindigkeit ursächlich...?!?

...was für eine Panik, die hier verbreitet wird..."kopfschüttel"

Vermutlich sind dann genau diese Reifen für die hohen Versicherungsprämien verantwortlich...
DavidHD
Beiträge: 138
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
VG Dave
...unterwegs im P4 Executive, silber...
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#536002
Aw: Bereifung Prius 4 23.05.2019 15:08 - vor 2 Tagen, 6 Stunden  
Vielen Dank für die Infos! "Im Zubehör gibt es 15'' mit ABE, also eintragungsfrei" heißt genau was? 15 Zoller können problemlos montiert werden und man braucht nichts umschreiben lassen?

Wisst Ihr, ob man 16'' Räder für Sommer UND Winter erhalten kann? Laut meinem Händler angeblich nur Winter, ich vertraue seinen Angaben aber nicht allzusehr, er will schnell verkaufen und keine Extrameter gehen.

Diese Felgenfrage macht mich wahnsinnig, da ich einfach nichts davon verstehe, aber eine gute Entscheidung treffen möchte. 15'' sind komfortabler, das ist klar, denke ich, und das wäre mir auch wichtig. Fand die 17'' bei der Probefahrt gewöhnungsbedürftig, etwas hart (ach ja: fuhr zehn Jahre lang Prius III mit 15 ''). Inwiefern wirkt sich das Fahr/Lenkverhalten auf, wenn man auf den Prius 15'' gibt?

Welche Vorteile und welche Nachteile haben 15 vs 16 vs 17 Zoll Felgen? Was sind Eure Erfahrungen?

Und noch eine sehr grundsätzliche Frage: Reicht ein Felgensatz, wie er mir konkret beim zum Verkauf stehenden Vorführer (Prius 4, Bj. 2017, Lounge) angeboten wird mit 8 Reifen für Sommer und Winter (Toyo Nano Energy) oder besser zwei Felgensätze für Sommer wie Winter?

Gibt es irgendjemand, der Toyo Reifen gut findet hier ? Was ich bisher hörte, sollte ohnehin schon reichen, sich sofort davon zu trennen .....
priusfanfan
Beiträge: 6
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#536005
Aw: Bereifung Prius 4 23.05.2019 15:37 - vor 2 Tagen, 6 Stunden  
DavidHD schrieb:
MrBurns_P4 schrieb:
Hallo Priusfanfan,

also zu den Toyo Nano Energy kann ich für mich nur sagen das die bei Nässe im Gegensatz zu wirklich guten Reifen gemeingefährlich sind. Die Haftung bei Nässe ist nicht Stand der Dinge.


Oh liebe Leute...
da ist wohl unangepasste Geschwindigkeit ursächlich...?!?



Na ja, wenn mir bekannt ist, dass meine Reifen auf Nässe nicht viel taugen, kann ich natürlich mehr Abstand halten, dann klappt es auch mit dem Bremsweg. Blöd wird es dann, wenn man wirklich den kürzest machbaren Bremsweg braucht, z. B. weil einem irgendwas vor das Auto läuft und sei es ein Elch. Da wo das Auto bei einer Optimalbremsung(die auch geübt und beherrscht sein will)mit den Reifen mit anerkannt gutem Nassgrip steht, schlagen die Toyos samt Auto ggf. mit 30 km/h Restgeschwindigkeit ein. Wird nicht ganz billig.

Traktion beim anfahren hat nichts mit unangepasster Geschwindigkeit zu tun und so ein Prius ist kein Drehmomentriese, der ständig die Reifen überfordern könnte. Wenn die Toyos also schon früh mit den Hufen scharren hat das was mit fehlendem Grip zu tun. Dafür sind sie halt Spritsparer vor dem Herrn. Ich hatte das an anderer Stelle schon mal geschrieben. Ein jeder mache sich bewusst, was er von dem Reifen will. Die eierlegende Wollmilchsau gibt es bei Reifen nicht, aber gute Allrounder sind ebenso zu finden wie Reifen, die etwas ganz besonders gut können. Und das kann der Nanoenergy gut: Er spart spürbar Sprit, dafür "zahlt" er mit dem Nassgrip.
sportback
Beiträge: 461
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 1...2627282930313233
Moderation: KSR1, Timico, Shar, yarison