Priusfreunde.de

Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?

Bremssattel fest // Reparaturhilfe EILT
(1 Leser) (1) Besucher
Der Prius 2 erschien Ende 2003 auf dem deutschen Markt, 2006 sein Facelift. 2009 wurde das Modell durch den Prius 3 abgelöst.
Zum Ende gehenSeite: 1234567
THEMA: Bremssattel fest // Reparaturhilfe EILT
*
#781013
Aw: Bremssattel fest // Reparaturhilfe EILT 20.11.2023 17:04 - vor 5 Monaten, 4 Wochen  
Für Bremssättel würde ich die 08/15-Billigschraube aber nicht verwenden...

Wer kennt die richtige Spezifikation?

Wenn dann sollte es sowas in der Art sein: Schraube Bremssattel
priusb78
Beiträge: 5990
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 20.11.2023 17:07 von priusb78.
Prius II, 07/2005, SOL, silber, 330tkm (Stand 04/2024)
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#781017
Aw: Bremssattel fest // Reparaturhilfe EILT 20.11.2023 17:51 - vor 5 Monaten, 4 Wochen  
Ich empfehle ja imm er gerne diese Seite. Da findet man die Teilenummern zu allen Teilen und kann mit dieser dann die Teile gezielt suchen oder bestellen.

https://partsouq.com

Gruß Mario
hoffeck
Beiträge: 1792
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen



Prius III (bis 03/24)
Corolla E210 03/24
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#781025
Aw: Bremssattel fest // Reparaturhilfe EILT 20.11.2023 20:36 - vor 5 Monaten, 4 Wochen  
insertmesh schrieb:


Allgemeine Frage: Seid ihr alle einfach so geschickte Schrauber, dass ihr nie kaputte Schrauben nachkaufen müsst, oder gibts da auch nen Geheimtip, wo oder wie man die am besten findet?
[/quote]

Geheimtip für dich: geh zum Fachmann

Geheimtip für alle anderen: dont feed the troll.

Gruß
Hybridiseur
Hybridiseur
Beiträge: 411
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Prius 1
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#781026
Aw: Bremssattel fest // Reparaturhilfe EILT 20.11.2023 21:24 - vor 5 Monaten, 4 Wochen  
Wenn man es richtig angeht, hat man sehr selten kaputte Schrauben.
Irgendwann weiß man, man hat genau einen Versuch und der muss sitzen.

Das müssten die Schrauben sein:
Teilenummer 90119-10379

Die kosten beim Toyotahändler ca. 2,25 Euro pro Stück.

Gruß Thorsten
priusb78
Beiträge: 5990
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 20.11.2023 21:25 von priusb78.
Prius II, 07/2005, SOL, silber, 330tkm (Stand 04/2024)
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#781028
Aw: Bremssattel fest // Reparaturhilfe EILT 20.11.2023 21:37 - vor 5 Monaten, 4 Wochen  
priusb78 schrieb:
Teilenummer 90119-10379

Die kosten beim Toyotahändler ca. 2,25 Euro pro Stück.

Gruß Thorsten


Das ist schon Schritt zwei;)

Schritt eins ist: Schraube raus ohne Kollateralschäden.

(wenn ich daran denke, dass noch ein Bremssattel gewechselt und das Bremssystem entlüftet werden soll .... Uff)
m16
Beiträge: 215
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
P2 2005 Exe - 195 TKM "Fritz"
P2 2006 Exe - 363 TKM "Gert"
P2 2006 Sol - 263 Tkm "Franz"
P3 2009 Exe - 184 TKM "Gerhard"
P3 2011 Life - 185 TKM "Norbert"
P3 2012 Exe - 187 TKM "Horst"

All these Priuses are really hard on the road.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#781032
Aw: Bremssattel fest // Reparaturhilfe EILT 20.11.2023 22:12 - vor 5 Monaten, 4 Wochen  
Servus.

@insertmesh: Wenn du die Schraube nicht bei Toyota kaufst sondern irgendwo anders her, dann achte in jedem Fall darauf, daß die neue Schraube mindestens die gleiche Festigkeit hat, wie jene die vorher verbaut war.

Allgemeine Frage: Seid ihr alle einfach so geschickte Schrauber, dass ihr nie kaputte Schrauben nachkaufen müsst, oder gibts da auch nen Geheimtip, wo oder wie man die am besten findet?Mit anständigem Werkzeug reduziert man das Risiko für ein rund drehen von Schrauben deutlich. Gabelschlüssel gehört i.d.R. nicht dazu, die nutzt man nur, wenn es sonst keine andere Möglichkeit gibt (und das beinhalten nicht das fehlen von anständigem Werkzeug), an die Schraube zu kommen.

Zur Suche folgendes eingeben: Sechskant [Gewindedurchmesser]x[Gewindesteigung] [ggf. noch Gewindelänge]
Dann findet man sehr schnell die benötigte Schraube, wobei ich die benötigten Schrauben deutlich bevorzugt bei Toyota kaufen würde und wenn das nicht in Frage kommt bei einem renommierten Fachhändler für Schrauben - andere Quellen würde ich für u.a. den Bereich Bremse eher nicht nutzen wollen.


Grüße ~Shar~
Shar
Moderator
Beiträge: 6909
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
. Prius 3 : -> Zur Vorstellung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Auris 1 HSD :
Tipps: Bremsscheiben Tragbild / Zustand beurteilen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Tipps bei Unfall + Falle: fingierte Unfälle
Tipps: HUD (Head Up Display) nachrüsten . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Vorsicht vor gefälschten Ersatzteilen
Sammlung: Felgengewicht - Radgewicht

power is nothing without control!
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#781220
Aw: Bremssattel fest // Reparaturhilfe EILT 23.11.2023 15:51 - vor 5 Monaten, 3 Wochen  
Aloha, nur ein kurzes Update:
Bremssattelträger sind auf beiden seiten runter.
Ich hab ganz schön geschwitzt beim abflexen der starren Führungsbolzen von den Bremssatteln, weils da super eng ist alles, aber die gingen gut durch und nichts wurde beschädigt...
Nachdem die aus dem Weg waren (abgemacht hab ich sie noch nicht, mir fehlten noch klemmen für die Bremsschläuche), kam ich auch etwas besser an die Schrauben der Bremssattelträger ran.
Ich habs zuerst mit dem neuen Schlagschrauber probiert, das war leider nichts, da es eben einfach zu eng ist und ich da nicht rankam richtig.
Was letztlich funktioniert war, war Schock-entroster und vor allem ganz normale Ratsche mit rausdrehnuss.
Zumindest bei drei der Schrauben, bei der vierten musste ich mich dann noch etwas mehr abmühen, weil der Kopf einfach zu durch war.
Hab letzten Endes mit müh und not einen linksdreher reingekriegt (auch da: VIEL zu eng um ordentlich arbeiten zu können) und da mein akkubohrer zu schwach war letzten Endes mit einem manuellen Gewindendreher erfolg gehabt....

Der eine Bremssattel von Ebay ist schon angekommen, da war tatsächlich komplett auch Träger dabei (der ja nun hin ist auf beiden Seiten).
Manschetten und so sind auch dabei, lediglich die verflixten Schrauben fehlen immer noch...

Das müssten die Schrauben sein:
Teilenummer 90119-10379


Ja, die sehen gut aus! Vielen Dank! Kommen dann leider auch nicht mehr vorm Wochenende an, aber ich bestell die schon mal.
Ich könnte morgen auch beim Toyotahändler in Lübeck vorbeischauen, da muss ich sowieso hin, aber die müssen die vermutlich auch erst bestellen.

Schade, aber sowas findet man halt sonst nirgendwo, vor allem nicht bei Amazon, wos so schön schnell ginge...

Ich empfehle ja imm er gerne diese Seite. Da findet man die Teilenummern zu allen Teilen und kann mit dieser dann die Teile gezielt suchen oder bestellen.

partsouq.com


Danke! Darüber hab ich auch die korrekte Teile Nummer gefunden, die von Yoshi-Parts hat hier in de zumindest nichts ausgespuckt...

Ich stell dann später mal noch paar Fotos rein, wie das alles aussah, jetzt les ich mich erst nochmal ins Bremsen entlüften beim Prius ein...
insertmesh
Beiträge: 181
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Prius 1.5 Liftback, Baujahr 2006, Sol, 140.000 km,
Hybridbatterie getauscht 2018
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#781224
Aw: Bremssattel fest // Reparaturhilfe EILT 23.11.2023 16:23 - vor 5 Monaten, 3 Wochen  
Hm, mal schaun, vielleicht frag ich auch lieber in der Werkstatt nach, ob sie das Bremsenentlüften noch machen.
Oder vielleicht gleich Bremssflüssigkeit tauschen, hab zwar noch nicht getestet, aber ist vermutlich eh schon an der Zeit.

Die Wiki Anleitung sieht zwar auch wieder super aus, aber wird solangsam doch ganz schön viel.
Reicht ja erstmal, wenn ich die Bremssleitungen nur abklemme, wenn ich die Sättel abmache und ersetze und dann erstmal wieder so dranklemme ohne entlüften/Flüssigkeit tauschen.

Muss ja sowieso dann nochmal durchgecheckt werden von der Werkstatt, bevor ich den TÜV draufschauen lasse...

Wird halt vermutlich nicht ohne neue Prüfung gehen, dauert eben doch immer alles viel länger, wenn man mit einzelnen Teilen kämpft und ständig wieder was fehlt...
insertmesh
Beiträge: 181
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Prius 1.5 Liftback, Baujahr 2006, Sol, 140.000 km,
Hybridbatterie getauscht 2018
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#781231
Aw: Bremssattel fest // Reparaturhilfe EILT 23.11.2023 17:51 - vor 5 Monaten, 3 Wochen  
Hmpf, ok, jetzt hab ich nochmal ein Problem...

Ich bin zu 95% sicher, dass ich die Parkbremse gelöst habe, wie in der Anleitung beschrieben.
Aber um das zu checken, müsste ich ja die 12V batterie wieder ranklemmen, die ich (ebenfalls wie beschrieben) sicherheitshalber dann abgeklemmt habe...

Was würde denn schlimmstenfalls passieren, wenn ich die Parkbremse DOCH nicht gelöst hätte?
Das ist leider in der Anleitung nicht beschrieben...

Ich hätte absolut keine Lust mich mit dem inneren der Trommelbremse rumzuschlagen...

Oder gibts nen anderen Weg das nach Sicht zu checken, ob die Parkbremse angezogen ist, bevor man die Bremmscheibe abzieht?
insertmesh
Beiträge: 181
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Prius 1.5 Liftback, Baujahr 2006, Sol, 140.000 km,
Hybridbatterie getauscht 2018
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#781233
Aw: Bremssattel fest // Reparaturhilfe EILT 23.11.2023 18:29 - vor 5 Monaten, 3 Wochen  
Ok, mein Schwager meinte grad schon, dass ich die Bremsscheiben nicht runterkriegen würd, wenn die Parkbremse nicht gelöst wäre, also bin ich hoffentlich auf der sicheren Seite. Ich hatte halt schon mal zwei M8er schrauben reingedreht, nur um zu schaun ob das funktioniert und dann gabs da so ein knacken nach ein paar Umdrehungen (schön parallel auf beiden Seiten natürlich)...
insertmesh
Beiträge: 181
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Prius 1.5 Liftback, Baujahr 2006, Sol, 140.000 km,
Hybridbatterie getauscht 2018
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#781235
Aw: Bremssattel fest // Reparaturhilfe EILT 23.11.2023 18:49 - vor 5 Monaten, 3 Wochen  
insertmesh schrieb:
Hmpf, ok, jetzt hab ich nochmal ein Problem...

Ich bin zu 95% sicher, dass ich die Parkbremse gelöst habe, wie in der Anleitung beschrieben.
Aber um das zu checken, müsste ich ja die 12V batterie wieder ranklemmen, die ich (ebenfalls wie beschrieben) sicherheitshalber dann abgeklemmt habe...

Was würde denn schlimmstenfalls passieren, wenn ich die Parkbremse DOCH nicht gelöst hätte?
Das ist leider in der Anleitung nicht beschrieben...

Ich hätte absolut keine Lust mich mit dem inneren der Trommelbremse rumzuschlagen...

Oder gibts nen anderen Weg das nach Sicht zu checken, ob die Parkbremse angezogen ist, bevor man die Bremmscheibe abzieht?


Hä??? Du bringst da zwei Dinge durcheinander:

Parkbremse elektrisch aktiviert durch Drücken der "P-Taste" fährt eine mechanische Sperre ins Getriebe ein. Hat mit den Bremsscheiben hinten nichts zu tun.

Feststellbremse wird übers Fußpedal bedient. Ist rein mechanisch. Hat mit der 12-Volt-Batterie nichts zu tun. Kann jederzeit durch Drauftreten gelöst werden - und sollte gelöst sein, sonst geht die Scheibe tatsächlich nicht runter!

Wenn die Bremsleitungen am Sattel abgeschraubt wurden, unabhängig ob abgeklemmt oder nicht, sollte unbedingt entlüftet werden, weil Du Luft ins System gebracht hast.

Gruß Thorsten
priusb78
Beiträge: 5990
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 23.11.2023 18:50 von priusb78.
Prius II, 07/2005, SOL, silber, 330tkm (Stand 04/2024)
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#781236
Aw: Bremssattel fest // Reparaturhilfe EILT 23.11.2023 19:01 - vor 5 Monaten, 3 Wochen  
Parkbremse elektrisch aktiviert durch Drücken der "P-Taste" fährt eine mechanische Sperre ins Getriebe ein. Hat mit den Bremsscheiben hinten nichts zu tun.

Oh mann.
Facepalm.

Ich tu wirklich mein bestes, um mich als angehender Hobbyschrauber zu disqualifizieren, was?

Wenn die Bremsleitungen am Sattel abgeschraubt wurden, unabhängig ob abgeklemmt oder nicht, sollte unbedingt entlüftet werden, weil Du Luft ins System gebracht hast.

Neeeneee, abklemmen ist nicht die Lösung dafür, das is schon klar...
Wie gesagt, mal schaun wie lang es dauert bis die restlichen Teile jetzt ankommen und wie gut es jetzt dann läuft, nachdem der schlimmste Teil hinter mir ist...
Aber momentan tendiere ich eher dazu das entlüften einfach in der Werkstatt machen zu lassen, wo sie auch nochmal Bremsfunktion testen sollen.

Die paar Meter dahin werden die Bremsen ja wohl mit bisschen Luft im System überleben, oder?
insertmesh
Beiträge: 181
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Prius 1.5 Liftback, Baujahr 2006, Sol, 140.000 km,
Hybridbatterie getauscht 2018
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#781237
Aw: Bremssattel fest // Reparaturhilfe EILT 23.11.2023 19:11 - vor 5 Monaten, 3 Wochen  
Jeder fängt irgendwann mit Lernen an - und manchmal steht man einfach auf dem Schlauch!

Ja, Bremsen nach Einbau ausprobieren und im Zweifel vorsichtig zur Werkstatt fahren. Vorne ist eh viel wichtiger als hinten und der Prius bremst - außer bei Notbremsungen sowieso vor allem durch die E-Motoren.

Gruß Thorsten
priusb78
Beiträge: 5990
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Prius II, 07/2005, SOL, silber, 330tkm (Stand 04/2024)
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#781247
Aw: Bremssattel fest // Reparaturhilfe EILT 23.11.2023 22:31 - vor 5 Monaten, 3 Wochen  
zum Entlüften brauchst du ca. einen halben Meter Silikonschluch, den du auf die Entlüfterventile steckst. (ich habe das aus einer gebrauchten Inhalationsmaske recycelt) Das erste Ventile leicht lockern und mit dem Bremspedal pumpen. Wenn keine Luftblasen mehr kommen, Entlüfterventil wieder festschrauben (zu zweit geht es leichter ). Ggf. Bremsflüssigkeit im Ausgleichsbehälter nachfüllen und ebenso am zweiten Bremssattel vorgehen.
noemu
Beiträge: 176
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#781251
Aw: Bremssattel fest // Reparaturhilfe EILT 23.11.2023 22:51 - vor 5 Monaten, 3 Wochen  
insertmesh schrieb:
Die paar Meter dahin werden die Bremsen ja wohl mit bisschen Luft im System überleben, oder?Diese Frage meinst du jetzt nicht wirklich ernst?


priusb78 schrieb:
Ja, Bremsen nach Einbau ausprobieren und im Zweifel vorsichtig zur Werkstatt fahren. Vorne ist eh viel wichtiger als hinten und der Prius bremst - außer bei Notbremsungen sowieso vor allem durch die E-Motoren.Ich habe hier schon lange keinen (oder sogar überhaupt) derart unverantwortlichen Ratschlag auf oben zitierte Frage lesen dürfen.
Shar
Moderator
Beiträge: 6909
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 24.11.2023 06:51 von Shar.
. Prius 3 : -> Zur Vorstellung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Auris 1 HSD :
Tipps: Bremsscheiben Tragbild / Zustand beurteilen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Tipps bei Unfall + Falle: fingierte Unfälle
Tipps: HUD (Head Up Display) nachrüsten . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Vorsicht vor gefälschten Ersatzteilen
Sammlung: Felgengewicht - Radgewicht

power is nothing without control!
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 1234567
Moderation: JoAHa, KSR1, Timico, Shar