Priusfreunde.de

Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?
Der Prius 2 erschien Ende 2003 auf dem deutschen Markt, 2006 sein Facelift. 2009 wurde das Modell durch den Prius 3 abgelöst.
Zum Ende gehenSeite: 1234
THEMA: Reserve leergefahren - es ist passiert.
*
#578007
Reserve leergefahren - es ist passiert. 14.01.2020 13:43 - vor 5 Tagen, 18 Stunden  
Liebe P-2-ler*innen,

hier ein kleiner Bericht aus dem Leben, gestern habe ich die Reserve leergefahren. Ich war auf der A9 Richtung München und wollte eigentlich bei Esso am Hermsdorfer Kreuz tanken, die Tankstelle war aber gesperrt. Also fuhr ich weiter. Dummerweise hatte ich nicht die erste nächste Tankstelle avisiert sondern eine möglichst autobahnnahe. Aber ich hatte - wie in vorherigen Threads empfohlen - beim Aufleuchten der Reserveanzeige einen Kilometerzähler genullt. Lange Rede, kurzer Sinn:

nach 93,6 km ziemlich konstant mit 120 km/h (Tempomat) ist der Verbrenner ausgegangen, 2 km vor der Tankstelle, es ging gerade nach einer Talfahrt bergauf. Elektrisch konnte ich noch kurz fahren, 80 60 ..., natürlich ohne jegliche Kraft bergauf, dann bin ich rechts ran, es leuchteten so ziemlich alle Warniampen, kein erneuter Motorstart möglich, auch nicht nach kurzem Warten. Für einen Augenblick habe ich noch überlegt, ob es wirklich Kraftstoffmangel ist, aber da ich in keinem Automobilclub o.Ä. bin, war es das naheliegendste, erstmal zur Tankstelle zu laufen und Benzin zu holen.

Das habe ich gemacht, 10l eingefüllt und problemlos mit 2 Balken weitergefahren. Vollgetankt habe ich dann nicht gleich, weil der Sprit a...teuer war, das wäre natürlich noch interessant gewesen.

Herzliche Grüße

Konrad
Silberfisch
Beiträge: 30
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
seit 9/18 P2 Sol in Silber, BJ 07 / EZ 08

78000 km (September 18)
104000 km (Juni 19)
121000 km (November 19)
129000 km (Januar 20)
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#578010
Aw: Reserve leergefahren - es ist passiert. 14.01.2020 14:15 - vor 5 Tagen, 18 Stunden  
Da hatte ich es vor ca. 7 Jahren etwas besser:

Wir sind mit unserem damaligen E240 Kombi nach Braunau zum Einkaufen und Tanken gefahren! 40 m vor der Tankstelle war das Benzin alle und wir durften kräftig schieben! Denn einen Kanister hatten wir nicht dabei!
Manfredus01
Beiträge: 307
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Servus aus dem Kollbachtal

Manfred

Prius 3 vFL:
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#578012
Aw: Reserve leergefahren - es ist passiert. 14.01.2020 14:18 - vor 5 Tagen, 18 Stunden  
Du hast ja die Ruhe weg
Niedriger als 2 Balken habe ich mich noch nie getraut, bin da eher ein Schisser. Außerdem liegt der Kanister im Keller....
ChrisFaehrtPrius
Beiträge: 73
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#578014
Aw: Reserve leergefahren - es ist passiert. 14.01.2020 14:22 - vor 5 Tagen, 18 Stunden  
Glück gehabt, mit leerem HV-Akku hättest du nämlich definitiv einen Abschlepper gebraucht.

Mir selber ist es auf einer Urlaubsreise passiert, daß die angepeilte Autobahn-Tankstelle kompletten Stromausfall hatte, bis zur nächsten waren es knapp 40km, die ich dann mit blinkendem Digit erreicht habe. Zum Glück gehöre ich nicht zur "letzter Drücker"-Fraktion, sonst wäre ich sicher gestrandet.

Grad bei Autobahnfahrten gehe ich lieber auf Nummer sicher - steh mal 'ne Weile im Stau oder Stop'n Go, da kann die Kalkulation schon gewaltig durcheinander kommen.

Timo
Timico
Moderator
Beiträge: 9136
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 14.01.2020 15:02 von Timico.
07/03 - 03/12: Audi A2 1.4, EZ 04/02
03/12 - 05/13: Audi A2 1.4, EZ 11/04
05/13 - 04/19: Prius II Travel, EZ 11/08
04/19 - irgendwann: Ioniq Hybrid, EZ 02/18
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#578016
Aw: Reserve leergefahren - es ist passiert. 14.01.2020 14:23 - vor 5 Tagen, 18 Stunden  
Arschteuer wird es sein, wenn bei solchen Experimenten die Benzinpumpe kaputt geht.

Die Benzinpumpe befindet sich direkt im Sprit und muss immer nass sein. Der Sprit wirkt als Schmierstoff.

Es ist nicht selten, dass die Benzinpumpe bei alten Autos sofort kaputt geht, wenn kein Sprit mehr da ist.

In diesem Sinne bist Du arschbillig aus der Nummer rausgekommen

Ich empfehle keinem solche Experimente zu machen. Ich war selbst einmal ein Opfer von so was, auf einer Landstraße mit 30km nach vorne und hinten ohne jegliches Dorf, auch mit Funkloch.

Einen 20L Benzinkanister hatte ich dabei und flott nachgefüllt. Nichts gebracht, denn die Pumpe, wie gesagt, kaputt gegangen ist.

Es war nicht schön bei +2 Grad in der Nacht in der Sommerbekleidung im Auto zu übernachten. Es gab bis zum nächsten Tag keinen Verkehr auf der Straße mehr.
mikki
Beiträge: 96
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#578017
Aw: Reserve leergefahren - es ist passiert. 14.01.2020 14:23 - vor 5 Tagen, 18 Stunden  
Einen Kanister hatte ich natürlich nicht mit, den musste ich dazu an der Tankstelle kaufen, aber an jeder Tankstelle gibt's ja genügend...
Silberfisch
Beiträge: 30
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
seit 9/18 P2 Sol in Silber, BJ 07 / EZ 08

78000 km (September 18)
104000 km (Juni 19)
121000 km (November 19)
129000 km (Januar 20)
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#578020
Aw: Reserve leergefahren - es ist passiert. 14.01.2020 14:37 - vor 5 Tagen, 17 Stunden  
Silberfisch schrieb:
Liebe P-2-ler*innen,
...

... 2 km vor der Tankstelle, es ging gerade nach einer Talfahrt bergauf. Elektrisch konnte ich noch kurz fahren, 80 60 ...,


Glückwunsch, daß es weniger als 2km zum Laufen (Autobahn Not-Streifen?!) waren.

Mit letzter Reserve 120kmh ist auch mutig bei >=90km Entfernung. Wenn's bei mir auf der Autobahn blinkt, gehe ich auf Minimalverbrauchgeschwindigkeit = 97kmh "indicated".

Also Glückwunsch und hoffentlich war's das letzte Mal .

Die genaue Verfahrensweise bei mir ist im Übrigen beim Starten des Blinkens:

- ODO Nullen
- mit maximal 80km Reichweite kalkulieren
- so verbrauchsarm weiter fahren wie grad möglich, auf jeden Fall 100 oder weniger (Landstraße)
- erstbeste Gelegenheit, etwas nachtanken - egal wie teuer - bis mindestens zum Ziel + Zuschlag.

(die +140km habe ich geschafft bei konst. Tempo 70! mit warmen Motor und in der Ebene im Frühling,.. war ein Test mit Reservebenzin im Kofferraum)
cirr_s
Beiträge: 3722
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 14.01.2020 14:41 von cirr_s.
P-2; 2008; arctisblau; SOL ohne Extras;
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#578023
Aw: Reserve leergefahren - es ist passiert. 14.01.2020 14:44 - vor 5 Tagen, 17 Stunden  
Ach so - Vielen Dank für den Bericht !

Ich werde vielleicht in Zukunft mein "Limit" auf 60km runter denken. (95km minus 30% Sicherheit)
cirr_s
Beiträge: 3722
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
P-2; 2008; arctisblau; SOL ohne Extras;
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#578024
Aw: Reserve leergefahren - es ist passiert. 14.01.2020 14:51 - vor 5 Tagen, 17 Stunden  
Mit Hybrid Assistant passiert das nicht

Da gibt es eine Anzeige für Tankinhalt.
Sie geht bis maximal 2 Liter bei meinem Yaris Hybrid runter.
Wenn die Anzeige Bergauf oder beim beschleunigen zwischen 2 und 3 Liter schwankt sind noch 3 Liter drin. Schwankt die nicht mehr, ist es Zeit für die Tankstelle.

Ich habe es noch nie geschafft, da mehr als 31 Liter rein zu bekommen.
36 Liter sollen es sein. Also waren immer noch 5 Liter drin.

Ich habe da auch die Ruhe weg.
Mache das einfach zu oft - aber eben nicht auf Risiko und schon gar nicht auf der Autobahn
Reisender
Beiträge: 964
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen

Wenn ihr etwas wissen möchtet, schreibt mir eine Nachricht.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#578025
Aw: Reserve leergefahren - es ist passiert. 14.01.2020 14:56 - vor 5 Tagen, 17 Stunden  
Timico schrieb:
Glück gehabt, mit leerem HV-Akku hättest du nämlich definitiv einen Abschlepper gebraucht.

Mir ist das ja vor gut 130tkm auch mal auf der AB passiert und es war segensreich für den HV-Akku bzw. die SOC Berchnung, die ab da neu aufsetzte und seit der Zeit wieder normal läuft.

Übrigens, der HV-Akku wird dabei nicht leer. Bei etwa einem SOC von 15% geht die Bordspannung auf den 12V Akku über, da der DC/DC [HV-Akku zum 12V(14V) Bordnetz] ausgeschaltet wird. Über den HV-Akku wird dann gar nichts mehr versorgt.
haribo
Beiträge: 1477
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 14.01.2020 15:05 von Timico.Grund: Schreibfehler im Zitat korrigiert
Prius II, 07/2008, SOL, weiß, 331tKm (Stand 01/2020)
Grüße,Helmut
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#578027
Aw: Reserve leergefahren - es ist passiert. 14.01.2020 14:59 - vor 5 Tagen, 17 Stunden  
cirr_s schrieb:

...
Mit letzter Reserve 120kmh ist auch mutig bei >=90km Entfernung. Wenn's bei mir auf der Autobahn blinkt, gehe ich auf Minimalverbrauchgeschwindigkeit = 97kmh "indicated".
...


Das hab ich auch sofort gedacht, wie tollkühn, da noch bei 120 km/h zu bleiben - mit 90 km/h bleibt doch die knappe Reserve deutlich weiter verfügbar, wenn man's schon drauf ankommen lassen will.
Da hätt's für die letzten 2 km noch gereicht

Gruß!
JoAHa
JoAHa
Beiträge: 2333
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Prius III Plug-in Hybrid TEC-Edition, stromblau mica metallic, Verbrauch: 3,8 l + 1,7 kWh/100 km, als HV: 4,4 l/100 km, als EV: ~13 kWh/100 km (vorläufig)
Vorgänger(2010-2019): Prius II Sol onyxschwarz, Verbrauch: 4,9 l/100 km
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#578049
Aw: Reserve leergefahren - es ist passiert. 14.01.2020 17:09 - vor 5 Tagen, 15 Stunden  
Wozu nochmal der Reservekanister? Die Ingenieure waren doch so schlau mir einen großen Kanister unter die Rücksitzbank zu schrauben, den ich nur gelegentlich mal aufzufüllen brauche

Ich verstehe den Sinn hinter solchen Verbrauchsspielchen nicht. Ich fahre mein Auto nie so leer, schon alleine deswegen, weil ich oftmals auf der A5 rund um FFM unterwegs bin. Der Gedanke, dass mir das Auto aufgrund so einer Lappalie mitten im Stau evtl. noch in der Baustelle in der Saukälte ausgeht, gefällt mir ganz und gar nicht. Zumal das auf der AB auch ein Strafgeld kostet.
schrubber
Beiträge: 3804
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 14.01.2020 17:12 von schrubber.
Real men make twins!

Nimm das Leben nicht so ernst, du kommst sowieso nicht lebendig raus!
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#578050
Aw: Reserve leergefahren - es ist passiert. 14.01.2020 17:22 - vor 5 Tagen, 15 Stunden  
Die Autobahn auf Höhe München Richtung Salzburg (A9/A99) ist ein gefährliches Pflaster, denn dort gibt es auf einem längeren Stück keine Tankstelle an der Autobahn...
Gulfoss
Beiträge: 1753
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Audi A3 e-tron

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#578051
Aw: Reserve leergefahren - es ist passiert. 14.01.2020 17:35 - vor 5 Tagen, 14 Stunden  
Ich mache das mit Hilfe von Hybrid Assistant regelmäßig.
Habe mich da langsam ran getastet, aber so etwas von ängstlich und vorsichtig

Bis ich den Hybrid Assistant näher kennen gelernt habe:
Wenn man auf das „Tacho“ tippte

Dann steht das Wort „Tank“

So habe ich dort irgendwann bei Restreichweite 0 km 1x drauf gedrückt.
Wenn man sehr viele Kilometer pro Tag fährt, guckt man automatisch nach Preisen an der Tankstelle.
Ja und so nutze ich je nach Schicht auch mal aus, den Tank leer zu fahren.
Um dann billig voll zu machen. Spart mindestens 1 Mittagessen.

Allerdings niemals auf Risiko.
Und auch nicht ständig, aber ab und zu.

Die Frage müsste eher heißen, warum ist da noch Benzin für 200 km im Tank
Andere Hersteller sagen bei 0 km ist 0 km. Ich nutze es nicht bis zum Stillstand, weil das ist gefährlich.
Aber ich nutze das auch aus.

P.S. Und immer so das Maximum 20 km weiter die nächste Tankstelle ist
Reisender
Beiträge: 964
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 14.01.2020 17:35 von Reisender.

Wenn ihr etwas wissen möchtet, schreibt mir eine Nachricht.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#578055
Aw: Reserve leergefahren - es ist passiert. 14.01.2020 18:14 - vor 5 Tagen, 14 Stunden  
Ich hatte mal mit 120km gerechnet, nach 65km war dann schon Schluss. Dumm gelaufen. Bin mit Batterie noch zur Abfahrt gefahren und mich dort hingestellt, Kumpel angerufen (war nicht so weit).

Wie ist das mit Akku komplett leer?
Kann man den auch per Abschleppen oder "Berg-runter-rollen" wieder voll kriegen, oder geht da definitiv garnichts mehr? (z.B. Fahrstufe geht nicht mehr rein).
Bergfex
Beiträge: 452
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 1234
Moderation: KSR1, Timico, Shar, yarison, Knuddel1987