Priusfreunde.de

Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?
Zum Ende gehenSeite: 1...1617181920212223
THEMA: Künstliches Motorgeräusch für E-/Hybridautos
**
#620684
Aw: Künstliches Motorgeräusch für E-/Hybridautos 07.09.2020 12:51 - vor 4 Monaten, 2 Wochen  
cirr_s schrieb:
Abschalten darf nicht mehr sein.
AVAS, ANHANG VIII:Das AVAS muss mit einem für den Fahrer leicht erreichbaren Schalter ausgestattet sein, der die Aktivierung bzw. Deaktivierung ermöglicht.
Smoothie
Beiträge: 1283
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
P4 PHV --- --- Keep calm and drive smoothly! ---
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#620685
Aw: Künstliches Motorgeräusch für E-/Hybridautos 07.09.2020 12:53 - vor 4 Monaten, 2 Wochen  
Leider ist das nicht die letzte Fassung des Gesetzes.
gcf
Beiträge: 7557
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Tesla Model 3 LR-AWD seit 03/2019 Total Emissions: 12t CO2| Erdwärmepumpe mit Solarregeneration für Heizung und Warmwasser, Powerwall+PV geplant. Dekarbonisierung: 72%
Prius2: 250.000km Total Emissions: 62t CO2.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#620686
Aw: Künstliches Motorgeräusch für E-/Hybridautos 07.09.2020 12:59 - vor 4 Monaten, 2 Wochen  
Yep.

www.carwow.de/ratgeber/elektroauto/warng...ingt-ein-elektroauto

Der Geräuschpegel des AVAS soll denjenigen eines herkömmlichen Verbrenners nicht übersteigen. Zudem darf das System künftig nicht länger abschaltbar sein. Bislang war eine “Pausenfunktion” zulässig, wenn das akustische Warngeräusch nach jedem Neustart standardmäßig wieder aktiviert wurde.
cirr_s
Beiträge: 4864
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
P-2; 2008; arctisblau; SOL ohne Extras;
Covid 19 in Taiwan: Bisher 7 Todesfälle aufgrund von Corona. Stabil seit: Mai 2019.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#620705
Aw: Künstliches Motorgeräusch für E-/Hybridautos 07.09.2020 14:40 - vor 4 Monaten, 2 Wochen  
Ja, ihr habt Recht, jetzt habe ich es auch gefunden:Jegliche Pausenfunktion ... ist unzulässig
Smoothie
Beiträge: 1283
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
P4 PHV --- --- Keep calm and drive smoothly! ---
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#635684
Aw: Künstliches Motorgeräusch für E-/Hybridautos 01.12.2020 10:59 - vor 1 Monat, 3 Wochen  
cirr_s schrieb:
Der Geräuschpegel des AVAS soll denjenigen eines herkömmlichen Verbrenners nicht übersteigen.
Das kann ich mir irgendwie nicht vorstellen...Leise Benziner höre ich hier im Haus beim Vorbeifahren nicht so laut wie einen Smart EQ oder eine Zoe

Dazu:

Lautstärke ist vorgeschrieben

Die Vereinten Nationen geben vor allem die Mindestlautstärke vor. So muss ein Elektrofahrzeug künftig bei einer Geschwindigkeit von zehn Kilometern pro Stunde ein 50 Dezibel lautes Geräusch von sich geben, bei 20 Stundenkilometern sind mindestens 56 Dezibel vorgeschrieben.

Im Rückwärtsgang ist das Geräusch mit 47 Dezibel am leisesten. Zum Vergleich: Ein Pkw mit Verbrennungsmotor verursacht beim Vorbeifahren laut der Deutschen Gesellschaft für Akustik zwischen knapp 70 und 90 Dezibel. Das Elektroauto wäre also auch mit Kunstgeräusch noch etwas leiser.

Ohne zusätzliches Geräusch verursachen langsam fahrende oder stehende E-Autos nur etwa 35 Dezibel Lärm, das ist nur unwesentlich lauter als das Rauschen von Blättern am Baum oder ein geflüstertes Gespräch (20 bis 30 Dezibel) und deutlich leiser als Meeresrauschen (50 bis 70 Dezibel).
ElektrischesGefühl
Beiträge: 6425
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 01.12.2020 11:00 von ElektrischesGefühl.
Gruß
ElektrischesGefühl

P4 Exe - tiefschwarz mica metallic
von 03/2017 (EZ 06/2017) - über 53600km
Langzeit-Durchschnittsverbrauch 4,6 Liter lt. BC
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#635687
Aw: Künstliches Motorgeräusch für E-/Hybridautos 01.12.2020 11:27 - vor 1 Monat, 3 Wochen  
Am Sonntag stellte meine Schwiegertochter ihren neuen Golf GTE bei uns vor. Zum ersten Mal hörte ich dieses Geräusch.
Es war eigentlich ziemlich leise und angenehm anzuhören.

Bleibt Gesund

Resi
Beiträge: 712
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Seit 01.10.2020 Prius III Plug in mit E-Kennzeichen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#635688
Aw: Künstliches Motorgeräusch für E-/Hybridautos 01.12.2020 11:36 - vor 1 Monat, 3 Wochen  
@YarisGerd sprach ja so ähnlich über seinen e-Golf...Evt. ist der Gold ja leiser! Der Niro ist auch nicht so laut wie v.a. die Smarts, die ich höre. Ich meine, das aktuelle Leafmodell einer Nachbarin macht auch keine Geräusche. Evt. wurde der noch vor der gesetzlich vorgeschriebenen Ausrüstung mit AVAS gebaut...
ElektrischesGefühl
Beiträge: 6425
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Gruß
ElektrischesGefühl

P4 Exe - tiefschwarz mica metallic
von 03/2017 (EZ 06/2017) - über 53600km
Langzeit-Durchschnittsverbrauch 4,6 Liter lt. BC
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#635690
Aw: Künstliches Motorgeräusch für E-/Hybridautos 01.12.2020 11:44 - vor 1 Monat, 3 Wochen  
ElektrischesGefühl schrieb:
Evt. wurde der noch vor der gesetzlich vorgeschriebenen Ausrüstung mit AVAS gebaut...
Für ältere Modelle ist es derzeit auch noch keine Pflicht, nur für neu tygenehmigte Fahrzeuge. Erst ab Mitte nächsten Jahres machen alle neuen Stromer Krach.
Vogelsberger
Beiträge: 561
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Tesla M3 LR AWD - ab 8/2020
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#635703
Aw: Künstliches Motorgeräusch für E-/Hybridautos 01.12.2020 13:27 - vor 1 Monat, 3 Wochen  
Ich hatte letztens das Vergnügen mir einen nagelneuen X1 xDrive25e anzuschauen und dort war das Geräusch auch sehr dezent. Man hört es, aber es ist z.B. beim Rangieren leiser als ein Benziner im Leerlauf.

Vom reinen Sound her hat es mich jedoch an eine Taigatrommel erinnert

youtu.be/gF0_s60jCRA?t=155

So ab Minute 2:30...

vs.

youtu.be/zngsLm9EkKc?t=1023

Minute 17:05
Andi_K
Beiträge: 242
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 01.12.2020 13:34 von Andi_K.Grund: Links angepasst
Kadett E Caravan 1.4i, EZ12/90, 02/08-10/11, 6.7l/100km gesamt auf Stand/Land/BAB
Passat 3BG Variant 2.0 5V, EZ08/03, 10/11-03/20, Stadt 9.5l/100km, Autobahn@130 8.5l/100km, Landstraße 7.5l/100km
Prius+ Comfort, EZ10/19, 03/20-heute,
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#635713
Aw: Künstliches Motorgeräusch für E-/Hybridautos 01.12.2020 14:41 - vor 1 Monat, 3 Wochen  
Ich finde es richtig, dass E-Autos leichte Geräusche von sich geben müssen.

Beim Yaris hatten wir das sehr vermisst und ernsthaft überlegt, ob man da was nachbauen kann. Im Parkhaus oder auf Parkplätzen ist nicht nur einmal jemand gegen das Auto gelaufen.

Dass beim e-Niro beim Rückwärtsfahren zu den Sphärenklängen noch ein rhythmischer Gong erschallt, finde ich dann aber doch übertrieben.
Zum Glück kann man das AVAS noch abschalten, denn morgens um 6 Uhr möchte ich meine Nachbarn dann doch nicht damit beglücken.
Dann ist aber alles aus.
RaiLan
Beiträge: 503
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 01.12.2020 14:43 von RaiLan.
Kia e-Niro
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#635727
Aw: Künstliches Motorgeräusch für E-/Hybridautos 01.12.2020 16:39 - vor 1 Monat, 3 Wochen  
Gestern in der Tiefgarage (mit dem Fahrrad). Deutliches Summ-Brummen hinter mir - BMW i3.

Heute daselbst, ein BMW 5er Benziner, quasi unhörbar - wie mein Prius in EV ...

cirr_s
Beiträge: 4864
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
P-2; 2008; arctisblau; SOL ohne Extras;
Covid 19 in Taiwan: Bisher 7 Todesfälle aufgrund von Corona. Stabil seit: Mai 2019.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#635765
Aw: Künstliches Motorgeräusch für E-/Hybridautos 01.12.2020 20:11 - vor 1 Monat, 3 Wochen  
RaiLan schrieb:
Ich finde es richtig, dass E-Autos leichte Geräusche von sich geben müssen.
Wenn es der Sicherheit dienen soll, ok. Aber nicht als nervende Lärmquelle...

Beim Yaris hatten wir das sehr vermisst und ernsthaft überlegt, ob man da was nachbauen kann. Im Parkhaus oder auf Parkplätzen ist nicht nur einmal jemand gegen das Auto gelaufen.
Also - ich fahre manchmal lange hinter Fußgängern her, die auf der Straße laufen. Bei mir gab es wegen einem fehlenden Warnton bisher keine brenzlige Situation und ich bin natürlich trotzdem aufmerksam.

Dass beim e-Niro beim Rückwärtsfahren zu den Sphärenklängen noch ein rhythmischer Gong erschallt, finde ich dann aber doch übertrieben.
Wieso? Auch der ist doch angenehm leise...

Zum Glück kann man das AVAS noch abschalten, denn morgens um 6 Uhr möchte ich meine Nachbarn dann doch nicht damit beglücken.
Dann ist aber alles aus.

Von wann ist denn der e-Niro? Sag mal - hat der aber auch dieses angenehm leise raumgleiterartige Rauschen!? Das hört man aber kaum! Und der Sound ist abschaltbar? Muss mal in unsrem Niro HEV nachsehen...
ElektrischesGefühl
Beiträge: 6425
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Gruß
ElektrischesGefühl

P4 Exe - tiefschwarz mica metallic
von 03/2017 (EZ 06/2017) - über 53600km
Langzeit-Durchschnittsverbrauch 4,6 Liter lt. BC
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#635791
Aw: Künstliches Motorgeräusch für E-/Hybridautos 02.12.2020 05:10 - vor 1 Monat, 3 Wochen  
Beim e-Niro kann man dieses Raumschiffbrummen abschalten. Ich würde davon ausgehen dass man dieses beim Hybrid auch kann.

Bei der Probefahrt mit dem e-Niro war das ein kleiner Spaß. Man macht es an, ganz kurz aus und dann wieder an. Die Reaktion der Leute ist definitv da...
TF104
Beiträge: 4619
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#635799
Aw: Künstliches Motorgeräusch für E-/Hybridautos 02.12.2020 07:38 - vor 1 Monat, 3 Wochen  
Das Raumschiffgeräusch empfinde ich als angenehm und praktisch und ich würde es immer eingeschaltet lassen.

Was mich stört und was ich als unnötig empfinde, ist dieser ziemlich laute Rückwärts-Gong.
Wieso? Auch der ist doch angenehm leise...Was laut und leise ist, ist halt immer Empfindungssache. Bei dem hier dreht sich der halbe Supermarktparkplatz um.

Das Auto ist Modell 2020.
Abzuschalten ist das System mit der VESS Taste links unten.
Wie gesetzlich geregelt, ist es beim nächsten Start aber wieder an.
RaiLan
Beiträge: 503
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 02.12.2020 07:39 von RaiLan.
Kia e-Niro
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#635813
Aw: Künstliches Motorgeräusch für E-/Hybridautos 02.12.2020 09:49 - vor 1 Monat, 3 Wochen  
In meinen Augen ist ein zusätzliches Geräusch überflüssig. Mich nervt so etwas und ich fahre des öfteren hinter Fußgänger ohne Probleme. Und die Leute mit den Stöpseln in den Ohren hören auch ein normales Auto nicht. "Viel Lärm um Nichts"
Siegfried
siegfried41
Beiträge: 1064
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 1...1617181920212223
Moderation: KSR1, Timico, Shar, yarison, Knuddel1987