Priusfreunde.de

Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?

Auto vs. Bahn vs. Flugzeug
(5 Leser) CA-Klaus, gali, hverheyen, peterAL, (1) Besucher
Umwelt-Themen, Vergleich von Antriebstechniken etc.
Zum Ende gehenSeite: 1...2324252627282930
THEMA: Auto vs. Bahn vs. Flugzeug
#491010
Aw: Auto vs. Bahn vs. Flugzeug 14.09.2018 15:04 - vor 1 Woche, 1 Tag  
Dazu kommt ja, das wir durch den Außenhandelsüberschuss riesige TargetII Salden aufbauen. Also Geld, das und zustehen würde, aber nicht im Wirtschaftskreislauf ist, weil nicht gebraucht.

Beispiel: Daimler liefert 20 Taxen nach Griechenland.
damit werden 20x50.000€ = 1. Mio als Target Salden aufgeschrieben.
Der Taxifahrer nimmt einen Kredit auf, die Griechische Bank zahlt Daimer 1 Mio€ und nimmt ihrerseits 1 Mio € bei der Griechischen Zentralbank auf.

Daimler zahlt 300.000 für das importierte Blech und 300.000€ an seine Mitarbeiter, die das Geld in komplett Ouzo anlegen *Prost*.
400.000€ bleiben bei Daimler als Gewinn, werden in Steueroasen verschoben, oder am Finanzmarkt bewegt.
Damit wären die Deutschen Target Salden auf 400.000€ geschrumpft. Das ist dann der Außenhandels-Überschuss.
Leider kauft für dieses Geld keiner ein, da es ja im Banken-System "Gewinne erwirtschaftet". In der Realwirtschaft taucht es nicht auf. (und macht daher auch keine Inflation)
Die Target Salden werden immer höher.

Die Griechischen Target-Salden stehen bei -1.000.000 (Autos) +300.000(Ouzo) also bei -700.000€

Die Griechen haben importiert, sie haben negative Target-Salden, die sie ebenfalls nie ausgleichen werden, da die Zentralbank (der Staat) nie schuldenfrei werden wird. Dafür aber Autos, die real fahren.

<Ende Beispiel>

Die Italiener drängen derzeit auf die Streichung aller Target-Salden.

Das bedeutet, wir verzichten einfach auf Geld, das wir haben sollten, (und für die Zukunft dringend brauchen) aber nie bekommen haben. Da wir es nie hatten, wird es keinem Fehlen. Das Ganze ist kompliziert genug, das es auch keiner begreift, also steht auch keiner auf und geht auf die Straße.

Würden wir in Infrastruktur investieren, kämen die Target-Salden auch wieder 'runter.

Machen wir aber nicht. Wir fahren alles auf Verschleiß, um (Konzern)Gewinne zu maximieren. Wenn das System zusammenbricht, machen die mit dem Geld woanders weiter.

Und wir schnitzen mit dem Taschenmesser neue Brücken. Bildung haben wir ja auch gespart.
frankenfrank
Beiträge: 802
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 14.09.2018 15:08 von frankenfrank.
...geht da denn nie was kaputt ?
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#491116
Aw: Auto vs. Bahn vs. Flugzeug 15.09.2018 09:17 - vor 1 Woche  
Zitat:
Kritik an Konzernchef Lutz
Bund hinterfragt Rabattsystem der Bahn

In einem Brandbrief an seine Vorstandskollegen beklagt Konzernchef Lutz die aktuelle Lage der Deutschen Bahn. Kein feiner Zug, kritisiert das Bundesverkehrsministerium. Es stellt auch das Preismodell des Unternehmens infrage.

- www.n-tv.de/wirtschaft/Bund-hinterfragt-...article20624938.html

Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 47246
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Hybrid und Elektrisch in Farbe
------------------------------------------------------------------------
Tesla S 90D
Auris I
------------------------------------------------------------------------
-. Prius II
-. CT 200h
-. Prius Plus
-. GS 450h
-. RX 400h
------------------------------------------------------------------------
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#491764
Aw: Auto vs. Bahn vs. Flugzeug 19.09.2018 09:20 - vor 3 Tagen, 22 Stunden  
Zitat:
Kosten der Mobilität
Preise für Bus und Bahn steigen viel schneller als fürs Autofahren

Pendler sollen Bus und Bahn nutzen - das predigen viele Politiker. Doch die Preise für den öffentlichen Nahverkehr steigen laut dem Statistischen Bundesamt viel schneller als die fürs Autofahren.

- www.spiegel.de/auto/aktuell/kosten-fuer-...ahren-a-1228701.html

Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 47246
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Hybrid und Elektrisch in Farbe
------------------------------------------------------------------------
Tesla S 90D
Auris I
------------------------------------------------------------------------
-. Prius II
-. CT 200h
-. Prius Plus
-. GS 450h
-. RX 400h
------------------------------------------------------------------------
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#491786
Aw: Auto vs. Bahn vs. Flugzeug 19.09.2018 12:12 - vor 3 Tagen, 19 Stunden  
Zitat:
Nahverkehr: Am besten umsonst 18.09.2018
Verfügbar bis 18.09.2019 | Quelle: WDR
Politiker in der Kölner Innenstadt wollen die Kurzstrecke in der Innenstadt kostenlos anbieten. Eine gute Idee, finden die meisten Fahrgäste. Beispiele gibt es schon viele.

www.ardmediathek.de/tv/WDR-aktuell/Nahve...;documentId=56150308

Gruß Ulli
Vogtländer
Beiträge: 812
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#491789
Aw: Auto vs. Bahn vs. Flugzeug 19.09.2018 12:59 - vor 3 Tagen, 18 Stunden  
@Vogtländer
Wäre sicherlich eine vernünftigere Investition, als Subventionen in die Bahn.
shachtyor
Beiträge: 43
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 19.09.2018 18:53 von Shar.Grund: Unnötiges Doppel-/Zitat des vorangehenden Beitrags entfernt
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#491794
Aw: Auto vs. Bahn vs. Flugzeug 19.09.2018 13:23 - vor 3 Tagen, 17 Stunden  
Ich finde es wenig zielführend, immer nur die Kosten in den Vordergrund zu stellen. Wir brauchen eine vernünftig funktionierende Verkehrsinfrastruktur, dies aufgeteilt auf ALLE verfügbaren Verkehrsmittel.

Da spielt es dann eine untergeordnete Rolle, welche Summen bei den einzelnen Verkehrsträgern für deren Ertüchtigung benötigt werden, solange diese auch sinnvoll eingesetzt werden.

Der letzte Nebensatz im vorhergehenden Absatz ist somit das Problem, aber nicht die investierte Summe an sich.

An einer vernünftigen Stärkung der Bahn, also auch beim Fernverkehr, führt kein Weg vorbei, wenn wir in keinen Verkehrskollaps laufen wollen.

Man kann es natürlich noch ein weiteres Jahrzehnt verdrängen, was sich die letzten Jahrzehnte beim Straßenverkehrsaufkommen getan hat. In dieser Disziplin sind wir nämlich sehr gut, was auch das Ausblenden des unübersehbar auf uns zukommenden Klimawandels anschaulich beweist.

Aber irgendwann ist es dann endgültig zu spät, um noch die Kurve kriegen zu können.

eppf
eppf
Beiträge: 5735
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Auris TS Life-Plus 10/2013, Yaris HSD Life 8/2013
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#491817
Aw: Auto vs. Bahn vs. Flugzeug 19.09.2018 19:03 - vor 3 Tagen, 12 Stunden  
@shachtyor
Shar
Moderator
Beiträge: 3147
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Prius 3: -> Zur Vorstellung
Auris 1: - - Auris-Forum.de
power is nothing without control!
. . 2CELLOS . .
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#491835
Aw: Auto vs. Bahn vs. Flugzeug 19.09.2018 21:45 - vor 3 Tagen, 9 Stunden  
eppf schrieb:


Da spielt es dann eine untergeordnete Rolle, welche Summen bei den einzelnen Verkehrsträgern für deren Ertüchtigung benötigt werden, solange diese auch sinnvoll eingesetzt werden.


Daher sollte man es mit der Bahn im Fernverkehr ganz bleiben lassen.


Der letzte Nebensatz im vorhergehenden Absatz ist somit das Problem, aber nicht die investierte Summe an sich.


Genau das ist das Hauptproblem: Bahn im Fernverkehr kostet Geld ohne Ende, welches nicht vorhanden ist.



An einer vernünftigen Stärkung der Bahn, also auch beim Fernverkehr, führt kein Weg vorbei, wenn wir in keinen Verkehrskollaps laufen wollen.


Die Fernbahn transportiert viel zu wenig, weil die Kapazitaet zu gering ist.



Man kann es natürlich noch ein weiteres Jahrzehnt verdrängen, was sich die letzten Jahrzehnte beim Straßenverkehrsaufkommen getan hat.


Stimmt, und weiter auf den Zug setzen. Fahren dann noch weniger mit.
tecis
Beiträge: 1061
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Bitte und danke machen das Leben leichter
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#491836
Aw: Auto vs. Bahn vs. Flugzeug 19.09.2018 21:45 - vor 3 Tagen, 9 Stunden  
shachtyor schrieb:

Wäre sicherlich eine vernünftigere Investition, als Subventionen in die Bahn.


Nahverkehr macht (noch) Sinn durch schienengebundene Systeme.
tecis
Beiträge: 1061
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Bitte und danke machen das Leben leichter
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#491875
Aw: Auto vs. Bahn vs. Flugzeug 20.09.2018 10:43 - vor 2 Tagen, 20 Stunden  
Zitat:
"Digitale Schiene"
Bahn fehlen Milliarden für Prestigeprojekt

Es kostet Milliarden - und es wäre der wohl größte Umbau der Bahn seit Jahrzehnten: Das deutsche Schienennetz soll digital werden. Was bringt das? Wie lange dauert es? Wer könnte das bezahlen? Der Überblick.

- www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/ba...-soll-a-1228938.html

Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 47246
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Hybrid und Elektrisch in Farbe
------------------------------------------------------------------------
Tesla S 90D
Auris I
------------------------------------------------------------------------
-. Prius II
-. CT 200h
-. Prius Plus
-. GS 450h
-. RX 400h
------------------------------------------------------------------------
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#492292
Aw: Auto vs. Bahn vs. Flugzeug 22.09.2018 20:13 - vor 11 Stunden, 7 Minuten  
Im Kampf gegen Stau und Parkplatznot in München hat der BMW-Konzern eine ungewöhnliche Maßnahme ergriffen: Seinen Mitarbeitern am Hauptsitz in der bayerischen Landeshauptstadt bietet der Autohersteller neuerdings Dienstfahrräder an, um sie zum Umstieg auf ein umweltfreundlicheres und platzsparendes Verkehrsmittel zu bewegen. "Den drohenden Verkehrskollaps können wir nicht mit Autos verhindern", sagte BMW-Betriebsratschef Manfred Schoch dem "Spiegel". "Das Kernproblem ist der Pendlerverkehr, und dafür müssen wir jetzt völlig neue Lösungen finden."

www.wallstreet-online.de/nachricht/10878...umstieg-aufs-fahrrad
Daihatsu-Fahrer
Beiträge: 2271
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Daihatsu Cuore L276:

Toyota Auris HSD:

Tesla Model S:
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#492313
Aw: Auto vs. Bahn vs. Flugzeug 22.09.2018 21:10 - vor 10 Stunden, 10 Minuten  
Servus.

Ohne etwas unterstellen zu wollen aber was ich täglich in der früh und abends erlebe, unter Betrachtung dessen, welche Fahrzeuge wie gefahren werden, dann hege ich sehr sehr große Zweifel daran, daß diese durchaus gute Idee von einer essenziellen Mitarbeiterzahl angenommen wird.


Grüße ~Shar~
Shar
Moderator
Beiträge: 3147
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Prius 3: -> Zur Vorstellung
Auris 1: - - Auris-Forum.de
power is nothing without control!
. . 2CELLOS . .
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#492340
Aw: Auto vs. Bahn vs. Flugzeug 22.09.2018 22:46 - vor 8 Stunden, 34 Minuten  
Shar schrieb:
..welche Fahrzeuge wie gefahren werden...Naja, wenn das jetzt selbst ein BMW-Verantwortlicher gesagt hat, dann zeigt es zumindest auf, dass man irgendwie schon deutlich weiter ist, als die Herren der 4 Ringe, wo die oben zitierten 5 Wörter sehr viel deutlicher wie die Faust auf's Auge treffen.

Man kann es wirklich nicht oft genug sagen, so extrem, wie das ehemalige negative BMW-Fahrer-Image durch Audi abgelöst wurde, ist schon bezeichnend.

eppf
eppf
Beiträge: 5735
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Auris TS Life-Plus 10/2013, Yaris HSD Life 8/2013
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 1...2324252627282930
Moderation: Egon, KSR1, Timico, Shar, yarison