Priusfreunde.de

Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?
Umwelt-Themen, Vergleich von Antriebstechniken etc.
Zum Ende gehenSeite: 1...64656667686970...87
THEMA: Klartext zum Klimawandel
#484654
Aw: Klartext zum Klimawandel 10.08.2018 07:21 - vor 4 Monaten  
Ich glaube eine rigorose Aufforstung in D und ganz Europa, Amazonas-Gegebiet sowie Australien und Rückdrängung der Steppen- und Wüstengebiete würde Wunder nach sich ziehen und könnte die Klimaveränderung aufhalten.
lufo
Beiträge: 557
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#484656
Aw: Klartext zum Klimawandel 10.08.2018 07:42 - vor 4 Monaten  
Das kann uns aber dennoch nicht davon befreien, die fossile Verbrennung massiv einschränken zu müssen.

Die CO2-Menge, die man derzeit durch Verbrennung von Öl, Kohle und Gas aus dem Boden holt, ist einfach viel zu groß, aber die Alternativen wären ja durchaus bekannt.

Mit einer konsequenten Umsetzung aller denkbaren Klimaschutzmaßnahmen könnte man sicherlich noch etwas bewegen, da glaube auch ich daran.

Aber es scheitert maßgeblich an 2 Punkten:
1. Die ganze Weltwirtschaft kann nicht schnell genug auf CO2-arm umgestellt werden, selbst wenn man es wollte. Da hätte man schon deutlich früher beginnen müssen.
2. Man will gar nicht, die Großkonzerne werden alles tun, um so ein Vorgehen zu verhindern.

Insbesondere gegen Punkt 2 ist kein Kraut gewachsen. Dazu müsste man zuerst die weltweite Korruption beenden und spätestens hier erkennt man, wie aussichtslos die Lage ist.

eppf
eppf
Beiträge: 6034
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Auris TS Life-Plus 10/2013, Yaris HSD Life 8/2013
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#484663
Aw: Klartext zum Klimawandel 10.08.2018 08:01 - vor 4 Monaten  
Eben deswegen sollte man nicht gleich gegen Windmühlen kämpfen, aufforsten könnte man ohne die Interessen der Konzerne zu tangentieren.
lufo
Beiträge: 557
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#484669
Aw: Klartext zum Klimawandel 10.08.2018 08:18 - vor 4 Monaten  
Naja, spätestens beim Amazonasgebiet kollidiert das aber wiederum massiv mit Großkonzerninteressen.

Man kann eigentlich sagen, überall wo es um WIEDER-Aufforstung geht, stehen Großkonzerninteressen entgegen, weil genau solche Konzerne für den Waldverlust gesorgt haben.

eppf
eppf
Beiträge: 6034
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Auris TS Life-Plus 10/2013, Yaris HSD Life 8/2013
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#484676
Aw: Klartext zum Klimawandel 10.08.2018 09:04 - vor 4 Monaten  
lufo schrieb:
aufforsten könnte man ohne die Interessen der Konzerne zu tangentieren.Forstwirtschaft hat ein einziges Ziel: Geld erwirtschaften. Das ist wie Maisanbau... mit längerer Standzeit. Und deshalb hat das mit Natur sehr wenig am Hut. Die "Urwälder" sind das, was die Erde bzw. das Klima braucht. Es werden auch die Gletscher gebraucht. Nicht das jemand auf die Idee kommt, dort aufzuforsten. Gruß hybridfan5
Hybridfan5
Beiträge: 4253
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 10.08.2018 09:07 von Hybridfan5.
2018-.........YHSD Edition 2014 chilli-rot 4,0 LHK
2012-2017 YHSD Life + Komfort & Design, weiß 215Tkm 4,1-3,9 LHK
2010-2012 P3 Mod.2010 Life + Schiebedach & Solar schwarz 90Tkm 3,9-4,0 LHK Durchschnitt 59km/h
2007-2010 P2 FL SOL silber 60+50Tkm 4,7-4,5 LHK
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#484683
Aw: Klartext zum Klimawandel 10.08.2018 10:13 - vor 4 Monaten  
Korruption wäre an sich kein Problem, sogar günstig.
Wenn der Korrumpierende das Ziel einer CO2 Reduktion hätte.

Damit er (sie, die paar Hundert weltweit) dieses Ziel auf ihre Agenda setzen, müssen sie richtig Angst bekommen. Das geht, fürchte ich nur damit, daß sie ernsthaft glauben müssen, dass alles, wirklich alles auf dem Spiel steht. Und zwar zu ihren Lebzeiten, oder spätestens ihrer Kinder Zeiten (wenn ihnen an ihren Kindern überhaupt was liegt).

Nicht daß sie sich nach einer "Degradierung* der Ökosphäre auf eine Insel der Glückseligen zurückziehen können, wie in diesen dysoptischen Filmen aus den 80ern, oder Elysium von Neill Blomkamp.

Wie macht man das? Am besten durch wissenschaftliche Argumentation, widerspruchsfrei. Die sind ja nicht doof, nur gierig und machthungrig.

*Ich schreibe extra Degradierung, keine Vernichtung
cirr_s
Beiträge: 2867
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 10.08.2018 10:14 von cirr_s.
P-2; 2008; arctisblau; SOL ohne Extras;
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#484690
Aw: Klartext zum Klimawandel 10.08.2018 10:39 - vor 4 Monaten  
cirr_s schrieb:
Die sind ja nicht doof, nur gierig und machthungrig.Da schätzt du die Lage ein bisschen falsch ein. Die Gier ist so groß, insbesondere die nach dem schnellen Gewinn, dass es nur noch doof ist.

Es gäbe bereits heute viele Geschäftsfelder, auch unabhängig vom Klimawandel, wo man mit langem Atem insgesamt eine größere Rendite einfahren könnte, als mit der kurzfristigen Denke. Durchgezogen wird so etwas aber nur in den seltensten Fällen, weil die gierigsten Leute kein Vertrauen in Langfristigkeit haben bzw. schlicht und einfach zu doof dafür sind.

Bzw. ein AKTUELLER weit oben stehender Eintrag in der Forbes Liste ist vielen wichtiger als jede Zukunft.

Du darfst bei diesen Leuten nicht mit einer Logik herangehen, wie sie bei Normalbürgern gegeben ist. Ab einer gewissen Abgehobenheit wird man blind für alles, was nicht ins Konzept passt. Da verkauft man dann überspitzt gesagt sogar seine eigenen Kinder, ohne es zu bemerken.

eppf
eppf
Beiträge: 6034
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Auris TS Life-Plus 10/2013, Yaris HSD Life 8/2013
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#484693
Aw: Klartext zum Klimawandel 10.08.2018 11:24 - vor 4 Monaten  
Naja, ich rede von: ganz, ganz oben, Typ Rockefeller und so. Typ Welten-Schachspieler.
cirr_s
Beiträge: 2867
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 10.08.2018 11:25 von cirr_s.
P-2; 2008; arctisblau; SOL ohne Extras;
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#484745
Aw: Klartext zum Klimawandel 10.08.2018 15:47 - vor 4 Monaten  
Ich bin seit Jahren dafür auf allen brachen Flächen Bäume anzupflanzen. keine Stillegungsprämien für brachliegende Flächen sondern nur Geld wenn aufgeforstet wird. Dabei ist es mir egal ob die Bäume wegen des Geldes in vielleicht 100 Jahren gefällt werden oder einfach so stehen.
Und das bitte auf der ganzen Welt ! ! ! !
derbarnimer
Beiträge: 384
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Aktuell: Toyota P4
Vorgänger: ASX 1,8 Diesel
sorry für nicht googeln -
Prius 4 Exe/platinsilber metallic/0218
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#484941
Aw: Klartext zum Klimawandel 11.08.2018 23:05 - vor 4 Monaten  
und eine Weltwirtschaftskriese würde auch helfen
RoRo
Beiträge: 118
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 11.08.2018 23:06 von RoRo.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#484947
Aw: Klartext zum Klimawandel 12.08.2018 00:02 - vor 4 Monaten  
Zitat:
Klimastreit im Dürresommer - Überhitzt

Waldbrände, Dürre, Hitze - ist die Klimakatastrophe bereits angekommen? Zeit für eine kühle Inspektion.

- www.spiegel.de/wissenschaft/natur/klima-...entar-a-1222518.html

Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 48952
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Hybrid und Elektrisch in Farbe
------------------------------------------------------------------------
Tesla S 90D
Auris I
------------------------------------------------------------------------
-. Prius II
-. CT 200h
-. Prius Plus
-. GS 450h
-. RX 400h
------------------------------------------------------------------------
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#485006
Aw: Klartext zum Klimawandel 12.08.2018 12:43 - vor 4 Monaten  
Soso, erst in den 90er Jahren wurde das Problem so richtig erforscht? Will man uns den gänzlich veräppeln?

Wie kann es dann sein, dass bereits 1927 ziemlich genau berechnet werden konnte, um wie viel Grad sich die Durchschnittstemperatur erhöht, wenn der CO2-Anteil in der Atmossphäre steigt?

Will man uns den Stuss erzählen, dass man es erst 60 Jahre später realisierte, zu was Öl, Kohle und Gas verbrennt?

Nein, es stimmt wahrlich nicht, dass man nichts WUSSTE, sondern man hat das Problem so lange unter den Teppich gekehrt, bis es nicht mehr zu verheimlichen war! Wie halt üblich bei unbequemen Wahrheiten. Und bei den wenigen Leuten, die bereits früher darauf hinwiesen, war es leicht, diese quasi als grüne Spinner zu diffamieren.

Man sieht es ja anschaulich, wie es selbst heute noch versucht wird, Tausende von Klimaforschern, die alle zum selben ernüchternden Ergebnis kommen, als Scharlartane hinzustellen.

eppf
eppf
Beiträge: 6034
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Auris TS Life-Plus 10/2013, Yaris HSD Life 8/2013
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#485123
Aw: Klartext zum Klimawandel 13.08.2018 11:23 - vor 4 Monaten  
Zitat:Interview mit Klimaforscher Prof. Dr. Joachim Curtius: „Wir sind es!“

Ein Super-Sommer, Medienberichte über eine drohende „Heißzeit“: Der Klimawandel ist zurück in den Schlagzeilen. Prof. Dr. Joachim Curtius ist experimenteller Atmosphärenforscher an der Goethe-Universität. Was es mit diesem heißen Sommer und dem Klimawandel auf sich hat, verrät er Redakteur Thomas J. Schmidt.
- www.fnp.de/lokales/frankfurt/Interview-m...nd-es;art675,3073390
gruß Hybridfan5
Hybridfan5
Beiträge: 4253
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
2018-.........YHSD Edition 2014 chilli-rot 4,0 LHK
2012-2017 YHSD Life + Komfort & Design, weiß 215Tkm 4,1-3,9 LHK
2010-2012 P3 Mod.2010 Life + Schiebedach & Solar schwarz 90Tkm 3,9-4,0 LHK Durchschnitt 59km/h
2007-2010 P2 FL SOL silber 60+50Tkm 4,7-4,5 LHK
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#485129
Aw: Klartext zum Klimawandel 13.08.2018 11:43 - vor 4 Monaten  
Wo ich vorhin bei den Reichsten der Reichen war:

derstandard.at/2000084039587/Wie-sich-Su...okalypse-vorbereiten

www.theguardian.com/technology/2018/jul/...humanism-singularity

Erschreckend doch die Hilflosigkeit der obersten Elite. Und ich sagte, wenn Die erst mal richtig Angst haben, dann wird alles gut.
cirr_s
Beiträge: 2867
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 13.08.2018 11:55 von cirr_s.
P-2; 2008; arctisblau; SOL ohne Extras;
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#485130
Aw: Klartext zum Klimawandel 13.08.2018 11:50 - vor 4 Monaten  
Der mit wichtigste Satz im Interview mit Prof. Curtius:
"Die Überbevölkerung ist nicht das Problem, sondern die reichen Länder."

Die Ausrede, es gäbe insgesamt zu viele Menschen, zählt gar nicht! Es gibt viel zu viele Menschen, die über die Verhältnisse leben, welche die Erde bieten kann, dann wird die Aussage richtig.

eppf
eppf
Beiträge: 6034
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Auris TS Life-Plus 10/2013, Yaris HSD Life 8/2013
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 1...64656667686970...87
Moderation: Egon, KSR1, Timico, Shar, yarison