Priusfreunde.de

Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?
Umwelt-Themen, Vergleich von Antriebstechniken etc.
Zum Ende gehenSeite: 12
THEMA: Elektroautogipfel im Kanzleramt
#543088
Aw: Elektroautogipfel im Kanzleramt 26.06.2019 09:26 - vor 4 Monaten, 4 Wochen  
Egon schrieb:
www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/autoi...itaet-a-1274266.html


Aus dem Spiegel-Artikel:
Auch die Brennstoffzelle braucht noch ein paar Jahre, bis sie für die Massenfertigung tauglich ist.
Wie oft und seit wann höre ich das immer wieder? 5 Jahre? 10 Jahre? Oder sind es schon gefühlte 20 Jahre?

Auch sonst ist die Euphorie für den batterieelektrischen Antrieb eher unangebracht. Was den Klimaschutz betrifft, bringt er seine Vorteile erst nach 150.000 bis 200.000 Kilometern zur Geltung, wenn man die Produktion der Batterie in die Bilanz mit einbezieht.
Da gehen die Meinungen gerne auseinander. Kann man nicht das Thema wissenschaftlich mit einigermaßen klaren Ergebnissen untersuchen?
autoscooter
Beiträge: 290
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Prius III Plugin (EZ 4/2013) seit 13.1.2018, Benzin: Strom:
Prius II (EZ 10/2004) 2/2010 - 1/2018, ca. 5 l / 100km, Gesamtkosten 21,7 Ct/km (incl. Wertverlust, Steuer, Versicherung, TÜV, Werkstatt, Reifen, Benzin)
davor: Toyota Previa, Opel Rekord, Opel Kadett
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Nagelst du noch oder schnurrst du schon?"
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#543090
Aw: Elektroautogipfel im Kanzleramt 26.06.2019 09:35 - vor 4 Monaten, 4 Wochen  
Das basiert auf der sogenannten "Schwedenstudie". Die gilt zwar längst als widerlegt, wird aber trotzdem zwecks E-Auto-Bashing bei jeder Gelegenheit wieder aus der Schublade geholt.


Zitat:
Elektroauto-Akkus: So entstand der Mythos von 17 Tonnen CO2

Eine Studie aus Schweden soll belegen, dass die Akkus eines Elektroautos das Klima mit 17,5 Tonnen CO2 belasten. EDISON begab sich auf Spurensuche und ermittelte: Die Zahl ist falsch. Und der Urheber erklärte uns, wie sie zustande kam.
- edison.handelsblatt.com/erklaeren/elektr...en-co2/23828936.html


Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 56314
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Hybrid und Elektrisch in Farbe
Für Detailinformationen auf den Smiley klicken.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#543094
Aw: Elektroautogipfel im Kanzleramt 26.06.2019 09:58 - vor 4 Monaten, 4 Wochen  
autoscooter schrieb:
Wie oft und seit wann höre ich das immer wieder? Seit wann kenne ich Werbung oder zumindest Marketing zu H2 Fahrzeugen von Daimler ? Genau erinnere ich mich nicht mehr. Aber im Zuge der Verschärfung der Luftreinhaltung in Kalifornien 2007 war bestimmt schon 2 J. zuvor von dem H2 angetriebenen A-Klasse Modell zu vernehmen.
Ist er schon lieferbar ?
Zum Glück gibt es die asiatische Vormachtstellung !
Gruß Hybridfan5
Hybridfan5
Beiträge: 4880
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 26.06.2019 10:02 von Hybridfan5.
Zitat: Fff - Ferrari for future - Wirtschaftsminister P. Altmaier
2018-.........YHSD Edition 2014 chilli-rot 3,9 LHK
2012-2017 YHSD Life + Komfort & Design, weiß 215Tkm 4,1-3,9 LHK
2010-2012 P3 Mod.2010 Life + Schiebedach & Solar schwarz 90Tkm 3,9-4,0 LHK Durchschnitt 59km/h
2007-2010 P2 FL SOL silber 60+50Tkm 4,7-4,5 LHK
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#543095
Aw: Elektroautogipfel im Kanzleramt 26.06.2019 10:00 - vor 4 Monaten, 4 Wochen  
Oh, vielen dank, ich hab die Zahl auch erst mal so gefressen, weil ja von Qualitätsmedien dargereicht. Da fällt mir ein - da gibt es doch einen Fake News Paragrafen in Deutschland für Soziale Medien. Da könnte man Frau AKK mal vorschlagen das mal ins Analoge zu übertragen !!!

Sehr interessant finde ich diesen Artikel auch, da ich folgendes "gelernt" habe. Einen Frankfurt-Tokyo-Frankfurt Flug einfach mal nicht angetreten (muss mal mit dem Chef reden ) und schon hat man einen "anständigen" EV-Akku frei.

Ein Benziner mit knapp sieben Liter Verbrauch stößt diese Menge auf einer Fahrstrecke von 20.000 Kilometern aus. (ebenso ein Flugzeug auf 20.000km)
cirr_s
Beiträge: 3647
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 26.06.2019 10:07 von cirr_s.
P-2; 2008; arctisblau; SOL ohne Extras;
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#543102
Aw: Elektroautogipfel im Kanzleramt 26.06.2019 10:31 - vor 4 Monaten, 4 Wochen  
Zitat:
Grüner Kretschmann kritisiert Merkels Autopolitik als ’schwer erträglich’

„Es ist schwer erträglich“, sagte er mit Blick auf die Politik von Kanzlerin Angela Merkel (CDU). Er habe sich bereits beim Dieselgipfel über die mangelnde Professionalität der Vorbereitung gewundert. Der Grünen-Politiker kritisierte, dass man zu lange über Altlasten rede und nicht in einen Arbeitsprozess komme, um die drängenden Fragen der Zukunft zu klären.

www.focus.de/finanzen/boerse/wirtschafts...ich_id_10862028.html

Zitat:
„Ich dachte, mir fällt die Zeitung aus der Hand. Das geht einfach nicht so weiter.“ Winfried Kretschmann lässt kein gutes Haar an Merkels Autopolitik – und wundert sich über mangelnde Professionalität.
www.faz.net/aktuell/wirtschaft/auto-verk...ik-vor-16253515.html

Gruß Ulli
Vogtländer
Beiträge: 1513
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 26.06.2019 10:58 von Vogtländer.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#543440
Aw: Elektroautogipfel im Kanzleramt 28.06.2019 00:25 - vor 4 Monaten, 3 Wochen  
Zitat:
BUNDESVERBAND E-MOBILITÄT:
Autogipfel als "unerträgliche Farce" kritisiert

Nach Ansicht des Verbands ist nun ein "großer Wurf" erforderlich. Dazu gehöre "das Ende der Diesel-Subventionen". Das Geld, das dem Staat bislang durch die niedrigere Besteuerung im Vergleich zu Benzin verloren geht, solle jedoch nicht zwangsläufig für Kaufprämien ausgegeben, sondern könnte für den Umbau der Infrastruktur und eine ökologische Verkehrssteuerung eingesetzt werden. Dies müsse möglichst bald geschehen, wenn Deutschland die Konsumenten für die Technologie begeistern und die Klimaziele erreichen wolle. Andernfalls drohten in den nächsten Jahren ungeahnte Umweltauflagen und wirtschaftliche Rückschläge.

www.golem.de/news/bundesverband-elektrom...ert-1906-142204.html

Gruß Ulli
Vogtländer
Beiträge: 1513
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#563933
Aw: Elektroautogipfel im Kanzleramt 27.10.2019 22:29 - vor 3 Wochen, 4 Tagen  
Verkehrsminister legt Entwurf für „Masterplan Ladeinfrastruktur“ vor
Der Entwurf des Plans befindet sich dem Ministerium zufolge in der finalen Abstimmung. Bis 2023 sollen mehr als drei Milliarden Euro in die Tank- und Ladeinfrastruktur für lokal emissionsfreie Pkw und Lkw investiert werden. Im nächsten Jahr sollen erstmals auch 50 Millionen Euro für private Lademöglichkeiten bereitgestellt werden. Es soll außerdem eine verstärkte Förderung von Lademöglichkeiten an Kundenparkplätzen, beispielsweise an Supermärkten, geben.
[...]
Notwendig bis 2030 seien eine Million öffentliche Ladepunkte, zusätzlich 100.000 Schnellladepunkte und mehrere Millionen private Ladepunkte.

ecomento.de/2019/10/25/verkehrsminister-...deinfrastruktur-vor/

LG
Klaus
KSR1
Moderator
Beiträge: 16212
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
2015 - CT200h, 06.2012, Executive onyxschwarz, innen beige.

Alle Angaben in km/h aus OBD, wenn nicht anders angegeben.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#565354
Aw: Elektroautogipfel im Kanzleramt 03.11.2019 20:05 - vor 2 Wochen, 4 Tagen  
Kanzlerin Merkel: Elektromobilität durch Kaufprämien und Ladeinfrastruktur fördern
„Hierfür wollen wir eine Million Ladepunkte bis zum Jahr 2030 schaffen, und hieran wird sich auch die Industrie beteiligen.“ Das dritte Themenfeld betreffe die Auswirkungen auf die Arbeitswelt in der Automobilwirtschaft. Dazu seien nicht nur die Hersteller, sondern auch die Zulieferer am Tisch. „Wir werden darüber reden, wie Menschen die Transformation vom klassischen Verbrennungsmotor hin zur Elektromobilität schaffen können“, unterstreicht die Bundeskanzlerin. „Wir wollen unsere Fachkräfte mitnehmen auf den Weg in eine moderne klimafreundliche Zukunft.“

www.bundesregierung.de/breg-de/aktuelles...tur-foerdern-1687760

LG
Klaus
KSR1
Moderator
Beiträge: 16212
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
2015 - CT200h, 06.2012, Executive onyxschwarz, innen beige.

Alle Angaben in km/h aus OBD, wenn nicht anders angegeben.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#565381
Aw: Elektroautogipfel im Kanzleramt 03.11.2019 21:24 - vor 2 Wochen, 4 Tagen  
Ich nehme stark an, der Wahrheitshehalt dieser Aussage ähnelt sehr der Aussage zum Erreichen der Klimaziele.
RAV4me
Beiträge: 569
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#565401
Aw: Elektroautogipfel im Kanzleramt 03.11.2019 23:36 - vor 2 Wochen, 4 Tagen  
Wie kannst Du da nur zweifeln - Ketzer!

Gruß
Martin
weinfux
Beiträge: 2441
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#565418
Aw: Elektroautogipfel im Kanzleramt 04.11.2019 08:57 - vor 2 Wochen, 4 Tagen  
RAV4me schrieb:
Ich nehme stark an, der Wahrheitshehalt dieser Aussage ähnelt sehr der Aussage zum Erreichen der Klimaziele.

Die Befürchtung habe ich auch - wie bei allen "Gipfeln" !
Hauptsache: Viel Schaum schlagen !
mfG schwarzvogel
schwarzvogel
Beiträge: 3172
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen

Auris II HSD 5/2013, Startedition, bronze metallic


Ex Prius II 8/2006, Sol mit Navi, platingrün metallic
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#565503
Aw: Elektroautogipfel im Kanzleramt 04.11.2019 19:08 - vor 2 Wochen, 3 Tagen  
Somal ja Angela uns für 2020 schon 1 Mio E-Autos versprochen hat.
RAV4me
Beiträge: 569
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 12
Moderation: KSR1, Timico, Shar, yarison, Knuddel1987