Priusfreunde.de

Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?
Der kalifornische Hersteller Tesla schreibt mit seinen Elektroautos und dem zugehörigen Mobilitätskonzept seit 2003 Automobilgeschichte.
Zum Ende gehenSeite: 1...185186187188189190191192
THEMA: Tesla Model 3
**
#533442
Aw: Tesla Model 3 09.05.2019 17:16 - vor 1 Monat, 2 Wochen  
deBeck schrieb:
Das mit dem wear-out des eSSD Flash-Speichers sollte eigentlich jedem (bei den Herstellern) der die letzten Jahre mit dem Thema Festplatten ein wenig zu tun hatte sonnenklar sein Fragte mich schon länger wie Tesla das löst - offenbar: garnicht
Kannst Du das vielleicht so formulieren, dass es auch ein Laie versteht, wenigstens im Groben? Ich weiß beispielsweise nicht, um was es geht und kann nur mutmaßen. Schreib-/Lesezyklen der verbauten Massenspeicher vielleicht?

Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 53272
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Hybrid und Elektrisch in Farbe
----------------------------------------------------
Tesla S 90D
Auris I
----------------------------------------------------
-. Prius II
-. CT 200h
-. Prius Plus
-. GS 450h
-. RX 400h
----------------------------------------------------
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#533452
Aw: Tesla Model 3 09.05.2019 17:57 - vor 1 Monat, 2 Wochen  
Danke Egon.

Heise.de geht hier ganz schön auf das Thema ein:


Bei preiswertem modernem Flash-Speicher hält eine einzelne Speicher-Zelle kaum über 1000 (eintausend!) Schreib-Zyklen aus.
Daher kommt es darauf an wie geschickt die Kette von der Anwedungs-Software durch das Betriebssystem bis zum Speicher-Controller der eSSD mit diesem fragilen Medium umgehen.

Neben der Schreib-Last welche der eingesetzte Speicher aushält ist die Software-Qualität und Fine-Tuning ebenso wichtig. Wie "Ingeneerix" schon erwähnt gilt es unnötige Schreibvorgänge und eine ungünstige Häufigkeit/Struktur zu vermeiden.

Es gibt auch robusteren Flash-Speicher. Und so langsam auch neue Bauformen von nicht-flüchtigem, wieder-beschreibbarem Speicher.
Nur kostet das dann erheblich mehr.
deBeck
Beiträge: 401
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 09.05.2019 20:24 von deBeck.
P2-Sol 09/06 Hybridrep-Batterie seit 4/18 Tesla ≡ storniert...
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#533457
Aw: Tesla Model 3 09.05.2019 18:22 - vor 1 Monat, 2 Wochen  
Off topic: Ich habe bzgl. SSD/ Flashspeicher mal vor ein paar Jahren einen Test gemacht:

USB Stick mittels Makro (VBA) komplett follgeschrieben und dann immer das letzte freie Byte in einer Endlosschleife gelöscht und neu beschrieben --> Nach einer Nacht war er hinüber (800 Schreibvorgänge)

Gulfoss
Beiträge: 1481
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Audi A3 e-tron

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#533469
Aw: Tesla Model 3 09.05.2019 19:47 - vor 1 Monat, 2 Wochen  
@deBeck

Ok, das habe ich verstanden, Danke!

Und was hat man nun herausgefunden hinsichtlich Model 3 / was läuft falsch oder könnte aufgrund der Umsetzung problematisch werden?

Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 53272
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Hybrid und Elektrisch in Farbe
----------------------------------------------------
Tesla S 90D
Auris I
----------------------------------------------------
-. Prius II
-. CT 200h
-. Prius Plus
-. GS 450h
-. RX 400h
----------------------------------------------------
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#533540
Aw: Tesla Model 3 10.05.2019 09:15 - vor 1 Monat, 2 Wochen  
Model 3:

Auch bei Autopilot Hardware 3.0 "...there is some emmc storage..."
teslamotorsclub.com/tmc/threads/tesla-autopilot-hw3.139550/
Es also wurde nicht konkret erwähnt welche Art Speicher verwendet wird und wie sie genutzt wird. Was die MCU des M3 nutzt ist auch nicht klar, ob es wie bei Model S für Logs eine SD-Karte nutzt?

Es gibt heute unvorstellbar grosse herkömmliche Flash-Speicher welche ausreichende Ausdauer erlauben sollten, 166Gb und mehr in einem Chip-Stack.
www.businesswire.com/news/home/20180719005968/en/

Und neue Ansätze auf dem Markt welche eine längere Lebensdauer erlauben sollten:
Massenspeicher: www.heise.de/newsticker/meldung/Intel-SS...peicher-4364856.html
Nicht-Flüchtiges RAM: www.heise.de/hintergrund/Zwischen-RAM-un...-Memory-4374847.html

Grüsse
deBeck
Beiträge: 401
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 10.05.2019 13:15 von deBeck.
P2-Sol 09/06 Hybridrep-Batterie seit 4/18 Tesla ≡ storniert...
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#533557
Aw: Tesla Model 3 10.05.2019 10:27 - vor 1 Monat, 2 Wochen  
In dem Video wir ja erwähnt, das es eine sd Card auf dem Board gibt um den emmc zu schonen.

Linux ist da sehr flexibel, man kann das logging auf die sd verlagern, in den RAM, Puffern oder ganz abschalten. Auch erlaubt es z.b. das Tool iostat zu ermitteln welcher Prozess wann und wie viel Schreibzugriffe tätigt.
Wenn man will, kann man auch die Frequenz des Dateisystem Journals heruntersetzen und bestimmte Bereichen komplett read only setzen.

Falls da jetzt noch zu viel in den emmc geschrieben wird, lässt sich das per Software leicht ändern.
gcf
Beiträge: 5719
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Tesla Model 3 LR-AWD seit 03/2019 | Erdwärmepumpe mit Solarregeneration für Heizung und Warmwasser, Powerwall+PV geplant. Dekarbonisierung: 72%
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#533561
Aw: Tesla Model 3 10.05.2019 10:41 - vor 1 Monat, 2 Wochen  
Ich habe diesen vermeintlichen Schwachpunkt im Video auch gehört, als interessant erachtet und in meinem Kommentar deshalb auch explizit erwähnt.

Dennoch, so gut wie ich Tüftler/Bastler im Allgemeinen finde, ich wäre dennoch mit einer m.M.n. vorschnellen Beurteilungen vorsichtig. Auch ein Bastler kann sich täuschen bzw. täuschen lassen und ich glaube nicht, dass das Tesla nicht bekannt gewesen wäre (sogar mir ist dieses Problem bei dieser Speicherart seit Jahren bekannt) und sie daher ihr Platinenlayout bzw. ihre Software entsprechend entwickelt hätten. Im Übrigen: auch er nutzt das M3 mit allen Innereien für seinen eSprinter. Ist doch seltsam, oder ist es doch nicht so schlimm?

Im Übrigen liest er nur aus was Tesla andere sehen lassen will. Das ist wohl häufig so, bei vielen elektronischen Produkten.

Solaris sagte mir dazu den betriebsinternen Fachbegriff, ich habe ihn leider schon vergessen (Präsentationseben???), aber er traf den Sachverhalt sehr gut. Die Autobauer haben in ihrem Hardwarelayout verschiedene Ebenen und auch der Diagnosemodus zeigt nur an, was er zeigen soll. Mehr hat er, wenn (wovon ich ausgehe) alles richtig gemacht hat nicht sehen können. Aber ob es stimmt ist daher eine völlig andere Frage.

Eigentlich hätten inzwischen schon sehr viele M3 ausfallen müssen, vor allem absolut unvermeidlich die Kilometerkönige. Von denen gibt es erstaunlicherweise für mich schon einige die über 100.000 Meilen im M3 abgespult haben. Aber sie laufen immer noch. Das ist doch dann sehr seltsam?

Daher auch hier: den Ball flach halten .
alupo
Beiträge: 5162
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Gruß alupo

ab 12/2016: MS 90D
Normverbrauch 18,8kWh/100km (=104MPGe?)
ab 08/2009: 2009-er P3
Normverbrauch 3,9
Wer kennt die Gitarristin Marie Lalande?
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#533610
Aw: Tesla Model 3 10.05.2019 13:30 - vor 1 Monat, 2 Wochen  
Einen Aufreger finde ich das nicht, falls das so rüberkam.
Was die neueren Fahrzeuge angeht mit neuen MCUs und AP 2,5 wird das besser gelöst sein. Einen SD-Karten Slot sah man bei den Platinen vom Model 3 allerdings nicht, das war nur bei der neueren Model S/X MCU.

Nur interessant das es beim ursprünglichen Model S mit AP1 in der MCU offensichtlich zu Problemen kommt.

Es muss auch zwischen AP-Computer und MCU unterschieden werden. In den AP 1/2/3-Rechner wird Ingeneerix trotz physischen Zugriff nicht rein kommen.

Die MCUs sind wohl schlicht Ubuntu Linuxe, ohne signierten Code? Da schaut es was Manipulation durch phsyischen Zugriff angeht schon ganz anders aus. Es gibt vom Model 3 ja Videos wie Leute darauf ihr eigenes Ubuntu laufen lassen.
www.reddit.com/r/linux/comments/a1i6ew/r..._ubuntu_and_youtube/
deBeck
Beiträge: 401
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 10.05.2019 13:32 von deBeck.
P2-Sol 09/06 Hybridrep-Batterie seit 4/18 Tesla ≡ storniert...
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#534458
Aw: Tesla Model 3 15.05.2019 10:38 - vor 1 Monat, 1 Woche  
Ups - da haben die Designer im immer sonnigen Kalifornien wohl ein wenig geschlafen!


youtu.be/hCv_Ha0oWjE
JSH
Beiträge: 580
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen

RAV4h 4. Generation, e4x4, Ganzjahresreifen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#534464
Aw: Tesla Model 3 15.05.2019 11:11 - vor 1 Monat, 1 Woche  
Hatten wir schon, mehrfach.

Hatten auch schon das hier, von einem Wagen der nicht im sonnigen Kalifornien entwickelt wurde:
youtu.be/gGbo6o5auzc
GAK
Beiträge: 463
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 15.05.2019 14:02 von Timico.Grund: Zitat entfernt
2018- Prius 4
2013-2017 Prius 2 Travel
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#534505
Aw: Tesla Model 3 15.05.2019 16:09 - vor 1 Monat, 1 Woche  
Naja... Den "Big Fail" sehe ich eher da, wo jemand den Kofferraumdeckel bewusst so schnell aufreisst, dass das Wasser eindringt. Wenn man etwas behutsamer vorgeht, ist das kein Problem.
Der Nächste, bitte!
CA-Klaus
Beiträge: 492
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#534512
Aw: Tesla Model 3 15.05.2019 16:55 - vor 1 Monat, 1 Woche  
JSH
Beiträge: 580
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 15.05.2019 16:56 von JSH.

RAV4h 4. Generation, e4x4, Ganzjahresreifen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#534516
Aw: Tesla Model 3 15.05.2019 17:22 - vor 1 Monat, 1 Woche  
Auch das Thema hatten wir bereits.

Ich habe mit meinem Model 3 letzten Winter keine Probleme mit zugefrorenen Türgriffen gehabt. Das Problem tritt nur auf, wenn man bei Minustemperaturen in die Waschanlage fährt.

Ach ja, einmal hatte ich Probleme, als ich auf der Arbeit war und der Eisregen das Auto komplett zugeeist hat. Gleichwohl war ich der erste, der den Parkplatz verlassen hat, während meine Kollegen noch ihre Scheiben freigekratzt haben.
CA-Klaus
Beiträge: 492
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#534521
Aw: Tesla Model 3 15.05.2019 17:37 - vor 1 Monat, 1 Woche  
Nachschlag? - Bei Youtube findet sich einiges



youtu.be/1RdCxIBm-OA
JSH
Beiträge: 580
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen

RAV4h 4. Generation, e4x4, Ganzjahresreifen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#534532
Aw: Tesla Model 3 15.05.2019 18:35 - vor 1 Monat, 1 Woche  
JSH schrieb:
Nachschlag? - Bei Youtube findet sich einiges Das Spielchen können wir wahscheinlich den gannzen Tag lang spielen. Fakt ist: wenn Teslas so miserabel wären, würde Tesla nicht die Markenloyalität anführen, siehe z.B. hier oder hier.

Von mir aus können sie alle meckern und Tesla verreissen, aber gleichwohl habe ich mit meinem Model 3 keine Probleme und ich bin es auch langsam leid, mir das mit Abstand beste Auto, was ich je hatte, schlechtreden zu lassen.
CA-Klaus
Beiträge: 492
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 1...185186187188189190191192
Moderation: KSR1, Timico, Shar, yarison, Knuddel1987