Priusfreunde.de

Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?

Erfahrungsbericht Prius+, Kaufberatung Ledersitze
Der Prius Plus, bei uns ausschließlich als 7-Sitzer mit Lithium-Akku, in Japan (Prius Alpha) und Nordamerika (Prius v / Prius+ Wagon) als 5-Sitzer mit NiMH-Akku.
Zum Ende gehenSeite: 12
THEMA: Erfahrungsbericht Prius+, Kaufberatung Ledersitze
*
#549902
Erfahrungsbericht Prius+, Kaufberatung Ledersitze 07.08.2019 20:08 - vor 4 Monaten, 1 Woche  
Hallo,
nach den Reparaturerfahrungen mit unserem bisherigen Familienauto (siehe mein Vorstellungsbeitrag Grüße aus Baden-Württemberg) haben wir im Frühjahr einen gebrauchten Prius+ gekauft. Wie schon an anderen Stellen hier im Forum beschrieben, ist der Gebrauchtwagenmarkt sehr überschaubar - insbesondere, wenn man bestimmte Ausstattung haben möchte. Insofern war ich froh, in akzeptabler Entfernung bei einem Toyota-Händler einen gebrauchten Prius+ Comfort EZ 2015 mit unter 70000km, Radar, Panoramadach und auch sonst guter Ausstattung gefunden zu haben. Nach einer Probefahrt und kurzer Bedenkzeit haben wir zugeschlagen. Bis auf ein paar Kleinigkeiten (die Klangqualität der Standardlautsprecher (d.h. nicht-JBL), das fehlende Gepäcknetz und die etwas schlaffen Gurte der zweiten Reihe) sind wir sehr zufrieden; so vieles funktioniert einfach, wie es soll: Effizientes und entspanntes Fahren, ohne Kupplung im stockenden Verkehr mitfließen, der Regensensor (war in unserem Peugeot eine Katastrophe), super LED-Scheinwerfer, gut Platz für drei Kinder + ggf. weitere Mitfahrer, keine Klappdisplays, die hängen bleiben u.v.m.

Trotzdem geben wir ihn nach bald 10000km wieder zurück.

Das scheint zunächst nicht nachvollziehbar, leider ist unser Prius+ aber von dem Brake Actuator Noise betroffen. D.h. sehr häufig tritt beim Bremsen kurz vor oder im Stillstand ein Geräusch wie von einem Seehund auf. Dazu gibt es ja einige Berichte, allerdings habe ich keine bzgl. des Prius+ gefunden. Scheint also echtes Pech gewesen zu sein.
Der Händler, der uns das Fahrzeug verkauft hat, hat es zweimal erfolglos mit Entlüften der Bremse zu beheben versucht, einen Tausch des ABS-Aktuators hat er aber abgelehnt, da aus seiner Sicht das Verhältnis zwischen Kosten und Nutzen nicht stimmt. Allerdings wurde dabei die Auftretenswahrscheinlichkeit als niedrig bewertet, weil ich das Verhalten bei hohen Temperaturen und längerer Fahrt nicht reproduzieren konnte. Tatsächlich tritt es aber täglich auf.
Jedenfalls hat der Händler uns den Rückkauf angeboten. Da zusätzlich die Bremsen Quietschgeräusche machen und außerdem eine der notwendigen Inspektionen gefehlt hat (habe ich vor dem Kauf festgestellt und wurde entsprechend beim Preis berücksichtigt), haben wir uns entschieden, das Angebot anzunehmen und stattdessen einen Prius+-Neuwagen zu kaufen.

Bei der Ausstattung wollten wir die bisherigen Annehmlichkeiten weiterhin haben, zusätzlich aber bessere Lautsprecher. Da die Ausstattungslinien nur wenig Variation zulassen (danke für die Hinweise hier im Forum), wird es ein Executive mit Einparksensoren hinten. Was uns wirklich fehlen wird, ist das Head-Up-Display - werden wir wohl verschmerzen müssen. Was ich bei unserem aktuellen Fahrzeug sehr hilfreich finde, ist die elektrische Verstellung des Fahrersitzes. Leider ist diese nur in Kombination mit den synthetischen Ledersitzen konfigurierbar.
Daher meine Frage an die Priusfreunde: Hat hier jemand Erfahrungen mit diesen Sitzen? Sind sie nicht unangenehm (klebrig), wenn es bspw. warm ist und man mit kurzen Hosen darauf sitzt? Sind sie empfindlich?

Über eure Rückmeldungen würde ich mich sehr freuen!

Viele Grüße
Martin
martinp
Beiträge: 19
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 07.08.2019 20:56 von martinp.
Prius II 2008
Prius+ 2019
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#549987
Aw: Erfahrungsbericht Prius+, Kaufberatung Ledersitze 08.08.2019 11:29 - vor 4 Monaten, 1 Woche  
martinp schrieb:
Dazu gibt es ja einige Berichte, allerdings habe ich keine bzgl. des Prius+ gefunden. Scheint also echtes Pech gewesen zu sein.

ouch ... kannte ich vorher auch nicht ... (macht meiner ja nicht - zum Glück) - aber die Details sind ja 'krass'

Tatsächlich tritt es aber täglich auf.

JA - das würde mir auch nicht passen...

wird es ein Executive mit Einparksensoren hinten.

ich kann Dir nur empfehlen, die vorderen Sensoren auch dazu zu bestellen. Wenn Du viel in der Stadt rumfährst...


Was uns wirklich fehlen wird, ist das Head-Up-Display - werden wir wohl verschmerzen müssen.

ja, wobei ich es mittlerweile nach 2+ Jahren - nur noch als einen sehr netten Gimmick betrachte, weil man wg. dem Eco-Meter eh dauernd nach rechts/mitte schauen muss - bzw. links auf das Smartphone mit HA...


Was ich bei unserem aktuellen Fahrzeug sehr hilfreich finde, ist die elektrische Verstellung des Fahrersitzes. Leider ist diese nur in Kombination mit den synthetischen Ledersitzen konfigurierbar.


ich wollte damals Leder, aber keine elektr. Verstellung
(elektr. ist dann nur die Lordosen-Stütze)


Daher meine Frage an die Priusfreunde: Hat hier jemand Erfahrungen mit diesen Sitzen? Sind sie nicht unangenehm (klebrig), wenn es bspw. warm ist und man mit kurzen Hosen darauf sitzt? Sind sie empfindlich?


ich habe "Ledersitze" im P+ (BJ ~9/2016 - EZ 1/2017)
Ich empfinde sie nicht als unangenehm - auch jetzt im Sommer nicht... Empfindlich: würde sagen - "eher nein"

Von der Verarbeitung sind meine 100% OK. Nach 2+ Jahren sind mir noch keine Probleme aufgefallen - keine Falten/Dehnungen etc.
Aber man sieht schon leichte optischen Unterschiede zw. Fahrer- und Beifahrer-Sitz ...

Mit Kindern - bereue ich die Entscheidung bisher nicht...
Was man halt noch braucht - sind relativ dicke Schutzmatten fuer die Kindersitze hinten - sonst gibt's Abdrücke im Leder.

ABER - ich bin paarmal schon in P+ Taxis mitgefahren - und da öfter (Italien!) ziemlich schrottige Kunst-Ledersitze gesehen ...
(das "Leder" war da brüchig etc. - 'Taxi-Leder' komplett anders als 'mein' "Hafenleder" )

Ich nehme aber an, dass man als Privatmann-Bestellung eher das 'normale' "Hafenleder" bekommt
hirni
Beiträge: 1295
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#550098
Aw: Erfahrungsbericht Prius+, Kaufberatung Ledersitze 08.08.2019 22:43 - vor 4 Monaten, 1 Woche  
Danke für die Rückmeldung und deine Tipps.
Die vorderen Einparksensoren haben wir bei unserem jetzigen Prius+ auch, meistens nervt uns das Piepen z.B. im Carport, weswegen wir sie regelmäßig abschalten. Etwas gefährlich ist aber, wenn sie ausgeschaltet sind, man aber damit rechnet, dass sie angeschaltet sind. Daher haben wir sie aktuell nicht geplant - außerdem sind sie per Konfigurator nicht bestellbar, sondern müssten wohl nachgerüstet werden.

Wegen des Head-Up-Displays denke ich auch, dass wir uns schnell daran gewöhnen werden. Hilft ja auch nichts, es ist einfach nicht mehr bestellbar.

Zu den Ledersitzen: Danke für deine Einschätzung! Das mit den Abdrücken ist ein guter Punkt, daran habe ich noch nicht gedacht. Da wir häufiger mal die Kindersitze umbauen, ist es für uns wahrscheinlich praktischer, die Stoffsitze zu nehmen.
Interessant, dass du explizit keine elektrische Verstellung wolltest - gibt es einen Grund? Ich finde, dass man dadurch auch bei der Fahrt kleinere Korrekturen der Sitzposition ohne Bedenken machen kann.

Gruß
Martin
martinp
Beiträge: 19
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 08.08.2019 22:46 von martinp.
Prius II 2008
Prius+ 2019
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#550140
Aw: Erfahrungsbericht Prius+, Kaufberatung Ledersitze 09.08.2019 09:50 - vor 4 Monaten, 1 Woche  
Wir haben damals in 2013 den P+ als Vorführwagen gekauft und die Einparksensoren vorne waren schon drin. Nur der Vorgang der Aktivierung ist ein wenig gewöhnungsbedürftig.
Die Sensoren sind immer außer Betrieb und werden nur aktiviert durch Betätigung das Rückwärtsganges und dann läuft ein Relais für ca. 20 sec. und danach sind sie wieder deaktiviert.
Ledersitze sind nicht drin gewesen, ganz normaler Stoff, habe dann noch Sitzbezüge montiert die mittlerweile nicht mehr ganz frisch aussehen. Das HUD wart zu der Zeit serienmäßig. Dachfenster war ebenfalls drin. Standheizung mit Fernbedienung wurde vor der Auslieferung noch installiert. Jetziger Km- Stand 149928. Bremsen wurden vor 2 Jahren rundum erneuert. 12V Batterie habe ich letztes Jahr durch eine neue (Rocket 45) ersetzt. 2 Wildunfälle. Eine Auspuffschelle wurde erneuert. Alles im allen ein sehr Reparatur unauffälliges Fahrzeug.

LG Reiner
ReinerBrida
Beiträge: 315
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 09.08.2019 09:54 von ReinerBrida.Grund: text vergessen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#550158
Aw: Erfahrungsbericht Prius+, Kaufberatung Ledersitze 09.08.2019 11:15 - vor 4 Monaten, 1 Woche  
martinp schrieb:
Da wir häufiger mal die Kindersitze umbauen, ist es für uns wahrscheinlich praktischer, die Stoffsitze zu nehmen.

ja - wobei die Stoffsitze dann entsprechend verstauben bzw 'verkrümeln'. Selbst wenn 'da hinten' nix gegessen wird - sammeln sich in allen Ritzen Staub etc. Die Ledersitze wische ich einfach feucht ab... Aber - ich weiss - ist eine stark polarisierende Diskussion ... jeder wie er will...

Interessant, dass du explizit keine elektrische Verstellung wolltest - gibt es einen Grund?

Der erste Grund war eher subjektiv - mir gefiel die elektr. Sitzverstellung beim vorherigen Auto nicht ... (langsam)
Ausserdem sind bei uns beide Fahrer ~gleich gross - da muss man praktisch nix verstellen ... - und das ist jetzt auch nach 2+ Jahren so. Nur zum putzen/Saugen verstelle ich die Sitze...

Und war fuer mich kein techn. Mehrwert - und "was nicht da ist, kann nicht kaputt gehen" - dass man damit 100 Euro spart - war mir egal


Ich finde, dass man dadurch auch bei der Fahrt kleinere Korrekturen der Sitzposition ohne Bedenken machen kann.


wenn Du das regelmäßig machst - sicher praktisch.
hirni
Beiträge: 1295
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#550197
Aw: Erfahrungsbericht Prius+, Kaufberatung Ledersitze 09.08.2019 13:29 - vor 4 Monaten, 1 Woche  
Danke euch beiden für eure Erfahrungsberichte, das hat mir schon sehr weitergeholfen. Die Bedienung der vorderen Sensoren scheint sich also geändert zu haben, bei uns sind sie entweder an oder aus, egal welcher Gang eingelegt ist.

Das Argument mit der Sitzverstellung kann ich gut nachvollziehen.

Gruß
Martin
martinp
Beiträge: 19
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Prius II 2008
Prius+ 2019
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#550954
Aw: Erfahrungsbericht Prius+, Kaufberatung Ledersitze 14.08.2019 11:19 - vor 4 Monaten  
Wir sind seit Juni stolze Besitzer eines Prius+ Executive. Zusätzlich haben wir noch Parksensoren hinten, Alarmanlage mit Neigungssensor, Gepäckraumgitter und die angesprochenen Vinyl-Ledersitze geordert. Leider konnte ich im Vorfeld diese Sitze nicht testen, da die Vorführwagen alle nur mit den Standard-Sitzen konfiguriert waren. Nach den ersten heißen Tagen würde ich diese Sitze aber nicht uneingeschränkt weiterempfehlen.
Bei abgestelltem Fahrzeug oder an exponierten Stellen, heizt sich die Sitzfläche sehr stark auf. Viel stärker und unangenehmer als wir es von unserem Prius 3FL mit Teilledersitzen kennen. Als Schutz hat meine Frau deshalb ein Handtuch auf die Beifahrersitzfläche gelegt.
Auch bezüglich der elektrischen Verstellbarkeit sind wir nicht uneingeschränkt überzeugt. Bei einem Fahrerwechsel ist es sehr schwierig, wieder die gewohnte Einstellung zu erreichen. Das gelingt mit den Standardsitzen sicherlich leichter.
Ansonsten machen die Sitze in meinen Augen einen hochwertigen Eindruck und lassen sich leicht reinigen. Die Hoffnung die Sitze besser reinigen zu können, war für uns der eigentliche Grund bei der Wahl der Sitze für unser Familienauto.
Das Head Up Display vermisse ich tatsächlich überhaupt nicht, auch wenn ich es im Prius 3 sehr schätze und vor der Kaufentscheidung sehr enttäuscht über den Verlust dieses Merkmals war. Die Geschwindigkeitsanzeige im Prius+ ist gefühlt etwas dichter, größer und besser sehbar als im Prius 3.

Ich hoffe ich konnte Dir etwas weiterhelfen.
Gruß
Jan
wannja13
Beiträge: 2
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Prius+ Exe 2019
Prius 3 Exe 2013
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#551595
Aw: Erfahrungsbericht Prius+, Kaufberatung Ledersitze 18.08.2019 22:08 - vor 3 Monaten, 4 Wochen  
Hallo Jan,
vielen Dank auch für deine Einschätzung, das hilft mir sehr! Aktuell lote ich noch Angebote aus. Die Lieferzeiten sind mit 3-4 Monaten leider lang, die Rückgabe des Fahrzeugs muss deutlich früher erfolgen.

Könnt Ihr das Verhalten des Händlers nachvollziehen? Beim nächsten Käufer wird es doch sicher dieselbe Beanstandung geben.

Gruß
Martin
martinp
Beiträge: 19
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Prius II 2008
Prius+ 2019
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#551607
Aw: Erfahrungsbericht Prius+, Kaufberatung Ledersitze 18.08.2019 22:58 - vor 3 Monaten, 4 Wochen  
Nicht unbedingt. Der Händler rechnet sich wahrscheinlich eine gute Chance aus, dass das den nächsten Käufer nicht stört, er es ignoriert oder damit leben kann. Wenn nicht, kann er sich dann immer noch damit befassen. Gleichzeitig erhöht ein Neukauf den Status des Händlers gegenüber dem Importeur.

Ich habe ähnliches erlebt und tatsächlich ist der nächste Käufer meines reklamierten und zurückgegeben Autos hier im Forum aufgetaucht. Der Händler hat das Auto unrepariert weiter verkauft, aber der zur Rückabwicklung des Kaufvertrags führende Mangel hat den nächsten Besitzer nicht weiter gejuckt. Damit ist es für den Händler optimal gelaufen.

Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 56766
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Elektrisch mobil in Farbe
Für Detailinformationen auf den Smiley klicken.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#551628
Aw: Erfahrungsbericht Prius+, Kaufberatung Ledersitze 19.08.2019 09:09 - vor 3 Monaten, 3 Wochen  
Das erklärt das Verhalten des Verkäufers, vielen Dank! Ich dachte nur, dass die Kosten für den Händler wegen der möglichen Abrechnung über die Gebrauchtwagengarantie nicht so hoch sind, da scheine ich mich aber zu täuschen.
Die Bestellung des Neuwagens würde ich nach den bisherigen Erfahrungen und auch wegen der Entfernung bei einem anderen Händler machen.
martinp
Beiträge: 19
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Prius II 2008
Prius+ 2019
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#551718
Aw: Erfahrungsbericht Prius+, Kaufberatung Ledersitze 19.08.2019 15:53 - vor 3 Monaten, 3 Wochen  
martinp schrieb:
Bis auf ein paar Kleinigkeiten (die Klangqualität der Standardlautsprecher (d.h. nicht-JBL)...
Die JBL Lautsprecher sind auch keine Klangwunder, da müssen die Standardlautsprecher schon recht schlecht sein. Die Hochtöner auf mittlerer Höhe in den Türen der zweiten Reihe helfen aber wahrscheinlich, dass Kinder ihre Hörbücher besser verstehen.

...wird es ein Executive mit Einparksensoren hinten.
Die Sensoren vorne lassen sich über einen einfachen Taster abschalten (links unterm Lenkrad), zumindest bei meiner 2015 FL Variante. Wir haben diese Sensoren dauerhaft deaktiviert, da sie deutlich zu empfindlich reagieren und in Parkhäusern schon mit Dauerton nerven, wenn noch reichlich Platz zur Betonsäule besteht. Außerdem hat der P+ vorne einen so kurzen Überhang, dass man trotz der Fahrzeuglänge erstaunlich gut überall vorbei kommt.

Was uns wirklich fehlen wird, ist das Head-Up-Display - werden wir wohl verschmerzen müssen.
War am Anfang nützlich, aber irgendwann habe ich es im Kopf automatisch ausgeblendet und eher zur Mitte gesehen. Den Wegfall kann man tatsächlich gut verschmerzen, da das HUD auch zu wenig weitere Informationen bietet. Laut Anleitung sollte der Navi darüber funktionieren, die Option ist auch noch da, aber die Funktion nicht mehr.

Was ich bei unserem aktuellen Fahrzeug sehr hilfreich finde, ist die elektrische Verstellung des Fahrersitzes.
Langsam, aber gut. Laut Anleitung soll man die Sitze nicht während der Fahrt verstellen, aber gerade auf längeren Strecken möchte man auch mal die Position verändern. Mit den elektrischen Sitzen geht das m.M. nach deutlich verkehrssicherer.

Daher meine Frage an die Priusfreunde: Hat hier jemand Erfahrungen mit diesen Sitzen? Sind sie nicht unangenehm (klebrig), wenn es bspw. warm ist und man mit kurzen Hosen darauf sitzt? Sind sie empfindlich?
Mein Fahrersitze hatten schon beim Kauf (2 Jahreswagen) kleine Falten auf der tatsächlichen Sitzfläche, aber optisch keine Riesensache. Der Wagen ist jetzt 4 Jahre alt und hat keine auffällig weiteren Falten dazu bekommen. Zwei Kindersitze auf den Rücksitzen sind überhaupt kein Problem, es gibt keine auffälligen Schäden.

Hauptnachteil bleibt die Temperatur der Sitze. Wir haben extra einen grauen P+ mit hellen Sitzen genommen (irgendwo zwischen Hellgrau und Beige), da die weißen P+ mit schwarzen Sitzen kommen. Steht die Sonne von vorne auf der Windschutzscheibe, dann heizen sich die Sitze aber trotzdem stark auf, also besser mit der abgedunkelten Heckscheibe Richtung Sonne parken.

Während der Fahrt im Sommer schwitzt hauptsächlich mein Rücken an der Rückenlehne, das Problem hatte ich vorher mit Stoffsitzen aber auch, wenn auch etwas weniger ausgeprägt. Die Sitzflächen (leider) sind so kurz, dass meine kurzen Hosen (gehen bis zu den Knien) keine Chance zum Festkleben der Beine lassen.
Timur
Beiträge: 235
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 19.08.2019 15:55 von Timur.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#551801
Aw: Erfahrungsbericht Prius+, Kaufberatung Ledersitze 20.08.2019 09:04 - vor 3 Monaten, 3 Wochen  
Die JBL Lautsprecher sind auch keine Klangwunder
Schade, ich hoffe trotzdem, das die JBL-Lautsprecher eine Verbesserung bringen.

Die Sensoren vorne lassen sich über einen einfachen Taster abschalten
So ist es bei unserem aktuellen 2015 FL auch. Im aktuellen Zubehörkatalog ist es auf den Bildern auch so abgebildet.

Wir haben diese Sensoren dauerhaft deaktiviert, da sie deutlich zu empfindlich reagieren
Das finde ich oft auch. Daher lassen wir sie erst einmal weg.

Hauptnachteil bleibt die Temperatur der Sitze. Wir haben extra einen grauen P+ mit hellen Sitzen genommen (irgendwo zwischen Hellgrau und Beige), da die weißen P+ mit schwarzen Sitzen kommen.
Unser aktueller 2015-FL hat die helleren Sitze, obwohl er weiß ist. Für die aktuelle Generation gibt es nur noch schwarze Sitze. Bei den Ausstattungen von Toyota ist manches nicht so einfach nachvollziehbar.

Auch dir danke für deine Einschätzung!
martinp
Beiträge: 19
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Prius II 2008
Prius+ 2019
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#551832
Aw: Erfahrungsbericht Prius+, Kaufberatung Ledersitze 20.08.2019 12:07 - vor 3 Monaten, 3 Wochen  
Die Sensoren hinten funktionieren aber gut, also weniger empfindlich, wie auch die Kamera verrät. Dank Kamera kann man bis auf 1 cm an hinten parkende Auto ran manövrieren, da schafft man erstaunlich viele Parklücken mit dem langen Auto.
Timur
Beiträge: 235
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#554727
Aw: Erfahrungsbericht Prius+, Kaufberatung Ledersitze 08.09.2019 21:54 - vor 3 Monaten, 1 Woche  
Hier noch eine kurze Aktualisierung zu meinem Thema: Letzte Woche habe ich unseren Prius+ beim Händler abgegeben und werde den Kaufpreis abzüglich Nutzungsentgeld zurückerstattet bekommen. Das heißt, wir hatten ihn jetzt 6 Monate - für mich die bisher längste Probefahrt in meiner Autokarriere. Wie Egon schon geschrieben hat, ist davon auszugehen, dass er demnächst wieder als Gebrauchtwagen angeboten wird - wen das beobachtete Verhalten genauso stört wie mich, möge bei einer Probefahrt auf Geräusche beim Bremsen im Stillstand achten. Bei Detailfragen können sich Interessierte gerne per PM bei mir melden.

Bei der Bestellung eines Prius+-Neufahrzeugs bei einem anderen Autohaus haben wir die gute Nachricht erhalten, dass ein Modell mit unserer Wunschausstattung (Executive, Teilledersitze, PDC hinten, novaweiß) doch bereits in 3-4 Wochen verfügbar sei (ist bereits in Deutschland auf Lager und muss nicht erst aus Japan importiert werden). Für uns heißt das ab jetzt noch ca. 2 Wochen Wartezeit, was uns natürlich sehr gelegen kommt.

Parallel zu der Kommunikation mit den Händlern hatte ich übrigens noch die Kundenbetreuung von Toyota Deutschland wegen des Vorgehens des Händlers und der damals noch angenommenen langen Lieferzeit angeschrieben. Eine Antwort kam erst recht spät und gab im Grunde wieder, was mir der Händler auch mitgeteilt hatte (den hatte die Kundenbetreuung kontaktiert). Ich fand aber gut, dass sich jemand persönlich des Themas angenommen hat, auch wenn es mir direkt nichts mehr geholfen hat (weil mir in der Zwischenzeit die kürzere Lieferzeit schon bekannt war).

Jetzt bin ich jedenfalls gespannt auf unser neues Fahrzeug!
martinp
Beiträge: 19
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Prius II 2008
Prius+ 2019
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#554820
Aw: Erfahrungsbericht Prius+, Kaufberatung Ledersitze 09.09.2019 15:06 - vor 3 Monaten  
Viel Spaß mit dem Wagen!

Ich hoffe der Fahrer ist nicht so lang wie ich (1,90m). Da stört der Vorsatz mit dem Schaltknubbel schon arg am Knie. Den Sitz weiter nach hinten stellen ist selten eine Alternative, weil das Lenkrad nicht weit genug rausziehbar ist.

Ich habe etwas Moosgummi drauf geklebt, hilft aber nur bedingt.
Timur
Beiträge: 235
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 09.09.2019 15:06 von Timur.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 12
Moderation: KSR1, Timico, Shar, yarison, Knuddel1987