Priusfreunde.de

Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?
Führend in der Diesel-Hybrid-Technik: Der PSA-Konzern mit seinen Marken Citroën und Peugeot.
Zum Ende gehenSeite: 1
THEMA: Peugeot 3008 SUV
#338365
Peugeot 3008 SUV 25.05.2016 17:28 - vor 3 Jahren, 4 Monaten  
www.peugeot.de/news/neuer-suv-peugeot-3008/

Wird dieser Peugeot SUV ein ernster zu nehmender Mitstreiter
für den Toyota RAV4 ?
Zwar (noch) kein Hybrid aber für den "normalo" Käufer ist
dieser attraktive SUV bestimmt ein Besuch beim Peugeot Händler wert...

Thorsten

Hab das nur gepostet,da ich den Innenraum doch recht mutig-ansehnlich gestaltet finde...da einen Hybridantrieb>Peugeot wage es.
tom1963
Beiträge: 459
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
riese & müller \\\"Jet Stream\\\" Hybrid-Pedlec Fahrrad...
YARIS Hybrid Club 2013 Standgeheizt,Pan.Dach,lack.Seitenleisten
sowie ab 04.01.2017 NISSAN LEAF
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#338368
Aw: Peugeot 3008 SUV 25.05.2016 18:02 - vor 3 Jahren, 4 Monaten  
Der PF Krouebi hatte den 3008-er in 2012 gekauft.

Soweit ich mich erinnere war er was die Technik betrifft nicht sonderlich zufrieden, so dass er ihn nach gut 40 Mm wieder verkaufte, siehe www.spritmonitor.de/de/detailansicht/509034.html

Es ist eben ein Hybrid der dem folgenden Konstruktionschema folgt:

Man nehme ein normales Auto und füge einen eMotor, eine Leistungselektronik und einen Akku hinzu, fertig. Das ist kein durchkonstruiertes homogenes hybrides Autokonzept sondern nur eine Reihe von Hinzufügungen. Ein systemimanenter Nachteil ist aber, dass der eMotor nur hinten sitzt, d.h. an der Stelle wo es beim Bremsen immer nur wenig zu rekuperieren gibt. Jeder Fahrradfahre weiß was ich meine, vorne wird Energie gewonnen, hinten ist extrem wichtig für die Spurstabilität, aber energetisch spielt sich da wenig ab, prozentual.

Aber vielleicht immer noch besser als die deutschen Hybride. Die haben ein ähnliches "normale sAuto plus plus plus"-Konzept, aber dafür greift der eMotor vorne ein. Allerdings bedarf es noch einer weiteren Kupplung, das ist für mich ein absolutes ingenieurs-NoGo. Ich will meine Autos ja nicht nur 100 Mm problemlos fahren bzw. ich freue mich dass es Werkstätten gibt, aber dahin fahren sollen gefällig die anderen .

Gruß alupo
alupo
Beiträge: 5206
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 25.05.2016 21:23 von alupo.
Gruß alupo

ab 12/2016: MS 90D
Normverbrauch 18,8kWh/100km (=104MPGe?)
ab 08/2009: 2009-er P3
Normverbrauch 3,9
Wer kennt die Gitarristin Marie Lalande?
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#338385
Aw: Peugeot 3008 SUV 25.05.2016 20:02 - vor 3 Jahren, 4 Monaten  
In der Tat war das Vorgängermodell gleichen Namens offenkundig kein Ausbund an Zuverlässigkeit und durstig obendrein. Diesel und Parallel-Hybrid hat sich als vergleichsweise ineffiziente Kombination entpuppt, nicht nur in diesem Modell.

Was allerdings das Interieur angeht, bieten so gut wie alle Hersteller pfiffigere Lösungen an als Toyota, von Ausnahmen auf beiden Seiten abgesehen. Wobei das Innendesign des neuen 3008 kein leuchtendes Beispiel ist, finde ich. Aber das ist Geschmackssache.

Alles zum alten 3008 Diesel-Hybrid - nach großen Lobeshymnen im Vorfeld keine große Erfolgsgeschichte - kann man hier nachlesen:

- www.priusfreunde.de/portal/index.php?opt...tid=29&id=155691

Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 55705
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Hybrid und Elektrisch in Farbe
----------------------------------------------------
Auris 1
Tesla Model S
----------------------------------------------------
-. Prius II
-. CT 200h
-. Prius Plus
-. GS 450h
-. RX 400h
----------------------------------------------------
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#338386
Aw: Peugeot 3008 SUV 25.05.2016 20:11 - vor 3 Jahren, 4 Monaten  
Das mit dem Interieur/Armaturenbrett sehe ich leider auch so. Es gibt zumindest in D kein aktuelles Toyota Modell was mich in dieser Hinsicht überzeugen würde - der aktuelle US Camry ist wenigstens noch halbwegs ansehlich. Da besteht Handlungsbedarf, zumal auch die verbaute Navi/Entertainment Hardware nicht gerade State of Art ist.
Was der 3008 kann oder auch nicht kann wird sich weisen. Habe Peugeot (als Mietwagen) aber immer als leidlich unzuverlässige Autos erlebt.
Feded
Beiträge: 1126
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 25.05.2016 20:14 von Feded.
Lexus Ct 200h Dynamic 2012
Subaru XV 1.6i Style 2017

tarjaturunen.com/home-tarja/
www.swedenrock.com/
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#338818
Aw: Peugeot 3008 SUV 28.05.2016 15:29 - vor 3 Jahren, 4 Monaten  


Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 55705
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Hybrid und Elektrisch in Farbe
----------------------------------------------------
Auris 1
Tesla Model S
----------------------------------------------------
-. Prius II
-. CT 200h
-. Prius Plus
-. GS 450h
-. RX 400h
----------------------------------------------------
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#492896
Aw: Peugeot 3008 SUV 26.09.2018 08:14 - vor 1 Jahr  
Egon
Admin
Beiträge: 55705
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Hybrid und Elektrisch in Farbe
----------------------------------------------------
Auris 1
Tesla Model S
----------------------------------------------------
-. Prius II
-. CT 200h
-. Prius Plus
-. GS 450h
-. RX 400h
----------------------------------------------------
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#492914
Aw: Peugeot 3008 SUV 26.09.2018 08:57 - vor 1 Jahr  
Hatte während meiner 4-monatigen Wartezeit auf den RAV4 auch für ein paar Tage einen Peugeot 3008 mit Navi und voll konfigurierbarer Tachoeinheit.

Gute Sitze mit schön hoher Position, hervorragender Ausblick aus der Frontscheibe (neben den Sitzen sonst mein größtes Problem in flachen Autos, weil durch die nötige hohe Sitzposition der Innenspiegel fast immer den kompletten Ausblick aus der rechten Seite der Frontscheibe verdeckt), gutes Navi, genialer Tacho.

Und ein Automatik-Wählhebel, wie er auch im RAV4 aussehen müsste. Wenn man seit 8 Jahren den kleinen Schaltknauf aus dem Prius 3 gewohnt ist, ist der Automatik-Wählhebel im RAV4 ein urzeitliches, komplett unnötiges Monstrum...

Bis auf Kleinigkeiten hat mir der 3008 sogar sehr gut gefallen. Unmöglich, vor allem für einen Mietwagen, den jeden Tag ein anderer fährt, der das Auto nicht kennt, war nur die Rückfahrkamera:

1. Nachlaufzeit der Anzeige um gefühlt eine Sekunde. D.h. man fährt Rückwärts auf ein Hindernis zu, erkennt irgendwann, dass der Abstand klein genug ist und stoppt. Während das Auto hält, bewegt sich im Monitor das Auto weiterhin auf das Hindernis zu. WTF?

2. Wenn der Abstand zum Hindernis so klein ist, dass die Ultraschallsensoren in einen Dauerpiepton übergehen, sieht man im Monitor, dass nach wie vor ein Abstand zum Hindernis besteht, den man in kleinen Parklücken durchaus ausnutzen muss. Also fährt man weiter langsam Rückwärts bis es rumst. Im Monitor (der irgendwann zum Stillstand kommt) ist aber weiterhin ein Abstand zum Hindernis zu sehen.

Hä? Was ist passiert? In dem Moment, wo der Ultraschallsensor in einen Dauerpiepton wechselt, wird die obere Hälfte des Monitorbildes, in der die eigene Stoßstange zu sehen ist, eingefroren und zum Standbild. Die untere Hälfte des Monitorbildes zeigt dagegen weiterhin eine Bewegung an. Da aber in dem eingefrorenen oberen Teil des Monitorbildes ein (sich nie ändernder) freier Bereich von der eigenen Stoßstange angezeigt wird, denkt man, da ist nach wie vor Platz und fährt weiter Rückwärts bis zur Berührung. Wer sich diesen Quatsch ausgedacht hat, ist mir absolut Schleierhaft. Im Dunklen oder wenn man das Auto nicht kennt, ist das eingefrorene Monitorbild leider kaum zu erkennen...

Sehr gut bei der Rückfahrkamera war dagegen die Bildung einer "virtuellen 360°" Ansicht. Keine Ahnung, wie ich es beschreiben soll, aber wenn man Rückwärts fährt, besondern Rückwärts um eine Kurve, zeigt die Weitwinkelkamera ja Bereiche an, die beim Fahren aus dem Blickwinkel der Kamera verschwinden. Trotzdem werden diese ehemals, nun nicht mehr sichtbaren Flächen um das Auto herum auf dem Monitor weiterhin perspektivisch an der korrekten Stelle angezeigt. Wenn man also seitlich an einem Hindernis vorbei fährt, bleibt das ehemals sichtbare Hindernis seit am Auto weiterhin sichtbar. DAS IST GENIAL!

Gruß
Manuel
Fischer
Beiträge: 41
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Prius III Vorfl. 2010
RAV4 2018
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#492928
Aw: Peugeot 3008 SUV 26.09.2018 10:27 - vor 1 Jahr  
... entweder durch Kameras in den B-Säulen oder synthetisch über die seitl. Parksensoren und Radar.
autogasprius_berlin
Beiträge: 5756
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Prius II, 03/07, EXE, silber, seit km-Stand 42.000 auch auf LPG
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#492935
Aw: Peugeot 3008 SUV 26.09.2018 11:26 - vor 1 Jahr  
Mach ne Probefahrt oder schau es Dir woanders an. Das System funktioniert leicht erkennbar mit einer einzigen Rückfahrkamera. Bildinhalte, die vormals in der Kamera sichtbar waren, werden als Standbilder weiterhin an den Seiten des Fahrzeugs gespeichert und angezeigt, sobald sie das Blickfeld der Kamera verlassen. So wird sukzessive eine virtuelle 180° Sicht angezeigt, sofern man sich entsprechend weit bewegt hat. Wenn man nur kurz rangiert, bleibt das Bild entsprechend eingeschränkt. Was die Kamera nie in ihrem Blickfeld hatte, kann sich auch nicht speichern und länger anzeigen.

Funktionsweise und beschriebene Probleme sieht man hier übrigens ganz gut:


Gruß
Manuel
Fischer
Beiträge: 41
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 26.09.2018 11:38 von Fischer.
Prius III Vorfl. 2010
RAV4 2018
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#493499
Aw: Peugeot 3008 SUV 29.09.2018 14:33 - vor 1 Jahr  
Hi,

unser "Trecker" hatte ja überhaupt kein Rückfahrkamera !!

Aber, abgesehen von die mechanischen Wehwehchen, die zur recht schnellen Ablösung führten, war es kein schlechtes Fahrzeug.

Gute bis sehr gute Sitzposition, erstaunliche Ladekapazität bei kompakten Abmessungen (wir haben da drin eine Waschmaschine und den dazugehörigen Trockner, in ihre Emballagen, transportiert), sehr ansprechender Innenraum (unser war ein "Limited"), und hervorragende Aussicht.

Das Fahrlicht (H9 oder H11) war leider auch grottenschlecht - ließ sich aber per China-Xenons verbessern.

Die neue Generation ist meilenweit besser, und würde uns als PHEV sehr interessieren können wenn die "Dienstzeit" unserer "The Blue Whale" beendet ist, und es bis dann nichts interessanteres als BEV auf dem Markt gekommen sei.
krouebi
Beiträge: 2627
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Mit freundlichen Grüßen aus Cannero - ein Dorf im Piemont


Krouebi

: Tesla Model X 90D (2017-) (Mai-Oktober in EU)
: Chevrolet Tahoe V8 (2002) (2018-) (November-April in PH)
Empfehlungslink für 1.500 km Gratisladen bei Kauf einer Tesla S/X/3
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#530420
Aw: Peugeot 3008 SUV 23.04.2019 21:43 - vor 5 Monaten, 4 Wochen  
Zitat:
Peugeot zeigt Kompakt-SUV als Plug-in-Hybrid

Ende 2019 soll der noch nicht als Taxi bestellbare 3008 als Plug-in-Hybrid elektrisch bis zu 50 Kilometer weit fahren können.

- www.taxi-heute.de/de/news/hybrid-peugeot...ug-hybrid-19462.html

Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 55705
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Hybrid und Elektrisch in Farbe
----------------------------------------------------
Auris 1
Tesla Model S
----------------------------------------------------
-. Prius II
-. CT 200h
-. Prius Plus
-. GS 450h
-. RX 400h
----------------------------------------------------
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#530868
Aw: Peugeot 3008 SUV 26.04.2019 17:36 - vor 5 Monaten, 3 Wochen  
Egon
Admin
Beiträge: 55705
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Hybrid und Elektrisch in Farbe
----------------------------------------------------
Auris 1
Tesla Model S
----------------------------------------------------
-. Prius II
-. CT 200h
-. Prius Plus
-. GS 450h
-. RX 400h
----------------------------------------------------
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#553665
Aw: Peugeot 3008 SUV 02.09.2019 00:41 - vor 1 Monat, 2 Wochen  
Zitat:
Auf den Markt kommt der Teilzeitstromer Anfang 2020. Über Fahrleistungen und Preise machen die Franzosen noch keine Angaben. Der 3008 Hybrid dürfte aber günstiger sein, als das ausschließlich in der gehobenen Ausstattung GT verfügbare Hybrid4-Modell.
- vision-mobility.de/news/peugeot-3008-gt-...-verbrauch-4566.html
- www.autogazette.de/peugeot/3008/hybrid/p...00-ps-989397202.html
- www.motorline.cc/offroad/news/2019/Peuge...-Motoren-225155.html
- www.pnp.de/nachrichten/ratgeber/auto_und...r-Allradantrieb.html
- www.firmenauto.de/peugeot-3008-gt-hybrid...ntrieb-10883065.html

Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 55705
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 05.09.2019 09:56 von Egon.Grund: Link ergänzt.
Hybrid und Elektrisch in Farbe
----------------------------------------------------
Auris 1
Tesla Model S
----------------------------------------------------
-. Prius II
-. CT 200h
-. Prius Plus
-. GS 450h
-. RX 400h
----------------------------------------------------
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#558792
Aw: Peugeot 3008 SUV 01.10.2019 17:29 - vor 2 Wochen, 4 Tagen  
Zitat:
Neue Plug-In-Hybrid-Benziner mit bis zu 300 PS

Peugeot erweitert ab Herbst 2019 die Motorenpaletten von Peugeot 508 und 3008 um neue Plug-In-Hybrid-Benziner mit Vorderrad- und Allradantrieb sowie mit 225 oder 300 PS. Ab 1. Oktober 2019 sind die Hybridmodelle ab 44.000 Euro bestellbar.

- www.auto-motor-und-sport.de/neuheiten/pe...-in-hybrid-benziner/
- www.presseportal.de/pm/6984/4389743
- motor.at/news/das-kosten-die-neuen-plug-...on-peugeot/400637240
- autonotizen.de/neuigkeiten/peugeot-3008-...-leistung-preis-2019

Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 55705
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 06.10.2019 08:27 von Egon.Grund: Link ergänzt.
Hybrid und Elektrisch in Farbe
----------------------------------------------------
Auris 1
Tesla Model S
----------------------------------------------------
-. Prius II
-. CT 200h
-. Prius Plus
-. GS 450h
-. RX 400h
----------------------------------------------------
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#559883
Aw: Peugeot 3008 SUV 07.10.2019 21:00 - vor 1 Woche, 5 Tagen  
Zitat:
Peugeot öffnet Bestellbücher für neue Plug-in-Hybride

Ab sofort sind drei neue Plug-in-Hybride von Peugeot deutschlandweit bestellbar: der 3008 GT Hybrid4 sowie der 508 Hybrid und der 508 SW Hybrid. Erster kostet ab 50.800 Euro, die anderen beiden Teilzeitstromer sind ab 44.000 bzw. 45.100 Euro erhältlich.
- www.electrive.net/2019/10/07/peugeot-oef...eue-plug-in-hybride/

Grüße, yarison
yarison
Moderator
Beiträge: 3899
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
2016 YHSD Lounge FL

Bevor man einen Kommentar postet, stellt man sich vor, wie man ihn abends seinen Kindern, seiner Frau und seinen Eltern vorliest. Würde man sich dafür schämen, postet man ihn nicht. Nennt sich Anstand!
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 1
Moderation: KSR1, Timico, Shar, yarison, Knuddel1987