Priusfreunde.de

Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?
Der Prius 2 erschien Ende 2003 auf dem deutschen Markt, 2006 sein Facelift. 2009 wurde das Modell durch den Prius 3 abgelöst.
Zum Ende gehenSeite: 12
THEMA: Wechsel der Scheinwerferlampe
#641922
Wechsel der Scheinwerferlampe 02.01.2021 22:22 - vor 2 Wochen, 6 Tagen  
Guten Abend, bei meinem Prius P2 ist im linken Scheinwerfer das Abblendlicht defekt. Kann ich die Lampe selbst wechseln? Wenn ja, welches Leuchtmittel wird gebraucht und welches Werkzeug.
Vielen Dank von Klaus
klausgf
Beiträge: 124
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#641924
Aw: Wechsel der Scheinwerferlampe 02.01.2021 22:46 - vor 2 Wochen, 6 Tagen  
Hallo Klaus,
das ist sehr gut im Prius Wiki beschrieben:
Glühlampenwechsel

Ich würde dringend empfehelen, auch die rechte Seite gleich mit zu tauschen. Meist halten die "Birnchen" ähnlich lang.

Du brauchst H4 Glühlampen. Wenn Du mit den bisherigen zufrieden warst, kannst Du wieder solche kaufen. Ich habe die Osram Longlife drin und bin damit zufrieden. Hier im Forum gibt es viele Diskussionen zu "was sind die besten Lämpchen oder so", einfach Suchfunktion verwenden.

Gruß Thorsten
priusb78
Beiträge: 3993
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 02.01.2021 22:47 von priusb78.
Prius II, 07/2005, SOL, silber, 280tkm (Stand 05/2020 und immer noch Stand 11/2020)
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#641925
Aw: Wechsel der Scheinwerferlampe 02.01.2021 23:01 - vor 2 Wochen, 6 Tagen  
Danke Thorsten für Deine schnelle Antwort und Hilfe.
Klaus
klausgf
Beiträge: 124
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#641938
Aw: Wechsel der Scheinwerferlampe 03.01.2021 01:30 - vor 2 Wochen, 6 Tagen  
- H4

- Beim linken Scheinwerfer muß der Deckel des Sicherungskastens geöffnet und aus dem Weg geräumt werden, rechts das senkrechte Rohr der Luftansaugung.

- Immer: schwarze Abdeckung über dem Kühlergill entfernen, dann Stecker ab, dann Gummikappe in Fahrtrichtung nach links abdrehen (Bajonettverschluß), dabei unbedingt Position merken, Drahtbügel nach unten drücken, öffnen, Glühlampe wechseln (ein Blick in den Scheinwerfer hilft, flach unten, rund oben, Kontakte hinten rechts/oben/links). Jetzt wird's eklig: Loch der Gummikappe über alle 3 Kontakte gleichzeitig bekommen. Wenn man das nicht geschafft hat: nicht weitermachen! Es geht nur so! Noch ekliger: Gummikappe oben und unten jeweils im Bajonett eingerastet bekommen, ohne mit dem zentralen Loch über einen der 3 Kontakte zu kommen. Auch hier gilt: erst weitermachen, wenn es stimmt. Es geht nicht anders! Stecker drauf, Funktionsprobe (Abblend- und Fernlicht), Endarbeiten.

- Rechne für's 1. Mal mit nicht weniger als 20 Minuten. Bei kaltem Wetter eher mehr.

Viel Erfolg!
autogasprius_berlin
Beiträge: 7415
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen



seit 07/20 ohne Autogas und ohne Prius unterwegs
Hybrid-Historie:
Yaris Style Selection White seit 07/20
Prius II, 03/07 bis 10/20, EXE, silber, ab km-Stand 42.000 auch auf LPG, hat immerhin 382.160 km gehalten
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#641946
Aw: Wechsel der Scheinwerferlampe 03.01.2021 09:07 - vor 2 Wochen, 6 Tagen  
Dünne Arbeitshandschuhe sind sehr hilfreich dabei, weil überall scharfe Kanten sind.
ive
Beiträge: 488
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
P2 2008 FL, Basismodell, kein Navi, aber PDC hinten und vorne, kein Parkassistent, normales Radio ohne JBL, ohne Wechsler, Tempomat, e85 Box,
seit 2012 auf Alkohol
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#642039
Aw: Wechsel der Scheinwerferlampe 03.01.2021 17:59 - vor 2 Wochen, 5 Tagen  
Autogasprius hat es perfekt beschrieben.

An Werkzeugen benötigt man vorallem:

-Kleine Hände
-Bewegliche Finger
-Gutes Tastvermögen da man nix sieht
-warme Hände
-Pflaster
-Zurückhaltung um nicht den Entwickler dieser Konstruktion lauthals zu verfluchen



P.S.: Etwas Silikonspray auf die Gummikappen hilft beim draufschauben und beim nächsten Lösen.

Viel Glück und Spaß

VG,
Michael
Zimbo71
Beiträge: 233
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 03.01.2021 17:59 von Zimbo71.
Prius 2 Sol Bj. 2006 onyxschwarz
Mercedes W123 230E Bj. 1982 champagnermetallic
Opel Vectra A 1.8i Bj. 1995
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#642045
Aw: Wechsel der Scheinwerferlampe 03.01.2021 18:30 - vor 2 Wochen, 5 Tagen  
Es steht ja eigentlich alles haarklein schon in Thorstens Wikilink... inkl Bildern
freaktuner
Beiträge: 1167
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Prius II EZ 02/2008 seit 03/2016 // 300tkm
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#642048
Aw: Wechsel der Scheinwerferlampe 03.01.2021 19:02 - vor 2 Wochen, 5 Tagen  
Wäre es da nicht hilfreich, gleich den gesamten Scheinwerfer auszubauen?
schrubber
Beiträge: 4512
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Real men make twins!

Nimm das Leben nicht so ernst, du kommst sowieso nicht lebendig raus!
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#642049
Aw: Wechsel der Scheinwerferlampe 03.01.2021 19:08 - vor 2 Wochen, 5 Tagen  
warum?
freaktuner
Beiträge: 1167
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Prius II EZ 02/2008 seit 03/2016 // 300tkm
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#642052
Aw: Wechsel der Scheinwerferlampe 03.01.2021 19:45 - vor 2 Wochen, 5 Tagen  
Leider ist das nicht so easy. Da muss auch die Stoßstange für gelöst werden.
Ich beneide mich immer wenn ich das beim C-Max meiner Frau machen darf. Je Scheinwerfer 1 Schraube und beide Birnen in 5-10 Minuten getauscht.

VG,
Michael
Zimbo71
Beiträge: 233
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Prius 2 Sol Bj. 2006 onyxschwarz
Mercedes W123 230E Bj. 1982 champagnermetallic
Opel Vectra A 1.8i Bj. 1995
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#642061
Aw: Wechsel der Scheinwerferlampe 03.01.2021 20:42 - vor 2 Wochen, 5 Tagen  
Der Wechsel der Scheinwerferlampe ist nicht sooo schwer. Nur beim ersten Mal war die Gummikappe irgendwie festgeklebt. In der Regel mußte ich bisher nach einem reichlichen Jahr die Lampen wechseln, so daß das nicht mehr verklebt ist und ich in Übung bleibe. Der häufige Wechsel ist bei den Osram Nightbreaker normal, aber das helle Licht möchte ich nicht mehr missen.
Und jetzt noch ein Hinweis, den ich vermutlich hier aus dem Forum habe und für den ich sehr dankbar bin: Beim erstmaligen Einschalten der neuen Lampen nicht nur kurz einschalten. Also nicht die typische Funktionsprobe machen! Wenn man alles passend zusammengebaut hat, dann kann man darauf vertrauen, daß es funktioniert. Also gleich mit einer richtigen Nachtfahrt die Lampen einbrennen. Seitdem halten meine Lampen deutlich (!) länger.
Micha
Beiträge: 996
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Zwischen den vielen Grünen hier bin ich wohl falsch. Ich will da nicht mehr dazugehören!
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#642063
Aw: Wechsel der Scheinwerferlampe 03.01.2021 20:53 - vor 2 Wochen, 5 Tagen  
Beim ersten Mal kriegt man die Bajonettverschlüsse einfacher los, wenn man sie vorwärmt (mit einem Fön).
Mein erster Lampenwechsel beim Prius 2 war im Winter, nach einer halben Stunde des vergeblichen Probierens bin ich dann auf den Fön gekommen, dann gings.
Ich habe allerdings Strom in der Garage.
Schoettker
Beiträge: 2540
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Prius 4 Plug-In Comfort marlingrau
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#642073
Aw: Wechsel der Scheinwerferlampe 03.01.2021 23:14 - vor 2 Wochen, 5 Tagen  
Wenn dein Prius knapp 150.000 gelaufen hat, sind noch die Original Lampen drin. Ultra-Long-Life.
Entsprechend sind die Gummikappen viele Jahre Festgebacken. Beim ersten Mal tut es also immer weh. Ggf. Würde ich an deiner Stelle zum Händler gehen.

Wenn du's zum zweiten Mal machst, sind das 3 Minuten pro Seite.
frankenfrank
Beiträge: 1720
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Mittlerweile mit zwei P2 in der Familie...
Silber von 2006 ca 285.000km (Sol mit IPA)
Blau von 2008 / ca. 150.000km(Travel)
Beide sind mit zusätzlicher Schalldämmung.
und weiteren kleinen Annehmlichkeiten \\\\\\\"eingewohnt\\\\\\\"
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#642082
Aw: Wechsel der Scheinwerferlampe 04.01.2021 00:22 - vor 2 Wochen, 5 Tagen  
schrubber schrieb:
Wäre es da nicht hilfreich, gleich den gesamten Scheinwerfer auszubauen?
Nein. Ausbau erfordert komplette Neueinstellung.

frankenfrank schrieb:
Wenn du's zum zweiten Mal machst, sind das 3 Minuten pro Seite.
3 Minuten pro Seite beim Prius 2? Womöglich noch mit der Verkleidung? Den Optimismus teile ich nicht.

Beim Golf II (1.3 l Benziner) ging's allerdings noch schneller. Mich mit jemandem unterhalten, auf den Schloßträger gesetzt, mit rechts nach hinten gegriffen und die Glühlampe in unter 1 Minute getauscht, ohne hinzusehen.

Golf IV: unmöglich für Laien, selbst gute Schlosser und Meister brauchten pro Seite mind. 20 Minuten, die Außenseite der Finger und Knöchel bluteten dabei regelmäßig.

Den Vogel abgeschossen (ich weiß es allerdings nur vom Hörensagen) haben wohl der Opel Calibra (Frontmittelteil mit Schloßträger raus, Kühlwasser ablassen und Kühler raus) sowie Golf III GTD mit Klimaanlage auf der linken Seite (vorne links alles abbauen, Klimaanlage evakuieren, Klimakühler und Batterie ausbauen).
autogasprius_berlin
Beiträge: 7415
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen



seit 07/20 ohne Autogas und ohne Prius unterwegs
Hybrid-Historie:
Yaris Style Selection White seit 07/20
Prius II, 03/07 bis 10/20, EXE, silber, ab km-Stand 42.000 auch auf LPG, hat immerhin 382.160 km gehalten
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#642084
Aw: Wechsel der Scheinwerferlampe 04.01.2021 00:58 - vor 2 Wochen, 5 Tagen  
geht in 3 Minuten. die Abdeckung muss nicht 'runter.
Links muss der Sicherungskasten auf. Dauert 15 Sekunden, wenn man weis wo Er verriegelt ist.
Rechts muss der senkrechte Luftweg weg. Dafür einen Dübel der Abdeckung abmachen, dann unter der Abdeckung den Dübel für den Luftweg. Das dauert max. eine Minute, wenn man das mal gemacht hat.
Beide Vorarbeiten sind auch zum Einstellen der Höhe nötig.

Dann Stecker abziehen, Gummi-Kappen im Bayonetverschluss drehen, abnehmen.
Den Drahtbügel kann man dann von vorne durch das Loch im Reflektor sogar sehen, am Anfang ist das hilfreich.

Wir haben zwei P2 mit je >20.000km im Jahr.
Ich wechsele also jeden Herbst vorbeugend vier H4 Lampen am P2.
Die Philips RacingVision +150% sind sonst im Winter durch, mit kalten Fingern bab ich keine Lust. Die Lampe ist schön hell und gleichmäßig, aber hält halt nur ein Jahr.
frankenfrank
Beiträge: 1720
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 04.01.2021 01:03 von frankenfrank.
Mittlerweile mit zwei P2 in der Familie...
Silber von 2006 ca 285.000km (Sol mit IPA)
Blau von 2008 / ca. 150.000km(Travel)
Beide sind mit zusätzlicher Schalldämmung.
und weiteren kleinen Annehmlichkeiten \\\\\\\"eingewohnt\\\\\\\"
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 12
Moderation: KSR1, Timico, Shar, yarison, Knuddel1987