Priusfreunde.de

Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?
Zum Ende gehenSeite: 12345678...17
THEMA: Künstliches Motorgeräusch für E-/Hybridautos
**
#59339
Künstliches Motorgeräusch für E-/Hybridautos 08.08.2008 08:58 - vor 10 Jahren, 10 Monaten  
Die meinen das doch tatsächlich ernst: Heise Online
snmich
Beiträge: 419
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 05.02.2013 12:25 von Egon.Grund: Überschrift geändert, wegen Thread-Zusammenführung.
Nicht mehr Camry Combi (250 TKm - EZ 5/93) mit
Sondern jetzt Prius-II SOL (EZ 3/07) mit
Wohnmobil:
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#59340
Re: Künstliches Motorengeräusch für Elektrofahrzeuge 08.08.2008 09:17 - vor 10 Jahren, 10 Monaten  
sucht mal in Google wieviele Blinde von einem Prius überfahren worden sind...

ich kann keinen finden....

...jetzt sucht mal wieviel Blinde von nem Fahrrad angefahren wurden...

hunderte! Trotz Klingel....


..ich hab seit 20 Jahren ne künstliche Hüfte, weil mir im Kindergarten jemand vom Kletterturm in meine Hüfte gesprungen ist...

...leider sind Klettergerüste nach wie vor nicht verboten....

So ein Schwachsinn!

Andreas<br><br>Posting ge&auml;ndert von: Schunken, am: 08/08/2008 09:19
Schunken
Beiträge: 1032
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#59343
Re: Künstliches Motorengeräusch für Elektrofahrzeuge 08.08.2008 09:37 - vor 10 Jahren, 10 Monaten  
Moin, das ist natürlich kein Problem für uns Priusfahrer, die Lautlosigkeit unseres Fahrzeuges als potentielle Gefahrenquelle einzustufen. Diese Einschätzung mussten wir auch schon vorher mit unseren anderen Fahrzeugen machen! Führerschein, §1 Stvo passiv fahren und Verantwortung für sich selbst übernehmen, damit man immer schön ruhig bleibt!
Gruß Kalli
1000_Ampere
Beiträge: 321
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
oder
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#59344
Re: Künstliches Motorengeräusch für Elektrofahrzeuge 08.08.2008 09:39 - vor 10 Jahren, 10 Monaten  
Ok, künstliche Motorgeräusche auch für Fahrräder !

Aber mal im ernst war da mal nicht was mit einer Blindenorganisation in den USA die sich über den leisen Prius beschwert hatten und gleichzeitig von einem Ölmulti unterstützt wurden ?
MacGyver
Beiträge: 114
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
"Möge der Saft mit Euch sein !"

Prius 2006 Sol (marlingrau) + Navi & IPA + Sitzheizung + Dachgepäckträger

(Kurzstrecken-Fahrer und "Zum Feuerwehreinsatz-Heizer")
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#59352
Re: Künstliches Motorengeräusch für Elektrofahrzeuge 08.08.2008 11:47 - vor 10 Jahren, 10 Monaten  
Das Problem existiert theoretisch tatsächlich, dürfte aber in einer Vielzahl größerer Probleme eigentlich derzeit eher bedeutungslos sein.

Wer baut eine Lärmquelle in Fahrzeuge, die auf dem Bürgersteig geparkt sind?

Hupt ein Schild oder ein vorspringender Balkon, der auf Brusthöhe (also so, dass der Stock druntertastet) in den Gehweg ragt? Die Kollisionsenergie ist natürlich geringer, aber prinzipiell das selbe Problem.

Eigentlich müsste jeder Blinde und Sehbehinderte einen Hammer tragen, mit dem er dann das Hindernis erst sorgsam von allen Seiten abtastet, bevor er sich deswegen auf der Straßenseite in den fließenden Verkehr begeben muss und womöglich noch angehupt wird.

Blinde und Sehbehinderte sind hierzulande eine Randgruppe, deren Probleme so gut wie nie berücksichtigt werden, wenn z. B. Gebäude errichtet werden. Behindertengerecht heißt in Deutschland: Der Fahrstuhl ist breit genug, dass ich ein Rollstuhlfahrer reinquetschen kann. Die Brandschutztür in der 3. Etage kriegt er dann allerdings nicht mehr ohne Hilfe auf, aus Sicherheitsgründen (kein elektrischer Türöffner) ...

Große Tasten im Aufzug mit deutlichem Kontrast und womöglich sogar tastbar gibt es eigentlich nie. Hier im Ort hat eine Sparkasse ein neues Gebäude hochgezogen. Hat bestimmt Millionen gekostet. War aber kein Geld da, die Eingangsstufen mit konstrastierendem Stufenabschluss zu kennzeichnen. Wer mal mit der Sonnenbrille auf der Nase in einem schlecht beleuchteten Gebäude die Treppe runtergeht, kann das damit einhergehende Problem Sehbehinderter mal gerne nachvollziehen.

Ich soll mich nicht aufregen, ich soll mich nicht aufregen, ich soll mich nicht aufregen ...
StephanJ
Beiträge: 125
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Spritmonitor ist nicht aktuell: 4,9 derzeit


Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#59371
Künstliches Motorengeräusch für Bastler 08.08.2008 13:56 - vor 10 Jahren, 10 Monaten  
Als Schuljunge habe ich immer mit einem Stück Karton, 2 Wäscheklammern und einem Stück Kordel mir einen &quot;Motor simulator&quot; gebaut.
Wenn der Karton gegen die Speichen geknattert hat war das ganz schön nervig. D
er Sound lässt sich durch entsprechende Auswahl des Kartonmaterials und der Anzahl der Elemente natürlich noch individuell verbesesern.
Dieses wäre doch ein Vorschlag für die low cost Version einer solchen &quot;akustischen Signaleinrichtung&quot;.
Der Vorteil - alle Teile sind kompostierbar.
ROFL
hardy
Beiträge: 238
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Sommer 4,3 /Winter 5,2 l/100km (BC)
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#59386
Re: Künstliches Motorengeräusch für Elektrofahrzeuge 08.08.2008 15:02 - vor 10 Jahren, 10 Monaten  
Fenster auf und &quot;brumm-brumm&quot; rufen
Schoettker
Beiträge: 2391
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Prius 4 Plug-In Comfort marlingrau
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#59402
Re: Künstliches Motorengeräusch für Elektrofahrzeuge 08.08.2008 16:51 - vor 10 Jahren, 10 Monaten  
[img size=499]http://www.heise.de/bilder/113963/0/1[/img]
Holger
Beiträge: 6365
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Prius II, 04/2005, arctisblau, Executive mit Navi und Einparkhilfe TPA400 + ScanGauge Ver. 3.15

= 1,45 Komprex. Laufleistung bis 03/2014: 133.000 km
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#59413
Re: Künstliches Motorengeräusch für Elektrofahrzeuge 08.08.2008 18:15 - vor 10 Jahren, 10 Monaten  
Ich habe mir mal das eine Video reingezogen. Der Klingt ja wie ein alter V8.

Wie wäre es mit einer Straßenbahnklingel? Unsere fahren mit 600V. Daher könnte man die Klingel direkt an MG2 anklemmen
PriusfannL_HY
Beiträge: 5018
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Prius3 Quarzgrau PHEV
Prius3 Quarzgrau bis 6/2016
Prius2 Platinsilber bis 02/2012
Renault Scenic bis 11/2007

Bilder eines Schnittmodells Prius 2
Bilder eines Schnittmodells Prius 3
Meine 3D Modelle für Google Earth
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#59421
Re: Künstliches Motorengeräusch für Elektrofahrzeuge 08.08.2008 19:16 - vor 10 Jahren, 10 Monaten  
Dass ein lautlos dahinrollendes &quot;Kraftfahrzeug&quot; nicht unbedingt alltäglich ist - niemand wird das bezweifeln. Ich habe erst gestern ohne es zu wollen zwei ältere Mitbürger in einer Ortschaft während des langsamen Bergabrollens erschreckt; es wurde mir erst im Moment des Erschreckens bewusst, dass die Leutchen mich ja wirklich nicht hören konnten. Auch heute passierte es mir in einer ganz ruhigen Kleingartenzone. Und da dachte ich mir, dass zur Problemlösung die eingebaute Hupe eher zu laut sein dürfte, auch ein kurzes Antippen würde wahrscheinlich ungewollt erschrecken. Das wäre imo ein Fall für einen Piepser, von denen de Prius ja doch einige hat! Ein zusätzlicher Schalter für einen Piepser bzw. bei lautem Umgebungslärm die Betätigung der Hupe ist wohl die einzige sinnvolle Lösung - künstlicher Motorernlärm doch eher eine skurrile Variante.
Claro01
Beiträge: 119
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Es grüßt ein begeisterter - völlig objektiver - Pri-User!


Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#59428
Re: Künstliches Motorengeräusch für Elektrofahrzeuge 08.08.2008 19:55 - vor 10 Jahren, 10 Monaten  
...wie wärs denn mit nem &quot;Eismännchenlied&quot;...

..herrlich, die ganzen enttäuschten Kinderaugen wenns dann kein Eis gibt....

Andreas
Schunken
Beiträge: 1032
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#59432
Re: Künstliches Motorengeräusch für Elektrofahrzeuge 08.08.2008 22:01 - vor 10 Jahren, 10 Monaten  
Hello!

Hab mir das zwar nicht reingezogen, aber wenn schon ein Geräusch sein muss, dann soll es wenigstens was abgespacetes sein!
Das Summen der UFOs aus der 70er-Jahre UFO-Serie mit Michael Landau wäre geil!

lg
wogue
wogue
Beiträge: 4011
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#59447
Re: Künstliches Motorengeräusch für Elektrofahrzeuge 09.08.2008 09:17 - vor 10 Jahren, 10 Monaten  
Hallo an alle,

erst kürzlich auf einen Parkplatz: ich fuhr langsam hinter einem scheinbar verträumten Erwachsenen her. Damit ich sicher an ihm vorbeifahren konnte, mußte ich hupen. Soweit, sogut, nur ich war mit unserem Transporter, einem Diesel, unterwegs. Da hat das Motorgeräusch auch nicht geholfen!!!

Also immer schön auf Fußgänger und Radfahrer achten, ob man nun ein leises Auto oder ein lautes Auto hat.

Gruß

Zorgel
Zorgel
Beiträge: 722
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Und Tschüß
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#59451
Re: Künstliches Motorengeräusch für Elektrofahrzeuge 09.08.2008 10:14 - vor 10 Jahren, 10 Monaten  
Solche Begegnungen sind so selten, dass man sie genießen sollte statt die Leute mit Geräuschen zu verschrecken.

Es gibt doch nichts schöneres als mit dem Prius im Schrittempo in 3 Meter Abstand hinter Fußgängern her zu fahren ohne dass sie es merken.

Das künstliche Motorgeräusch halte ich für total plem plem...

Gruß Holger
Holger
Beiträge: 6365
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Prius II, 04/2005, arctisblau, Executive mit Navi und Einparkhilfe TPA400 + ScanGauge Ver. 3.15

= 1,45 Komprex. Laufleistung bis 03/2014: 133.000 km
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#59453
Re: Künstliches Motorengeräusch für Elektrofahrzeuge 09.08.2008 10:32 - vor 10 Jahren, 10 Monaten  
Holger schrieb:
...Das künstliche Motorgeräusch halte ich für total plem plem...

Hallo Holger,

da muss ich Dir aber widersprechen! Kannst Du dich denn nicht mehr an Münster I erinnern? Der Dampflok-Soundgenerator ist dort doch spitzenmäßig angekommen.

MfG Paule
Paule
Beiträge: 2929
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Ford Transit Tourneo..........................
Prius II SOL, platingrün metallic..........
Yaris-Club.........................................
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 12345678...17
Moderation: KSR1, Timico, Shar, yarison, Knuddel1987