Priusfreunde.de

Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?

Flashspeicherproblem der Media Control Unit (MCU)
(3 Leser) hybrid, moff, (1) Besucher
Der kalifornische Hersteller Tesla schreibt mit seinen Elektroautos und dem zugehörigen Mobilitätskonzept seit 2003 Automobilgeschichte.
Zum Ende gehenSeite: 12
THEMA: Flashspeicherproblem der Media Control Unit (MCU)
#562924
Flashspeicherproblem der Media Control Unit (MCU) 22.10.2019 19:29 - vor 1 Jahr, 2 Monaten  
Da die Diskussion über das Flashspeicherproblem der Media Control Unit über mehrere Threads verteilt war, habe ich die Beiträge hier zusammengeführt.

Viele Grüße, yarison
yarison
Moderator
Beiträge: 6851
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
2016 YHSD
2018 Passat GTE
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#560932
Aw: Flashspeicherproblem der Media Control Unit 13.10.2019 09:31 - vor 1 Jahr, 3 Monaten  
the clock is ticking...
Tesla Cars Have A Memory Problem
Smoothie
Beiträge: 1254
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 22.10.2019 19:39 von yarison.Grund: Beitrag verschoben und Titel angepasst
P4 PHV --- --- Keep calm and drive smoothly! ---
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#561802
Aw: Flashspeicherproblem der Media Control Unit 16.10.2019 23:14 - vor 1 Jahr, 3 Monaten  
LOL?
Tesla hat mal wieder ein Problem. Derzeit sollen die Displays auf älteren Tesla-Autos brechen. Schuld ist anscheinend ein minderwertiger Flash-Speicher. Experten haben bereits Erklärungen für den Verschleiß parat – und wundern sich.
www.futurezone.de/produkte/article227379...il-sieht-man-es.html
CA-Klaus
Beiträge: 900
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 22.10.2019 19:38 von yarison.Grund: Beitrag verschoben und Titel angepasst
Tesla Model 3 LR AWD, blau, EZ 12/2019
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#561809
Aw: Flashspeicherproblem der Media Control Unit 17.10.2019 01:03 - vor 1 Jahr, 3 Monaten  
Als Fachmann ist mir eher zum Weinen zumute, wenn ich den Artikel lese

Es fängt mit dem "Brechen" des Displays an - schlicht eine falsche Übersetzung, vom englischen "break ..." abgeleitet. Offensichtlich ist dessen Ausfall gemeint (ohne engl. Original kann ich nur raten), aber natürlich reden wir vom Computer, der es ansteuert.

Einen eMMC-Chip lapidar als "Flash-Speicher" einzustufen, [edit]stimmt so auch nicht ist nicht ganz korrekt - Flash basierter Speicher trifft es besser[/edit]. Ihr kennt sicher die in PC statt Festplatten verbauten SSD. Ein eMMC-Chip ist eine integrierte Schaltung (IC), die eine Art SSD realisiert. Der Chip wird direkt aufgelöter und enthält als wesentlichen Bestandteil auch einen eigenen Prozessor über den die Datenzugriffe zum Flash-Speicher laufen. Das ist eine nicht triviale Aufgabe, zu der auch das genannte "Wear Leveling" zählt, was dafür sorgen soll, dass der gesamte Speicher gleichmässig verschleißt.

Ich habe - nicht gerade im Bereich Unterhaltungselektronik - beruflich einige SSD qualifiziert und wäre gar nicht erst auf die Idee gekommen, eine eMMC in einem Auto einzusetzen, insb. im Hinblick auf deren Langlebigkeit. Dabei beziehe ich mich auf die ersten eMMC-Generationen, wie sie im genannten Fall sicher verbaut wurden - aktuelle eMMC mögen besser sein.
Vieles kann man bei entsprechend zurückhaltenderer Nutzung abmildern, aber man hat hier vermutlich schlicht die Anforderungen viel zu gering spezifiziert und dazu noch Software-seitig die geringe Leistungsfähigkeit der Hardware ignoriert (und dieses Problem kommt mir so bekannt vor).

Ich hoffe, das Ganze ist für euch verständlich geblieben. Ich möchte deshalb hier auch nicht detailierter werden - das Thema ist ja Smalltalk und keine Vorlesung
DA5301
Beiträge: 314
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 22.10.2019 19:39 von yarison.Grund: Beitrag verschoben und Titel angepasst
Bleibts gsund! . . . Klaus ......... Prius IV Basis (MJ2018/VFL), EZ 03/2018 .........
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#561812
Aw: Flashspeicherproblem der Media Control Unit 17.10.2019 01:32 - vor 1 Jahr, 3 Monaten  
CA-Klaus schrieb:
Tesla hat mal wieder ein Problem.
Gemeint ist wohl dieses: www.priusfreunde.de/portal/index.php?opt...mitstart=2220#560932
Smoothie
Beiträge: 1254
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 22.10.2019 19:39 von yarison.Grund: Beitrag verschoben und Titel angepasst
P4 PHV --- --- Keep calm and drive smoothly! ---
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#561813
Aw: Flashspeicherproblem der Media Control Unit 17.10.2019 01:36 - vor 1 Jahr, 3 Monaten  
Yup, genau darum geht es in dem Artikel, der wohl ein wenig spät auf den fahrenden Zug aufgesprungen ist. Ich will das an dieser Stelle gar nicht weiter vertiefen. Ich fand nur die Übersetzung witzig (oder traurig, das geht manchmal fließend ineinander über), daher habe ich den Link hier eingestellt.
CA-Klaus
Beiträge: 900
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 22.10.2019 19:39 von yarison.Grund: Beitrag verschoben und Titel angepasst
Tesla Model 3 LR AWD, blau, EZ 12/2019
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#561814
Aw: Flashspeicherproblem der Media Control Unit 17.10.2019 01:37 - vor 1 Jahr, 3 Monaten  
DA5301 schrieb:
Einen eMMC-Chip lapidar als "Flash-Speicher" einzustufen, stimmt so auch nicht. Ihr kennt sicher die in PC statt Festplatten verbauten SSD. Ein eMMC-Chip ist eine integrierte Schaltung (IC), die eine SSD realisiert. Der Chip wird direkt aufgelöter und enthält als wesentlichen Bestandteil einen eigenen Prozessor über den die Datenzugriffe zum Flash-Speicher laufen. Das ist eine nicht triviale Aufgabe, zu der auch das genannte "Wear Leveling" zählt, was dafür sorgen soll, dass der gesamte Speicher gleichmässig verschleißt.
Natürlich ist ein eMMC-Chip ein Flash-Speicher, wie du schon sagtest wird dieser direkt aufgelötet, deswegen ja auch das e für embedded (integriert), das ist letztendlich nichts anderes als eine festeingebaute SD-Karte (ja natürlich ist es keine SD-Karte sondern eine Multimedia-Card, aber die ursprüngliche MMC hat das selbe Format und lies sich auch in SD-Karten-Slots nutzen, durchgesetzt hat sich letztlich die SD-Karte weswegen sie heute jeder kennt).

Die Bedenken bezüglich Haltbarkeit sind durchaus berechtigt, heutzutage würde man eher UFS nutzen, wobei eMMC auch heute noch in günstigen Endgeräten eingesetzt wird, z.B. bei Smartphones findet man UFS nur in neueren und teureren Modellen.
Gerade bei Autos ist die Entwicklungszeit sehr lang und die verbauten Mikrochips sind oft schon veraltet, wenn das Fahrzeug auf dem Markt kommt. Bei Smartphones kommt ja jedes Jahr ne neue Generation die auch meist eine neue, bessere Generation vom SoC hat, der SoC für 2020er-Smartphones ist bereits jetzt fertig entwickelt und die tüfteln bereits an 2021er-Modelle, das auf dem schnellen Weg, da kann man sich vorstellen, wie es bei Autos läuft, ein Fahrzeug das heute auf den Markt kommt ist, was die Mikroprozessoren angeht, quasi Steinzeittechnik.
Beispiel, das Mercedes MBUX ist eines der besten und modernsten Infotainment-Systemen die wir so haben können.
media.daimler.com/marsMediaSite/de/insta...X.xhtml?oid=32705799
CPU: 6 Core, 2 Denver und 4xA57
Das ist der nVidia Tegra X2, der wurde Mitte 2017 vorgestellt und fand seine Verwendung in der A-Klasse die Anfang 2018 vorgestellt wurde - das ist sogar recht fix.
Aber, die dahinterstehende Technik, die Denver-Kerne und die Cortex A57-Kerne, die sind deutlich älter, als der Tegra X2. Der A57 wurde 2012 vorgestellt, kam 2014 auf den Markt in Endgeräten (z.B. im Samsung Galaxy Note 4). Als der Tegra X2 auf den Markt kam hätte ein Cortex A73-Chip längst verbaut werden können, wurde aber nicht.

Letztendlich spielt das aber auch nicht so eine große Rolle, denn in Autos wird die Software genau auf den Chip angepasst und auch Fremdsoftware existiert nur sehr eingeschränkt, da ist so viel Rechenleistung nicht mal notwendig, außer man macht es wie Tesla. Aber die haben das selbe Problem, wie man sieht, und da wurde schon beim Speicher gespart.

So ein kleiner Ausflug hin zu aktuellen Systemen mit ARM-Architektur, wir alle nutzen sowas täglich aber wohl die wenigsten werden wissen, was das ist.
Ich hoffe man muss nicht Informatik sutdiert haben um alles zu verstehen.
Marcel21
Beiträge: 456
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 22.10.2019 19:40 von yarison.Grund: Beitrag verschoben und Titel angepasst
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#562531
Aw: Flashspeicherproblem der Media Control Unit 20.10.2019 12:40 - vor 1 Jahr, 2 Monaten  
Smoothie schrieb:
the clock is ticking...
Das ist wohl dieses Thema:

Zitat:
Display tot, Auto lädt nicht: Probleme mit älteren Teslas

Weil ein Speichermodul notorisch überlastet wird, kommt es bei älteren Tesla-Modellen manchmal zu schwerwiegenden Ausfällen.

Bei einigen älteren Tesla-Modellen, die über vier Jahre lang im Einsatz standen, kommt es teilweise zu gröberen Problemen.
- futurezone.at/produkte/display-tot-auto-...ren-teslas/400650602

Grüße, yarison
yarison
Moderator
Beiträge: 6851
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 22.10.2019 19:40 von yarison.Grund: Beitrag verschoben und Titel angepasst
2016 YHSD
2018 Passat GTE
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#562832
Aw: Flashspeicherproblem der Media Control Unit 22.10.2019 10:04 - vor 1 Jahr, 2 Monaten  
Zum Thema "Tesla bricking"

Wer das Thema vertiefen möchte - hier sind noch einige Details zu finden. Tesla versucht das Problem auf die Kunden abzuwälzen:
Teslas-Flash-Fehlkonstruktion

Selbst ein sofortiges Abschalten des System-Logging per Software-Update dürfte zumindest für die Besitzer der ersten Tesla-Generationen zu spät kommen, da deren Hardware inzwischen gelitten hat, selbst wenn sie noch nicht ausgefallen ist.
[Spekulation] Man könnte fast meinen, Tesla will seine ersten MCU-Generationen auf Kosten der Kunden los werden [/Spekulation]

Anm.: Ich habe hier geantwortet, da die Diskussion hier begonnen wurde. Falls sie weiter geführt werden soll, wäre die Auslagerung in ein eigenes Thema sinnvoll.
DA5301
Beiträge: 314
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 22.10.2019 19:40 von yarison.Grund: Beitrag verschoben und Titel angepasst
Bleibts gsund! . . . Klaus ......... Prius IV Basis (MJ2018/VFL), EZ 03/2018 .........
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#562837
Aw: Flashspeicherproblem der Media Control Unit 22.10.2019 10:22 - vor 1 Jahr, 2 Monaten  

Teslas Flash-Fehlkonstruktion

Teslas Infotainment-Einheit "Media Control Unit" (MCU) beschreibt den internen Flash-Speicher so übermäßig, dass die verlötete eMMC ihre maximalen Schreibvorgänge überschreitet und letztendlich ausfällt.


www.heise.de/autos/artikel/Teslas-Flash-...ruktion-4563357.html

Ich lese hier zum ersten Mal, dass offensichtlich ein Embedded-Linux im Tesla zum Einsatz kommt. Da ich selber einen Raspi als Server 24h betreibe, ist es ein leichtes, dass entsprechend zu konfiguieren. Ist mir unerklärlich.
Lipper
Beiträge: 101
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 22.10.2019 19:40 von yarison.Grund: Beitrag verschoben und Titel angepasst
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#562839
Aw: Flashspeicherproblem der Media Control Unit 22.10.2019 10:35 - vor 1 Jahr, 2 Monaten  
Von Linux ist in dem Artikel nicht die Rede!

System-Logging gibt es auch bei anderen Betriebssystemen.
DA5301
Beiträge: 314
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 22.10.2019 19:41 von yarison.Grund: Beitrag verschoben und Titel angepasst
Bleibts gsund! . . . Klaus ......... Prius IV Basis (MJ2018/VFL), EZ 03/2018 .........
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#562862
Aw: Presseberichte Tesla 22.10.2019 12:19 - vor 1 Jahr, 2 Monaten  
Im Artikel wird vom Verzeichnis /var/log geschrieben, dass hört sich sehr nach Linux oder irgendeinem Unix-System an.
Lipper
Beiträge: 101
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#562880
Aw: Flashspeicherproblem der Media Control Unit 22.10.2019 14:51 - vor 1 Jahr, 2 Monaten  
DA5301 schrieb:
Von Linux ist in dem Artikel nicht die Rede!
Hier schon:

When Elon Musk said Tesla cars are computers on wheels, he forgot to mention they run on Linux.
insideevs.com/news/376037/tesla-mcu-emmc-memory-issue/
Smoothie
Beiträge: 1254
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 22.10.2019 19:41 von yarison.Grund: Beitrag verschoben und Titel angepasst
P4 PHV --- --- Keep calm and drive smoothly! ---
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#562883
Aw: Flashspeicherproblem der Media Control Unit 22.10.2019 15:10 - vor 1 Jahr, 2 Monaten  
@Lipper:
Stimmt - hätte mir auch aufgehen müssen

@smothie:
Danke für den Link!
DA5301
Beiträge: 314
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 22.10.2019 19:41 von yarison.Grund: Beitrag verschoben und Titel angepasst
Bleibts gsund! . . . Klaus ......... Prius IV Basis (MJ2018/VFL), EZ 03/2018 .........
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#562897
Aw: Flashspeicherproblem der Media Control Unit 22.10.2019 16:49 - vor 1 Jahr, 2 Monaten  
Würde mich nicht im geringsten wundern wenn das Navi im Prius ähnlichen Unsinn macht.
ex_GAK
Beiträge: 605
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 22.10.2019 19:41 von yarison.Grund: Beitrag verschoben und Titel angepasst
2018- Prius 4
2013-2017 Prius 2 Travel
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 12
Moderation: KSR1, Timico, Shar, yarison, Knuddel1987