Priusfreunde.de

Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?
Der Prius Plus, bei uns ausschließlich als 7-Sitzer mit Lithium-Akku, in Japan (Prius Alpha) und Nordamerika (Prius v / Prius+ Wagon) als 5-Sitzer mit NiMH-Akku.
Zum Ende gehenSeite: 12
THEMA: Dachträger und Dachbox P+
#472866
Dachträger und Dachbox P+ 01.06.2018 13:37 - vor 2 Monaten, 2 Wochen  
Hallo,

auf die Schnelle habe ich hier zu Dachträgern und Dachboxen für den P+ nichts gefunden (nur für die anderen P Modelle). Deswegen entschuldigt, wenn ich das Thema doppelt starten sollte.

Nun zu meiner Frage. Welche Dachbox könnt ihr für den P+ empfehlen. Es geht vor allem um "normales" Familengepäck für den Urlaub, also keine Skier oder Ähnliches. Welche könnt ihr hier empfehlen? Auch bei den Trägern: Muss man die Orginal Toyota Produkte nehmen?

Vielen Dank schon mal.

LG
nett
Beiträge: 2
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#472963
Aw: Dachträger und Dachbox P+ 01.06.2018 21:59 - vor 2 Monaten, 2 Wochen  
Dachträger: Original Toyota muss nicht sein, gibts im Zubehör deutlich billiger, wichtig ist die Angabe der Positionierung und die peinlich genaue Einhaltung derselben. Anzug der Schrauben mit Drehmoment oder mit sehr viel Gefühl, es drohen Dellen bei Nichteinhaltung. Panoramadach ist kein Problem.
Dachkoffer: ich hab meinen alten drauf (war auch schon auf Daewoo Nexia (analog Opel Kadett E), Mondeo MK2 und Mk3 Turnier). Ideal ist dabei ein nicht allzulanger Dachkoffer, da die Abstände der Holme recht kurz und sind und damit die Abstützbasis auch sehr kurz.
Ich war damit in Italien und Südfrankreich Zelten, funktioniert ideal.

Grüsse

PlusX
plusx
Beiträge: 29
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#473040
Aw: Dachträger und Dachbox P+ 02.06.2018 10:47 - vor 2 Monaten, 2 Wochen  
Danke für die Tips.

Wie heißt denn das blaue Gepäcknetz im Kofferraum. Im Gegensatz zu den sonst üblichen Netzen sieht es recht stabil aus und erlaubt hoch zu stapeln. Leider bietet der P+ ja kein Trennnetz, sondern nur ein Trenngitter, und der Laderaum unter der Abdeckung ist eher dürftig.
Timur
Beiträge: 139
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#473089
Aw: Dachträger und Dachbox P+ 02.06.2018 17:02 - vor 2 Monaten, 2 Wochen  
So sieht es mit einer längeren Box aus, funktioniert gut, waren jetzt 2 Wochen Campen zu viert. Gestern 1200 km heimgefahren und wieder festgestellt was für ein super Auto der Prius+ ist!
PriusBernd
Beiträge: 47
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Prius II
Prius +
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#473091
Aw: Dachträger und Dachbox P+ 02.06.2018 17:16 - vor 2 Monaten, 2 Wochen  
Du wolltest sicher ein Bild einbinden? Sehe nur ich keines?
freaktuner
Beiträge: 622
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen

Prius II
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#473097
Aw: Dachträger und Dachbox P+ 02.06.2018 18:10 - vor 2 Monaten, 2 Wochen  
Das blaue Netz ist ein Ladungssicherungsnetz für Kastenkombi aus dem Shop Kurierbedarf.com , Maschenweite 100 mm, mit Haken zum einklipsen in die Gepäcksicherungshaken (hinter Sitzreihe 2 und ganz hinten) und dazu 2 Spanngurten.Funktioniert super. Gegen die Maschenweite kommen direkt hinter die Sitze grosse Taschen, zum Schluß wird der Verbund straff angezogen.

Grüsse

Plusx
plusx
Beiträge: 29
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#473205
Aw: Dachträger und Dachbox P+ 03.06.2018 10:08 - vor 2 Monaten, 2 Wochen  
Danke für die Antwort! Ich habe das Netz für 79 EUR in dem Shop gefunden. Es gibt noch eine schwarze bzw. graue Billigvariante ohne VDI Vermerk, aber das scheint mir für 20 EUR weniger aus etwas nebelhaften Quellen zu kommen.

Da wir sowieso immer Decken oben auflegen, sollte das ganz gut mit dem Netz funktionieren und würde uns somit für normale Urlaube eine Dachbox ersparen (die Halter besitzen wir allerdings bereits).

Welche Variante ist denn die komfortablere in der Nutzung, Box (samt Anbringen und hohem Beladen) oder Netz?
Timur
Beiträge: 139
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 03.06.2018 10:10 von Timur.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#473216
Aw: Dachträger und Dachbox P+ 03.06.2018 10:42 - vor 2 Monaten, 2 Wochen  
Noch ein Versuch mit dem Bild, jetzt verkleinert.
PriusBernd
Beiträge: 47
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Prius II
Prius +
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#473303
Aw: Dachträger und Dachbox P+ 03.06.2018 15:27 - vor 2 Monaten, 2 Wochen  
Komfortabler ist ohne Frage das Netz. Dachkoffer und Streben rauf und ausrichten dauert min 20 min zu zweit. Auch im Dachkoffer muss alles so gepackt sein, dass nichts rutscht, also geht nur voll oder leer.
Netz rein dauert 2 Minuten, nur halbvoll geht damit auch. D achkoffer gibt's bei mir nur im Sommerurlaub.

Grüsse

Plusx
plusx
Beiträge: 29
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#473614
Aw: Dachträger und Dachbox P+ 05.06.2018 12:53 - vor 2 Monaten, 2 Wochen  
Danke für den Erfahrungsbericht!
Timur
Beiträge: 139
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#473785
Aw: Dachträger und Dachbox P+ 06.06.2018 16:59 - vor 2 Monaten, 2 Wochen  
@PriusBernd + plusx

Danke für Eure Erfahrungen und die Bilder

Könnt ihr ggf. auch berichten, wie sich der Verbrauch mit Dachbox + Fahrrädern entwickelt hat?
Habt ihr auch die Sitze 6 + 7 ausgebaut, wie manche hier im Forum um mehr Gepäckraum zu erhalten?

@PriusBernd

Ist das eine Anhängerkupplung? Ich habe die Info erhalten, dass man keine an den Prius+ montieren kann?

LG
fireblade999
Beiträge: 405
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 06.06.2018 17:04 von fireblade999.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#473788
Aw: Dachträger und Dachbox P+ 06.06.2018 17:18 - vor 2 Monaten, 2 Wochen  
Hallo,
wegen dem Fahrradträger gibt es einen Beitrag "Anhängerkupplung für Fahrradträger". Hier habe ich schon mal geschrieben was ich da montiert habe:

"Ich war auch auf der Suche nach einer Anhängerkupplung zur Montage eines Fahrradträgers und habe mir jetzt an meinen Prius+ eine Brink Kupplung Typ 540534 montiert.
Da ich 3 Fahrräder am Heckträger transportieren will habe ich nach einem Träger gesucht, der möglichst wenig Eigengewicht hat und klappbar ist damit man mit geladenen Rädern noch in den Kofferraum kommt.
Habe mir den Atera Strada DL 3 gekauft welcher 14,5kg Eigengewicht hat. War der leichteste Markenträger den ich gefunden habe der diese Kriterien erfüllt. Somit bleiben noch 45 kg für die Fahrräder da nur 60 kg Stützlast eingetragen sind was dann ca. 15kg je Fahrrad macht.
Gekostet hat mich das ganze zusammen ca. 750 EUR mit Eigenmontage der Kupplung was aber wirklich nicht schwierig war."

Die hintere Sitzreihe habe ich ausgebaut und mir eine neue Zwischenablage gebaut. Zusätzlich ein Notrad vom Avensis D4D reingebaut. Gibts auch einige Bauanleitungen hier im Forum.

Verbrauch kannst Du über mein Spritmonitorprofil anschauen, waren auf der Rückfahrt über 9L/100km, Tempomat auf 135 kmh gestellt und fast kein Verkehr (Nachtfahrt), also auch fast immer so schnell gefahren.
PriusBernd
Beiträge: 47
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Prius II
Prius +
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#473821
Aw: Dachträger und Dachbox P+ 06.06.2018 21:30 - vor 2 Monaten, 1 Woche  
Sitzreihe 3 entfernt, Abdeckung mit Anti-Rusch-Auflage direkt aufs Blech, Oberkante auf Höhe des kleinen Querträgers, an dem die vordere Befestigung der 3.Sitzreihe war.
Kofferraum dachhoch ist im Volumen damit analog dem vorher gefahrenem Mondeo Kombi, auch wenn der besser zugänglich und zu beladen war. Aber man kann nicht alles haben.
Ich habe noch keine Tankfüllung über 7 Liter/100km geschafft, Einzelstreckenverbrauch sicher höher.
Brenner von hier aus berghoch : der Tempomat bricht zusammen, dauerhaft mehr als Tempo 100 geht nichts, das war schon sehr gewöhnungsbedürftig. Teilweise Power-Mode nötig, um auf 90 zu bleiben. Vollgas in Normal hat nicht ausgereicht (muss also doch mehr als unterschiedliche Gaspedalkennlinie sein). Dafür bergab über lange Strecken mit Null-Verbrauch, im Wechsel zuwischen B und D.
Rückzu ging es, da bin ich allerdings dann auch weniger Tempomat gefahren. Natürlich immer unter der Beachtung: 4 Leute, Camping, Auto beladen bis Oberkante Unterlippe. Das Fahrwerk hat die Beladung aber gut geschluckt, wenn auch in keinem Beladungszustand ein Vergleich mit dem Mondeo.
Gesamt-Urlaubsverbrüche immer noch bei 6,5 Liter (aufgrund der dort geringen Geschwindigkeiten über Land).

Grüße

Plusx
plusx
Beiträge: 29
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#474693
Aw: Dachträger und Dachbox P+ 11.06.2018 15:00 - vor 2 Monaten, 1 Woche  
@plusx

Verstehe ich deine Ausführungen richtig, dass der Prius+ mit viel Gepäck und vier Personen an der Grenze zur Untermotorisierung steht? Zumindestens an stärkeren Steigungen?

Hast Du hier im Forum schon mal ein Bild deiner Kofferraum-Lösung eingestellt?

VG
fireblade999
Beiträge: 405
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#474776
Aw: Dachträger und Dachbox P+ 11.06.2018 22:53 - vor 2 Monaten, 1 Woche  
An der Grenze ist gut, da ist er eindeutig untermotorisiert.
In der Ebene bis 80 km ausreichend, darüber wird es zäh.
Im Urlaubsmodus wäre ich mit dem Vorgänger Kreise um den Plus gefahren, und das völlig entspannt.
Trotz eindeutiger Überforderung wird der Plus dabei aber nie zum Säufer.
Wie gesagt, ich hab noch keine Tankfüllung die 7Liter /100 km erreicht.
Der Vorgänger genehmigte sich innerorts 8 l Diesel, außerorts 7, Autobahn je nach Geschwindigkeit 6,5-7,5.
Der fuhr aber auch mit seinen 130-Diesel-Ps mit komplettem Camping-gepäck den Brenner mit 130 und Tempomat hoch und hatte jederzeit Beschleunigungsreserven. Jetzt Kämpfe ich mich den Berg eher hoch, muss viel intensiver den Rückspiegel bemühen und habe kaum noch Reserven.
Ist aber trotzdem erträglich, angekommen bin ich noch immer und im Urlaub bin ich leider auch nur den kleinsten Teil des Jahres.
Als Autobahnfresser und dann noch nicht in der Ebene wäre der Plus aber nicht meine erste Wahl.

Grüsse

Plusx
plusx
Beiträge: 29
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 12
Moderation: KSR1, Timico, Shar, yarison