Priusfreunde.de

Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?
Alles zum Prius der ersten Generation - in Japan seit 1997, in Deutschland von 2000 bis Ende 2003 auf dem Markt.
Zum Ende gehenSeite: 1
THEMA: P1, Zustand sehr gut: kaufen oder nicht?
#577380
P1, Zustand sehr gut: kaufen oder nicht? 09.01.2020 21:24 - vor 7 Monaten  
Hallo Priusprofis

Ich bin mit meinem Prius 2 total zufrieden, fahre oft und gern.

Jetzt hat ein Bekannter einen sehr gepflegten Prius 1. zum verkaufen. Service wurden regelmässig gemacht bis letztes Jahr.

Preis ist unter Freunden und sehr gering. Und ich denke, es gibt selten so einen gut gepflegten Prius 1.

Nur: Ganz gratis ist er auch nicht (plus Parklatz und andere Zusatzkosten) und ich habe etwas Angst, dass der Inverter oder der Hybrid-Akku das bald das Zeitliche segnen.

Wie schätzt ihr es ein? Wie lange läuft ein gepflegter Prius mit 20 Jahren auf dem Buckel noch?

Eisbärs Prius 1 hatte ja schon defekte Zellen. Und die letzten drei Prius 1 Verkaufsinserate, die ich gesehen hatten, hatten auch grössere Defekte.

Und: reicht es, wenn man den Prius 1-2 Mal im Monat bewegt am Sonntag?

Wie ist die Chance, dass ich noch 10 Jahre problemlos fahren kann?

Danke für jeden Tipp oder Rat.

Viele Grüsse aus der Schweiz


Edi
escor
Beiträge: 16
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 09.01.2020 21:45 von Timico.Grund: Titel angepasst
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#577382
Aw: P1, Zustand sehr gut: kaufen oder nicht? 09.01.2020 21:56 - vor 7 Monaten  
Hallo Edi!
Ich hab den Titel angepasst, weil er eher nach Verkaufsannonce klang.

Ich bin kein P1-Spezi, aber ganz generell kann man wohl sagen, daß sich bei einem 20 Jahre alten Auto nicht vorhersagen lässt, ob und wie lange es noch problemlos läuft.
Immerhin: es ist ein Toyota und mit Sicherheit problemloser als der Durchschnitt, und defekte Akkus sind auch kein Beinbruch, dafür gibts auch bei uns im Forum Spezialisten.
Lange Standzeiten, wie du sie andeutest, sind aber suboptimal und könnten einem in Würde gealterten Akku den Rest geben.

Meine Meinung: kaufen, wenn er dir finanziell kein Klotz am Bein und auch regelmäßig Auslauf bekommt. Ansonsten freut sich evtl auch ein Priusfreund, wenn der P1 alternativ bei uns inseriert wird.

Timo
Timico
Moderator
Beiträge: 10664
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
07/03 - 03/12: Audi A2 1.4, EZ 04/02
03/12 - 05/13: Audi A2 1.4, EZ 11/04
05/13 - 04/19: Prius II Travel, EZ 11/08
04/19 - irgendwann: Ioniq Hybrid, EZ 02/18
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#577383
Aw: P1, Zustand sehr gut: kaufen oder nicht? 09.01.2020 22:15 - vor 7 Monaten  
Oder für AnWe, der eine hintere Stoßstange sucht
RAV4me
Beiträge: 779
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#577403
Aw: P1, Zustand sehr gut: kaufen oder nicht? 10.01.2020 03:03 - vor 7 Monaten  
escor schrieb:
Wie schätzt ihr es ein? Wie lange läuft ein gepflegter Prius mit 20 Jahren auf dem Buckel noch?
Falls er immer noch den 1. HV-Akku hat, wirst Du den früher oder später ersetzen müssen...
Ecodriver
Beiträge: 1063
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Von 11.2006 bis 01.2010: Prius I NHW11

Von 01.2010 bis 02.2011: Prius II NHW20

Von 02.2011 bis 07.2017: Prius III ZVW30

Seit 07.2017: Prius IV ZVW50
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#577428
Aw: P1, Zustand sehr gut: kaufen oder nicht? 10.01.2020 09:01 - vor 7 Monaten  
AnWe
Beiträge: 40
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Prius 1 NHW11
BJ: Juni 2000 in Takaoka Plant/Japan EZ: Sep. 2000
LPG-Umbau Mai 2015 (5.5l/100)
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#577602
Aw: P1, Zustand sehr gut: kaufen oder nicht? 11.01.2020 17:43 - vor 7 Monaten  
Hallo

Danke erstmals für Eure Antworten.

Ich habe heute eine Probefahrt gemacht. Das Auto lief normal, ähnlich wie mein Prius 2. Denke, da funktioniert alles. Der Nachbar ist auch immer regelmässig gefahren und hat nichts bemerkt, dass was nicht geht oder blinkt oder schwächelt.

Allerdings hat nun grad heute das rote Dreieck geleuchtet. Laut Nachbar hat es das in 20 Jahren 3, 4 mal gemacht. Der Prius stand etwas, das 12VBatteriesymbol war auch nur 40% voll (eckiges Display), die 12vBatterie ist denn auch schon älter. Es hatte den 3009er Fehler (scangauge).

Sonst wie gesagt Servicegepflegt. Hinten sind Bremsen etwas runter. Vorne wie neu. Rost ist nix. Innen gut, sehr sauber. 2 neue Reifen, Service recht frisch, Serviceheft "lückenlos". "Tüv" läuft auch noch weit über ein Jahr.

Habe ihn mal auf 800 Euro runter gehandelt.

Das Auto ist nicht inseriert. Es steht in der nähe von mir, ist rein privat.

Ich hab ihm gesagt, dass ich mir das bis morgen überlege. Am Montag gibt es er der Garage, die gibt ihm noch 750Euro im Eintausch.

Fazit: alles ok. Mehr als die hinteren Bremsen war nicht. Und der Akku muss wohl neu. Ev. ist es nur die 12v Batterie, die ja auch diese 3009er Fehler macht. Aber laut Euch muss die Hauptbatterie HV ECU wohl so oder so gewechselt werden.

Jetzt frage ich mich natürlich ob ich die 800 Euro Auto und sagen wir mal 1000 Euro für neue Zellen mit Einbau aufwerfen soll oder nicht.

Bin so bei 50:50...hin und her gerissen. 1800 für 136'000. Wenn der noch paar Jahre macht, ist gut. Wenn was teures ist, war es viel Geld.

Mal drüber schlafen. Danke


Beste Grüsse aus der Schweiz


Edi
escor
Beiträge: 16
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#577610
Aw: P1, Zustand sehr gut: kaufen oder nicht? 11.01.2020 18:42 - vor 7 Monaten  
escor schrieb:
Der Prius stand etwas, das 12VBatteriesymbol war auch nur 40% voll (eckiges Display), die 12vBatterie ist denn auch schon älter.
Hat der P1 für den 12V-Akku eine solche Anzeige?! Das dürfte eher die Anzeige für den HV-Akku gewesen sein.

Daß der HV-Akku ersetzt muss, schrieb niemand - es ist nur sehr wahrscheinlich, daß er in diesem Alter Probleme macht bzw machen wird.

Timo
Timico
Moderator
Beiträge: 10664
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
07/03 - 03/12: Audi A2 1.4, EZ 04/02
03/12 - 05/13: Audi A2 1.4, EZ 11/04
05/13 - 04/19: Prius II Travel, EZ 11/08
04/19 - irgendwann: Ioniq Hybrid, EZ 02/18
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#579267
Aw: P1, Zustand sehr gut: kaufen oder nicht? 21.01.2020 16:28 - vor 6 Monaten, 3 Wochen  
Hallo, die 12V-Batterie kann man nur über den CAN kontrollieren, also ScanGauge o.ä. Im Display gibt es dafür definitiv keine Anzeige. Alternativ kann man so eine Anzeige made in Ch.. in die Steckdose (Zigarrenanzünder) stecken. Den 12V-Akku kann man als Fehlerursache ziemlich sicher ausschließen, wenn er vor der Probefahrt extern geladen wird, halbe Stunde reicht.
Das Symbol im Display steht für den HV-Akku, aber es muß nicht immer ein HV-Problem sein. Der Prius ist sehr empfindlich bei Fehlern, z.B. P3191 - "Engine does not start" führt auch zu dieser Anzeige, obwohl da gar nichts ist.
Die Anzeige für den HV-Ladezustand (SOC) im Display ist recht ungenau.
Wenn aber P3009 - "Leak detected", angezeigt wird, sollte man vorsichtig sein:
"meaning a current leakage path the high voltage circuitry to the chassis has been detected. Trigger level not known, but the criterion for manual testing is insulation resistance not less than 10M ohms when tested at 500V DC."
Natürlich kann ich aus der Ferne nur raten, möglicherweise ist bei einem Block etwas Elektrolyt ausgetreten und macht das Problem.
Da die sonstigen HV-Komponenten sehr gut eingepackt sind, kann ich mir kaum vorstellen, daß irgendwo anders ein Nebenschluß auftritt.
Man kann aber nach Ziehen des Wartungssteckers ohne größere Gefahr Rücksitzbank und Abdeckung der Batt. ausbauen und das visuell checken. Und man bekommt einzelne Blöcke günstig getauscht. Hilfe? --> PIN.
Ich würde ihn kaufen, habe aber schon zwei...
bujatronic
Beiträge: 384
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 21.01.2020 16:32 von bujatronic.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#579308
Aw: P1, Zustand sehr gut: kaufen oder nicht? 21.01.2020 20:42 - vor 6 Monaten, 3 Wochen  
Wer sonst noch potenzielles Interesse an einem gut gepflegten P1 hat, kann sich im laufe des Jahres gerne bei mir melden. 99.000 km, Garagenfahrzeug, silber. Fahrzeug befindet sich nahe Erfurt.

Wegen Umzug bis Ende 2020 an Forenmitglieder zu verkaufen (sonst würde ich es behalten).
Snorrsenkel
Beiträge: 129
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#579383
Aw: P1, Zustand sehr gut: kaufen oder nicht? 22.01.2020 10:42 - vor 6 Monaten, 3 Wochen  
Vielleicht hilf Dir das weiter ?
autonatives.de/der-erste-toyota-prius-is...n-ein-klassiker.html

Grüße.
cirr_s
Beiträge: 4137
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
P-2; 2008; arctisblau; SOL ohne Extras;
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 1
Moderation: KSR1, Timico, Shar, yarison, Knuddel1987