Priusfreunde.de

Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?
priusfreunde.de befasst sich nicht nur mit den Hybriden des Toyota-Konzerns, sondern blickt gerne über den Tellerrand. In dieser Rubrik geht es um die Elektromobilität.
Zum Ende gehenSeite: 1...4567891011
THEMA: Künstliches Motorgeräusch für E-/Hybridautos
*
#483433
Aw: Künstliches Motorgeräusch für E-/Hybridautos 03.08.2018 16:34 - vor 1 Monat, 2 Wochen  
Und zu leise Autos stellen eine Gefahr dar.
TF104
Beiträge: 2926
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#483435
Aw: Künstliches Motorgeräusch für E-/Hybridautos 03.08.2018 16:38 - vor 1 Monat, 2 Wochen  
geier-fan schrieb:
im Umkehrschluss ist es aber so, dass heutige, normale Autos, insbesondere der Oberklasse, auch Flüsterkisten sind, die man als Fussgänger ebenfalls nicht hört.Da hast du vollkommen Recht!

Es ist wirklich zum Ko..., was man sich für einen Schwachsinn ausdenkt.

In meiner Straße gibt es ja 2 Model S. Wenn ich hier entlang gehe und so ein Ding kommt von hinten mit 30kmh daher, dann ist das Abrollgeräusch vollkommen unüberhörbar. Auf jeden Fall lauter als bei einem Oberklassefahrzeug das Motorengeräusch eines dahinschnurrenden 6- oder 8-Zylinders.

Ich weiß jetzt nicht, was als Ursache solcher Schnapsideen schlimmer wäre. Eine vollkommene Ahnungslosigkeit derjenigen, die sich so etwas ausdenken, oder eine gezielte Gängelung des ungeliebten E-Antriebs. Eine weitere Alternative fällt mir nicht ein.

eppf
eppf
Beiträge: 5720
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Auris TS Life-Plus 10/2013, Yaris HSD Life 8/2013
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#483458
Aw: Künstliches Motorgeräusch für E-/Hybridautos 03.08.2018 18:24 - vor 1 Monat, 2 Wochen  
Dann sollte ab sofort das Tragen von Kopfhören im Straßenverkehr untersagt werden.
Die hören auch nichts, wenn das Auto vor sich hin summt oder möpt.

Gruß
Helmut

PS:
Das für die Radfahrer gab es früher schon.
Es braucht einen Weckgummi und einen Holzstecken von Eisschlecken.
Und schon kann es tönen. Sogar geschwindigkeitsabhängig.
Geht auch mit Plastiklöffel oder Bierdeckel.
ellert_de
Beiträge: 1418
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Yaris Hybrid Style Selection Blue mit Navi und DAB+, Baujahr 04/2017


Ich werde meinen Adblocker nicht abschalten und folge deshalb nicht jedem Link
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#483511
Aw: Künstliches Motorgeräusch für E-/Hybridautos 04.08.2018 02:40 - vor 1 Monat, 2 Wochen  
Dann wird jetzt wahrscheinlich jede S-Klasse bei bis zu 20 km/h Fahrgeschwindigkeit leiser sein als ein 2019er Model S/X.
Da werden sich die Tester der Autozeitschriften ganz sicher drauf stürzen,ganz nach dem Motto "hier kommt die geschmeidige S-Klasse auf Samtpfoten daher gefahren während das Model S unangenehm vor sich hin dröhnt" oder "der Prius jault jetzt auch bei Schleichfahrt...".

Die EU sollte sich lieber wieder den wirklich wichtigen Dingen widmem,wie etwa dem zugelassenen Krümmungsgrad einer Banane...
Civic2006
Beiträge: 5422
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 04.08.2018 02:42 von Civic2006.
Prius 3 FL Exe
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#483533
Aw: Künstliches Motorgeräusch für E-/Hybridautos 04.08.2018 08:16 - vor 1 Monat, 2 Wochen  
Es wäre wichtig verpflichtend einen Signalton in der Lautstärke einer Fahrradklingel zusätzlich zur Hupe zu haben. Die Hupe erschreckt Leute zu stark, die ein E-Auto oder Hybrid nicht hören.

Hat schon seinen Sinn, dass ein Fahrrad eine Klingel hat. Den Sinn bestreitet auch niemand.
happyyaris
Beiträge: 2282
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#483541
Aw: Künstliches Motorgeräusch für E-/Hybridautos 04.08.2018 09:14 - vor 1 Monat, 2 Wochen  
eppf schrieb:
In meiner Straße gibt es ja 2 Model S. Wenn ich hier entlang gehe und so ein Ding kommt von hinten mit 30kmh daher, dann ist das Abrollgeräusch vollkommen unüberhörbar. Auf jeden Fall lauter als bei einem Oberklassefahrzeug das Motorengeräusch eines dahinschnurrenden 6- oder 8-Zylinders.
Am Parkplatz eines Einkaufszentrums gehen solche Geräusche unter. Wenn dann noch ein Einkaufswagen geschoben wird, dann rollt man auch mit 235er Reifen unhörbar wenn auch nicht lautlos daher.
Was sich gut macht sind dann kleine Steinchen im Profil. Am besten mehrere. Dieses Klack-Klack-Klack nervt beim Fahren aber nach meiner Erfahrung scheint man das wirklich zu hören.
TF104
Beiträge: 2926
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 04.08.2018 09:48 von Egon.Grund: Zitat gekürzt.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#483564
Aw: Künstliches Motorgeräusch für E-/Hybridautos 04.08.2018 11:24 - vor 1 Monat, 2 Wochen  
Ich würde gerne mal die Unfallstatistik sehen die darauf begründet ist,das der Fußgänger (ohne Headset unterwegs) das E-Auto oder den Hybriden nicht gehört hat.
Civic2006
Beiträge: 5422
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 04.08.2018 11:26 von Civic2006.
Prius 3 FL Exe
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#483582
Aw: Künstliches Motorgeräusch für E-/Hybridautos 04.08.2018 12:39 - vor 1 Monat, 2 Wochen  
Für so "exotische" Maßnahmen ist jeder gleich zu haben (Warnlicht am Boden für Smombies), aber ordentliche Beschilderung für Ladestationen, die jeder Willkür durch "Verparker" standhalten, kriegt man nicht hin.

Gruß
Helmut

PS: Warum hören die Politiker eigentlich immer wieder auf Schlangenzunge (H. d. R. - Berater vom König Theoden)
ellert_de
Beiträge: 1418
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Yaris Hybrid Style Selection Blue mit Navi und DAB+, Baujahr 04/2017


Ich werde meinen Adblocker nicht abschalten und folge deshalb nicht jedem Link
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#483607
Aw: Künstliches Motorgeräusch für E-/Hybridautos 04.08.2018 14:41 - vor 1 Monat, 2 Wochen  
Civic2006 schrieb:
Ich würde gerne mal die Unfallstatistik sehen die darauf begründet ist,das der Fußgänger (ohne Headset unterwegs) das E-Auto oder den Hybriden nicht gehört hat.
Die wird es kaum geben. Wer sollte das erfassen?

Mir reichen meine vielfältigen Erlebnisse aus, bei man mein Auto nicht gehört hat. Gerade in Tiefgaragen oder Parkhäusern neigen viele dazu sich auf Geräusche zu verlassen.

Beim Fahrrad hat man auch eine Klingel, um sich bemerkbar zu machen. Im Gegensatz zur Hupe darf man diese auch einfach nutzen, um sich bemerkbar zu machen.
happyyaris
Beiträge: 2282
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#483610
Aw: Künstliches Motorgeräusch für E-/Hybridautos 04.08.2018 15:12 - vor 1 Monat, 2 Wochen  
Ich glaube es gibt deshalb keine Statistik,weil solche Unfälle so gut wie nie passiert sind.
Ich fahre jetzt immerhin auch schon über 6 Jahre Prius und eine kritische Situation,die sich deshalb ergab,weil niemand meinen P3 hat heranrollen hören,gab es schlicht noch nie.
Die meisten Leute und sogar immer mehr Kinder auf ihrem Weg zur Schule tragen mittlerweile ohnehin Headsets und haben sich von dem Rest der Welt für den Moment entkoppelt.
Die hören das Fahrzeug ohnehin nicht,mit oder ohne Motorgeräusch.
Noch gibt es ja auch noch den Fahrer hinter dem Cockpit,der ja auch nicht einfach rücksichtslos Smombies über den Haufen fährt.
Es ist ein Märchen das man die teilweise über 2 Tonnen schweren E-Fahrzeuge nicht hört.
Das Model S was am Wohnort meines Vaters geparkt ist höre ich immer,wenn es hinter mir rollt und ebeso kann man meinen Prius hören,aber ok,ich habe auch nie ein Headset auf !
Civic2006
Beiträge: 5422
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 04.08.2018 15:14 von Civic2006.
Prius 3 FL Exe
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#483648
Aw: Künstliches Motorgeräusch für E-/Hybridautos 04.08.2018 18:35 - vor 1 Monat, 2 Wochen  
Die Forderung nach einem künstlichen Motorgeräusch halte ich für einen der verzweifelten Versuche der Automobil-Industrie, das Elektroauto aufzuhalten. Da werden dann ggf. auch Blinde vor den Karren gespannt.
Neulich wollte ich mit dem RX 400h (der hat keinen manuell einschaltbaren EV-Mode) auf der Rückfahrt von Mecklenburg mit meinem Sohn einen Abstecher nach Ferropolis machen. Leider war an dem Wochenende irgendein Mega-Event dort und ich machte nur eine Runde über die riesige Parkplatz-Wiese, wo nach der Veranstaltung die Jugendlichen zu ihren Autos gingen. Aufgrund der vielen Leute konnte ich nur langsam fahren, und als ich so hinter einer Gruppe junger Männer fuhr, drehte sich einer plötzlich um, sah mich und sie stiebten auseinander. Im Vorbeifahren hörte ich durchs offene Schiebedach: "Scheiß-Elektroautos!" Kurze Zeit später fuhr ich von hinten kommend langsam an einigen anderen Jugendlichen vorbei. Da hörte ich draußen ein Mädchen sagen: "Das fährt aber ruhig." Im Vergleich zu den nagelnden Dieseln und zum Teil aufgemotzten Autos der Jugendlichen war ich vergleichsweise völlig lautlos unterwegs. Und es ist nichts passiert. Es geht also auch ohne künstliches Motorgeräusch!
Gruß, Micha
Micha
Beiträge: 720
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
, Prius 2, Modell 2006 Executive (+ Rückfahrkamera), navachorot
, Lexus RX 400h Executive, florentinerrot
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 1...4567891011
Moderation: KSR1, Timico, Shar, yarison