Priusfreunde.de

Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?
Eilig hat man es zwar nicht, aber dem zunehmenden Zwang zur Senkung des Flottenverbrauchs kann sich auch der VW-Konzern nicht entziehen. Der Golf Hybrid wird bereits seit 2006 angekündigt, aber erst 2015 in nennenswertem Umfang ausgeliefert.
Zum Ende gehenSeite: 1...1112131415161718
THEMA: Es wurde ein Audi A3 Hybrid...
*
#511700
Aw: Es wurde ein Audi A3 Hybrid... 09.01.2019 19:46 - vor 5 Monaten, 2 Wochen  
Ja richtig.
Gulfoss
Beiträge: 1481
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Audi A3 e-tron

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#517476
Aw: Es wurde ein Audi A3 Hybrid... 10.02.2019 18:58 - vor 4 Monaten, 2 Wochen  
Zügige Fahrt auf der AB bei deutlichen Minusgraden ohne Nachladen... spiegelt sich in 5,7 Liter Verbrauch wieder. E-tron meldete 5,8 L. Nicht berauschend aber noch akzeptabel bis dato der schlechteste Verbrauchswert seit ich den Wagen habe.

Seitdem die APP überarbeitet worden ist, funktioniert auch das mit dem Vorheizen wieder ganz zuverlässig.

Unterwegs geladen wird eigentlich nur noch mittels der Telekom Ladekarte.
Gulfoss
Beiträge: 1481
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Audi A3 e-tron

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#517520
Aw: Es wurde ein Audi A3 Hybrid... 11.02.2019 07:57 - vor 4 Monaten, 2 Wochen  
Batterie Hold heißt dann,das man sich die e-Reichweite aufspart für später,Stadt etc,und dann nur mit dem Verbrenner fährt?
mucost
Beiträge: 860
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#517535
Aw: Es wurde ein Audi A3 Hybrid... 11.02.2019 09:34 - vor 4 Monaten, 2 Wochen  
Exakt, er verhält sich dann wie ein Hybrid, sprich Baustellen etc. können bis zu einer gewissen Länge trotzdem rein elektrisch bewältigt werden...
Gulfoss
Beiträge: 1481
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Audi A3 e-tron

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#517710
Aw: Es wurde ein Audi A3 Hybrid... 12.02.2019 17:49 - vor 4 Monaten, 2 Wochen  
Neue Servicemaßnahme fällig. Prüfung der Hybridbatterie auf Feuchtigkeit im Inneren.

Die Dichtung wurde bei einigen nicht ordnungsgemäß angebracht, so dass Feuchtigkeit in die Batterie eindringen kann.

Wenn Feuchtigkeit vorhanden --> Neue Batterie (Kompletttausch)

Wenn nicht wird sie vorbeugend neu abgedichtet und wieder verbaut.

Zeitaufwand ca. 2 Tage, Leihwagen wird kostenlos gestellt...
Gulfoss
Beiträge: 1481
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Audi A3 e-tron

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#522617
Aw: Es wurde ein Audi A3 Hybrid... 11.03.2019 12:55 - vor 3 Monaten, 2 Wochen  
Mal wieder eine längere Tour, knapp 1000 km gefahren.
Hinwegs 4,4 Liter (mit vollem Akku gestartet) Rückfahrt 4,6 Liter (ebenfalls voller Akku)
80% Autobahn mit ~ 120 km/h.

Der Wagen läuft eigentlich bisweilen so unauffällig wie damals mein P3.

In nächster Zeit ist Inspektion + Ölwechsel fällig, 280 € sind hierfür zu zahlen - inklusive Öl, wobei er nur 10W40 benötigt.

Ich bin gespannt, ob hier auch gleich etwas an der HV-Batterie zwecks Feldmaßnahme gemacht wird...
Gulfoss
Beiträge: 1481
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Audi A3 e-tron

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#523279
Aw: Es wurde ein Audi A3 Hybrid... 14.03.2019 21:05 - vor 3 Monaten, 2 Wochen  
Angebener Preis für die Inspektion + Ölwechsel wurde eingehalten, HV Akku nicht betroffen, aber am Gehäuse des DSG wurde ein Öltropfen entdeckt.

Es gab hier auch GTE´s die betroffen waren, ab Werk wurde eine Dichtung verkehrt eingesetzt...

Die Dichtung ist ein Pfennig Centartikel, aber man möchte dafür den Wagen 3-4 Tage haben.

Da der Wagen erst 3 Jahre alt ist, war gar kein Kulanzantrag oder ähnliches notwendig.

Audi übernimmt die Kosten komplett, ein Leihwagen wird mir auf Wunsch vor die Tür gestellt.

Trotzdem bin ich kein Fan von großen Eingriffen am Fahrzeug und bin hier immer skeptisch... das nicht der ein oder andere Fehler dabei gemacht wird, was Folgeschäden nach sich zieht...
Gulfoss
Beiträge: 1481
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Audi A3 e-tron

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#523326
Aw: Es wurde ein Audi A3 Hybrid... 15.03.2019 05:56 - vor 3 Monaten, 1 Woche  
Wegen eines Tropfen Öls? Ich bin kein Fachmann für dieses Getriebe. Aber kann man es da nicht fast nur noch schlimmer machen? Ich kenne es so, solange etwas nur "leicht schwitzt" ist es nicht so schlimm.
Aber ok, sie werden wissen was sie tun. Schließlich wurde beim P2 auch die Wasserpumpe getauscht, ohne tatsächlichen Defekt.

LG
Klaus
KSR1
Moderator
Beiträge: 15513
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
2015 - CT200h, 06.2012, Executive onyxschwarz, innen beige.
Ex: 2010-2015 Prius II, 09.2006, SOL in Arctisblau.

Alle Angaben in km/h aus OBD, wenn nicht anders angegeben.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#523332
Aw: Es wurde ein Audi A3 Hybrid... 15.03.2019 07:40 - vor 3 Monaten, 1 Woche  
Mir ist es nicht aufgefallen das er irgendwo Öl verliert oder Ölfeucht ist, allerdings wird Fahrzeugen teilweise fluoreszierendes Mittel beigemischt um undichte Stellen sehr frühzeitig zu erkennen.

Wird teilweise auch beim Motoröl gemacht.

Wenn er danach so fährt wie vorher ist die Aktion OK für mich.

Immerhin wird hierzu das DSG Öl gleich getauscht, schadet beim DSG auch nicht unbedingt und kostet (fällig bei 60.000 km ) >250 €
So etwas schon einmal gesehen?




Was es nicht alles gibt...


Details:
"Quarantäneflächen
Frage: Werden für das Abstellen von Unfallfahrzeugen spezielle „Quarantäneflächen“
benötigt?
Antwort: Seitens der Träger der gesetzlichen Unfallversicherung werden keine speziellen
Anforderungen an Abstellplätze für Unfallfahrzeuge mit Elektro- oder Hybridantrieb gestellt.
Da sich Unfallfahrzeuge mit Elektro- oder Hybridantrieb, genau wie Fahrzeuge mit
konventionellem Antrieb auch, verspätet entzünden könnten, ergibt sich aus der
Gefährdungsbeurteilung, solche Fahrzeuge in einem Bereich zu lagern, bei dem
im Brandfall keine Folgeschäden zu erwarten sind.
Da sich auch das Ausgasen eines Lithium-Ionen-Akkus nicht vollständig ausschließen lässt, empfiehlt sich ein Lagerplatz mit guter Belüftung, zum Beispiel
im Freien"

Quelle:
www.dguv.de/medien/fb-holzundmetall/sach...itaet/faq_elekro.pdf
Gulfoss
Beiträge: 1481
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Audi A3 e-tron

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#523417
Aw: Es wurde ein Audi A3 Hybrid... 15.03.2019 17:28 - vor 3 Monaten, 1 Woche  
Hab mir gerade die offiziele Reparaturanleitung heruntergeladen.

Der ganze Motor muss ausgebaut werden, wer sich bisschen auskennt weiß, was das insbesondere bei heutigen Motoren für ein Aufwand ist:


-Antriebswellen raus
-Auspuff raus
-Klima evakuieren, Leitungen abklemmen
-Kühlwasser HV ablassen
-Kühlwasser Motor ablassen
-HV Leitungen abklemmen
-Schläuche abklemmen (da gibt es ne Menge Wasserschläuche)
-HV-Ladegerät ausbauen
-HV Leistungssteuerung ausbauen

-diverse Nebenpumpen abbauen...
-etc...

Mir wird angst und bange über dadurch verursachte, etwaige Folgeschäden...
Gulfoss
Beiträge: 1481
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 15.03.2019 17:29 von Gulfoss.
Audi A3 e-tron

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#523420
Aw: Es wurde ein Audi A3 Hybrid... 15.03.2019 17:51 - vor 3 Monaten, 1 Woche  
Ich hoffe das Beste für's Auto und Dich.

LG
Klaus
KSR1
Moderator
Beiträge: 15513
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
2015 - CT200h, 06.2012, Executive onyxschwarz, innen beige.
Ex: 2010-2015 Prius II, 09.2006, SOL in Arctisblau.

Alle Angaben in km/h aus OBD, wenn nicht anders angegeben.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#523454
Aw: Es wurde ein Audi A3 Hybrid... 15.03.2019 21:04 - vor 3 Monaten, 1 Woche  
Gulfoss schrieb:
Mir wird angst und bange über dadurch verursachte, etwaige Folgeschäden...
Ich bin ganz bei Dir. Ich habe ziemliche Bauchschmerzen, weil bei meinem Tesla der feststehende Teil des Panorama-Glasdachs demnächst neu (und diesmal gerade) eingebaut werden soll. Wird man die Kiste wieder richtig dicht bekommen? Werden die Verkleidungsteile wieder sauber und klapperfrei eingepasst? Wird der Alcantara-Dachhimmel so schick und edel aussehen wie vor der Operation?

Hoffen wir einfach das Beste. Mehr kann man bei solch tiefgehenden Eingriffen nicht tun.

Übrigens ist es aus meiner Sicht grundsätzlich eine gute Sache, dass Audi bei schwitzendem Getriebegehäuse alarmiert ist, sich proaktiv kümmert und dazu einen erheblichen Aufwand nicht scheut. Das ist allemal besser als eine unangenehme Überraschung irgendwann nach Ende der Werksgarantie.

Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 53276
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Hybrid und Elektrisch in Farbe
----------------------------------------------------
Tesla S 90D
Auris I
----------------------------------------------------
-. Prius II
-. CT 200h
-. Prius Plus
-. GS 450h
-. RX 400h
----------------------------------------------------
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#523492
Aw: Es wurde ein Audi A3 Hybrid... 15.03.2019 22:35 - vor 3 Monaten, 1 Woche  
Danke euch, meinen A2 habe ich damals abgestoßen, bevor das Schiebedach Probleme bereitete

Zum Glück ist es ja nur ein Auto, wobei ich hier schon pedantisch bin, wenn ich z.B. selbst Hand anlege,gehe ich da anders als die meisten mir bekannten Werkstätten vor.


Ich hasse es, wenn z.B. Stecker Verkleidungen etc. mit falschem Werkzeug ausgehebelt werden und dann der Kunststoff beschädigt/ verbogen, oder Stecker nicht mehr richtig halten...

Oder Querlenker, diese sind beim Audi komplett und satt lackiert und somit rostfrei.

Schneller Ausbau (Werkstattvariante): Traggelenk lösen mit Fäustel auf Querlenker schlagen bis er und der Lack ab ist.

Meine Variante: mit Spreizer auseinanderdrücken, mit Holzunterlagen dazwischen...

Aber wie erwähnt ist es positiv, das der Freundliche den Fehler selbst festgestellt hat.

Das spricht doch für eine gewissenhafte Inspektion.

Ich hätte es erst gesehen wenn die UB-Verkleidung abmontiert ist.
Die Leckage ist(noch) so gering, das man es z.B. bei Nässe gar nicht gesehen hätte..., früher hätte man dazu gesagt: "Schwitzen darf er"

Naja, ich werde weiter berichten evtl. mit Fotos, falls die Reparatur misslingt, gibt es bald einen neuen Thread: " Es wurde ein P4 PHEV in blau"
Gulfoss
Beiträge: 1481
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 15.03.2019 22:37 von Gulfoss.
Audi A3 e-tron

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#523850
Aw: Es wurde ein Audi A3 Hybrid... 17.03.2019 22:18 - vor 3 Monaten, 1 Woche  
Getreu dem Motto "Trau,Schau,Wem" habe ich jetzt selber mal nachgesehen, ob das DSG Öl verliert und ja, tut es:


Zum Thema Öl da dachte ich mir, könnte ich gleich mal für den Boardcomputer die Öltemperatur (hier Motoröl) kodieren um mal ein Gefühl zu bekommen, ab wann das Öl warm ist.

Bei meinem Inspektions-Leihwagen (Skoda mit 1.0 60 PS) war es nach 15 km ( 3 °C Außentemperatur) bei 51 °C.

Bei meinem E-tron war es heute (18 °C) im Hybridmode auf gleicher Strecke (Landstraße mit immer wieder Dörfern) erst nach sage und schreibe 30 km bei 51 °C.

51 °C ist der Zeitpunkt, abdem überhaupt etwas angezeigt wird. Wirklich Vollgas sollte man erst ab > 70 °C geben.
Weiere 20 km später hatte er dann auch mal 70 °C, aber bereits eine längere elektrische Orstdurchfahrt genügt und es fällt wieder unter 60°C ab.

So kann es insbesondere bei kaltem Wetter auf Etappen > E-Reichweite sogar sinnvoll sein nicht im Hybrid, sondern 2 "stufig" zu fahren:

Erstmal rein nur mit Verbrenner Mode Battery Hold

--> Motor läuft richtig warm und kommt in seinen sparsamsten Arbeitsbereich.

Danach dann den Rest der Strecke rein elektrisch.
Gulfoss
Beiträge: 1481
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 17.03.2019 22:21 von Gulfoss.
Audi A3 e-tron

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#523880
Aw: Es wurde ein Audi A3 Hybrid... 18.03.2019 09:49 - vor 3 Monaten, 1 Woche  
Gulfoss schrieb:
So kann es insbesondere bei kaltem Wetter auf Etappen > E-Reichweite sogar sinnvoll sein nicht im Hybrid, sondern 2 "stufig" zu fahren:

Erstmal rein nur mit Verbrenner Mode Battery Hold

--> Motor läuft richtig warm und kommt in seinen sparsamsten Arbeitsbereich.

Danach dann den Rest der Strecke rein elektrisch.


Hallo Gulfoss, hast du mal getestet, ob es bei gleicher Strecke einen Verbrauchsunterschied macht, ob mit "Battery Hold" oder "Hybrid Modus" gestartet wird?
In „Batterie Hold“ sollte die Betriebstemperatur schneller erreicht werden. Im "Hybrid Modus" wird dafür mehr der Elektroantrieb eingesetzt, dort wo es sinnvoll ist. „E-Modus“ ab Start bei Etappen > E-Reichweite ist auf jeden Fall die verbrauchstechnisch schlechtere Variante.


Grüße, yarison
yarison
Moderator
Beiträge: 3318
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
2016 YHSD Lounge FL
2018 Passat Alibi-Plugin
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 1...1112131415161718
Moderation: KSR1, Timico, Shar, yarison, Knuddel1987