Priusfreunde.de

Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?

Teslas Assistenzsystem "Autopilot"
(5 Leser) CA-Klaus, gali, hverheyen, peterAL, (1) Besucher
Der kalifornische Hersteller Tesla schreibt mit seinen Elektroautos und dem zugehörigen Mobilitätskonzept Automobilgeschichte. Zahlreiche Beiträge im Forum befassen sich damit seit Jahren, was eine eigene Unterrubrik sinnvoll erscheinen lässt.
Zum Ende gehenSeite: 1...678910111213
THEMA: Teslas Assistenzsystem "Autopilot"
#491315
Aw: Teslas Assistenzsystem "Autopilot" 16.09.2018 11:53 - vor 6 Tagen, 19 Stunden  
Was stationäre Objekte erkennen angeht,könnte Mercedes Tesla sogar einen Schritt voraus sein.

Es ist generell eine falsche Annahme Tesla sei besonders weit. Tesla ist nur einfach Vorreiter im schnellen Veröffentlichen.
Im Rahmen eines Forschungsprojektes saß ich schon vor 3 Jahren in einem Versuchsfahrzeug einer deutschen Hochschule, welches komplett autonom Hindernissen ausweichen konnte. Das war ein lustiges Gefühl, der Wagen fährt schnell auf ein (aufblasbares) Hindernis zu und reißt dann schlagartig und perfekt das Lenkrad rum und umkurvt das Hindernis perfekt.

Nun glaubt man als Laie "Wow, Tesla ist der Einzige Hersteller der Autopilot kann".
Mit sehr sehr hoher Wahrscheinlichkeit waren aber anderer Hersteller auf dem Stand von Tesla schon vor Jahren.
Wie ihr ja sicher alle wisst, war Bosch schon vor 30 Jahren mit einem umgebauten Mercedes Transporter Autonom auf der Autobahn unterwegs, welcher genau das konnte, was Tesla heute kann. Damals hat der Rechner noch den ganzen Kofferraum gefüllt.

Es ist keine Frage des Könnens, sondern des Veröffentlichens und des Risikobewusstsseins. Letzteres ist bei Tesla nicht besonders stark ausgeprägt.
frufus
Beiträge: 4138
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 16.09.2018 11:54 von frufus.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#491321
Aw: Teslas Assistenzsystem "Autopilot" 16.09.2018 12:40 - vor 6 Tagen, 18 Stunden  
Ist einer von euch schonmal Cadillacs Super Cruise im Vergleich gefahren? Das scheint mir sehr viel ausgereifter, allein das Eye-Tracking.

frufus
Beiträge: 4138
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#491368
Aw: Teslas Assistenzsystem "Autopilot" 16.09.2018 18:54 - vor 6 Tagen, 12 Stunden  
Wenn es autonomes Fahren schon so lange gibt, warum bauen denn unsere Autobauer diese Technik nicht endlich mal Seriennah ein? Ich kann diese Angst nicht verstehen? Was ist der Gedanke dabei? Sollen wir dummen Deutschen den alten Scheiss teuer kaufen? Und wenn die Nachfrage einbricht, dann gibt es eine neue Innovation" Siehe Dieselmotor. Da war D Technologieführer im PKW Bereich. Jetzt kann man seit mindestens 5 Jahren sauber SCR Deisel bauen. Aber wir können Sie in D nicht kaufen? In meiner US Firma haben wir seit 4 Jahren ein Disel Benz mit SCR und Adblue, der auch die normale benötigte Menge Adblue verbraucht.
Das gleiche Spiel sehen wir jetzt wieder beim autonomen fahren.
Was sind die Gründe dafür?
der_dentalhaendler
Beiträge: 14
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#491374
Aw: Teslas Assistenzsystem "Autopilot" 16.09.2018 19:12 - vor 6 Tagen, 12 Stunden  
der_dentalhaendler schrieb:
Was sind die Gründe dafür?

Der Hauptgrund dafür dürfte die irrationale Angst vor der Macht der Maschinen sein. Niemand würde ernsthaft auf die Idee kommen, nach einem "normalen" Unfall humanoide Fahrer verbannen zu wollen, aber wehe, ein Computer hat das Auto gesteuert. Da kommt es auch nicht darauf an, wie viele Unfälle vorher dadurch vermieden wurden, dass die Fehlerquelle Mensch ausgeschlossen wurde. Ein Kfz-Hersteller kann seine Reputation sehr schnell verlieren, wenn über Unfälle mit seinen autonomen Fahrzeugen berichtet wird.

Den Verkaufszahlen ist es sicherlich nicht förderlich, wenn jeder Unfall sofort zu einer Katastrophe aufgebauscht wird. Ich würde es mir auch zweimal überlegen, ob ich so ein System anbieten würde, auch wenn es langfristig sicherer wäre als ein menschlicher Fahrer. Die Wahrnehmung der Menschen ist leider nicht immer rational.
CA-Klaus
Beiträge: 218
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#491389
Aw: Teslas Assistenzsystem "Autopilot" 16.09.2018 20:35 - vor 6 Tagen, 10 Stunden  
Nur um keine Irrtümer aufkommen zu lassen:
"humanoid" bedeutet nicht "menschlich", sondern "menschenähnlich" und wird zum Beispiel verwendet in Zusammenhang mit Robotern.

Ein humanoider Roboter sieht also einem Menschen sehr ähnlich, ist aber keiner. Es soll schon Sexgespielinnen dieser Art geben, aber noch keine Autofahrer. Aber sollte einmal ein solcher hinter dem Lenkrad sitzen, dann sieht er sicher aus wie Musk und fährt einen Tesla.
Smoothie
Beiträge: 88
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 16.09.2018 20:37 von Smoothie.
P4 PHV

Benzinmenge bis zum nächsten Tankstopp und kWh auf Basis der Monatswerte des P4-ECO-Protokolls.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#491399
Aw: Teslas Assistenzsystem "Autopilot" 16.09.2018 20:57 - vor 6 Tagen, 10 Stunden  
Der Gründe sind:

1. Die null Toleranz gegenüber Fehlern im europäischen Markt.

Kein europäischer Hersteller hätte sich getraut Tesla Autopiloten so auf den Markt zu werfen, wie Tesla es tat. Genau aus dem Grund, was wir die letzten Monate sehen konnten. Vorreiter um jeden Preis zu sein, ist für etalblierte Marken nicht erstrebenswert. Damit zu:

2. Die geringe Toleranz ggü etablierten Marken bei Fehlern.

Tesla ist eine Lifestylemarke mit einer sehr treuen Fanbase. Jedem anderer Hersteller hätte man die Fehler Tesla nichts so einfach verziehen.

Somit warten andere Hersteller auf die möglichst vollkommene Ausreifung und Gesetzgebung.
Mit Können hat das wirklich nichts zu tun.
frufus
Beiträge: 4138
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#491403
Aw: Teslas Assistenzsystem "Autopilot" 16.09.2018 21:07 - vor 6 Tagen, 10 Stunden  
Smoothie schrieb:

"humanoid" bedeutet nicht "menschlich", sondern "menschenähnlich"

Danke für den Hinweis. Ich verwechsle gelegentlich Fremdwörter, wahrscheinlich bedingt durch die Peniszillintabletten, die ich zur Behandlung meiner Vagina Pectoris nehmen muss.
CA-Klaus
Beiträge: 218
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#491427
Aw: Teslas Assistenzsystem "Autopilot" 16.09.2018 22:30 - vor 6 Tagen, 8 Stunden  
Smoothie
Beiträge: 88
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
P4 PHV

Benzinmenge bis zum nächsten Tankstopp und kWh auf Basis der Monatswerte des P4-ECO-Protokolls.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#491446
Aw: Teslas Assistenzsystem "Autopilot" 17.09.2018 04:06 - vor 6 Tagen, 3 Stunden  
autogasprius_berlin
Beiträge: 5047
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Prius II, 03/07, EXE, silber, seit km-Stand 42.000 auch auf LPG
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#491790
Aw: Teslas Assistenzsystem "Autopilot" 19.09.2018 13:07 - vor 3 Tagen, 18 Stunden  
Zitat:
Wie wir in Zukunft Auto fahren 18.09.2018
Verfügbar bis 18.09.2023 | Quelle: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Bis Autos vollkommen autonom fahren, wird es noch dauern. Aber schon jetzt gibt es Fahrzeuge, die selbständig lenken, beschleunigen und überholen. Janett Eger war bei einem Fahrlehrer, um die neue Technik kennenzulernen.

www.ardmediathek.de/tv/Einfach-genial/Wi...;documentId=56149304

Gruß Ulli
Vogtländer
Beiträge: 812
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 20.09.2018 11:28 von Egon.Grund: Überschrift an Thread-Titel angepasst.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#491798
Aw: Teslas Assistenzsystem "Autopilot" 19.09.2018 14:51 - vor 3 Tagen, 16 Stunden  
Ein bisschen kommt man sich vor wie im falschen Film !
Ausgerechnet der "Fahrlehrer" der Assistenzsysteme zeigt wie man es falsch macht !
Hocherfreut zeigt er der jungen Dame das man doch bitteschön die Hände vom Lenkrad zu lassen hat und demonstriert ihr das System zunächst mal in einem Gebiet für das der AP gar nicht vorgesehen ist.
Schlimmer geht es fast nicht !
Nich einfach genial,sondern total daneben !

"..damit sind rasante und riskante Fahrmanöver nicht möglich."

Ja aber nur solange das System sich nicht entscheidet ungebremst ein stationäres Objekt anzusteuern und dabei sogar noch das Tempo munter erhöht.
In diesem Bericht wird ein völlig falsches Bild vermittelt.
Vertrau dem System,denn es kann nichts passieren...
Civic2006
Beiträge: 5428
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 20.09.2018 11:28 von Egon.Grund: Überschrift an Thread-Titel angepasst.
Prius 3 FL Exe
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 1...678910111213
Moderation: KSR1, Timico, Shar, yarison