Priusfreunde.de

Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?
Umwelt-Themen, Vergleich von Antriebstechniken etc.
Zum Ende gehenSeite: 1...3839404142434445
THEMA: Auto vs. Bahn vs. Flugzeug
#584892
Aw: Auto vs. Bahn vs. Flugzeug 20.02.2020 14:00 - vor 5 Monaten, 2 Wochen  
In der Preissubvention. (Förderung)

Das ist Marktverzerrung.
tecis
Beiträge: 1197
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Bitte und danke machen das Leben leichter
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#584993
Aw: Auto vs. Bahn vs. Flugzeug 20.02.2020 22:34 - vor 5 Monaten, 2 Wochen  
Marktverzerrung ist die Subvention der Autoindustrie in Millionenhöhe. Wieso muß ich als Steuerzahler den Bescheißerverein VW für die "Entwicklung eines Oberklassehybrid-PKW" mit zig Millionen unterstützen? Die sollen wie jeder andere auch ihren Mist alleine bezahlen, wenn die Karren sich verkaufen wird was dran verdient, wenn nicht ist die Bude eben zu, ganz einfach!

ÖPNV, also ein bezahlbares Verkehrsangebot für alle Bürger und Gäste Deutschlands, ist eine grundlegende staatliche Aufgabe, nur dieser wird der Staat eben nur ungenügend gerecht.
Priuskater
Beiträge: 1211
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#585026
Aw: Auto vs. Bahn vs. Flugzeug 21.02.2020 07:52 - vor 5 Monaten, 2 Wochen  
Naja, von der Subvention darf man aber gerne noch die höhere Mehrwertsteuer Zahlung wieder abziehen, dann relativiert sich das etwas. Danach stottert der Kunde über die Benzinrechnung den Rest wieder ab.

Bezahlbar ist der ÖPNV auch nur mit Subventionen durch Steuerzahler und quersubvention der Dauertickets über
Einzeltickets.
gcf
Beiträge: 6734
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Tesla Model 3 LR-AWD seit 03/2019 Total Emissions: 8t CO2| Erdwärmepumpe mit Solarregeneration für Heizung und Warmwasser, Powerwall+PV geplant. Dekarbonisierung: 72%
Prius2: 250.000km Total Emissions: 62t CO2.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#585341
Aw: Auto vs. Bahn vs. Flugzeug 23.02.2020 09:51 - vor 5 Monaten, 2 Wochen  
Drum prüfe wer sich ewig bindet - Bahn fährt mit Kohlestrom:

www.zeit.de/amp/mobilitaet/2020-02/deuts...bilitaet-klimaschutz

Da ist es doch erfreulich, das der EV Fahrer einen Ökostromvertrag nutzen kann.
gcf
Beiträge: 6734
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Tesla Model 3 LR-AWD seit 03/2019 Total Emissions: 8t CO2| Erdwärmepumpe mit Solarregeneration für Heizung und Warmwasser, Powerwall+PV geplant. Dekarbonisierung: 72%
Prius2: 250.000km Total Emissions: 62t CO2.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#587594
Aw: Auto vs. Bahn vs. Flugzeug 06.03.2020 15:24 - vor 5 Monaten  
Wer jetzt drüber grübelt, ob er in den Urlaub nach Tahiland fliegt, oder doch mit dem Auto an die Riviera - so reist der Mann/die Frau von WGeld:

eu.floridatoday.com/story/tech/science/s...-mission/4955657002/
cirr_s
Beiträge: 4119
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
P-2; 2008; arctisblau; SOL ohne Extras;
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#588549
Aw: Auto vs. Bahn vs. Flugzeug 13.03.2020 12:22 - vor 4 Monaten, 3 Wochen  
BER ist nicht nur gut, um VW Diesel Autos auf Halde zu legen, nein auch...

simpleflying.com/lufthansa-storing-groun...ened-berlin-airport/
cirr_s
Beiträge: 4119
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 13.03.2020 12:23 von cirr_s.
P-2; 2008; arctisblau; SOL ohne Extras;
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#597081
Aw: Auto vs. Bahn vs. Flugzeug 03.05.2020 19:39 - vor 3 Monaten  
Zitat:
Probleme sorgen für Verspätungen
ICE-Züge stehen länger in der Werkstatt

Wer mit dem Zug fährt, muss mitunter Verspätungen einkalkulieren. Zwar war die Bahn im vergangenen Jahr wieder pünktlicher, aber es gibt immer noch mehr Verspätungen als angestrebt. Das liegt auch an veralteten Zügen.

- www.n-tv.de/wirtschaft/ICE-Zuege-stehen-...article21755530.html

Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 61038
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Elektrisch mobil in Farbe
Für Detailinformationen auf den Smiley klicken.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#605123
Aw: Auto vs. Bahn vs. Flugzeug 12.06.2020 19:18 - vor 1 Monat, 3 Wochen  
Zitat:
Corona schwächt Nahverkehr
"Unter den oberen Zehntausend fährt so gut wie niemand mehr öffentlich"

Die Coronakrise spaltet die Gesellschaft auch bei der Mobilität: Wer es sich leisten kann, meidet Busse und Bahnen. Forscher drängen auf eine Reform des ÖPNV.

- www.spiegel.de/auto/corona-krise-beim-oe...a3-92ed-f3d891a17388

Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 61038
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Elektrisch mobil in Farbe
Für Detailinformationen auf den Smiley klicken.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#605184
Aw: Auto vs. Bahn vs. Flugzeug 12.06.2020 22:30 - vor 1 Monat, 3 Wochen  
10.000? Ist denen das Komma verrutscht?
Ich würde eher von 1 - 10 Mio ausgehen, die nie einen Fuß in den ÖPNV setzen.
gcf
Beiträge: 6734
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Tesla Model 3 LR-AWD seit 03/2019 Total Emissions: 8t CO2| Erdwärmepumpe mit Solarregeneration für Heizung und Warmwasser, Powerwall+PV geplant. Dekarbonisierung: 72%
Prius2: 250.000km Total Emissions: 62t CO2.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#605310
Aw: Auto vs. Bahn vs. Flugzeug 13.06.2020 18:50 - vor 1 Monat, 3 Wochen  
Das ist wohl wahr mit den zwei zusätzlichen Nullen, ich war auch schon mehrere Jahre nicht mehr mit der Bahn drin. Die haben mich derart vergrault... Und zu den "oberen 10.000" zähle ich ganz gewiss nicht.

Und das war vor Corona. Un nun - wer von Euch hat schon mal 3-5 Stunden am Stück Maske getragen? Also wer schon für ein eigenes Auto Versicherung, Wartung, Wertminderung etc. bezahlt - der nutzt das auch, wenn ÖR ALternativen zur Verfügung stehen. Wobei "gleichwertige Alternative"? Naja...<müdes Lächeln>
cirr_s
Beiträge: 4119
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 13.06.2020 18:56 von cirr_s.
P-2; 2008; arctisblau; SOL ohne Extras;
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#611354
Aw: Auto vs. Bahn vs. Flugzeug 17.07.2020 09:17 - vor 3 Wochen  
Zitat:
Folge der Coronakrise
Beschwerderekord bei Airlines und Bahn

14.647 Beschwerden sind im ersten Halbjahr bei der Schlichtungsstelle für den öffentlichen Personenverkehr eingegangen - ein Rekordwert. Vor allem geht es um annullierte Flüge in der Coronakrise und verfallene Bahntickets.

- www.spiegel.de/wirtschaft/service/folge-...ea-aee9-91f2bcf8e92e

Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 61038
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Elektrisch mobil in Farbe
Für Detailinformationen auf den Smiley klicken.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#613606
Aw: Auto vs. Bahn vs. Flugzeug 30.07.2020 10:24 - vor 1 Woche, 1 Tag  
Zitat:
Bilanz der Deutschen Bahn - Milliardenverlust - nicht nur wegen Corona

Aus Aufsichtsratskreisen ist bereits durchgesickert, dass die Bahn für das erste Halbjahr wohl einen Verlust von rund 3,7 Milliarden Euro präsentieren wird.

Allerdings sind die in den vergangenen Monaten angehäuften Verluste nicht nur auf die Corona-Krise zurück zu führen.

Auch im Güterverkehr kämpft die Bahn mit Problemen. Seit Jahren transportiert die Cargo-Tochter Verluste in dreistelliger Millionenhöhe in die Bahn-Bilanz.

Experte: Bahn vertuscht Probleme mit Corona

www.zdf.de/nachrichten/wirtschaft/corona...bahn-bilanz-100.html

Gruß Ulli
Vogtländer
Beiträge: 2029
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#613689
Aw: Auto vs. Bahn vs. Flugzeug 30.07.2020 18:11 - vor 1 Woche, 1 Tag  
Der Artikel ist genauso mit Vorsicht zu genießen wie die Äußerungen der DB. Es ist bekannt das DB Cargo Probleme hat und defizitär arbeitet. Was natürlich eigenartig ist da vor der Bahnreform der Güterverkehr das Geld brachte und heute die privaten EVU im Güterverkehr gutes Geld verdienen.

Es stimmt aber auch das der Güterverkehr sehr stark eingebrochen ist, durch Corona und Lockdown. Besonders die ertragreichen Massenverkehre Kohle, Öl, Treibstoffe, Stahl, Autotransporte und der Containerverkehr im Transit zu und von den Häfen. Alles Ganzzüge die wenig Aufwand machen, da nichts rangiert werden muss.

Genau zu bestimmen welchen Einfluss Corona auf das Ergebnis hat ist nur möglich wenn man alle Zahlen der DB kennt. Das die im Artikel genannten "Experten" die Zahlen kennen glaub ich nicht.
Priuskater
Beiträge: 1211
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 1...3839404142434445
Moderation: KSR1, Timico, Shar, yarison, Knuddel1987