Priusfreunde.de

Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?
Der Prius 2 erschien Ende 2003 auf dem deutschen Markt, 2006 sein Facelift. 2009 wurde das Modell durch den Prius 3 abgelöst.
Zum Ende gehenSeite: 1...3334353637383940
THEMA: "Kuhstall"-Geruch im Innenraum des P2
**
#447963
Aw: "Kuhstall"-Geruch im Innenraum des P2 21.01.2018 22:32 - vor 1 Jahr, 7 Monaten  
Hallo Leute

Vielen lieben Dank erstmal an alle, die hier ihre Erfahrungen geteilt haben. Einfach unglaublich genial, wie Ihr hier Schritt für Schritt eine DIY Lösung gefunden habt.

Nach langem Durchlesen und Zusammentragen der besten Lösung habe ich heute endlich die Schläuche gewechselt. Es hat alles sehr gut geklappt und der Geruch ist erstaunlicherweise schlagartig zu 99% weg. Nachdem ich schon den sich auflösenden Heckklappengriff gewechselt hatte und nun noch die letzte Schwachstelle beseitigt habe, ist der Prius nun ein perfektes Auto

Mir tun die vielen Leute leid, die noch mit dem Gestank herumfahren oder ihn deshalb abgegeben haben Die müsste man irgendwie aufklären.

Ich möchte mich hier anbieten, die Schläuche bei euch zu wechseln. Für mich war es gar kein Problem und bei den nächsten Malen wird es sicher noch schneller gehen. Ich wohne im Schweizer Rheintal, kann aber auch im Zürcher Raum, Bodenseeraum oder Vorarlberg vorbeikommen. Einfach eine PN an mich senden.

PS: Einen Beitrag fand ich hier spannend, welcher garnicht gross beachtet wurde: Jemand sagte, der Prius 3 hätte zwar auch die Lüftungsstutzen an der Batterie aber gar keinen Schlauch mehr, was mich fast dazu gebracht hätte, gar keinen Schlauch einzubauen. Aber ich wollte dann doch lieber auf Nummer sicher gehen

PPS: Was glaube ich auch noch nicht erwähnt wurde hier ist, dass hinterher die Fensterheberautomatik neu eingelernt werden muss wegen Abklemmen der 12V-Batterie.
SirJohnJames
Beiträge: 3
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#447987
Aw: "Kuhstall"-Geruch im Innenraum des P2 22.01.2018 07:36 - vor 1 Jahr, 7 Monaten  
Das Anlernen der Fensterheber-Automatik ist ganz einfach: Den Fensterheber-Schalter beim Hochfahren des Fensters ein bißchen länger nach oben ziehen. Beim Prius betrifft es nur die Fahrertür (beim RX 400h mußte ich das an allen 4 Türen einzeln machen).
Das ist kein Grund, die Batterie nicht abzuklemmen. Das Wiedereinstellen von Navigationsvoreinstellungen und Uhrzeit ist lästiger, aber auch einfach.
Gruß, Micha
Micha
Beiträge: 768
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
, Prius 2, Modell 2006 Executive (+ Rückfahrkamera), navachorot
, Lexus RX 400h Executive, florentinerrot
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#447996
Aw: "Kuhstall"-Geruch im Innenraum des P2 22.01.2018 08:35 - vor 1 Jahr, 7 Monaten  
SirJohnJames schrieb:
Hallo Leute

Vielen lieben Dank erstmal an alle, die hier ihre Erfahrungen geteilt haben. ...

Ich möchte mich hier anbieten, die Schläuche bei euch zu wechseln. Für mich war es gar kein Problem und bei den nächsten Malen wird es sicher noch schneller gehen.

Willkommen im Forum und danke, daß Du Deinen ersten Beitrag gleich mit einem Hilfsangebot verbindest!

Bei den Fensterheber muß man die anlernen mit Automatikfunktion. Beim P2 ist das nur einer, beim Lexus alle 4.

LG
Klaus
KSR1
Moderator
Beiträge: 15789
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
2015 - CT200h, 06.2012, Executive onyxschwarz, innen beige.

Alle Angaben in km/h aus OBD, wenn nicht anders angegeben.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#448175
Aw: "Kuhstall"-Geruch im Innenraum des P2 23.01.2018 09:57 - vor 1 Jahr, 7 Monaten  
Hallo Jon. Auch ich habe das problem mit dem Kuhstall geruch . nun meine frage was für ein schlauch und welche größe ist dafür erforderlich mit dem wechseln hab ich kein problem da hab ich meinen Sohn der mir hilft er arbeitet bei Toyota als Mehatroniker hat aber nur ds orginal zuverfügung . daher meine frage welche größe und was für ein Fabrikat muß der Schlauch ein . Gruß Gerhard von der Insel Rügen
GerhardWerner
Beiträge: 79
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#448195
Aw: "Kuhstall"-Geruch im Innenraum des P2 23.01.2018 11:10 - vor 1 Jahr, 7 Monaten  
Jemand hier in diesem Thread hatte diese Zeichnung angefertigt:

Die Maße sind darauf recht genau bezeichnet, aber in Wirklichkeit ist muss es nur etwa im Millimeterbereich genau sein.

Den Schlauch erhälst du im Fachhandel (etwa 15 Euro für 2 Meter) oder z.b. bei Ebay (etwa 10 Euro für 2 Meter). Es ist ein normaler Silikonschlauch mit Innendurchmesser 10mm und Wandstärke 2mm. Du brauchst nur diesen Schlauch, mehr nicht. Die weissen Abschlusskappen kannst du vom Stinkeschlauch abmachen und wiederverwenden.

Ich habe einen 5mm Bohrer genommen, um die Löcher einzubringen, was leider etwas Fransen bildete. Diese habe ich dann mit einer Schere versucht wegzuschneiden, wobei mir auffiel, dass ich auch gleich generell die Schere zum Ausschneiden der Löcher hätte nehmen können. Die schneidet nämlich viel sauberer. Manche hier haben ja auch extra einen Stab in den Schlauch gesteckt, als Auffangmatrize, und dann mit einem runden Stanzwerkzeug die Löcher ausgestanzt. Ich empfand das als zu viel Aufwand und hatte die Sachen auch nicht parat. Da Silikon ja sehr flexibel ist, genügt im Prinzip ein kleines Loch. Dies sollte aber möglichst rund sein (also besser kein Schlitz), damit es nicht aufreisst.

Mit den Löchern wird der Schlauch dann einfach auf die Stutzen auf den Batterieelementen drauf gestülpt und der Schlauch an seinem freien Ende mit dem Abführschlauch gesteckt.

Viele Grüsse
SirJohnJames
Beiträge: 3
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 23.01.2018 11:13 von SirJohnJames.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#448223
Aw: "Kuhstall"-Geruch im Innenraum des P2 23.01.2018 12:28 - vor 1 Jahr, 7 Monaten  
SirJohnJames schrieb:
Manche hier haben ja auch extra einen Stab in den Schlauch gesteckt, als Auffangmatrize, und dann mit einem runden Stanzwerkzeug die Löcher ausgestanzt.
Könnte folgendes funktionieren?
Schlauch platt drücken und an einer dadurch entstandenen Kante mit einem Locher ein halbes Loch ausstechen, was dann ein ganzes, hoffentlich rundes Loch gibt, wenn das Silikon in die ursprüngliche Form zurückgeht.

LG
Klaus
KSR1
Moderator
Beiträge: 15789
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
2015 - CT200h, 06.2012, Executive onyxschwarz, innen beige.

Alle Angaben in km/h aus OBD, wenn nicht anders angegeben.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#448238
Aw: "Kuhstall"-Geruch im Innenraum des P2 23.01.2018 13:22 - vor 1 Jahr, 7 Monaten  
Ich denke ja. Vielleicht würde schon ein Dreieck raus geschnitten mit der Schere (ergibt eine Raute) beim weichen Silikon funktionieren.

Gruß Thorsten
priusb78
Beiträge: 3510
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Prius II, 07/2005, SOL, silber, 260tkm (Stand 04/2019)
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#448242
Aw: "Kuhstall"-Geruch im Innenraum des P2 23.01.2018 13:38 - vor 1 Jahr, 7 Monaten  
Ja, genau, so in der Art denke ich würde es sehr gut klappen.

Auch priusb78s Vorschlag sollte gut funktionieren
SirJohnJames
Beiträge: 3
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#448247
Aw: "Kuhstall"-Geruch im Innenraum des P2 23.01.2018 14:04 - vor 1 Jahr, 7 Monaten  
Ergänzung:
Neuen Schlauch (nach dem Ausbau der alten Schläuche)auf den Akku legen und mit einem Filzstift die Position der Löcher markieren, ist genau genug. Silikon ist schön flexibel.

Gruß Thorsten
priusb78
Beiträge: 3510
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Prius II, 07/2005, SOL, silber, 260tkm (Stand 04/2019)
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#448254
Aw: "Kuhstall"-Geruch im Innenraum des P2 23.01.2018 14:43 - vor 1 Jahr, 7 Monaten  
Ja und nein. Beim meinem ersten Versuch rutschte der Schlauch aufgrund der leichten Spannung von selbst wieder ab. Ich würde schon genau arbeiten hier, nicht dass es sich mal losrüttelt.
schrubber
Beiträge: 3611
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 23.01.2018 14:43 von schrubber.
Real men make twins!

Nimm das Leben nicht so ernst, du kommst sowieso nicht lebendig raus!
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#545036
Aw: "Kuhstall"-Geruch im Innenraum des P2 06.07.2019 10:43 - vor 1 Monat, 2 Wochen  
Hallo zusammen,

meine bessere Hälfte und ich haben uns nun für den Kauf eines gebrauchten Prius II entschieden.
Dieser fiel ebenfalls bereits beim öffnen mit dem "Kuhstall"-Geruch auf. Auch wir dachten zuerst an ländliche Vorbesitzer, bis wir jetzt auf dieses Forum gestoßen sind. Ich habe nun einige Seiten überflogen und möchte noch einmal kurz um eure Rückmeldung bitten, da wir das Fahrzeug erst kommende Woche abholen:

1. Es ist typischer Kuhstallgeruch, der auch vor dem Start des Motors vom Innenraum ausgeht. Eine defekte Klimaanlage oder ähnliches kann also ausgeschlossen werden? (Funktionierte während Probefahrt tadellos, auch kein modriger Geruch)

2. Der Geruch ist KEIN Anzeichen für bald aufkommende Defekte der Batterie oder der Akkus? Das wäre ja sonst ein teurer Spaß bzw. hohes Risiko...

3. Es liegt ziemlich sicher nur an den Schläuchen?

Vielen Dank und ein schönes Wochenende!
Prius2019
Beiträge: 4
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#545060
Aw: "Kuhstall"-Geruch im Innenraum des P2 06.07.2019 11:52 - vor 1 Monat, 2 Wochen  
Viel Spass mit dem P2.

Zu 1: Klimaanlage riecht modrig nach altem und nassem Putzlappen. Die Schläuche riechen spezifisch nach Stall.

zu 2: Es treten keine Defekte auf, ausser das im Sommer alles nach Stall riecht, also Kleidung und Haare.

zu 3: Ja, es sind spezifisch die Schläuche. Ich würde einen Abschlag aushandeln, da es 4h dauert diese selber zu tauschen.

Grüße
ive
Beiträge: 417
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
P2 2008 FL, Basismodell, kein Navi, aber PDC hinten und vorne, kein Parkassistent, normales Radio ohne JBL, ohne Wechsler, Tempomat, e85 Box,
seit 2012 auf Alkohol
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#545067
Aw: "Kuhstall"-Geruch im Innenraum des P2 06.07.2019 12:33 - vor 1 Monat, 2 Wochen  
Danke für deine Antwort.

1. Es ist eindeutig Stallgeruch, nicht modrig o.ä. - demnach scheint die AC i.O. zu sein.

2. Das ist beruhigend. Unsere größte Befürchtung war dass sich dadurch weitere Defekte ankündigen, weil ggf. etwas verstopft oder verdreckt ist und nicht mehr richtig entweichen kann.
Im schlimmsten Fall vllt. sogar die Batterie hinüber ist.

3. Welchen Abschlag würdest du hier als realistisch einschätzen? Wir haben schon alles unterzeichnet und holen den Wagen nächste Woche ab, weiß nicht ob ich da noch Spielraum habe.
Prius2019
Beiträge: 4
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#545188
Aw: "Kuhstall"-Geruch im Innenraum des P2 07.07.2019 12:42 - vor 1 Monat, 2 Wochen  
Toyota wird dir ca. €500 für den Tausch in Rechnung stellen. Ich würde sagen €200 sind fair.
Wenn Du es selber machst, wirst Du ca. 4h brauchen. Man kann die Schläuche auch einfach weggelassen. Toyota läßt sie mittlerweile im Prius 4 mit NiMH Akku auch weg. Die Zellen sind von gleicher Bauform und Chemie.
Ausgasen durch starke Überladung kommt in der Praxis nie vor. Nach Millionen von gebauten Toyota Hybriden mit NiMH Akkus konnte man vermutlich zeigen, dass das Risiko sehr gering ist. Als Nebeneffekt spart man sich die Kosten für Schläuche und die Installationsarbeit.
ive
Beiträge: 417
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 07.07.2019 12:52 von ive.
P2 2008 FL, Basismodell, kein Navi, aber PDC hinten und vorne, kein Parkassistent, normales Radio ohne JBL, ohne Wechsler, Tempomat, e85 Box,
seit 2012 auf Alkohol
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#545269
Aw: "Kuhstall"-Geruch im Innenraum des P2 07.07.2019 20:49 - vor 1 Monat, 2 Wochen  
...oder mann nimmt Schläche für's Aquarium. Siehen mein Avatar-Bild.

Wenn du einen Ratschenkasten hast, mit 10, 12, 13er Nüssen, ist das schon fast erledigt.
Wenn du noch einen Adapter für den Akkuschrauber hast...

Man kommt an alle Schrauben super hin, so dass du wirklich durchgängig mit dem Akku arbeiten könntest.

Die Angst vor der Aktion ist das Schlimmste bei der Arbeit.

Dabei kann man mal den Batterie-Lüfter auf Verschmutzung checken den hat man dann quasi schon vor Sich. Der Enbau vom Batterielüfter ist aber etwas kniffelig, weil die Luftführung Akku<> Rohr Friemelig zum Zusammenstecken ist. Wenn dann Lüfter machen, BEVOR man den Akku wieder zusammenbaut.

Solltest du zusätzliche Schalldämmung planen, kannst du dabei gleich den Kofferraum und die Seitenteile mit Alubutyl versorgen.
frankenfrank
Beiträge: 1127
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Test läuft jetzt seit 249.000km... :-D
bisher kaputt: Endschalldämpfer, schlappe Gasfedern Heckklappe.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 1...3334353637383940
Moderation: KSR1, Timico, Shar, yarison, Knuddel1987