Priusfreunde.de

Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?
Der Prius der dritten Generation, mit überarbeitetem Antrieb für mehr Leistung und noch weniger Verbrauch. Ab 2009 in Deutschland, 2012 erschien das Facelift-Modell. 2016 wurde er vom Prius 4 abgelöst
Zum Ende gehenSeite: 12
THEMA: Skandalöse Geräusche aus dem Koffer-/Innenraum?!
*
#466668
Aw: Skandalöse Geräusche aus dem Koffer-/Innenraum?! 01.05.2018 16:16 - vor 1 Monat, 2 Wochen  
Ich hab den Titel entsprechend abgeändert.

Timo
Timico
Moderator
Beiträge: 5177
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
07/03 - 03/12: Audi A2 1.4, EZ 04/02
03/12 - 05/13: Audi A2 1.4, EZ 11/04
05/13 - irgendwann: Prius II Sol Travel, EZ 11/08
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#466670
Aw: Skandalöse Geräusche aus dem Koffer-/Innenraum?! 01.05.2018 16:31 - vor 1 Monat, 2 Wochen  
Perfekt! Ein Skandal weniger
Bayer
Beiträge: 30
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#467442
Aw: Skandalöse Geräusche aus dem Koffer-/Innenraum?! 05.05.2018 20:25 - vor 1 Monat, 2 Wochen  
Sehr geehrte Damen und Herren,

der Skandal, hervorgerufen durch skandalös nervige Geräusche, wird hiermit für beendet erklärt.

Ich habe den Fehler jetzt tatsächlich -nach wochenlanger Suche- gefunden. Viel Ideen im Kopf, weitere durch das Forum hier. Aber alle Lösungsansätze scheiterten. Ich ermittelte nun weiter. Ich fuhr auf abgesperrtem Gelände ca. 20min im Kreis und lauschte „genüsslich“ den Innengeräuschen meines P3. Nur eins half, ein paar beherzte Klopfer auf die Mittelkonsole und es war weg. Wie der Kopfschmerz in der Aspirin-Werbung. Fantastisch.
Bayer
Beiträge: 30
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#472998
Aw: Skandalöse Geräusche aus dem Koffer-/Innenraum?! 02.06.2018 02:19 - vor 2 Wochen, 4 Tagen  
UPDATE!

Heute war der Tag der Tage an dem ich gesagt habe: "Jetzt reicht es!“ Die Geräusche waren nämlich wieder zurück, aber mit Zugabe!

Ich fing an mir Gedanken zu machen, wie ich dem Geklapper, Gequietsche und Geschleife ein Ende bereiten könnte. Gesagt getan.

Zuerst flog alles aus dem Kofferraum raus. Das Rollo, die umklappbare Ablage, das Kofferaumfach und sogar das Reifenreparaturset.

Ich begann als erstes an den Auflageflächen des Kofferraums drei Schichten Filzaufkleber zu kleben, damit das alles schön fest schließt. Als nächstes habe ich lose Kabel im Bereich der 12V Batterie, welche hinter einer Klappe waren mit dünnen aber starken Klebestreifen befestigt.

Ebenfalls habe ich am Boden des 12V-Batteriefachs heruntergefallene Kleinteile entfernt.

Ferner habe ich das linke Teilfach des Kofferraumbodenfachs mit einem Schaumstoffstreifen fixiert, somit es kein Spiel mehr hatte.

Des weiteren ist mir aufgefallen, dass das die Kofferaumablage im Teil über der HV Batterie spiel hatte und so auf den Metallkasten darunter hämmerte. Ich habe die Zwischenräume (Kofferraumbodenfach-Batteriekasten) mit Filzaufklebern auf den Metallkasten ausgepolstert.

Hierzu eine Frage: Wie heiß kann dieser Metallkasten durch die Batterie werden? Nich das mit noch meine Filzaufkleber davon schmelzen oder brennen?

Ergänzend zog nich noch die Schrauben in der Armablage an. Nebenbei gesagt war das ein ziemlich schwierig bis ich herausgefunden habe, dass man die Armablage auch ausziehen kann, wenn diese in einem niedrigen Winkel nach oben ragt. Durch ausziehen der selben konnte ich durch legen auf den hinteren Fußraum auch an die hinteren Schrauben.
Außerdem habe ich zwischen die Mittelkonsolenbrücke und der Armablage ein Gummituch gestopft, somit auch dieses Ding nicht mehr knarzt.

ERFOLG! Ruhe is im VFL Prius 3 eingekehrt!
Vielen Dank für die Tipps hier um Thread und im restlichen Forum!
Jedoch appelliere ich noch mal an alle, die meine Frage weiter oben beantworten können, damit ich mein Gewissen erleichtern kann.

PS: Auch habe ich das Kunststoffteil, das sich um die Kofferaumverriegelung befindet mit Filzpads fixiert, damit auch das nicht mehr wackelt und knarzt.
Bayer
Beiträge: 30
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 02.06.2018 02:22 von Bayer.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#473015
Aw: Skandalöse Geräusche aus dem Koffer-/Innenraum?! 02.06.2018 08:05 - vor 2 Wochen, 4 Tagen  
Danke für Deine Rückmeldung!

Leider war ich nicht so erfolgreich. Die Kunststoffwannen habe ich alle mit Klettband gegeneinander fixiert.

Da das Geräusch sich nach schwereren Sachen anhört tippe ich bei mir auf Heckklappe, Rückenlehne der Rücksitzbank, Rahmen des Schiebedachs oder Befestigung des HV-Akkus.
Dix
Beiträge: 645
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Tierische Grüße
Dirk



Neulich hatte ich einen AYGO als Werkstattwagen. Jetzt weiß ich, was AYGO bedeutet: \"I\'d rather go...\"
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#473122
Aw: Skandalöse Geräusche aus dem Koffer-/Innenraum?! 02.06.2018 20:39 - vor 2 Wochen, 3 Tagen  
Vor dem Problem stand ich auch. Es half also nur eines!

Ich suchte mir einen freundlichen Chauffeur und setzte mich hinten in den (vollkommen bis auf den Radkastenboden leergeräumten) Kofferraum und fixierte Klapperteile „JUST-IN-TIME“.
Bayer
Beiträge: 30
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#475173
Skandalöse Geräusche aus dem Koffer-/Innenraum?! 14.06.2018 10:26 - vor 6 Tagen, 10 Stunden  
Ich hatte ebenfalls monatelang ein knacken/knarzen vom Kofferraum aus. Ich hab den gesamten Kofferraum auseinander genommen und auch alle Clipse und Schrauben mit Schaumstoff unterlegt. Nicht half !

Letztendlich hat mich ein Kollege drauf gebracht.
Ich habe die Kofferaum-Dichtung mit Balistol eingesprüht....und siehe da es war wieder leise!

Der Kollege hatte selbes problem bei seinem Volvo V70. Kein anderes Schmiermittel hat bis dato geholfen, lt. seiner Aussage. Anscheinend wirk das Balistol anders, aber es hilft!
Barbera
Beiträge: 21
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 12
Moderation: KSR1, Timico, Shar, yarison