Priusfreunde.de

Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?
Der kalifornische Hersteller Tesla schreibt mit seinen Elektroautos und dem zugehörigen Mobilitätskonzept seit 2003 Automobilgeschichte.
Zum Ende gehenSeite: 1...123124125126127128129130
THEMA: Tesla Model S
#556714
Aw: Tesla Model S 20.09.2019 11:07 - vor 1 Jahr, 2 Monaten  
ellert_de schrieb:
Bei den meisten Geräten mit Akku gibt es doch gar kein BMS (Battriemanagement).

DAS ist nachweislich ziemlicher Mumpitz.
So gut wie jedes 1-€ China-Teil hat einen USB PMIC verbaut.

ZEIG mir mal DAS Gerät, welches einen Li-basierten Akku - ohne BMS betreibt !!!! - glaube ich einfach nicht!
Ein USB-PMIC kostet praktisch nix - und kümmert sich um alles.
(u.a. um Ladeschlussspannung, Strombegrenzung, Tiefentladeschutz)

Da ist der einzige Begrenzungsteil das Netzgerät mit seinem Mini-Ladestrom.

fuer LiION - glaube ich das wirklich nicht....


Mein Tablet lade ich, wenn es geht, ab 20% wieder auf und stöpsel bei über 80% wieder ab.
Ich hoffe, das verlängert die Akkulebensdauer.


...dürfte durchaus hilfreich sein - f. eine längere Lebensdauer.

z.B. mein Galaxy-Tab-S5e hat direkt im Menü eine einstellbare 80% Begrenzung...
UND wenn Samsung das hat - dürfte das nicht ganz grundlos sein
hirni
Beiträge: 1492
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#559637
Aw: Tesla Model S 06.10.2019 14:10 - vor 1 Jahr, 1 Monat  
Hallo

Bin gerade über diesen 350.000km-Bericht gestolpert.

www.ecario.info/wie-lange-haelt-ein-tesla/

Hört sich doch sehr gut an.

LG
Woif
Woif
Beiträge: 77
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#560483
Aw: Tesla Model S 10.10.2019 18:35 - vor 1 Jahr, 1 Monat  
Zitat:
Teslas Model S verblüfft – was sein Motor enthält, ist atemberaubend

Der YouTube-Kanal "What's Inside?" macht genau das, was sein Name verspricht. Die beiden Betreiber schauen sich bekannte Produkte von innen an, um herauszufinden, was darin vorgeht. Bei einem sogenannten Teardown eines Tesla Model S-Motors waren sie jedoch selbst verblüfft.

www.futurezone.de/produkte/article227326...t-atemberaubend.html


Gruß Ulli
Vogtländer
Beiträge: 2245
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#564545
Aw: Tesla Model S 31.10.2019 09:41 - vor 1 Jahr, 1 Monat  
Zitat:
Vergleich von Top Gear: Porsche Taycan ist schneller, Tesla Model S hat mehr Reichweite

Das Model S benötigte im Test bei trockener Straße 2,68 Sekunden, um von 0 auf 60 Meilen zu kommen. Das ist nicht nur langsamer als der Porsche Taycan Turbo S, der von Top Gear mit 2,61 Sekunden gestoppt wurde, sondern liegt auch über der offiziellen Tesla-Angabe von 2,4 Sekunden.

teslamag.de/news/top-gear-porsche-taycan...ehr-reichweite-25607

Gruß Ulli
Vogtländer
Beiträge: 2245
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#570266
Aw: Tesla Model S 28.11.2019 15:17 - vor 1 Jahr  
Deutscher Tesla-Fahrer erreicht eine Million Kilometer
Der deutsche Tesla-Besitzer und -Vielfahrer Hansjörg von Gemmingen hat mit seinem Model S einen neuen Meilenstein erreicht: Diese Woche sprang der Kilometerzähler auf 1.000.000. Im Gespräch mit dem Magazin Emobly listete von Gemmingen die wichtigsten Vorkommnisse auf dem Weg zur E-Auto-Million auf.
...
Hansjörg von Gemmingen will das Model S noch lange weiterfahren, berichtet Emobly abschließend. Sein Ziel seien nun zwei Millionen Kilometer.

ecomento.de/2019/11/28/deutscher-tesla-f...e-million-kilometer/

LG
Klaus
KSR1
Moderator
Beiträge: 18222
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#570271
Aw: Tesla Model S 28.11.2019 15:42 - vor 1 Jahr  
Interessant fand ich folgendes Interview: www.welt.de/wirtschaft/article203876028/...Marke-mit-Tesla.html
Zitat:
WELT: Bei ihrem Kilometerpensum können Sie doch kaum noch Zeit für andere Sachen haben. Sind Sie inzwischen hauptberuflich Autofahrer?

Hansjörg von Gemmingen: Das kann man so sagen. Ich habe mir nach der zweiten Heirat meines Vaters den Gutshof ausbezahlen lassen und bin jetzt in gewisser Weise professioneller Elektroautorekordfahrer. Der Erste, jedenfalls zurzeit.

Bedeutet dies, dass er keinen anderen hauptamtlichen Beruf hat als mit seinem Tesla herumzufahren? Er lebt größtenteils vom eigenen Vermögen?

Ich hatte mich schon gefragt woher er die Zeit nimmt soviele Kilometer herumzufahren.
happyyaris
Beiträge: 3505
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#570304
Aw: Tesla Model S 28.11.2019 18:16 - vor 1 Jahr  
Zitat:
Eine Million Kilometer im Tesla Model S
"100 Kilometer Fahrt kosten mich zwei Euro"

Elektroautos taugen nicht für den Alltag? Darüber kann Hansjörg-Eberhard Freiherr von Gemmingen-Hornberg nur lachen. Er fährt 200.000 Kilometer im Jahr mit seinem Tesla.

- www.spiegel.de/auto/aktuell/tesla-extrem...ektro-a-1298740.html

Ich halte das aus mehreren Gründen nicht zwangsläufig für eine gute Werbung für Elektromobilität.

Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 63322
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Elektrisch mobil in Farbe
Für Detailinformationen auf den Smiley klicken.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#570308
Aw: Tesla Model S 28.11.2019 18:25 - vor 1 Jahr  
Ja, da stimme ich zu. Angefangen vom Eindruck "teures Hobby für Reiche" auch Dinge wie akkuschonendes Fahren, nicht schnell laden...

LG
Klaus
KSR1
Moderator
Beiträge: 18222
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#570312
Aw: Tesla Model S 28.11.2019 18:47 - vor 1 Jahr  
„..... mit dem E-Auto habe ich meine Fahrleistung schnell vervierfacht.“
Ohne Worte.

LG, Frank
Priuskater
Beiträge: 1764
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#570314
Aw: Tesla Model S 28.11.2019 18:51 - vor 1 Jahr  
Was beeindruckt mich gerade mehr: die 200.000 Kilometer im Jahr oder der Name des Besitzers?!

Timo
Timico
Moderator
Beiträge: 11494
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
07/03 - 03/12: Audi A2 1.4, EZ 04/02
03/12 - 05/13: Audi A2 1.4, EZ 11/04
05/13 - 04/19: Prius II Travel, EZ 11/08
04/19 - irgendwann: Ioniq Hybrid, EZ 02/18
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#570315
Aw: Tesla Model S 28.11.2019 18:56 - vor 1 Jahr  
Wenn man überlegt was da an Reparaturkosten von Tesla über Garantie oder über ihn geflossen sind kommt man schnell auf 200.000€ inklusive Anschaffung des Fahrzeugs. Ohne Strom oder Versicherung dazuzurechnen.
Knuddel1987
Moderator
Beiträge: 6235
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Schöne Grüße aus Bielefeld!

blaue Angaben Prius 4 Exe - weiße Angaben Corolla TS 2.0 Lounge
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#570332
Aw: Tesla Model S 28.11.2019 21:04 - vor 1 Jahr  
Man könnte auch sagen, er hat Entwicklungsarbeit betrieben: Durch solche Defekte wurden Akkus und Drivetrain verbessert und halten wohl wesenlich länger. So hat er den aktuellen Akku ja bereits seit 500000km drin.

LG
Klaus
KSR1
Moderator
Beiträge: 18222
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#570369
Aw: Tesla Model S 29.11.2019 00:06 - vor 1 Jahr  
Die Aktionen des Freiherrn muten ein wenig an wie die E-Rallye-Veranstaltungen früherer Tage. Da fuhr dann jemand mit einem damals noch reichweitenschwachen E-Auto und fehlender Ladeinfrastruktur quer durch Europa. Einfach um zu beweisen, dass das geht.

Natürlich ging das damals schon - alles geht, wenn man unbedingt will und ausreichend schmerzbefreit ist. Doch die Berichte darüber waren anschließend geeignet, jeden Vorbehalt gegenüber Elektromobilität zu bestätigen.

Gut gemeint ist nicht immer gut gemacht.

Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 63322
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Elektrisch mobil in Farbe
Für Detailinformationen auf den Smiley klicken.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#570396
Aw: Tesla Model S 29.11.2019 10:08 - vor 1 Jahr  
Die 1.000.000 km Aktion löst bei mir nur Kopfschütteln aus.
Alle reden von Umweltschutz und er fährt die nächste Million Kilometer, nur um ins Buch der Rekorde zu kommen.

Darf man das? Wenn jemand zum Beispiel 100 mal ohne Ziel um den Block fährt, dann darf er aus dem Verkehr gezogen werden.

Gruß
Herbert
priusherby
Beiträge: 515
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Verbrauch auf 100 km (Jahresdurchschnitt):
Mit P4_Plugin: 2,62 ltr. Sprit + 8,09 kWh Strom.
Mit Tesla Model3_LR_AWD_Aero_Felgen_im_Lässigmodus: 17,8 kWh.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#570398
Aw: Tesla Model S 29.11.2019 10:15 - vor 1 Jahr  
Priuskater schrieb:
„..... mit dem E-Auto habe ich meine Fahrleistung schnell vervierfacht.“
Ohne Worte.

LG, Frank


Ob der Rekordfahrer weiß, dass Fahrleistung (F) multipliziert mit Intelligenz (I) eine Konstante ist: F*I=1

Gruß
Herbert
priusherby
Beiträge: 515
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Verbrauch auf 100 km (Jahresdurchschnitt):
Mit P4_Plugin: 2,62 ltr. Sprit + 8,09 kWh Strom.
Mit Tesla Model3_LR_AWD_Aero_Felgen_im_Lässigmodus: 17,8 kWh.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 1...123124125126127128129130
Moderation: KSR1, Timico, Shar, yarison, Knuddel1987