Priusfreunde.de

Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?
priusfreunde.de befasst sich nicht nur mit den Hybriden des Toyota-Konzerns, sondern blickt gerne über den Tellerrand. In dieser Rubrik geht es um die Elektromobilität.
Zum Ende gehenSeite: 12345678
THEMA: Wird Strom für Elektroautos ab 2021 rationiert?
#571727
Aw: Wird Strom für Elektroautos ab 2021 rationiert? 06.12.2019 00:37 - vor 8 Monaten, 1 Woche  
Lange Ladedauer? Was ist das?
1 x Kaffee oder Essen und das Auto ist fertig - meistens vor mir.
Welches Auto hat im Stand diesen Speed von 1233km/h drauf?



Gruß
Herbert
priusherby
Beiträge: 477
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 06.12.2019 00:43 von priusherby.
Verbrauch auf 100 km (Jahresdurchschnitt):
Mit P4_Plugin: 2,62 ltr. Sprit + 8,09 kWh Strom.
Mit Tesla Model3_LR_AWD_Aero_Felgen_im_Lässigmodus: 18,0 kWh.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#571734
Aw: Wird Strom für Elektroautos ab 2021 rationiert? 06.12.2019 06:51 - vor 8 Monaten, 1 Woche  
Sorry, für ein BEV mag das schnell sein, ich finde es lang, regelrecht lahmarschig. Ich tanke grundsätzlich nicht auf der BAB Tankstelle, sondern irgendwo auf dem Weg zur BAB weil es dort billiger und nicht so voll ist, dauert keine 10min. Dann kann ich 900km fahren und hab noch Reserve.

Kurz und knapp: einen Tesla kann ich mir auf absehbare Zeit nicht leisten, irgendwas von Hyundai würde eventuell vorstellbar sein. Der nächste Urlaub ist in Schweden, bis zur Fähre sind es von mir zu Hause etwa 450km, das schafft außer Tesla kein BEV ohne Zwischenstopp. Da würde ich irgendwo in der Pampa sinnlos 30-60min rumgammeln. Das möchte ich auf gar keinen Fall. Für einen Zweitwagen wäre ein BEV erste Wahl, aber für mich vollkommen sinnfrei, wir haben keinen Zweitwagen und benötigen keinen. BEV als einziges Auto würde erhebliche Zusatzkosten verursachen da ich für jeden Urlaub einen Mietwagen bräuchte. Avis wäre die einzige Station in der Nähe, Kostenpunkt für einen Kombi irgendwo um die 420,- Grundmiete.

LG, Frank
Priuskater
Beiträge: 1214
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#571750
Aw: Wird Strom für Elektroautos ab 2021 rationiert? 06.12.2019 09:04 - vor 8 Monaten, 1 Woche  
Alles eine Frage der Einstellung.
Was spricht eigentlich dagegen auf 450km mal so 1-2 Pausen einzulegen?
focki
Beiträge: 223
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#571761
Aw: Wird Strom für Elektroautos ab 2021 rationiert? 06.12.2019 09:57 - vor 8 Monaten, 1 Woche  
Wenn jemand felsenfest davon überzeugt ist, dass Elektromobilität mit unzumutbaren Umständen verbunden ist, wirst Du ihn nicht vom Gegenteil überzeugen können. Das muss er schon selbst erfahren.

Alleine schon die Abkehr vom jahrzehntelang gewohnten Volltanken -> Leerfahren -> Volltanken -> Leerfahren ist für viele nicht vorstellbar, ebensowenig wie jeden Morgen in ein voll "getanktes" und klimatisiertes Auto einsteigen zu können oder dass jede Steckdose gleichzeitig eine Tankstelle darstellt. Das bekommen viele gedanklich einfach nicht gewuppt. Und manchmal passen das Fahrprofil oder die persönlichen Lebensumstände tatsächlich nicht zu einem BEV.

Aber eigentlich ist das nicht das Thema dieses Threads. Es wäre nett, wenn wir allmählich wieder zu diesem zurückfinden könnten.

Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 61137
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Elektrisch mobil in Farbe
Für Detailinformationen auf den Smiley klicken.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#571800
Aw: Wird Strom für Elektroautos ab 2021 rationiert? 06.12.2019 12:39 - vor 8 Monaten, 1 Woche  
Der Link von @priusherby www.mosbach.dhbw.de/fileadmin/user_uploa...Vortrag_Okt_2019.pdf passt auch direkt zum Thema gut, eben die Verteilung in den Niederspannungsortsnetzen ist noch mangelhaft und muß ausgebaut werden. Bis zum Ausbau soll wohl der Strom „rationiert“ werden, naja da haben die Energieversorger wirklich gepennt. 2-3kW pro Haushalt ist tatsächlich etwas dünne, Elektroherd, Waschmaschine, Geschirrspüler, Trockner, Bügeleisen, noch einen Ölradiator und ein bisschen Heimelektronik, da wird’s heute schon dunkel, ohne BEV an der Ladung Bin jedenfalls gespannt wann und wie die Versorgungsunternehmen das gewuppt bekommen.

LG, Frank
Priuskater
Beiträge: 1214
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#571805
Aw: Wird Strom für Elektroautos ab 2021 rationiert? 06.12.2019 12:49 - vor 8 Monaten, 1 Woche  
Gestern habe ich auf Youtube einen Vortrag von Herrn Laudeley über die Energiewende gesehen.

Kurz-Essenz des Vortrages: Immobilien-Besitzer sollten sich eine Solar-Anlage und Speicher auf's Haus packen, dann wäre genügend Strom für die Elektro-Mobilität über.

Link:
Lipper
Beiträge: 95
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#582705
Aw: Wird Strom für Elektroautos ab 2021 rationiert? 10.02.2020 00:13 - vor 6 Monaten  
CA-Klaus schrieb:
Ganz einfach: der Zähler kennt die Uhrzeit und übermittelt einmal täglich den Verbrauch, der während off-peak, mid-peak und on-peak angefallen ist. Damit kann ich jederzeit meinen Verbrauch stundengenau online abfragen.

Das sieht dann so aus:



Priuskater schrieb:
Feine Sache, würden hier sicher auch gerne viele nutzen, aber in Deutschland gibt es mWn keinen Anbieter dafür. Offenbar ist man da in Kanada weiter.


Dann ist hier offenbar seit über einem Jahr etwas kaputt...
Nicht wundern das da überall eine 0 steht, die Zeit ist halt noch nicht ran und wird dann erst befüllt.










Und es gibt noch viele Möglichkeiten der Auswertung mehr.
5min/1h/12h/1d, dann noch Tag/Woche/Monat/Jahr dann noch Geräte und teilweise auch alles untereinander zu verschiedenen Zeiträumen vergleichbar, wobei die Auswahl der möglichen Punkte je nach aktueller Maske geschieht.

Da kann ich nicht meckern, doch ist es ehrlich gesagt auch nur am Anfang "dolle interessant", da man dort seine stromfresser gleich hat.
Danach ist es eben "nur" Information, allerdings dauerhaft und rückwirkend nachvollziehbar, da alles gespeichert wird.
ex_Funktionsfehler
Beiträge: 45
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 10.02.2020 00:36 von ex_Funktionsfehler.
ex PII/GS450h
Tichy\'s und EIKE Unterstützer damit Klimawandelleugner, weiterhin deshalb automatisch AFD Wähler, damit re***s sowie Na** und damit wiederum automatisch untendurch
Hab ich was vergessen?
Ach ja, DUH - Abschaffen!
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 12345678
Moderation: Egon, KSR1, Timico, Shar, yarison, Knuddel1987