Priusfreunde.de

Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?

Wann hat das endlich ein Ende (Teil 2)
(7 Leser) Heiko28, KSR1, lufo, MarkusH, moff, ueli, (1) Besucher
Umwelt-Themen, Vergleich von Antriebstechniken etc.
Zum Ende gehenSeite: 12345678...34
THEMA: Wann hat das endlich ein Ende (Teil 2)
**
#421828
Wann hat das endlich ein Ende (Teil 2) 08.09.2017 21:11 - vor 1 Jahr, 7 Monaten  
Ich habe es mir schon länger überlegt, diesen Parallelthread aufzumachen, aber bei 2 Nachrichten innerhalb von 2 Tagen, ist es nun soweit.

Hier knallte ein Porsche gegen die Leitplanke und blieb nach mehreren Überschlägen 200m(!) später liegen:
www.abendzeitung-muenchen.de/inhalt.bei-...05-f0392f07303b.html

Hier wurde ein Ferrari in 2 Teile geteilt:
www.abendzeitung-muenchen.de/inhalt.horr...f3-7efdb0a6df6b.html

So wie im anderen Thread die LKW-Unfälle endlich ihr Ende haben müssen, genauso muss dieser Irrsinn mit diesen hohen Geschwindigkeiten sein Ende haben!

Kommt mir jetzt keiner damit, dass beim Ferrari-Unfall der LKW-Fahrer schuldig ist. Überlegt euch lieber, wie viele Unbeteiligte diese beiden Kandidaten im schlimmsten Fall hätten mitreißen können, z.B. durch einen Abflug über die Leitplanke hinweg auf die Gegenfahrbahn!

Was muss noch alles passieren, bis man solche Geschwindigkeitsexzesse verbietet und ggf. mit einem solchen Strafmaß belegt, dass man mindestens 1 Jahr zu Fuß geht? Die öffentliche Straße ist keine Rennstrecke!!!

eppf
eppf
Beiträge: 6784
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 28.12.2017 14:13 von KSR1.
Auris TS Life-Plus 10/2013, Yaris HSD Life 8/2013
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#421832
Aw: Wann hat das endlich ein Ende (Teil 2) 08.09.2017 21:30 - vor 1 Jahr, 7 Monaten  
Ein Bekannter, der bei der Freiwilligen Feuerwehr für einen Teil A66 zuständig ist, hatte mehrmals im Jahr solche Einsätze und berichtete manchmal von "mehreren hundert Metern", über die sich die Trümmer verteilten. Der Knaller, und ich halte es für wahr, ist wohl eine Kurve. Es geht zwar von der AB eine Böschung hoch, aber oben soll nur noch eine brachliegende Wiese sein. Der Bauer hatte zuviele Schäden an Land, Zäunen und Vieh, so hat er das Land aufgegeben.

LG
Klaus
KSR1
Moderator
Beiträge: 15018
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
2015 - CT200h, 06.2012, Executive onyxschwarz, innen beige.
Ex: 2010-2015 Prius II, 09.2006, SOL in Arctisblau.

Alle Angaben in km/h aus OBD, wenn nicht anders angegeben.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#421857
Aw: Wann hat das endlich ein Ende (Teil 2) 09.09.2017 07:45 - vor 1 Jahr, 7 Monaten  
Ja, das kann ich mir gut vorstellen. Wie ich es in einem anderen Thread schon geschrieben habe, sind die Unfallzahlen teilweise erschreckend hoch.

Das Beispiel A8, die im Bereich von Friedberg durch das Wittelbacher Land führt, wo auf diesen läppischen 20km im letzten Jahr sage und schreibe 381 Unfälle passierten, mit stark steigender Tendenz bei den schwerwiegenden, muss doch ein Alarmzeichen sein.

Eine neu auf 3 Spuren ausgebaute Autobahn und auf 20km Strecke im Schnitt täglich mehr als ein Unfall und etwa jeden dritten Tag ein schwerwiegender, nicht zuletzt auch deshalb, weil da massenhaft mit 200+kmh durchgebrettert wird, da läuft doch irgendetwas komplett falsch!

Zieht endlich einmal eine Grenze ein, meinetwegen bei 180kmh, aber mit einer Sonderbestimmung, dass jeder, der mit über 200kmh erwischt wird, ein Jahr zu Fuß geht! Es ist ähnlich verantwortungslos wie Alkohol am Steuer, wenn man über mehrere hundert Meter unkontrolliert herumfliegen kann.

Achja und postet hier ruhig jeden Bericht über einen Abflug bei 200+kmh, da werden nicht wenige Beiträge zusammenkommen, leider.

eppf
eppf
Beiträge: 6784
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 09.09.2017 07:52 von eppf.
Auris TS Life-Plus 10/2013, Yaris HSD Life 8/2013
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#421887
Aw: Wann hat das endlich ein Ende (Teil 2) 09.09.2017 10:01 - vor 1 Jahr, 7 Monaten  
Aaaaber die dt. Autobahnen sind doch die sichersten der Welt !!!
mfG schwarzvogel
schwarzvogel
Beiträge: 3032
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen

Auris II HSD 5/2013, Startedition, bronze metallic


Ex Prius II 8/2006, Sol mit Navi, platingrün metallic
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#421889
Aw: Wann hat das endlich ein Ende (Teil 2) 09.09.2017 10:06 - vor 1 Jahr, 7 Monaten  
Mit voller Wucht in Stauende gekracht
- www.berchtesgadener-anzeiger.de/startsei...te-_arid,353725.html

Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 51858
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Hybrid und Elektrisch in Farbe
----------------------------------------------------
Tesla S 90D
Auris I
----------------------------------------------------
-. Prius II
-. CT 200h
-. Prius Plus
-. GS 450h
-. RX 400h
----------------------------------------------------
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#421965
Aw: Wann hat das endlich ein Ende (Teil 2) 09.09.2017 16:43 - vor 1 Jahr, 7 Monaten  
Ich bin auch jeden Tag auf der neu ausgebauten A8 unterwegs, allerdings zwischen Günzburg und Augsburg.

Der Wahnsinn, der hier beim täglich Pendeln abgeht, ist kaum in Worte zu fassen. Auf der einen Seite LKW-Fahrer, die sich zu einem großen Teil um nichts und niemanden scheren, auf der anderen Seite die Fraktion der "Ich-bin-wichtig"-Vollhonks, die unsterblich zu sein scheinen.

Und dazwischen die armen Schweine, man nennt sie auch Berufspendler, die nur halbwegs sicher zur Arbeit und wieder zurück wollen.

Mir ist es mittlerweile zu blöde, mich auf der AB aufzureiben und fahre nur noch von Günzburg bis Zusmarshausen auf der A8 und den Rest auf der Bundesstraße. Das kostet mich zwar mindestens 30min. jeden Tag, stresst aber bei weitem nicht so.

Ich hoffe, dass das unbeschränkte Rasen genaunso verboten wird wie das Auslagern von Lagerbeständen auf die Straße.
Kizmi
Beiträge: 5
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 09.09.2017 16:44 von Kizmi.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#421978
Aw: Wann hat das endlich ein Ende (Teil 2) 09.09.2017 18:02 - vor 1 Jahr, 7 Monaten  
Als ich noch in der mutwilligen Feuerwehr war, hatten wir auf einem freigegebenen Autobahnabschnitt der A72 sehr schwere, oft tödliche Verkehrsunfälle.

Mittlerweile ist die gesamte Autobahn auf 130km/h begrenzt und seitdem ist die Anzahl der schweren, tödlichen Unfälle signifikant zurückgegangen.

Aber es gibt ja selbst im Forum Mitglieder, die eine Tempolimitierung als schweren Einschnitt in die persönliche Freiheit sehen... (und dabei vergessen, dass die individuelle Freiheit da endet, wo sie die Freiheit Anderer einschränkt)
Daihatsu-Fahrer
Beiträge: 2993
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 09.09.2017 18:04 von Daihatsu-Fahrer.
Toyota Auris HSD:

Tesla Model S:
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#421983
Aw: Wann hat das endlich ein Ende (Teil 2) 09.09.2017 18:34 - vor 1 Jahr, 7 Monaten  
Daihatsu-Fahrer schrieb:

(und dabei vergessen, dass die individuelle Freiheit da endet, wo sie die Freiheit Anderer einschränkt)
So ist es!
harzbube
Beiträge: 9488
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Prius II Facl. 09.2006
Prius III Vorfl. 12.2009
Prius IV Vorfl. 05.2016

Meine Hybridvergangenheit anno 1956, damaliger Antrieb: Muskel-Benzin, Systemleistung 1,5 PS.
Damals, kein TÜV, keine ASU, keine ABE, kein Führerschein.
PRIUS fahn is wi wennze fliechst!
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#421985
Aw: Wann hat das endlich ein Ende (Teil 2) 09.09.2017 18:45 - vor 1 Jahr, 7 Monaten  
Servus.

Daihatsu-Fahrer schrieb:
(und dabei vergessen, dass die individuelle Freiheit da endet, wo sie die Freiheit Anderer einschränkt)
Liegt womöglich nicht daran, daß die Contra-Fraktion das vergisst sondern bei dem Anführen dieses vermeidlichen Arguments für ein Limit eher die Pro-Fraktion dabei was durcheinander wirft.


Grüße ~Shar~
Shar
Moderator
Beiträge: 3755
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 09.09.2017 18:45 von Shar.
. Prius 3 : -> Zur Vorstellung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Auris 1 HSD :
- Tipps: Bremsscheiben Tragbild / Zustand beurteilen
- Tipps bei Unfall + Falle: fingierte Unfälle
- Tipps: HUD (Head Up Display) nachrüsten

power is nothing without control!
. . 2CELLOS . .
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#422014
Aw: Wann hat das endlich ein Ende (Teil 2) 09.09.2017 21:02 - vor 1 Jahr, 7 Monaten  
Heute auf der A6: Ich gemütlich mit ca. 160 auf der linken Spur am LKW überholen, da kommt von hinten ein Skoda angeblasen. Lichthupe schon von weitem, da es zum nächsten LKW passte, lasse ich ihn vorbei. Kaum neben mir, zieht das Auto vor mir links vor ihm raus. Der Skoda geht voll in die Eisen, überall Rauch, er rettet die Situation durch ein Ausweichmanöver. Kaum ist er an dem Rauszieher vorbei, gibt er wieder volle Pulle. Ziemlich abgebrüht, wie ich finde... Ich persönlich hätte danach erstmal langsam gemacht und mir überlegt, wie das passieren konnte.
schrubber
Beiträge: 3518
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 09.09.2017 21:03 von schrubber.
Real men make twins!

Nimm das Leben nicht so ernst, du kommst sowieso nicht lebendig raus!
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#422015
Aw: Wann hat das endlich ein Ende (Teil 2) 09.09.2017 21:06 - vor 1 Jahr, 7 Monaten  
Manchmal glaube ich, inzwischen haben viele Fahrer das Autofahren initial auf einer Konsole oder einem PC gelernt und nicht verstanden, daß es im realen keinen Button "try again" gibt (versuchs nochmal), wenn man gecrasht hat.

LG
Klaus
KSR1
Moderator
Beiträge: 15018
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
2015 - CT200h, 06.2012, Executive onyxschwarz, innen beige.
Ex: 2010-2015 Prius II, 09.2006, SOL in Arctisblau.

Alle Angaben in km/h aus OBD, wenn nicht anders angegeben.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#422057
Aw: Wann hat das endlich ein Ende (Teil 2) 10.09.2017 09:32 - vor 1 Jahr, 7 Monaten  
schrubber schrieb:
... Ich gemütlich mit ca. 160 auf der linken Spur am LKW überholen, ...


mfG schwarzvogel
schwarzvogel
Beiträge: 3032
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen

Auris II HSD 5/2013, Startedition, bronze metallic


Ex Prius II 8/2006, Sol mit Navi, platingrün metallic
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#422063
Aw: Wann hat das endlich ein Ende (Teil 2) 10.09.2017 10:03 - vor 1 Jahr, 7 Monaten  
In den 90ern fand ich Tempomat 180km/h gemütlich. Ich bin damals in Fahrgemeinschaft gependelt und mein Mitfahrer hat auf der A45 zwischen Gambacher Kreuz und Hanau geschlafen. Also fand auch er das gemütlich, auch in Kurven. Wach wurde er nur wenn "wieder so ein Idiot...".
Irgendwann hatte ich dann eine Partnerin und Mitverantwortung für Kinder. Mir wurde bewußt, wie oft im Leben ich dem Tod recht nahe war. Dann habe ich mich geändert und beobachte seitdem "Idioten" meist passiv aus einiger Entfernung.

LG
Klaus
KSR1
Moderator
Beiträge: 15018
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
2015 - CT200h, 06.2012, Executive onyxschwarz, innen beige.
Ex: 2010-2015 Prius II, 09.2006, SOL in Arctisblau.

Alle Angaben in km/h aus OBD, wenn nicht anders angegeben.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#422065
Aw: Wann hat das endlich ein Ende (Teil 2) 10.09.2017 10:22 - vor 1 Jahr, 7 Monaten  
schwarzvogel schrieb:
schrubber schrieb:
... Ich gemütlich mit ca. 160 auf der linken Spur am LKW überholen, ...


mfG schwarzvogel


OK, klingt seltsam. Gemütlich im Sinne von gleichmäßig. Die Straße war weitgehend frei und im CMax merkt man den Speed einfach viel weniger als im Prius. Das Fahrwerk liegt ruhig, er läuft wie auf Schienen, wenig Windgeräusche und der Motor kaum angestrengt, dazu den Tempomaten angestellt. Das wirkt dann gemütlich. Man muss nur höllisch aufpassen, dabei nicht unaufmerksam zu werden uns sich seines Speeds bewusst sein. Wenn mehr auf der Bahn los ist, bin ich in der Regel wesentlich langsamer unterwegs. Mit dem Wohni dran sowieso
schrubber
Beiträge: 3518
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 10.09.2017 10:24 von schrubber.
Real men make twins!

Nimm das Leben nicht so ernst, du kommst sowieso nicht lebendig raus!
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#422069
Aw: Wann hat das endlich ein Ende (Teil 2) 10.09.2017 10:41 - vor 1 Jahr, 7 Monaten  
Moin

Ich kann auch noch eine Story beisteuern.

Letzte Woche auf der A8 vor Stuttgart, 3-spurig und unbeschränkt aber viel Verkehr. Es ergibt sich meistens folgende Konfiguration:

Rechts: LKW und langsame Fahrzeuge
Links: alle, die möglichst schnell voran kommen wollen
Mitte: diejenigen, denen das aktuelle Tempo Links zu hoch ist, aber die schneller als LKW fahren wollen

Wie so oft ist die Linke Spur mehr gefüllt als die Mittelspur.

Ich bin fast durchgehend links gefahren, weil mir das Tempo ganz angenehm war, nur wenn es schneller als 180 km/h wurde bin ich auf die Mittelspur (wegen zu hohem Stromverbrauch).

In solchen Fällen lasse ich gerne eine angemessen große Lücke zum Vordermann, um genügend Sicherheitsabstand zu haben. Wenn es aber voran geht, ziehe ich auch mit, daher bleibe ich dann meistens auf der Linken Spur.

Solch ein genügend großer Sicherheitsabstand hat auch den Vorteil, dass die Mittelspurbenutzer auch mal noch eine Chance haben, zu überholen.

Mehrmals hingen mir dann Autos fast im Kofferraum, weil sie die Lücke vor mir als zu groß empfanden. Einer hat sogar rechts überholt, nur um in meinen Sicherheitsabstand einzuscheren.

Ich glaube es ist das beste, solche Rambos einfach vorbeizulassen und wieder genügend Sicherheitsabstand zu erzeugen.

Dieses Verhalten ist glaube ich tief im archaischen Teil des Gehirns angelegt, da wird Adrenalin ausgeschüttet und der Fahrer wähnt sich im Gefecht. Das ist dann seine Realität und so fährt er.

Davon sollte sich keiner freisprechen. Auch mir ist das schon passiert. Die Frage ist immer, wie schnell man das bemerkt und sich aus dieser emotionalen Lage entspannt.
santosha
Beiträge: 1148
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Tesla Model S90D - Luftfahrwerk, Kaltwetter, Premium, 19 Zoll
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 12345678...34
Moderation: KSR1, Timico, Shar, yarison