Priusfreunde.de

Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?
Der kalifornische Hersteller Tesla schreibt mit seinen Elektroautos und dem zugehörigen Mobilitätskonzept seit 2003 Automobilgeschichte.
Zum Ende gehenSeite: 1...6789101112...145
THEMA: Egons blauer Elektrojet
***
#416877
Aw: Egons blauer Elektrojet 08.08.2017 15:36 - vor 4 Jahren, 9 Monaten  
Hui. Das ist ja teilweise sehr erschreckend und damit rückt Tesla für mich erstmal in weeeeite Ferne. Könnte ich mir sowieso nicht leisten, aber wenn ich könnte, würde ich sowas nicht mitmachen wollen.

Was den BSM (Blind Spot Monitor) angeht, den möchte ich bitte immer als Lämpchen im Spiegel haben, wenn ich die Spur wechsle. Denn dann gucke ich in den Spiegel, und nicht etwa auf den Tacho. Da hat eine Warnung über Objekte im toten Winkel meiner Meinung nach nichts verloren, da mein Blick in dem Moment ganz woanders benötigt wird.
Jorin
Beiträge: 1620
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Dieser Beitrag wird dir mit freundlicher Unterstützung einer Tastatur präsentiert. JETZT NEU mit Umlauten und Satzzeichen!
Das Thema wurde geschlossen!
 
#416947
Aw: Egons blauer Elektrojet 08.08.2017 23:29 - vor 4 Jahren, 9 Monaten  
Auch von mir herzlichen Glückwunsch zum Tesla S, Egon!
Ich war ja schon lange gespannt, was wohl auf den CT folgen würde

Ein P4 mit Schiebedach (ich würde auch kein Auto mehr ohne kaufen) wäre natürlich wesentlich ökonomischer gewesen. Da es den leider auch nicht zu einfach zu kaufen gibt, verstehe ich gut, dass irgendwann der Trotz siegt...

Mir ist der Tesla schlicht zu teuer, und ich vermute, dass mein nächstes Fahrzeug (wahrscheinlich deutlich nach 2020) nochmals ein HEV sein wird.
Monarch
Beiträge: 1017
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
seit 07/2013: Toyota Prius 3 Executive, Navi, Solardach, Leder, PCS (BJ 08/2009) -> weitere Daten
05/2011-07/2013: BMW E90 325iA (BJ 11/2007), verkauft
09/2006-01/2011: Mercedes-Benz A 180 CDI Autotronic Coupé (BJ 05/2005), Totalschaden
08/2003-09/2006: Opel Corsa B 1,0 (BJ 2000), verkauft
Das Thema wurde geschlossen!
 
#416949
Aw: Egons blauer Elektrojet 08.08.2017 23:55 - vor 4 Jahren, 9 Monaten  
Jorin schrieb:


Was den BSM (Blind Spot Monitor) angeht, den möchte ich bitte immer als Lämpchen im Spiegel haben, wenn ich die Spur wechsle. Denn dann gucke ich in den Spiegel, und nicht etwa auf den Tacho. Da hat eine Warnung über Objekte im toten Winkel meiner Meinung nach nichts verloren, da mein Blick in dem Moment ganz woanders benötigt wird.


Na ja,Elon würde dazu wahrscheinlich sagen : Wozu will man denn unnötig in den Seitenspiegel schauen wenn das Fahrzeug autonom unterwegs ist.
Im Taxi macht man das ja auch nicht !
ex_Civic2006
Beiträge: 6290
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Prius 3 FL Exe
Das Thema wurde geschlossen!
 
#416954
Aw: Egons blauer Elektrojet 09.08.2017 01:38 - vor 4 Jahren, 9 Monaten  
Egon, hattest du das Model X auch in der Auswahl? Bzw wenn nein, warum nicht?

Kann mich erinnern dass es bei der Suche auch um die Beförderung der Eltern/Schwiegereltern ging und daher etwas mit bequemem großem Einstieg gesucht wurde?!
freaktuner
Beiträge: 1225
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
P2 2008
Das Thema wurde geschlossen!
 
#416957
Aw: Egons blauer Elektrojet 09.08.2017 06:52 - vor 4 Jahren, 9 Monaten  
Civic2006 schrieb:
Na ja,Elon würde dazu wahrscheinlich sagen : Wozu will man denn unnötig in den Seitenspiegel schauen wenn das Fahrzeug autonom unterwegs ist.
Im Taxi macht man das ja auch nicht !


Erstens: Im Taxi mache das nicht ich, sondern der Taxifahrer. Irgendjemand macht es also, im besten Falle der, der das Auto lenkt.

Und noch ist das vollständige autonome Fahren ja nicht da. Nicht mal mehr bei Tesla, soviel ich weiß. Was soll das also?
Jorin
Beiträge: 1620
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Dieser Beitrag wird dir mit freundlicher Unterstützung einer Tastatur präsentiert. JETZT NEU mit Umlauten und Satzzeichen!
Das Thema wurde geschlossen!
 
#416965
Aw: Egons blauer Elektrojet 09.08.2017 09:26 - vor 4 Jahren, 9 Monaten  
@freaktuner: Bitte mehr Privatsphäre, das hier ist ein offenes Forum...
cirr_s
Beiträge: 6990
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
BERLIN! Stoppe die Euro und Dollar Exporte nach Russland (für Gas und Öl) !!!
Das Thema wurde geschlossen!
 
#416966
Aw: Egons blauer Elektrojet 09.08.2017 09:46 - vor 4 Jahren, 9 Monaten  
cirr_s schrieb:
...das hier ist ein offenes Forum...

...in welchem Egon selbst mehrfach beschrieb, dass er selbst mit dem engen Lexus CT 200h seine körperlich nicht mehr so "flexible" Verwandtschaft erfolgreich transportieren konnte.
Jorin
Beiträge: 1620
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 09.08.2017 09:46 von Jorin.
Dieser Beitrag wird dir mit freundlicher Unterstützung einer Tastatur präsentiert. JETZT NEU mit Umlauten und Satzzeichen!
Das Thema wurde geschlossen!
 
#416971
Aw: Egons blauer Elektrojet 09.08.2017 10:02 - vor 4 Jahren, 9 Monaten  
santosha schrieb:
Tja, das ist die Konsequenz aus Wachstum Wachstum Wachstum, auch Tesla kann nicht zaubern.
Wohl wahr.



Jorin schrieb:
Hui. Das ist ja teilweise sehr erschreckend und damit rückt Tesla für mich erstmal in weeeeite Ferne. Es gibt einige Gründe, die gegen den Kauf eines Tesla sprechen und die Verarbeitungsqualität ist sicher keiner dafür. Es liest sich aber schlimmer, als es tatsächlich ist, sonst hätte ich keinen gekauft. Ohne also etwas beschönigen oder verharmlosen zu wollen: Japanische Verarbeitungsqualität kann man von Tesla nicht erwarten, auch nicht bei einem Neuwagen. Ein perfektes Model S wäre fraglos besser, das faktisch konkurrenzlose Gesamtkonzept reißt es aber raus. Das ist vor allem eine Frage persönlicher Prioritäten.



santosha schrieb:
Ist auch eine Form von Totwinkelassistent mit etwas höherer Adrenalin-Ausschüttung...Auch hier: Liest sich schlimmer, als es in der Praxis ist. Wir sind gestern 180 Kilometer permanent autopilotiert auf der A65 nach Frankreich rüber und wieder zurück gefahren und ich musste selbst in einer superengen Baustelle nicht eingreifen, obwohl ich darauf gefasst war. Alle Spurwechsel liefen reibungslos, Autos im toten Winkel wurden zuverlässig erkannt und angezeigt. Allerdings stimme ich dem folgenden zu:



Jorin schrieb:
Was den BSM (Blind Spot Monitor) angeht, den möchte ich bitte immer als Lämpchen im Spiegel haben, wenn ich die Spur wechsle. Ich auch. Zwei gelbe LEDs in den Außenspiegeln sind kein entscheidendes Kriterium, aber sinnvoll.



Civic2006 schrieb:
Na ja,Elon würde dazu wahrscheinlich sagen : Wozu will man denn unnötig in den Seitenspiegel schauen wenn das Fahrzeug autonom unterwegs ist.Das würde er wohl sagen, ja.



Jorin schrieb:
Und noch ist das vollständige autonome Fahren ja nicht da. Nicht mal mehr bei Tesla, soviel ich weiß. Das wird nach meiner Einschätzung auch nicht so bald kommen, weil das voraussetzt, dass die vielen Störfaktoren auf der Straße (das sind vor allem sämtliche anderen nicht-autonomen und vor allem nicht-vernetzten Fahrzeuge) deutlich reduziert werden. Aus aktueller Sicht ist das Science Fiction. Im Moment sind wir eher bei einer Kombination aus automatischer Spurhaltung, Radar-Tempomat sowie fahrerlosem Vor-/Zurückrollen per Fernsteuerung. Fährt sich Klasse, funktioniert gut, hat aber noch wenig mit autonomen Fahren im Wortsinn zu tun.



Monarch schrieb:
Ein P4 mit Schiebedach [...] Da es den leider auch nicht zu einfach zu kaufen gibt, verstehe ich gut, dass irgendwann der Trotz siegt...Die Tatsache ist ärgerlich, ja. Aber nicht ernsthaft Grund, einen Tesla zu kaufen.



freaktuner schrieb:
Egon, hattest du das Model X auch in der Auswahl? Bzw wenn nein, warum nicht?Nein. Schon das Model S empfinde ich als größenmäßig überzogen, aber das Model X passt nirgends: Nicht in meine Garage (60er-Jahre), nicht in die Garage meiner Schwiegereltern (70er-Jahre) und bei meinen Eltern noch nicht mal durch die Hofeinfahrt (50er-Jahre). Damals konnte man sich einfach nicht vorstellen, dass es jemals so große PKW geben würde. Da dies drei meiner ständig angefahrenen Standardziele sind, kam ein Model X dafür grundsätzlich nicht in Betracht.


Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 74109
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Elektrisch mobil in Farbe
Für Detailinformationen auf den Smiley klicken.
Das Thema wurde geschlossen!
 
#416975
Aw: Egons blauer Elektrojet 09.08.2017 10:16 - vor 4 Jahren, 9 Monaten  
@Jorin

Ich dachte eigentlich meine Ironie wäre erkennbar !
Das Taxi/autonom fahrende Fahrzeug-Argument hat Elon schon gebraucht um den Leuten zu erklären warum das Model 3 kein 2. Display für einen Tacho hat.

"The more autonomous a car is, the less dash info youneed. How often do you look at the instrument panel when being driven in a taxi?"— Elon Musk
ex_Civic2006
Beiträge: 6290
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 09.08.2017 10:35 von ex_Civic2006.
Prius 3 FL Exe
Das Thema wurde geschlossen!
 
#416977
Aw: Egons blauer Elektrojet 09.08.2017 10:36 - vor 4 Jahren, 9 Monaten  
cirr_s schrieb:
@freaktuner: Bitte mehr Privatsphäre, das hier ist ein offenes Forum...

Ich bezog mich hier lediglich auf von Egon vormals öfter angesprochene Suchkriterien.
Wenn ihm das zu privat wäre, hätte er das nicht im Forum getan denke ich
freaktuner
Beiträge: 1225
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 09.08.2017 10:36 von freaktuner.
P2 2008
Das Thema wurde geschlossen!
 
#416981
Aw: Egons blauer Elektrojet 09.08.2017 10:52 - vor 4 Jahren, 9 Monaten  
ich: (Aber ich hab ja zur Entschärfung ein angehängt)
cirr_s
Beiträge: 6990
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
BERLIN! Stoppe die Euro und Dollar Exporte nach Russland (für Gas und Öl) !!!
Das Thema wurde geschlossen!
 
#416983
Aw: Egons blauer Elektrojet 09.08.2017 10:55 - vor 4 Jahren, 9 Monaten  
Alles gut
freaktuner
Beiträge: 1225
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
P2 2008
Das Thema wurde geschlossen!
 
#416985
Aw: Egons blauer Elektrojet 09.08.2017 11:01 - vor 4 Jahren, 9 Monaten  
Zu dem Blind Spot Assistenten in Verbindungen mit dem Autopiloten kann ich berichten, dass der Autopilot <wie auch immer> den Verkehr auch nach hinten eingesehen hat, um den Spurwechsel einzuleiten. Das hat mehrmals gut geklappt, gefahren sind im Dez. 2015.

Als fast junger Hüpfer fühle ich mich im Model X besser, weil das Ein- u. Aussteigen und die Umsicht viel leichter fällt. Im Tesla Taxi, in dem ich meist hinten sitze, ist es nicht sehr bequem, aber ich fühle mich trotzdem gut aufgehoben.
blueandrew
Beiträge: 661
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Das Thema wurde geschlossen!
 
#416986
Aw: Egons blauer Elektrojet 09.08.2017 11:03 - vor 4 Jahren, 9 Monaten  
Auch von mir Gratulation zum neuen Vollgleiter!
Viel Spaß damit! (Hätte auch gern sowas)

Grüße
ToyotaFan202
Beiträge: 643
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Ab 03/2017 mein erster Prius:
2008, Onyxschwarz, Sol, damals mit 90.000km, jetzt ca. 115.000km.
Davor (fast) nur Toyota gefahren, 50 Autos.
Das Thema wurde geschlossen!
 
#417056
Aw: Egons blauer Elektrojet 09.08.2017 18:23 - vor 4 Jahren, 9 Monaten  
Herzlichen Glückwunsch, Egon!!

Das Model S ist seit einiger Zeit mein Traumauto. Jedes Mal, wenn ich einen seh, komm ich ins Schwärmen. Ich finde ihn optisch sehr, sehr schön!
Ich bin gespannt, wie die Gebrauchtwagenpreise in 4-6 Jahren sein werden.

Ich freue mich auf Deine Berichte und Erfahrungen!

Viele Grüße
Gerald
Gerald
Beiträge: 938
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
02/2019 - 10/2021 Hyundai Kona electric
Das Thema wurde geschlossen!
 
Zum Anfang gehenSeite: 1...6789101112...145
Moderation: KSR1, Timico, Shar, Knuddel1987