Priusfreunde.de

Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?
Umwelt-Themen, Vergleich von Antriebstechniken etc.
Zum Ende gehenSeite: 123456
THEMA: Lärmbelästigung/akustische Umweltverschmutzung
*
#600603
Aw: Lärmbelästigung/akustische Umweltverschmutzung 23.05.2020 09:45 - vor 3 Tagen, 12 Stunden  
Der Rasen muss gemäht werden.
Bei stärkster Trockenheit. Wenn der gar nicht gewachsen ist.
Und wenn es nur noch Staub und Wüste gibt.
Der Rasenmäher muss rollen!
Und zwar die vollen Stunden, die abgerechnet werden.

Nicht aufregen. Ist bei uns genau das gleiche.
Es bringt nichts.

Die oben verlinkten Ohropax.
Die kann ich empfehlen. Da kommt man auch Nachts mal wieder runter.
Ich kenne das alles. Was meint ihr warum ich mit dem Auto durch die pure Natur ohne viele Autos fahre?
Benzinverbrauch? Nein!

Ruhe und Entspannung
Reisender
Beiträge: 1367
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen

Toyota Yaris Hybrid 2. Facelift Baujahr 2016
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#600604
Aw: Lärmbelästigung/akustische Umweltverschmutzung 23.05.2020 09:58 - vor 3 Tagen, 12 Stunden  
Als Gehörschutz verwende ich diese Stöpsel. Die funktionieren sehr gut. Es kann aber sein, daß sie beim Schlafen stören, wenn man auf einem Ohr liegt.

LG
Klaus
KSR1
Moderator
Beiträge: 17028
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
2015 - CT200h, 06.2012, Executive onyxschwarz, innen beige.

Alle Angaben in km/h aus OBD, wenn nicht anders angegeben.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#600606
Aw: Lärmbelästigung/akustische Umweltverschmutzung 23.05.2020 10:04 - vor 3 Tagen, 12 Stunden  
KSR1 schrieb:

Lärm ist nur schön, wenn man ihn selbst macht.


"Der eigene Hund macht keinen Lärm – er bellt nur." (K.Tucholsky)

Gleiches gilt für das eigene Auto, Motorrad, Musikinstrument, Musikanlage, etc. . Eine endlose Anzahl von Begriffen könnte hier fortgesetzt werden. Solange von diesem "positiven" Lärmverständnis nicht abgerückt wird durch Einsicht oder kostenpflichtige Anordnung und Verbote, wird keine Ruhe einkehren.

Wisedrum
Wisedrum
Beiträge: 2703
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Prius 4 Basis, Bj.3/2016, 67.087km, 3,67l/100km durchschnittlich
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#600608
Aw: Lärmbelästigung/akustische Umweltverschmutzung 23.05.2020 10:21 - vor 3 Tagen, 12 Stunden  
Sehr gut geschrieben @Wisedrum

Da sich daran nichts ändern wird.
Ohropax- nein ich bin nicht bei denen unter Vertrag.

Nachts zum Schlafen habe ich die ständig drin (nur heute Nacht mal nicht)
Tagsüber wenn die Nachbarn nerven, Rasen gemäht wird, die Motoradfahrer durch meine Wohnung knattern.

Und ich nicht irgendetwas mit Spiel, Musik oder Film machen möchte.
Wenn man so kurz davor ist, mit dem nächsten besten Gegenstand etwas verbotenes zu tun.

Ohropax- dein Freund und Helfer.
Endlich mal ein gutes schönes ruhiges Buch lesen.
Und wenn dann wieder Ruhe herrscht.
Endlich gute Musik mit den geschätzten Ohren hören.


Nicht ganz ernst gemeint:
Ich überlege ob ich mir die in die Ohren mache und 50-20 km/h Pulse&Glide im Berufsverkehr zur Arbeit fahre.
Reisender
Beiträge: 1367
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen

Toyota Yaris Hybrid 2. Facelift Baujahr 2016
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#600609
Aw: Lärmbelästigung/akustische Umweltverschmutzung 23.05.2020 10:26 - vor 3 Tagen, 12 Stunden  
Reisender schrieb:
Der Rasen muss gemäht werden.
Bei stärkster Trockenheit. Wenn der gar nicht gewachsen ist.
Und wenn es nur noch Staub und Wüste gibt.
Das ist bei unserer Sportanlage nicht der Fall. Da läuft Stollenwasser, was das Abwassernetz nicht schafft abzuleiten, über die Straße.
Dieses Wasser wird für die Bewässerung der Spielfläche genutzt.
Soweit ist das in Ordnung. Nur muss ich einen solchen Aufwand betreiben, wo der Rasen so gut wie nie genutzt wird?

Hier das Austreten des Stollenwassers aus dem Gulli:



Und Hier die gepflegte Sportanlage für die Kreisklasse.
Links der Naturrasenplatz und rechts im Hintergrund der Kunstrasenplatz:

harzbube
Beiträge: 10944
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 23.05.2020 10:29 von harzbube.
Prius II Facl. 09.2006
Prius III Vorfl. 12.2009
Prius IV Vorfl. 05.2016

Meine Hybridvergangenheit anno 1956, damaliger Antrieb: Muskel-Benzin, Systemleistung 1,5 PS.
Damals, kein TÜV, keine ASU, keine ABE, kein Führerschein.
PRIUS fahn is wi wennze fliechst!
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#600998
Aw: Lärmbelästigung/akustische Umweltverschmutzung 25.05.2020 08:44 - vor 1 Tag, 13 Stunden  
Ich hatte bis gestern, Sonntag um 22 Uhr Spätschicht. Am heutigen Montag wurde ich leider schon kurz vor 6 Uhr wach. Der Hubschrauber fliegt wieder über die Weinberge der Terrassenmosel. Was auf einem Feld der Traktor verrichtet, also Düngung aufbringen sowie Schutzmittel, macht hier der kleine Hubschrauber. Hier im Dorf mit unter 2000 Einwohnern ist es also lauter als bei der Freundin, die Luftlinie vielleicht 500m zu A3 und A66 hat.
Die Bahnstrecke ist fieser denn jeh, weswegen ich trotz der zuletzt milden Temperaturen mit geschlossenem Fenster schlafe. Es gibt offenbar viele marode Stellen und Baustellen am Gleis der Moselstrecke. Und weiterhin uralte Güterwaggons mit veralteten Fahrwerken, für die es seit einigen Jahren adäquaten Ersatz gäbe. Die Güterzüge fahren bevorzugt Nachts zwischen 1 und 5 Uhr. Und sie sind was völlig anderes als die Triebwagen des ÖPNV: nicht nur die Technik ist im hiesigen ÖPNV besser. Die Güterzüge haben nicht 4 Waggons bzw. Wagenteile, sondern 40. Wenn das dann mal 4 Achsen lärmt, dann "gute Nacht" am Ende.

LG
Klaus
KSR1
Moderator
Beiträge: 17028
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
2015 - CT200h, 06.2012, Executive onyxschwarz, innen beige.

Alle Angaben in km/h aus OBD, wenn nicht anders angegeben.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#601018
Aw: Lärmbelästigung/akustische Umweltverschmutzung 25.05.2020 09:54 - vor 1 Tag, 12 Stunden  
Ich besitze seit mehreren Jahren ein Gartengrundstück in einem Kleingartengebiet, welches nicht an das Wasser- oder Stromnetz angeschlossen ist. Aktuell ist dort aufgrund der Coronaeinschränkungen sehr reger Betrieb, der deutlich über dem der vergangenen Jahre liegt.

Vor allem Jugendliche haben die Kleingärten nun als sehr gute Alternative für Feierlichkeiten aller Art entdeckt. Dagegen gibt es auch selbst nichts einzuwenden, aber warum zum Teufel muss dabei die ganze Zeit durchgängig der Stromgenerator laufen...

Dieses ständige Gebrumme ist derartig nervtötend, dass es mich extrem wundert, dass die Nutzer der Generatoren selbst nicht so davon genervt sind, dass sie etwas dagegen unternehmen. Einer der Nachbarn hat seinen Generator fest in einer gedämmten Kiste verbaut, dass davon nur ein leichtes Hintergrundrauschen vernehmbar ist, aber ein anderer Nachbar stellt den Generator bei Bedarf einfach offen vor den Geräteschuppen und beschallt damit alles im Umkreis mehrerer Hundert Meter, inklusive seiner eigenen Terrasse. Und das in einem Gebiet, wo man eigentlich Ruhe und Erholung sucht.

Ich weiß schon, warum ich letztes Jahr in eine Photovoltaik-Inselanlage mit ausreichendem Pufferakku investiert habe. Neben der geräuschlosen Form der Stromgewinnung habe ich noch den Vorteil, dass ich Geräte betreiben kann, die dauerhaft Strom brauchen, wie einen Kühlschrank.
Vogelsberger
Beiträge: 378
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Lexus IS 250, Luxury Line, schwarz, EZ 10/2007
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#601165
Aw: Lärmbelästigung/akustische Umweltverschmutzung 25.05.2020 19:55 - vor 1 Tag, 2 Stunden  
Zitat:
Lärmschutz
Scheuer lehnt Fahrverbote für Motorräder ab

Anwohner sollen besser vor Motorradlärm geschützt werden - das verlangt der Bundesrat. Doch Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer sieht die Dinge laut einem Zeitungsbericht anders.
- www.spiegel.de/auto/motorraeder-andreas-...58-8b5b-e83c167cb250


Zitat:
Motorradlärm
Dann aber Fahrverbote für alle

Der Bundesrat fordert drastische Maßnahmen gegen Motorradlärm - und macht sich damit eine Kampagne zu eigen, die von Ignoranz, Intoleranz und auch von Heuchelei gekennzeichnet ist.
- www.spiegel.de/auto/fahrkultur/dann-aber...bf-b032-573c1b8af9ef


Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 59588
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Elektrisch mobil in Farbe
Für Detailinformationen auf den Smiley klicken.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#601181
Aw: Lärmbelästigung/akustische Umweltverschmutzung 25.05.2020 20:25 - vor 1 Tag, 2 Stunden  
yarison schrieb:
Es gibt inzwischen eine Petion gegen die geplanten Fahrverbote für Motorräder an Sonn- und Feiertagen. Ich habe mich daran bereits beteiligt.

- www.openpetition.de/petition/online/kein...onn-und-feiertagen-2

Aktuell haben schon über 117 tsd. Personen die Petition unterzeichnet.

Grüße, yarison
yarison
Moderator
Beiträge: 5625
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
YHSD 2016
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 123456
Moderation: KSR1, Timico, Shar, yarison, Knuddel1987