Priusfreunde.de

Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?
Der kalifornische Hersteller Tesla schreibt mit seinen Elektroautos und dem zugehörigen Mobilitätskonzept Automobilgeschichte. Zahlreiche Beiträge im Forum befassen sich damit seit Jahren, was eine eigene Unterrubrik sinnvoll erscheinen lässt.
Zum Ende gehenSeite: 1
THEMA: joker's neues kleines schwarzes - Die E-Sänfte...
#437523
joker's neues kleines schwarzes - Die E-Sänfte... 01.12.2017 21:36 - vor 1 Jahr  
Hi,

da es hier ja Usus ist Tagebücher zu seinen neuen Fahrzeugen zu schreiben, schliesse ich mich dieser Tradition nun auch gerne an.

Letzte Woche konnten wir unseren gebrauchten Tesla Model S mit der 85kWh-Batterie entgegen nehmen. Wir haben uns im Vorfeld eine Reihe von Fahrzeugen angeschaut, Höhepunkt war ein Händler im Ruhrgebiet der weder die Fahrzeughistorie belegen konnte, noch war das Auto für eine Probefahrt aufgeladen .
Jedenfalls hat unser jetziger nun 145tkm auf der Uhr, Rechnungen über Service-Leistungen/Reparaturen sind vorhanden und das Fahrzeug ist optisch tip-top. Aussenfarbe schwarz mit beige-farbener Innenausstattung. Als Sonderausstattung gibt's Panorama-Dach und Luftfederung.

Inzwischen wurde auch schon mehrfach am SuC geladen, das klappt auch ohne Handbuch - sehr intuitiv.

Nun zum Hauptproblem: das Fahrzeug ist definitiv kein Winterauto . Unsere Garage ist leider noch nicht fertig und deshalb muss der Wagen draussen in der Kälte stehen. Morgens sind dann die Scheiben soweit zugefroren, dass das Absenken der rahmenlosen Fenster nicht funktioniert und dann die Türen nicht mehr schliessen. Auch der Remote-Start der Heizung geht noch nicht, weil das Auto noch nicht im Account der MyTesla-App hinterlegt ist, was sich aber in den nächsten Tagen ändern dürfte.

Das war es jetzt erstmal für's Erste, Fotos werde ich mal bei besseren Witterungsbedingungen nachreichen.

Ubrigens bleibt uns der blaue P2 aus dem Profilbild erhalten. Er verrichtet klaglos seinen Dienst mit 275tkm auf der Uhr, auch wenn wir uns auf eine eventuell ausstehende Batterie-Auffrischung eingestellt haben, da ja inzw. einige 2005'er mit defekter HV-Batt. hier aufschlagen...

Grüße,
j.
joker4791
Beiträge: 344
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#437533
Aw: joker's neues kleines schwarzes - Die E-Sänfte... 01.12.2017 22:13 - vor 1 Jahr  
joker4791 schrieb:

Er verrichtet klaglos seinen Dienst mit 275tkm auf der Uhr,


uh, nicht mehr lange, dann ist bei 299.999km Schluss.
hirni
Beiträge: 1003
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#437537
Aw: joker's neues kleines schwarzes - Die E-Sänfte... 01.12.2017 23:12 - vor 1 Jahr  
ja, hast Recht . Muss ab jetzt -24999 rückwärts zählen...
joker4791
Beiträge: 344
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#437768
Aw: joker's neues kleines schwarzes - Die E-Sänfte... 03.12.2017 09:44 - vor 1 Jahr  
Glückwunsch zum Dickschiff.

Ich hätte weniger Mut ein Model S mit dem Kilometerstand zu nehmen, aber vermutlich sind da wirklich alle Macken behoben.

joker4791 schrieb:
Nun zum Hauptproblem: das Fahrzeug ist definitiv kein Winterauto . Unsere Garage ist leider noch nicht fertig und deshalb muss der Wagen draussen in der Kälte stehen. Morgens sind dann die Scheiben soweit zugefroren, dass das Absenken der rahmenlosen Fenster nicht funktioniert und dann die Türen nicht mehr schliessen.

Vorheizen schafft keine Abhilfe? Müsste das nicht sogar ohne Handy gehen?
Daihatsu-Fahrer
Beiträge: 2531
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Toyota Auris HSD:

Tesla Model S:
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#437790
Aw: joker's neues kleines schwarzes - Die E-Sänfte... 03.12.2017 10:41 - vor 1 Jahr  
Der Prius ist mit seinen 175t doch gerade mal eingefahren.

Grüße
ToyotaFan202
Beiträge: 643
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Ab 03/2017 mein erster Prius:
2008, Onyxschwarz, Sol, damals mit 90.000km, jetzt ca. 115.000km.
Davor (fast) nur Toyota gefahren, 50 Autos.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#437798
Aw: joker's neues kleines schwarzes - Die E-Sänfte... 03.12.2017 10:59 - vor 1 Jahr  
Glückwunsch und gute Fahrt!

LG
Klaus
KSR1
Moderator
Beiträge: 13994
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
2015 - CT200h, 06.2012, Executive onyxschwarz, innen beige.
Ex: 2010-2015 Prius II, 09.2006, SOL in Arctisblau. Den fährt nun meine Freundin.

Alle Angaben in km/h aus OBD, wenn nicht anders angegeben.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#437815
Aw: joker's neues kleines schwarzes - Die E-Sänfte... 03.12.2017 11:24 - vor 1 Jahr  
Wau wieder ein
+1
bei den Elektro Umsteigern.

Gratuliere und viel Spaß mit dem Elektro-Bügel!

Und natürlich weiterhin mit dem frozen-300.000er P2 !
cirr_s
Beiträge: 2868
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
P-2; 2008; arctisblau; SOL ohne Extras;
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#437821
Aw: joker's neues kleines schwarzes - Die E-Sänfte... 03.12.2017 11:43 - vor 1 Jahr  
Glückwunsch und allzeit störungsfreie Fahrt. Ich freue mich schon sehr auf Deine Erfahrungen!

Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 48986
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Hybrid und Elektrisch in Farbe
------------------------------------------------------------------------
Tesla S 90D
Auris I
------------------------------------------------------------------------
-. Prius II
-. CT 200h
-. Prius Plus
-. GS 450h
-. RX 400h
------------------------------------------------------------------------
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#442073
Aw: joker's neues kleines schwarzes - Die E-Sänfte... 24.12.2017 08:47 - vor 11 Monaten, 3 Wochen  
Drei Wochen und keine weiteren Berichte mehr? Das verwundert. Wie geht es denn dem kleinen Schwarzen?

Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 48986
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Hybrid und Elektrisch in Farbe
------------------------------------------------------------------------
Tesla S 90D
Auris I
------------------------------------------------------------------------
-. Prius II
-. CT 200h
-. Prius Plus
-. GS 450h
-. RX 400h
------------------------------------------------------------------------
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#442096
Aw: joker's neues kleines schwarzes - Die E-Sänfte... 24.12.2017 11:00 - vor 11 Monaten, 3 Wochen  
Danke der Nachfrage. Leider ist viel zu wenig Zeit zum Schreiben.

Die ersten 2000km habe ich nun verfahren, das Fahrgefühl ist einfach nu WOW. Man merkt dem Fahrzeug aber auch bei uns oben im Dorf seine 2 Tonnen an, denn auf der Serpentinenstraße ins Tal zieht es immer gewaltig nach außen, da ist man vom Prius anderes gewöhnt. Der nächste Tesla wird dann aber auch Autopilot haben, denn dieses Multimedia-System ist einfach nur hochgradig ablenkend...

Es gibt aber auch schon die ersten negativen Meldungen, eine nicht näher genannte Person war mit dem Auto im Parkhaus in Frankfurt unterwegs und hat einen Poller mitgenommen. Nun sind hinten rechts Tür und Kotflügel demoliert. Der Schaden ist noch nicht bei Tesla geschätzt worden, aber ich fürchte nachdem was ich so gelesen habe, dass er sich wohl im oberen vierstelligen Bereich bewegen wird. Des Weiteren ist wohl der Mikroschalter in der Beifahrertür defekt, diese lässt sich im Moment nicht von außen entriegeln. Von innen geht's und auch der Türgriff fährt aus, ich werde mir das bei Gelegenheit mal selber anschauen.

Was ich auch noch anmerken möchte ist, dass dieses Auto eigentlich kein Winter-Auto ist, dafür hat man zu viele Probleme mit Batterie-Ladung, festfrierenden Scheiben und generell der Straßenlage bei Schnee. Ich freue mich schon auf wärmeres Wetter ...

Zitat: "Ey, Dein Auto ist kaputt, da kommt Qualm raus, es macht komische Geräusche und alle paar hundert Kilometer muss man irgendwelche Betriebsflüssigkeiten nachfüllen!"

In diesem Sinne wünsche ich Euch allen ein frohes Weihnachtsfest!
Grüße,
j.
joker4791
Beiträge: 344
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#442100
Aw: joker's neues kleines schwarzes - Die E-Sänfte... 24.12.2017 11:09 - vor 11 Monaten, 3 Wochen  
joker4791 schrieb:
Der nächste Tesla wird dann aber auch Autopilot haben, denn dieses Multimedia-System ist einfach nur hochgradig ablenkend...
Als die Rundumsicht immer schlechter wurden, kamen Kameras und Parkpiepser. Und jetzt, da uns unsere Autos immer mehr vom Fahren ablenken, rufen alle nach Assistenzsystemen. So lösen wir Probleme, die wir früher gar nicht hatten.

Timo
Timico
Moderator
Beiträge: 6519
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
07/03 - 03/12: Audi A2 1.4, EZ 04/02
03/12 - 05/13: Audi A2 1.4, EZ 11/04
05/13 - irgendwann: Prius II Sol Travel, EZ 11/08
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#442206
Aw: joker's neues kleines schwarzes - Die E-Sänfte... 25.12.2017 12:55 - vor 11 Monaten, 3 Wochen  
joker4791 schrieb:
hinten rechts Tür und Kotflügel demoliert. Der Schaden ist noch nicht bei Tesla geschätzt worden, aber ich fürchte nachdem was ich so gelesen habe, dass er sich wohl im oberen vierstelligen Bereich bewegen wird.
Wenn Du Tesla-konform in einer dafür zertifizierten Werkstatt reparieren lässt, hast Du Glück, wenn es nicht fünfstellig wird.

Mikroschalter in der Beifahrertür defekt,
Den gibt es mittlerweile separat als Original-Ersatzteil, kostet etwas über 50 Euro. Die Reparatur ist aber nicht banal, auch ein versierter Bastler benötigt dafür mehrere Stunden. Es gibt dazu Videos im Netz.

Wenn es wirklich nur der Mikroschalter ist. Der Türgriff selbst ist 1000 Euro teurer, plus Montage.

Was ich auch noch anmerken möchte ist, dass dieses Auto eigentlich kein Winter-Auto ist, [...] festfrierenden Scheiben und generell der Straßenlage bei Schnee.
Kann ich bislang nicht bestätigen. Das Model S fährt sich bemerkenswert elegant auf Schnee. Allerdings war es noch nicht knackig kalt, so dass ich eventuell angefrorene Scheiben problemlos durch eine halbe Stunde Vorheizen beseitigen konnte.

dafür hat man zu viele Probleme mit Batterie-Ladung,
Was meinst Du damit?

Ich freue mich schon auf wärmeres Wetter ...
Ja, das geht mir auch immer so. Allerdings mit allen Autos.

Übrigens: Am 21. Dezember war Wintersonnenwende. Die Tage werden jetzt also allmählich wieder länger. In Kürze ist auch der späteste Sonnenaufgang durch, dann wird es wieder früher heller.

Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 48986
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 25.12.2017 12:58 von Egon.Grund: Tippfehler korrigiert.
Hybrid und Elektrisch in Farbe
------------------------------------------------------------------------
Tesla S 90D
Auris I
------------------------------------------------------------------------
-. Prius II
-. CT 200h
-. Prius Plus
-. GS 450h
-. RX 400h
------------------------------------------------------------------------
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 1
Moderation: KSR1, Timico, Shar, yarison