Priusfreunde.de

Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?
Viele Jahre nach dem ersten Prius I von 1997 haben auch andere Hersteller Hybrid- und Plugin-Hybrid-Fahrzeuge angekündigt, in der Planung oder sogar im Angebot.
Zum Ende gehenSeite: 1...345678910
THEMA: Hybrid in der Luft
#467217
Aw: Hybrid in der Luft 04.05.2018 21:35 - vor 1 Monat, 2 Wochen  
Zitat:
„Wir wollen das hybrid-elektrische Fliegen stärken“

Bayerns Wirtschaftsminister Franz Josef Pschierer über Luft- und Raumfahrt im Freistaat, Ansiedlungspolitik, Tourismus und Exportchancen

Bayern hat seit 21. März einen neuen Wirtschaftsminister. Franz Josef Pschierer (CSU), der vorher Wirtschaftsstaatssekretär war, hat das Amt von Ilse Aigner (CSU), die jetzt Bauministerin ist, übernommen. Wir sprachen mit ihm über seine Pläne für Bayerns Wirtschaft.

- www.bayerische-staatszeitung.de/staatsze...liegen-staerken.html

Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 45483
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Elektrisch und in Farbe
------------------------------------------------------------------------
Tesla S 90D
------------------------------------------------------------------------
Prius II
CT 200h
Prius Plus
GS 450h
RX 400h
------------------------------------------------------------------------
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#471064
Aw: Hybrid in der Luft 23.05.2018 17:26 - vor 4 Wochen  
Zitat:
Das von Boeing unterstützte US-Start-up Zunum Aero hat den ersten Kunden für sein zwölfsitzige Hybrid-Flugzeug gewinnen können. Die in Kalifornien ansässige Chartergesellschaft JetSuite will dem Start-up bis zu 100 Exemplare des Hybrid-Fliegers abnehmen.
- www.electrive.net/2018/05/22/jetsuite-wi...ridflieger-abnehmen/

Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 45483
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Elektrisch und in Farbe
------------------------------------------------------------------------
Tesla S 90D
------------------------------------------------------------------------
Prius II
CT 200h
Prius Plus
GS 450h
RX 400h
------------------------------------------------------------------------
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#474165
Aw: Hybrid in der Luft 08.06.2018 17:40 - vor 1 Woche, 5 Tagen  
Zitat:
Der italienische Flugzeughersteller Tecnam hat sich entschieden, gemeinsam mit dem Motorenhersteller BRP-Rotax und dem Elektrokonzern Siemens das Projekt eines Hybridantriebs für die Allgemeine Luftfahrt zu entwickeln. Im Mai fand das erste Treffen der Arbeitsgruppe in Capua statt.
- www.aerobuzz.de/general-aviation-news/te...ei-hybrid-antrieben/

Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 45483
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Elektrisch und in Farbe
------------------------------------------------------------------------
Tesla S 90D
------------------------------------------------------------------------
Prius II
CT 200h
Prius Plus
GS 450h
RX 400h
------------------------------------------------------------------------
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#474198
Aw: Hybrid in der Luft 08.06.2018 20:50 - vor 1 Woche, 5 Tagen  
Man will in der Luftfahrt um fast jeden Preis Gewicht sparen.

Der Hybridantrieb zeichnet sich dadurch aus, dass er im Bedarfsfall Zusatzleistung zur Verfügung stellen kann, die als Dauerleistung nicht verfügbar ist. Im Umkehrschluss bedeutet dies, dass der HybridAntrieb außerhalb der Spitzenlast nur Ballast darstellt. KERS gibts in der Luftfahrt nicht, die Energie wandelt man viel effizienter in Gleitstrecke um. Und einen Propeller als Windmühle zu missbrauchen ist mehr als grober aerodynamischer Unfug. Die Profilierung jnd Schränkung der Blätter sind für beide Fälle grundverschieden, um einigermaßen effizient zu sein. Einem Rad ist es egal, ob es von der Achae oder der Straße angetrieben wird.

Und wenn man in der allgmeinen Luftfahrt von Effizienz redet, finde ich das komisch. In diesem Sektor ist kaum gewerbliche Luftfahrt, die auf Kosteneinsparung aus ist.

Es müsste das Paket aus Leistung, Gewicht, Verbrauch, Anschaffungs und Unterhaltskosten zu einem leichten, robusten und günstigen Verbrennerantrieb konkurrenzfähig werden...

Und rotax baut bereits gute, leichte und Leistungsstarke Antriebe!
Dix
Beiträge: 646
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Tierische Grüße
Dirk



Neulich hatte ich einen AYGO als Werkstattwagen. Jetzt weiß ich, was AYGO bedeutet: \"I\'d rather go...\"
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#474200
Aw: Hybrid in der Luft 08.06.2018 21:04 - vor 1 Woche, 5 Tagen  
Sobald Buzzwords in großen Buchstaben unterwegs sind, werde ich mißtrauisch:


H3PS steht für „High Power High Scalability Aircraft Hybrid Powertrain“.


Und schon kommt die Bestätigung im nächsten Absatz:
Die EU-Kommission und die INEA, die Innovationsagentur der EU, finanzieren das Projekt, das von Tecnam koordiniert wird. Im Rahmen eines Wettbewerbs, bei dem Ideen für künftige Mobilität gesucht wurden, hatte es 31 Projektvorschläge gegeben.

Also beim reinen Elektroantrieb bin ich dabei für Freizeit Fliegerei, aber Hybrid? Da gebe ich Dix voll recht - Ballast der proportional in den Flugwiderstand eingeht. Weit mehr als es zusätzliche Walkarbeit/Rollwiderstand beim Auto wäre.

Nun kann man jetzt behaupten: Ja dann ist der Verbrennungsmotor aber kleiner+leichter. Im Flugzeugbau ist aber Leistung-zu-Gewicht eines Motors extrem gut. Spart man Leistung, spart man gar nicht so viel Gewicht ein.
cirr_s
Beiträge: 2460
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 08.06.2018 21:11 von cirr_s.
P-2; 2008; arctisblau; SOL ohne Extras;
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#474255
Aw: Hybrid in der Luft 09.06.2018 09:46 - vor 1 Woche, 5 Tagen  
Das Schlüsselwort heißt hier "Scalability".
Wie so oft steckt natürlich eine Erweiterung nach "oben" dahinter. Also Technologie und Felderprobung erstmal in der Kleinluftfahrt, bevor dann in die CS25-Oberliga eingestiegen wird.
Ersteres ist gewiss nicht billig, letzteres ohne Interesse der Industrie illusorisch. Und letzteres kann man wecken durch Präsenz am Luftfahrtmarkt. Auch in einem anderen Sektor der Branche.
Dix
Beiträge: 646
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Tierische Grüße
Dirk



Neulich hatte ich einen AYGO als Werkstattwagen. Jetzt weiß ich, was AYGO bedeutet: \"I\'d rather go...\"
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#474257
Aw: Hybrid in der Luft 09.06.2018 09:54 - vor 1 Woche, 5 Tagen  
Da fällt mir ein:
Das (Miß-)Verhältnis von installierter Leistung zu benötigter Dauer-Leistung ist im Fahrzeugbau viel schlimmer als in der Luftfahrt.

Je näher die Dauerleistung an der Max Leistung liegt, desto besser kann der Antrieb optimiert werden und desto weniger lohnt sich ein Hybrid...

Und ja: eine Verbesserung um X% ist in der Luftfahrt um gleich eine ganze Größenordnung schwieriger zu erreichen, als eine Verschlechterung um X%.
Dix
Beiträge: 646
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Tierische Grüße
Dirk



Neulich hatte ich einen AYGO als Werkstattwagen. Jetzt weiß ich, was AYGO bedeutet: \"I\'d rather go...\"
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 1...345678910
Moderation: Egon, KSR1, Timico, Shar, yarison