Priusfreunde.de

Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?
priusfreunde.de befasst sich nicht nur mit den Hybriden des Toyota-Konzerns, sondern blickt gerne über den Tellerrand. In dieser Rubrik geht es um die Elektromobilität.
Zum Ende gehenSeite: 1...13141516171819...192
THEMA: Stromtankstellen
**
#304567
Aw: Stromtankstellen 22.10.2015 13:00 - vor 7 Jahren, 1 Monat  
Ikea plant weitere Ladestationen, weiteres hier:

www.heise.de/autos/artikel/Elektromobili...ationen-2852266.html
Ghost
Beiträge: 2681
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#305801
Aw: Stromtankstellen 31.10.2015 02:04 - vor 7 Jahren  
Bund baut die Tank- und Ra­st­an­la­ge der Zukunft

Die Ladestationen auf den Autobahnen gehen in die Umsetzung. Der Bund baut die Tank- und Ra­st­an­la­ge der Zukunft in Für­hol­zen West und hat die Arbeiten dazu EU weit ausgeschrieben.

www.bund.de/IMPORTE/Ausschreibungen/edit...2015/10/1348583.html

Auf der A9 Nürnberg - München in Fahrtrichtung München zwischen Str.-km 509,695 und Str.-km 510,978 - ist der Neubau einer Tank- und Rastanlage Fürholzen West vorgesehen. An diesem Standort soll eine„Tank- und Rastanlage der Zukunft“ auf der Basis einer Dienstleistungskonzession für 30 Jahre mit 2-maliger Verlängerungsoption (jeweils 5 Jahre) errichtet, betrieben und erhalten werden.

Vor diesem Hintergrund soll diese Tank- und Rastanlage neben herkömmlichen Otto -Treibstoffen auch innovative, zukunftsorientierte Betankungsarten Flüssiggas, Erdgas, Wasserstoff und AD-Blue sowie Elektroschnellladestationen vorsehen
.
Ferner soll das Gebäude der Tank- und Rastanlage im Energie-Plus-Standard ausgeführt werden, sodass die Vorgaben EnEV 2014 unterschritten werden und in Summe mehr Energie produziert wird als für den Betrieb der Tank- und Rastanlage benötigt wird (ohne vertankte Medien).

Ein übergeordnetes Ziel der Tank- und Rastanlage Fürholzen West liegt in der Erreichung des Energie-Plus-Standards durch ein innovatives Energiekonzept, das Synergieeffekte zwischen
innovativen Betankungsarten (Wasserstoffkreislauf) und dem Einsatz regenerativer Energien (Photovoltaik) nutzt. Die benötigte Energie soll vordringlich aus Photovoltaikanlagen gewonnen werden.

Die Wasserstofftechnologie ist ein Kernbestandteil der Tank-und Rastanlage Fürholzen West. Wasserstoff dient als innovatives Tankmedium, als Speichermedium für Photovoltaik-Strom (Stichwort „Power-to-Gas“) und als Brennstoff für ein Blockheizkraftwerk. Zum einen wird Wasserstoff flüssig (LH2) von extern (Off-Site-Erzeugung) angeliefert und in flüssiger Form gespeichert. Zum anderen soll Wasserstoff On-Site aus dem vor Ort erzeugten Photovoltaik-Strom gewonnen werden und gasförmig (CH2) in einem separaten Tank gelagert werden. Für die On-Site Wasserstoff-Erzeugung wird an der Tankanlage Fürholzen West das Verfahren der Elektrolyse gewählt.
....
Die Ladestation orientiert sich an allen aktuellen und zukünftigen AC und DC Standards. Es sind im Erstausbau 4 x je Typ 2 22kW, CCS 50kW und Chademo vorgesehen. Es wird eine Option auf leistungsstärkere Standards und mehr Ladepunkte vorgesehen. Die Elektronik soll für alle Ladestationen gemeinsam in einem vorgefertigten Gebäude untergebracht werden, genauso wie die Trafostation für die Ladestation. An den Ladestationen gibt es Satelliten mit den jeweils drei Ladeanschlüssen, Authentifizierung ist über verschiedene Varianten auch Ad hoc möglich.

Teile der Parkplätze und der Freiflächen im Bereich der Ladestation werden mit Photovoltaik belegt. Ziel ist einen möglichst hohen Anteil der Energie auch für die Fahrzeuge lokal zu gewinnen.

Gruß Solaris
Solaris
Beiträge: 1741
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 31.10.2015 09:52 von Egon.Grund: Link korrigiert.
1990 - 2011 mini el Serie 1 (city el) 80Tkm, 2009 - 2015 PIII 215Tkm, 2015 - Tesla MS 195Tkm
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#305802
Aw: Stromtankstellen 31.10.2015 02:58 - vor 7 Jahren  
1. So sollte AB SOFORT für JEDEN TANKSTELLENNEUBAU zum einen zukunftsorientiert, andererseits mit breit aufgestelltem Energiemix (weniger wirtschaftl./polit. Abhängigkeit von einzelnen Energieträgern, breiteres Angebot an Zukunftstechnologien) NUR noch gebaut werden DÜRFEN... einschließlich Vorschrift für jeden, der nur eine kleine Tanke am Einkaufszentrum betreiben will... keine Rosinenpickerei mehr und keine Beschränkung auf Super und Diesel only! Einzige Ausnahme von der Vorschrift, alles anbieten zu müssen: der Verkauf eines oder mehrerer alternativer Energieträger wäre ohne Super und Diesel gestattet, bei Wasserstoff, Erdgas (Methan) oder Strom als Bedingung aus lokaler Erzeugung (Beispiel: kombinierte Strom-/Wasserstofftanke direkt neben einem Wildpark oder neben einem Solarfeld; Erdgas-/Stromtanke direkt neben einer Biogasanlage).

2. Hätte man vor 5 Jahren so angefangen, wären wir bei der Versorgung mit alternativen Energieträgern und der Tankmöglichkeit für Autogas, Erdgas, Wasserstoff und Strom schon heute weiter!
autogasprius_berlin
Beiträge: 13582
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 31.10.2015 03:08 von autogasprius_berlin.



seit 07/20 ohne Autogas und ohne Prius unterwegs
Hybrid-Historie:
Yaris Style Selection White seit 07/20
Prius II, 03/07 bis 10/20, EXE, silber, ab km-Stand 42.000 auch auf LPG, hat immerhin 382.160 km gehalten
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#309902
Aw: Stromtankstellen 02.12.2015 21:31 - vor 6 Jahren, 12 Monaten  
Zitat:
120 Ladestationen wurden seit 2009 im Kölner Stadtgebiet errichtet, an denen 200 Autos gleichzeitig Strom tanken können, und mehr als 715000 Kilometer wurden zurückgelegt, ein großer Teil davon rein elektrisch, der Rest mit Plugin-Hybrid-Fahrzeugen. Für Stadt, Land und Bund ist das Kölner Großprojekt „ColognE-Mobil“ ein großer Erfolg, auch wenn man vom wirklichen Durchbruch der mit Strom betriebenen Fahrzeuge noch ein gutes Stück entfernt ist.
- www.report-k.de/Koeln/Koelnaktuell/Posit...-ColognE-Mobil-51734

Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 74835
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Elektrisch mobil in Farbe
Für Detailinformationen auf den Smiley klicken.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#310983
Aw: Stromtankstellen 10.12.2015 18:30 - vor 6 Jahren, 11 Monaten  
Zitat:
„Mit der Ladestation am Kreishaus sind nun sechs Einheiten dieser Art im Einsatzgebiet der Belkaw verfügbar: drei in Gladbach, zwei in Lindlar und eine in Kürten“, freut sich Geschäftsführer Klaus Henninger. Wer sich als Privatmann am Kreishaus mit Strom versorgen will, muss sich registrieren lassen. Dann kann er über sein Handy die Ladestation kostenlos freischalten lassen. Das Angebot gilt zunächst bis Ende 2016.

- www.rundschau-online.de/rhein-berg/strom...064474,32892972.html

Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 74835
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Elektrisch mobil in Farbe
Für Detailinformationen auf den Smiley klicken.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#312206
Aw: Stromtankstellen 21.12.2015 12:14 - vor 6 Jahren, 11 Monaten  
Zitat
Induktive Ladetechnik von SEW-EURODRIVE


Gruß Ulli
Vogtländer
Beiträge: 3177
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#312220
Aw: Stromtankstellen 21.12.2015 15:22 - vor 6 Jahren, 11 Monaten  
Mit 22kw an der Raststätte laden ist allenfalls eine Notlösung, da können Sie auch gleich noch Motel s mit hinstellen.

Ladegeschwindigkeiten wie bei tesla sind gerade noch erträglich-doppelt so schnell wäre schön - je langer das laden dauert desto mehr ladestation en braucht man und desto teurer ists.

Induktives laden erzeugt unnötig zusätzlich well2wheel Verluste-
Also wenn schon induktives laden dann bitte während der fahrt auf der autobahn z.b. alle 200km eine ladespur wo man je nach bedarf nachladen kann.

Als Lösung in der eigenen Garage zu teuer-ungefährlicher als raucher an der tankstelle ist stecker einstecken allemal.
gcf
Beiträge: 10014
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Tesla Model 3 LR-AWD seit 03/2019 Total Emissions: 12t CO2| Erdwärmepumpe mit Solarregeneration für Heizung und Warmwasser, PV für Haus- und Ladestrom Dekarbonisierung: 100% (mit Kompensation durch grüne Invests)
Prius2: 250.000km Total Emissions: 62t CO2.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#313065
Aw: Stromtankstellen 31.12.2015 07:29 - vor 6 Jahren, 11 Monaten  
32C3: Bei Stromtankstellen "ist vieles schon kaputt"

Der Energietechniker Gunnar Thöle hat auf dem Hackerkongress auf Probleme rund um die Ladeinfrastruktur für Elektroautos wie zu teure Stecker, einen Wildwuchs bei der Abrechnung oder geheime Datenprotokolle hingewiesen.

www.heise.de/newsticker/meldung/32C3-Bei...-kaputt-3056942.html
Ghost
Beiträge: 2681
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 31.12.2015 09:15 von Egon.Grund: Überschrift an Thread-Titel angepasst.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#315087
Aw: Stromtankstellen 15.01.2016 17:57 - vor 6 Jahren, 10 Monaten  
Ich bin überrascht, wie konsequent man in Deutschland eine Ladeinfrastruktur errichtet. Seht selbst: www.motor-talk.de/forum/bundesregierung-...?page=9#post45850740
Man läßt Ladesäulen aufstellen und baut den CHAdeMO-Ladeplatz aus.

LG
Klaus
KSR1
Moderator
Beiträge: 24288
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
2015 - CT200h, 06.2012, Executive
Bitte nutzt für Youtube-Videos die Teilen-Funktion um einen anklickbaren Link für das Forum zu erhalten.
Klick für "Daumen hoch"-Smilie
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#315157
Aw: Stromtankstellen 16.01.2016 08:33 - vor 6 Jahren, 10 Monaten  
KSR1 schrieb:
Ich bin überrascht, wie konsequent man in Deutschland eine Ladeinfrastruktur errichtet. [...] Man läßt Ladesäulen aufstellen und baut den CHAdeMO-Ladeplatz aus.
Steht auch so im Thread-Titel: "Bundesregierung standardisiert Ladesäulen"

Bild: KLICK

Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 74835
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 16.01.2016 08:35 von Egon.Grund: Bildlink korrigiert.
Elektrisch mobil in Farbe
Für Detailinformationen auf den Smiley klicken.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#315224
Aw: Stromtankstellen 16.01.2016 15:45 - vor 6 Jahren, 10 Monaten  
Seit 14 Tagen gibt es eine bike & car Ladestelle im Neu ausgebauten "Nordharz Center" in 38889 Blankenburg.
2 Biks und ein Car können gleichzeitig kostenfrei laden.
Betr.Spannung 400V mit 32A. 1xSchuko,1xTyp2,2xBike Stecker.
Hab sie schon zwei mal genutzt,während des Einkaufs.
Gruß Uwe
ex_U.F
Beiträge: 143
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 16.01.2016 22:07 von ex_U.F.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#315984
Aw: Stromtankstellen 21.01.2016 18:40 - vor 6 Jahren, 10 Monaten  
Zitat:
Hybrid- und Elektrofahrzeuge müssen EMV-Anforderungen standhalten [...] 5. Revision der UN ECE-R10 [...] legt neben den bekannten E1-Prüfverfahren nun auch Anforderungen für das Ladesystem fest.
- www.autosieger.de/Hybrid-und-Elektrofahr...en-article33485.html

Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 74835
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Elektrisch mobil in Farbe
Für Detailinformationen auf den Smiley klicken.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#317577
Aw: Stromtankstellen 03.02.2016 08:23 - vor 6 Jahren, 9 Monaten  
Zitat:
E-Auto-Fahren wird in München teurer // Seit Anfang des Jahres erheben die Stadtwerke München eine Gebühr pro Ladestunde Strom für Elektroautos. Bislang mussten Besitzer von Stromern nur eine monatliche Grundgebühr für die Nutzung zahlen. Zusätzlich gibt es Probleme bei der genauen Abrechnung des Stromverbrauchs.
- www.sueddeutsche.de/muenchen/neue-gebueh...stromtanke-1.2842494

Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 74835
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Elektrisch mobil in Farbe
Für Detailinformationen auf den Smiley klicken.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#317594
Aw: Stromtankstellen 03.02.2016 11:01 - vor 6 Jahren, 9 Monaten  
Jetzt wird klar warum keine Schnellladung gibt...
Ich finde eine Grundgebühr unverschämt -Für die Tankstelle zahle ich das ja auch nicht!
Eine Parkgebühr ist allerdings angemessen.
gcf
Beiträge: 10014
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Tesla Model 3 LR-AWD seit 03/2019 Total Emissions: 12t CO2| Erdwärmepumpe mit Solarregeneration für Heizung und Warmwasser, PV für Haus- und Ladestrom Dekarbonisierung: 100% (mit Kompensation durch grüne Invests)
Prius2: 250.000km Total Emissions: 62t CO2.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#317599
Aw: Stromtankstellen 03.02.2016 11:34 - vor 6 Jahren, 9 Monaten  
Jetzt wird klar warum keine Schnellladung gibt...
Ich finde eine Grundgebühr unverschämt -Für die Tankstelle zahle ich das ja auch nicht!
Eine Parkgebühr ist allerdings angemessen.
gcf
Beiträge: 10014
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Tesla Model 3 LR-AWD seit 03/2019 Total Emissions: 12t CO2| Erdwärmepumpe mit Solarregeneration für Heizung und Warmwasser, PV für Haus- und Ladestrom Dekarbonisierung: 100% (mit Kompensation durch grüne Invests)
Prius2: 250.000km Total Emissions: 62t CO2.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 1...13141516171819...192
Moderation: Egon, JoAHa, KSR1, Timico, Shar, Knuddel1987