Priusfreunde.de

Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?

Mein künftiger neuer gebrauchter P3
(2 Leser) KSR1, (1) Besucher
Wer sich, sein Auto, seine Interessen oder seinen automobilen Werdegang präsentieren möchte, ist hier richtig. Das gilt vor allem, aber nicht nur für neue Foren-Mitglieder.
Zum Ende gehenSeite: 12345678
THEMA: Mein künftiger neuer gebrauchter P3
**
#407361
Aw: Mein künftiger neuer gebrauchter P3 11.06.2017 14:32 - vor 6 Jahren, 11 Monaten  
Oh Gott, mit dem Verlegen des Kabels für Deine Dashcam hast Du Dir aber viel Mühe gegeben.
Ich habe das Netzteil erst mal zerlegt und alle überflüssigen Teile entfernt und in der 12 Voltleitung hat mir mein Sohn eine Sicherung eingebaut, die bei Überlastung den Stromkreis trennt und ist sie abgekühlt wird der Stromkreis wieder geschlossen.
Für den Stromanschluss habe ich an die Kabelenden eine Nähnadel angelötet , entsprechend gekürzt und mit dem Schrumpfschlauch isoliert. Die Nadeln habe ich in die Steckerfahnen des Steckers für die automatische Spiegelabblendung eingesteckt, sitzen ziemlich fest und habe dann das Kabel mit einem Kabelbinder gegen eventuelles rausrutschen vorsorglich arretiert.



Das Stromversorgungsteil habe ich klapperfrei unter die Abdeckung über dem Spiegel verstaut.






MfG Harzbube.

PS: Beim P4 bin ich ähnlich verfahren.
harzbube
Beiträge: 15198
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 11.06.2017 14:51 von harzbube.
Prius II Facl. 09.2006
Prius III Vorfl. 12.2009
Prius IV Vorfl. 05.2016

Meine Hybridvergangenheit anno 1956, damaliger Antrieb: Muskel-Benzin, Systemleistung 1,5 PS.
Damals, kein TÜV, keine ASU, keine ABE, kein Führerschein.
PRIUS fahn is wi wennze fliechst!
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#419808
Aw: Mein künftiger neuer gebrauchter P3 27.08.2017 19:54 - vor 6 Jahren, 8 Monaten  
Servus.

Letztens bin ich nun endlich mal dazu gekommen, die Front- bzw. Kühlergrillblende von Toyota zu montieren.
Als erstes das Auto durch die Waschanlage geschickt.
Dann zum Montieren die Stellen nochmals gereinigt.
Anschließend durch Hinhalten mehrmals die Position und den Sitz geprüft und schließlich mit PostIt-Zettel die Position markiert.
Anschließend die Schutzfolien für die Klebestreifen entfernt und vorsichtig die Blende zuerst in der Mitte und anschließend nach außen hin verklebt. Beim ersten mittigen Ankleben und bei der vorherigen Positionsbestimmung sollte man genau arbeiten, denn die Klebestreifen halten bereits nach dem ersten Kontakt so stark, daß eine nachträgliche Korrektur der Position nicht mehr möglich ist.

Im Nachgang bin ich nun skeptisch, auf den Bildern wirkte die Blende irgendwie anders und nicht so bullig/präsent.






@Harzbube:
Ist natürlich auch eine Lösung. Von wo hast du dir Strom und Masse geholt?
Was sitzt auf dem vierten Bild eigentlich zwischen Rückspiegelfuß und Regensensor?


Grüße ~Shar~
Shar
Moderator
Beiträge: 6909
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 27.08.2017 20:00 von Shar.
. Prius 3 : -> Zur Vorstellung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Auris 1 HSD :
Tipps: Bremsscheiben Tragbild / Zustand beurteilen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Tipps bei Unfall + Falle: fingierte Unfälle
Tipps: HUD (Head Up Display) nachrüsten . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Vorsicht vor gefälschten Ersatzteilen
Sammlung: Felgengewicht - Radgewicht

power is nothing without control!
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#419816
Aw: Mein künftiger neuer gebrauchter P3 27.08.2017 20:51 - vor 6 Jahren, 8 Monaten  
Guten Abend,

mir gefällt die Blende richtig gut. Besonders in Kombination mit der schönen Fahrzeuglackierung sieht es sehr edel aus.
Das Chrom-Zubehör beim Prius IV gefällt mir hingegen nicht so recht. Daher habe ich davon bislang Abstand genommen.

Viele Grüße,
Christian
ex_Priuschris
Beiträge: 1529
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Fahrzeug: Lexus IS 250
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#419864
Aw: Mein künftiger neuer gebrauchter P3 28.08.2017 10:56 - vor 6 Jahren, 8 Monaten  
Shar schrieb:
@Harzbube:
Ist natürlich auch eine Lösung. Von wo hast du dir Strom und Masse geholt?
Was sitzt auf dem vierten Bild eigentlich zwischen Rückspiegelfuß und Regensensor?


Den Strom habe ich mir vom Verbindungsstecker des abblendbaren Rückspiegels geholt. (+ und -) Ich habe es hier schon öfter geschrieben: (siehe auch in meinem Beitrag)
An den beiden Kabelenden eine Nähnadel gelötet, entsprechend gekürzt und mit einem Schrumpfschlauch isoliert. Diese habe ich zwischen Steckerfahne und Plastestecker eingesteckt. (ging schwer und hat bei diesen geringen Strom ausreichend Kontakt)
Zu Frage 2:
Ich sehe da nichts. Im Hintergrund sieht man in dieser Region nur den Türgriff und den Fensterheberschalter (Beifahrerseite).
Oder meinst Du das Teil am Kamerafuß? Das ist der Blitzerwarner mit GPS.

MfG Harzbube.
harzbube
Beiträge: 15198
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Prius II Facl. 09.2006
Prius III Vorfl. 12.2009
Prius IV Vorfl. 05.2016

Meine Hybridvergangenheit anno 1956, damaliger Antrieb: Muskel-Benzin, Systemleistung 1,5 PS.
Damals, kein TÜV, keine ASU, keine ABE, kein Führerschein.
PRIUS fahn is wi wennze fliechst!
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#419866
Aw: Mein künftiger neuer gebrauchter P3 28.08.2017 11:08 - vor 6 Jahren, 8 Monaten  
Priuschris schrieb:
Das Chrom-Zubehör beim Prius IV gefällt mir hingegen nicht so recht. Daher habe ich davon bislang Abstand genommen.
Hier für ein ähnliches Teil für den P4:
de.aliexpress.com/item/For-Toyota-Prius-...arch0306.2.16.xaw3DQ

MfG Harzbube.
harzbube
Beiträge: 15198
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 28.08.2017 19:10 von Egon.Grund: Zitat gekürzt.
Prius II Facl. 09.2006
Prius III Vorfl. 12.2009
Prius IV Vorfl. 05.2016

Meine Hybridvergangenheit anno 1956, damaliger Antrieb: Muskel-Benzin, Systemleistung 1,5 PS.
Damals, kein TÜV, keine ASU, keine ABE, kein Führerschein.
PRIUS fahn is wi wennze fliechst!
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#419973
Aw: Mein künftiger neuer gebrauchter P3 28.08.2017 22:08 - vor 6 Jahren, 8 Monaten  
Servus.

Ich bin nach wie vor skeptisch. Gleiches Phänomen auch bei meinen eigenen Bildern - auf denen sagt mir die Blende mehr zu, wie in echt, wenn ich vor dem Wagen stehe.

@Priuschris: Danke, wobei ich zu der Lackierung mittlerweile sagen muss, dadurch, daß die m.M.n. sehr schöne Farbe nur bei direktem Sonnenlicht richtig zu Geltung bzw. zum Vorschein kommt, wirkt der Wagen meistens, gerade bei flüchtigen Blicken eher schwarz. Einer meiner Arbeitskollegen war noch bis vor kurzem davon überzeugt, daß mein P3 wirklich schwarz ist, bis er kürzlich beim Wagen stand und die Sonne direkt drauf schien. Er war total überrascht, daß mein P3 eigentlich mehr rötlich lila ist.
Dadurch, daß er meistens eher wie schwarz wirkt bzw. der Farbton allgemein eher dunkel ist, sieht der Wagen innerhalb kürzester Zeit nach dem Waschen wieder dreckig aus. Leider wirkt mein P3 meist eben eher wie schwarz und davon bin ich hinsichtlich Autofarbe absolut kein Freund. Ich kann damit Leben, weil ich um den m.M.n. sehr schönen Farbton weiß, nochmal würde ich zu der Farbe jedoch wohl nicht mehr greifen.

@Harzbube:
Ich meinte wohl den Antennenfuß. Sah für mich von der Perspektive her nicht zum Spiegel gehörig aus.


Grüße ~Shar~
Shar
Moderator
Beiträge: 6909
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
. Prius 3 : -> Zur Vorstellung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Auris 1 HSD :
Tipps: Bremsscheiben Tragbild / Zustand beurteilen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Tipps bei Unfall + Falle: fingierte Unfälle
Tipps: HUD (Head Up Display) nachrüsten . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Vorsicht vor gefälschten Ersatzteilen
Sammlung: Felgengewicht - Radgewicht

power is nothing without control!
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#420024
Aw: Mein künftiger neuer gebrauchter P3 29.08.2017 09:10 - vor 6 Jahren, 8 Monaten  
Shar schrieb:
@Harzbube:
Ich meinte wohl den Antennenfuß. Sah für mich von der Perspektive her nicht zum Spiegel gehörig aus.
Am Klebepad hängt die Stromversorgung des Radarwarners und der Kamera.
harzbube
Beiträge: 15198
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Prius II Facl. 09.2006
Prius III Vorfl. 12.2009
Prius IV Vorfl. 05.2016

Meine Hybridvergangenheit anno 1956, damaliger Antrieb: Muskel-Benzin, Systemleistung 1,5 PS.
Damals, kein TÜV, keine ASU, keine ABE, kein Führerschein.
PRIUS fahn is wi wennze fliechst!
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#420035
Aw: Mein künftiger neuer gebrauchter P3 29.08.2017 09:57 - vor 6 Jahren, 8 Monaten  
@Shar: Ich glaube ich kann nachvollziehen, was du meinst. Ich finde es sieht auf dem Bild sehr gut aus. Im Urlaub, in dem ich sehr viele Prius mit teilweise China-Zubehör gesehen habe, fand ich eine solche Blende nicht passend.
Rein optisch vom Bild bewertet finde ich die Blende sehr chick!
blueandrew
Beiträge: 662
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#461491
Aw: Mein künftiger neuer gebrauchter P3 30.03.2018 19:26 - vor 6 Jahren, 1 Monat  
Servus.

Leider muss ich mich mit meinem Prius nun in die Reihe derer einreihen, die das Problem mit dem einreißenden Rand der vorderen Scheibe haben bzw. hatten.



Das Problem trat nach dem letzten Winter auf.
Meine These dazu. Der Schaden wird durch in dem seitlichen Spalt sich sammelndes und dort gefrierendes Wasser verursacht.
Ich hatte es in diesem Winter schon ein paarmal, daß sich in den Spalten zwischen Scheibe (egal ob Vordere oder die des Schiebedachs selber) und Dachrahmen Eis gebildet hat. Das dortige Eis hatte man bei Bodenunebenheiten und der damit sich verwindenden Karosserie auch durch leicht knarrzende Geräusche von oben gehört.


Grüße ~Shar~
Shar
Moderator
Beiträge: 6909
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 30.03.2018 19:26 von Shar.
. Prius 3 : -> Zur Vorstellung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Auris 1 HSD :
Tipps: Bremsscheiben Tragbild / Zustand beurteilen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Tipps bei Unfall + Falle: fingierte Unfälle
Tipps: HUD (Head Up Display) nachrüsten . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Vorsicht vor gefälschten Ersatzteilen
Sammlung: Felgengewicht - Radgewicht

power is nothing without control!
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#461702
Aw: Mein künftiger neuer gebrauchter P3 31.03.2018 18:39 - vor 6 Jahren, 1 Monat  
Mein Beileid, das Problem kommt mir bekannt vor. Das Ersetzen des vorderen Schiebedachteils hat mich rund 330 € gekostet (Teil+Arbeitslohn).

An meinem großen Dachfenster sind mittlerweile alle Gummistücke weggeflogen (bzw. ich hab die sich ablösenden Teile nach und nach abgerissen), sodass es nun rundum ohne Gummi ist. Außer, dass durch den kleinen Spalt ab und zu etwas Dreck wie Tannennadeln o.ä. gelangt, hab ich keinen Nachteil bemerkt. Berichten hier im Forum zufolge ist die große Scheibe noch deutlich teurer als die kleine. Daher plane ich aktuell keine Reparatur.
Monarch
Beiträge: 1030
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
seit 07/2013: Toyota Prius 3 Executive, Navi, Solardach, Leder, PCS (BJ 08/2009
05/2011-07/2013: BMW E90 325iA (BJ 11/2007), verkauft
09/2006-01/2011: Mercedes-Benz A 180 CDI Autotronic Coupé (BJ 05/2005), Totalschaden
08/2003-09/2006: Opel Corsa B 1,0 (BJ 2000), verkauft
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#461704
Aw: Mein künftiger neuer gebrauchter P3 31.03.2018 18:44 - vor 6 Jahren, 1 Monat  
Geht da nix mehr mit der verlängerten Gebrauchwagengarantie?
Dix
Beiträge: 2489
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Tierische Grüße
Dirk
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#461729
Aw: Mein künftiger neuer gebrauchter P3 31.03.2018 21:27 - vor 6 Jahren, 1 Monat  
Das hängt natürlich von den konkreten Garantiebedingungen ab, aber meistens fällt das unter die (sehr vielen) Ausschlüsse.

Kann also nicht schaden, mal genau nachzulesen.
Monarch
Beiträge: 1030
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 31.03.2018 21:27 von Monarch.
seit 07/2013: Toyota Prius 3 Executive, Navi, Solardach, Leder, PCS (BJ 08/2009
05/2011-07/2013: BMW E90 325iA (BJ 11/2007), verkauft
09/2006-01/2011: Mercedes-Benz A 180 CDI Autotronic Coupé (BJ 05/2005), Totalschaden
08/2003-09/2006: Opel Corsa B 1,0 (BJ 2000), verkauft
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#461738
Aw: Mein künftiger neuer gebrauchter P3 31.03.2018 22:21 - vor 6 Jahren, 1 Monat  
Hallo zusammen,
bei mir ist am großen Dachfenster mittlerweile nur die vordere Ecke auf Fahrerseite lose.
Beim P2 war Radlager und Reifenpanne nach ca.148.000km ausser der Reihe.
Bei P3 nach ca.60.000km bisher nur das vordere Schiebedachteil ausser der Reihe. Da werde ich mir vieleicht doch noch ein Naviupdate für 300€ leisten. Mittlerweile ist zuviel grün statt Autobahn.

Gruss Silberrücken
Silberrücken
Beiträge: 360
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
PII SOL EZ 03/2007 Platinsilber seit 03/2010
ab 09/2014 PIII Silber EZ 09/2012
ab 09/2018 C-HR Rot EZ 12/2017
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#461762
Aw: Mein künftiger neuer gebrauchter P3 01.04.2018 08:35 - vor 6 Jahren, 1 Monat  
Servus.

Die Gebrauchtwagengarantie ist abgelaufen und die zweijährige Anschlussgarantie wurde seiner Zeit vom Vorbesitzer nicht abgeschlossen; ich hätte auch nicht gedacht, sie zu benötigen.

Ich werde die Sache bei der nächsten Inspektion bei meinem FTH dennoch einmal ansprechen. Wenn ich es selber zahlen muss, werde ich es vermutlich so lassen wie es ist bzw. es so machen, wie Monarch (lose Teile entfernen). Den Ein-/Ausbau selber vornehmen, dazu habe ich aktuell keine Muse.


Grüße ~Shar~
Shar
Moderator
Beiträge: 6909
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 01.04.2018 08:35 von Shar.
. Prius 3 : -> Zur Vorstellung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Auris 1 HSD :
Tipps: Bremsscheiben Tragbild / Zustand beurteilen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Tipps bei Unfall + Falle: fingierte Unfälle
Tipps: HUD (Head Up Display) nachrüsten . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Vorsicht vor gefälschten Ersatzteilen
Sammlung: Felgengewicht - Radgewicht

power is nothing without control!
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#466618
Aw: Mein künftiger neuer gebrauchter P3 01.05.2018 01:30 - vor 6 Jahren  
Servus.

Ich hatte vor ca. zwei Wochen die Winterräder gegen den Sommerradsatz getauscht und bei der Gelegenheit gleich mal die Bremse vorne und hinten zerlegt, sauber gemacht und neu gefettet. Eine Maßnahme, die man m.M.n. ca. alle zwei Jahre machen sollte - zumindest wenn man es selber machen kann.
Bei der Gelegenheit durfte ich dann auch feststellen, daß vmtl. der ehem. betreuende Händler es im Radbereich immer gut mit Fett gemeint hatte. So befand sich leider auch Fett auf den Auflageflächen zw. Radnabe und Bremsscheibe und natürlich zw. Bremsscheibe und Felge.

Daß man in bestimmten Abständen am Besten die Bremse prophylaktisch zerlegt und sauber macht, hatte sich auch diesmal bewahrheitet. Die Bremsklötze waren zwar alle noch soweit frei, daß sie nicht komplett fest waren, es hatte sich jedoch schon an diversen Stellen Korrosion gebildet, u.a. auch am Sattelträger unter den, in der Bemsklötzführung sitzenden Blechen.
Lange hätte es nicht mehr gedauert und die Klötze selber wären fest gewesen. So war die Demontage merklich einfacher und die Reinigung weit weniger Arbeitsintensiv.

Annähernd fest bzw. schwergängig waren jedoch teilweise die Führungsbolzen für die Bremssattelführung. Einer der Bolzen war sogar schon soweit fest, daß ich Mühe hatte, diesen heraus zu bekommen.
Wenn die Führungsbolzen nicht sauber gleiten können, nützen sich die Bremsbeläge ungleich ab, u.U. kann es zu einer Verringerung der Bremsleistung kommen oder dem gegenüber zu einem sich nicht mehr zurück bewegenden Bremssattel, der wiederum den Bremsklotz dann ständig gegen die Bremsscheibe drückt.
Des Weiteren besteht die Gefahr, daß die Bremsscheibe einseitig nicht mehr richtig belastet (oder auch überlastet) wird und sich damit nicht mehr von Oberflächenrost frei bremst. Das führt wiederum zu dem bekannten Problem, der - teils nur einseitig - zusammen rostenden Bremsscheibe.

Bei meinem P3 hatte nach dem Winter nun die Bremsscheibe hinten links außen, genauer am inneren Radius damit angefangen, einen Rostfläche auf der Schleiffläche des Bremsbelages zu bilden. Mit ein Grund, warum ich die Bremse diesmal unbedingt zerlegen wollte.
Auf Grund der Rostfläche zeigte der Bremsbelag an dieser Stelle bereits einen erhöhten Verschleiß, d.h. die Reibfläche war nicht mehr vollständig eben, weswegen ich die Bremsscheibe mit einer Bremsfeile vom Rost befreite (hatte leider die Flex alias Winkelschleifer daheim vergessen, weswegen ich auch keinen Geschwindigkeitsrekord bei der gesamten Arbeit aufstellte) und den Bremsbelag mit einem, auf einer ebenen/glatten Oberfläche liegendes Schleifpapier "abzog" (abschleifen) damit die Reibfläche möglichst wieder eben wird.


Grüße ~Shar~
Shar
Moderator
Beiträge: 6909
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
. Prius 3 : -> Zur Vorstellung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Auris 1 HSD :
Tipps: Bremsscheiben Tragbild / Zustand beurteilen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Tipps bei Unfall + Falle: fingierte Unfälle
Tipps: HUD (Head Up Display) nachrüsten . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Vorsicht vor gefälschten Ersatzteilen
Sammlung: Felgengewicht - Radgewicht

power is nothing without control!
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 12345678
Moderation: JoAHa, KSR1, Timico, Shar