Priusfreunde.de

Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?
Hybrid-Fahrzeuge von General Motors.
Zum Ende gehenSeite: 1234
THEMA: Chevrolet Volt / Opel Ampera II
*
#306756
Aw: Chevrolet Volt / Opel Ampera II 06.11.2015 21:32 - vor 6 Jahren, 2 Monaten  
BurrellTE schrieb:
Der Ravenge-Artikel ist eine Spekulation eines Amerikaners, keine Tatsache.
Eine Spekulation, welche auf einem Toyota Patent vom 1.1.2015 basiert, welches ein 'two-mode' System beschreibt:

patentimages.storage.googleapis.com/pdfs/US20150005125.pdf

Das System enthält mindestens eine Kupplung (clutch CL) und ein kupplungsähnliches Element (brake BK). Das entspricht der Beschreibung im Artikel.
gerbre
Beiträge: 3504
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Ioniq Elektro Intenseblau, EZ 06/2019, 60000 km
Weitere Autos: 2 Prius 2
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#317466
Aw: Chevrolet Volt / Opel Ampera II 02.02.2016 11:12 - vor 5 Jahren, 11 Monaten  
Entdeckt von gerbre.

Motortrend hat den Benzinverbrauch auf einer 100 Meilen langen Teststrecke im Realbetrieb bestimmt. Während der Fahrt wurde mit einem 150 000$ teuren am Fahrzeug montierten Gerät der Firma Emissions Analytics gemessen. Dieselbe Firma hat auch die Abgaswerte von Dieselfahrzeugen für die AMS ermittelt. Ergebnis:

City: 56.5 (EPA: 54)
Highway: 53.4 (50)
Combined: 55.1 (52)

Gleichzeitig wurde auch ein neuer Chevy Volt im Batterieladezustand Halten Modus getestet. Ergebnis:

City: 37.5 (EPA: 43)
Highway: 42.4 (42)
Combined: 39.6 (42)
EV Range: 49.9 (53)

Der Prius war immer besser als EPA und der Volt meist schlechter. Leider wurde nichts zu den Abgaswerten geschrieben.

www.motortrend.com/news/2016-chevrolet-v...o-use-gallon-of-gas/

Das zeigt die bekannte Plugin-Problematik: Trotz aller technischer Klimmzüge (2 Planetengetriebe, 3 Kupplungen!) kann der Chevy Volt II mit 6 Liter/100 km Praxisverbrauch nicht ansatzweise mit dem Praxisverbrauch des Prius IV (4,3 Liter/100 km) mithalten. Der Volt II brauchte in diesem Test immerhin 1,4-mal mehr Benzin, das ist schon ein großer Unterschied.

Hingegen sind die Fahrleistungen sowie die absolut alltagstaugliche EV-Reichweite des Volt II mit 80 Kilometer sehr respektabel. Bei einem angenommen Ladefenster von 90 Prozent und einer Akkukapazität von 18,4 kWh entspricht das einem Stromverbrauch von 20 kWh/100 km. Kein Ruhmesblatt, aber auch nicht jenseits von Gut und Böse.

Damit ist der Volt II unter dem Strich eine wesentlich bessere Alternative als die meisten anderen Plugin-Hybride, die man nur durch Strom Nachtanken alle paar Zehn Kilometer am Saufen hindern kann. Beim Volt kann man sich damit auch mal 150 Kilometer Zeit lassen, erst bei noch längeren Strecken ist der Prius sparsamer.

Das lässt den Volt II als durchaus alltagstaugliche Alternative erscheinen. Schade, das GM ihn in Europa nicht bringen möchte, weil es seinen Vorgänger (Volt I / Opel Ampera) offenbar als Misserfolg einstuft.

Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 71622
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Elektrisch mobil in Farbe
Für Detailinformationen auf den Smiley klicken.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#317471
Aw: Chevrolet Volt / Opel Ampera II 02.02.2016 12:33 - vor 5 Jahren, 11 Monaten  
Die Verbrauchswerte des P4 enttäuschen dann allerdings gegenüber vorher geposteten angeblichen Praxisverbräuchen schon ziemlich und liegen, wenn überhaupt nur marginal unter den P3-Werten.
Klappohr
Beiträge: 1207
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Outlander PHEV - das ist 50km elektrisches Fahren und nur noch selten eine Tankstelle besuchen.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#317486
Aw: Chevrolet Volt / Opel Ampera II 02.02.2016 14:05 - vor 5 Jahren, 11 Monaten  
Klappohr schrieb:
Die Verbrauchswerte des P4 enttäuschen dann allerdings gegenüber vorher geposteten angeblichen Praxisverbräuchen schon ziemlich und liegen, wenn überhaupt nur marginal unter den P3-Werten.

Nein das glaube ich nicht,denn die sind den P4 wahrscheinlich so gefahren wie es wahrscheinlich Journalisten der Autobild tun würden um zu beweisen das ein 911er Porsche im Endeffekt doch sparsamer ist...
So gesehen könnten das verdammt gute Werte sein !
ex_Civic2006
Beiträge: 6290
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Prius 3 FL Exe
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#318108
Aw: Chevrolet Volt / Opel Ampera II 06.02.2016 12:50 - vor 5 Jahren, 11 Monaten  
Alex on Autos erklärt wie die 2. Generation des Voltec-Antriebsstrangs funktioniert:

Ghost
Beiträge: 2676
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#318133
Aw: Chevrolet Volt / Opel Ampera II 06.02.2016 14:59 - vor 5 Jahren, 11 Monaten  
Egon schrieb:
Schade, das GM ihn in Europa nicht bringen möchte, weil es seinen Vorgänger (Volt I / Opel Ampera) offenbar als Misserfolg einstuft.
Offenbar bekommen wir doch einen Ampera 2
Master Sal
Beiträge: 173
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen


2010er P3 EXE mit Solar ohne Navi
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#318356
Aw: Chevrolet Volt / Opel Ampera II 07.02.2016 21:23 - vor 5 Jahren, 11 Monaten  
Egon schrieb:
Entdeckt von gerbre.

Hingegen sind die Fahrleistungen sowie die absolut alltagstaugliche EV-Reichweite des Volt II mit 80 Kilometer sehr respektabel. Bei einem angenommen Ladefenster von 90 Prozent und einer Akkukapazität von 18,4 kWh entspricht das einem Stromverbrauch von 20 kWh/100 km. Kein Ruhmesblatt, aber auch nicht jenseits von Gut und Böse.

Damit ist der Volt II unter dem Strich eine wesentlich bessere Alternative als die meisten anderen Plugin-Hybride, die man nur durch Strom Nachtanken alle paar Zehn Kilometer am Saufen hindern kann. Beim Volt kann man sich damit auch mal 150 Kilometer Zeit lassen, erst bei noch längeren Strecken ist der Prius sparsamer.

Das lässt den Volt II als durchaus alltagstaugliche Alternative erscheinen. Schade, das GM ihn in Europa nicht bringen möchte, weil es seinen Vorgänger (Volt I / Opel Ampera) offenbar als Misserfolg einstuft.


Jetzt wo der Volt 2 als Ampera 2 nach Europa kommen wird, ist es noch interessanter geworden Näheres über sein Antriebssystem zu lernen.

Wir hatten schon die Links zu zwei hervorragenden Artikel von Gerbre, und hier gibt es noch ein video, wo das Ganze ziemlich zugänglich für jedem erklärt wird.



Jan
Mister MMT
Beiträge: 2165
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 07.02.2016 21:23 von Mister MMT.
Ford Mondeo Hybrid: VW e-Up! EZ 2/2020:



Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#318589
Aw: Chevrolet Volt / Opel Ampera II 09.02.2016 14:14 - vor 5 Jahren, 11 Monaten  
Alex on Autos testet den (jetzt irgendwie Parallelhybrid) Volt II ausführlich:



Interessant ist der Verbrauch: 36 bis 44 mpg = zwischen 5,3 und 6,5 LHK wenn der REX läuft.
Ghost
Beiträge: 2676
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 09.02.2016 14:23 von Ghost.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#318677
Aw: Chevrolet Volt / Opel Ampera II 10.02.2016 00:25 - vor 5 Jahren, 11 Monaten  
Ghost schrieb:
Alex on Autos testet den (jetzt irgendwie Parallelhybrid) Volt II ausführlich:
Uff. Ich verstehe den Tester recht gut, was die Aussprache betrifft. Aber mir redet der viel zu schnell. Selbst in Deutsch ist das m.E. schwierig, in diesem Tempo eine halbe Stunde lang Infos aufzunehmen, verstehen und merken.

Interessant ist der Verbrauch: 36 bis 44 mpg = zwischen 5,3 und 6,5 LHK wenn der REX läuft.
Nicht gerade hervorragend, mit dem Prius Plugin verglichen. Mit dem dürfte man 120-180km/h fahren für diese Verbräuche.
Aber, bei der elektrischen Reichweite würde ich rechnen, ich kann von meinen regelmäßigen längeren Fahrten 40% elektrisch zurücklegen und die vielen Kurzstrecken zu 100%. 2-3 Fahrten im Jahr haben nur einen sehr geringen Elektroanteil.

Hat jemand die Daten der Lademöglichkeiten? 50kW wären fein. Denn dann könnten selbst bei langen Reisen bei unseren Stopps alle 200-250km wieder 50 elektrische Kilometer laden.

Schade, daß solche Autos nicht von Opel kommen. Dann hätten die Autos den Blitz endlich doppelt wegen "High Voltage" zu Recht! Quasi vorne und hinten. Made and engeneered in Rüsselsheim.

Der Volt 2 rüttelt gerade ein wenig an meiner Absicht, das mein nächstes Auto ein reiner Stromer sein wird.

Ich bin gespannt auf den Ampera 2!

LG
Klaus
KSR1
Moderator
Beiträge: 21173
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
2015 - CT200h, 06.2012, Executive
Bitte nutzt für Youtube-Videos die Teilen-Funktion um einen anklickbaren Link für das Forum zu erhalten.
Klick für "Daumen hoch"-Smilie
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#318709
Aw: Chevrolet Volt / Opel Ampera II 10.02.2016 10:20 - vor 5 Jahren, 11 Monaten  
Hallo Klaus,
ich hatte gelesen, dass es aufgrund der Erfolglosigkeit des Amperas keinen Ampera 2 geben wird. Auch der Volt 2 soll nicht auf den deutschen Markt kommen.
Kann das stimmen?
Danke.
Gruß Thorsten
priusb78
Beiträge: 4996
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Prius II, 07/2005, SOL, silber, 290tkm (Stand 07/2021)
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#318712
Aw: Chevrolet Volt / Opel Ampera II 10.02.2016 10:35 - vor 5 Jahren, 11 Monaten  
Den Hinweis des Gegenteils findest du ein paar Berichte höher. Das ist bis jetzt der einzige Hinweis, aber er sieht vertrauenswürdig aus. Von GM gibt es allerdings (noch) keine Bestätigung.

Jan
Mister MMT
Beiträge: 2165
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Ford Mondeo Hybrid: VW e-Up! EZ 2/2020:



Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#318714
Aw: Chevrolet Volt / Opel Ampera II 10.02.2016 10:39 - vor 5 Jahren, 11 Monaten  
Ob GM den Wagen in Deutschland anbieten wird, ist zumindest fraglich. Die Verkaufszahlen des Vorgängers waren einfach zu schlecht.

- www.autogefuehl.de/2015/01/20/neuer-chev...cht-als-opel-ampera/
- www.focus.de/auto/neuheiten/opel-bekommt...nung_id_4008086.html

Angeblich möchte Opel das Modell zugunsten eines reinen Elektrofahrzeugs nicht bringen. Aufgrund der anhaltend niedrigen Verkaufszahlen von Elektroautos in Deutschland spekulieren Branchenkenner nun, dass Opel sich das vielleicht noch einmal anders überlegen könnte.

Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 71622
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Elektrisch mobil in Farbe
Für Detailinformationen auf den Smiley klicken.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#318915
Aw: Chevrolet Volt / Opel Ampera II 11.02.2016 14:53 - vor 5 Jahren, 11 Monaten  
Angeblich möchte Opel das Modell zugunsten eines reinen Elektrofahrzeugs nicht bringen.
Es sieht so aus, als würde es dabei bleiben. Das neue Modell ist vermutlich die europäische Version des Chevrolet Bolt (KLICK). Es wird zwar Ampera-e heißen, aber kein Plugin-Hybride mehr sein (PHEV), sondern ein Elektroauto (BEV).

- www.n-tv.de/auto/Ruesselsheimer-Ankuendi...article16976506.html

Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 71622
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Elektrisch mobil in Farbe
Für Detailinformationen auf den Smiley klicken.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#318925
Aw: Chevrolet Volt / Opel Ampera II 11.02.2016 15:26 - vor 5 Jahren, 11 Monaten  
Zum Thema Opel Ampera-e geht es bitte hier weiter:

- www.priusfreunde.de/portal/index.php?opt...tid=36&id=318916

Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 71622
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Elektrisch mobil in Farbe
Für Detailinformationen auf den Smiley klicken.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#323070
Aw: Chevrolet Volt / Opel Ampera II 05.03.2016 11:52 - vor 5 Jahren, 10 Monaten  
Engineering Explained klärt wie weit es der Chevrolet Volt mit einer Batterieladung in der Praxis schafft:

Ghost
Beiträge: 2676
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 1234
Moderation: KSR1, Timico, Shar, Knuddel1987, hoffeck