Priusfreunde.de

Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?
Umwelt-Themen, Vergleich von Antriebstechniken etc.
Zum Ende gehenSeite: 1...47484950515253...81
THEMA: Klartext zum Klimawandel
#475978
Aw: Klartext zum Klimawandel 19.06.2018 10:06 - vor 5 Monaten  
Zitat:
Petersberger Dialog gestartet
Deutschland blamiert sich mit Klimazielen

Deutschland wird sein Ziel, den Treibhausgasausstoß bis 2020 um 40 Prozent im Vergleich zu 1990 zu senken, deutlich verfehlen. Die Bundesregierung hat auf internationalem Parkett schon längst nicht mehr viel Gewicht und rutscht noch weiter im Europa-Ranking ab.

- www.n-tv.de/politik/Deutschland-blamiert...article20486630.html

Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 48375
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Hybrid und Elektrisch in Farbe
------------------------------------------------------------------------
Tesla S 90D
Auris I
------------------------------------------------------------------------
-. Prius II
-. CT 200h
-. Prius Plus
-. GS 450h
-. RX 400h
------------------------------------------------------------------------
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#475981
Aw: Klartext zum Klimawandel 19.06.2018 10:14 - vor 5 Monaten  
Das war doch gewollt!
Kann mir niemand erzählen dass diese Erkenntnis nun überraschend kam.
alupo
Beiträge: 4952
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Gruß alupo

ab 12/2016: MS 90D
Normverbrauch 18,8kWh/100km (=104MPGe?)
ab 08/2009: 2009-er P3
Normverbrauch 3,9
Wer hört noch gerne Tarja Turunen?
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#476004
Aw: Klartext zum Klimawandel 19.06.2018 11:58 - vor 5 Monaten  
Das Problem ist, daß die Klimaerwärmung in der Prio Liste weit hinten steht. Auch bei der Bevölkerung (Wählern). Und auch bei vielen anderen Ländern.

"Wird schon nicht so schlimm kommen" ist das Motto. Und gerade ist es ja auch wieder schön angenehm von der Wetterlage in Deutschland.

Ich bleibe dabei: "Alle Äußerungen Deutscher Politiker zu CO2 sind Luftblasen - solange nicht zum einfachsten und kostengünstigsten aller Mittel gegriffen wird: Allgemeines Tempolimit auf Autobahnen. Sorry, aber das ist für mich "DER Indikator", ob man es wirklich ernst meint. Auch wenn es vermeintlich nur wenige Prozentpunkte bringt. Es ist einfach, schnell und kostengünstig einzuführen und sollte eines der allerersten Maßnahmen sein, sobald man CO2 Reduktion ernsthaft in Erwägung zieht.

Tut man es nicht, meint man es nicht wirklich ernst, und siehe da, wie erwartet - Ziel verfehlt. Und an die minus 32% statt minus 40 (was ja eigentlich so schlecht nicht wäre) glaube ich auch nicht so recht. Die Rechnung würde ich sehen wollen, alleine 1990 ist für mich keine ehrliche Basis. 1992 wäre viel besser (Zusammenbruch der DDR Industrie, Treuhand).

Aber selbst die Ministerin sagt: "Im Klimaschutzbericht wird nur noch von minus 32 Prozent ausgegangen. In der "Süddeutschen Zeitung" sagte Schulze nun, es könne "sogar noch schlimmer kommen", denn bisher eingeleitete Maßnahmen "reichen schlicht nicht". "

Ich wüsste eine weitere Maßnahme...
cirr_s
Beiträge: 2802
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
P-2; 2008; arctisblau; SOL ohne Extras;
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#476066
Aw: Klartext zum Klimawandel 19.06.2018 21:46 - vor 4 Monaten, 4 Wochen  
Klartext von James Hansen im Guardian:
James Hansen, who gave a climate warning in 1988 Senate testimony, says real hoax is by leaders claiming to take action. [...] Hansen’s long list of culprits for this inertia are both familiar [...] and surprising. [...] the German chancellor, Angela Merkel, are “both pretending to be solving the problem” while being unambitious and shunning low-carbon nuclear power. [...]
“It’s not too late,” Hansen stressed. “There is a rate of reduction that’s feasible to stay well below 2C. But you just need that price on carbon.”
www.theguardian.com/environment/2018/jun...imate-change-warning
priusplus1
Beiträge: 675
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#477945
Aw: Klartext zum Klimawandel 02.07.2018 09:12 - vor 4 Monaten, 2 Wochen  
Zitat:
30 Jahre Klimadebatte
Die falsche Furcht

Vor genau 30 Jahren erreichte der Klimawandel die politische Weltbühne. Dann passierte ein fataler Fehler: Die Erderwärmung wurde zum linken Thema erklärt. Rechte fürchten sich lieber vor etwas anderem.

- www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/angst...urcht-a-1215848.html

Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 48375
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Hybrid und Elektrisch in Farbe
------------------------------------------------------------------------
Tesla S 90D
Auris I
------------------------------------------------------------------------
-. Prius II
-. CT 200h
-. Prius Plus
-. GS 450h
-. RX 400h
------------------------------------------------------------------------
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#478375
Aw: Klartext zum Klimawandel 04.07.2018 13:08 - vor 4 Monaten, 2 Wochen  
Zitat:
Der Klimawandel könnte bisher ungeahnte Auswirkungen auf die Gesundheit der Menschen haben: Mehr CO2 in der Atmosphäre führt zu weniger Eisen und Zink in vielen Ackerfrüchten. Und damit zu potenzieller Mangelernährung. Wie groß die Gefahr ist, haben US-Forscher hochgerechnet. Ein deutscher Experte bremst.
- www.gmx.net/magazine/gesundheit/klimawan...l-bescheren-33043568

Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 48375
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Hybrid und Elektrisch in Farbe
------------------------------------------------------------------------
Tesla S 90D
Auris I
------------------------------------------------------------------------
-. Prius II
-. CT 200h
-. Prius Plus
-. GS 450h
-. RX 400h
------------------------------------------------------------------------
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#478399
Aw: Klartext zum Klimawandel 04.07.2018 16:22 - vor 4 Monaten, 2 Wochen  
Deutsche Gewässer sind in schlechtem Zustand

Im europaweiten Vergleich sind die deutschen Gewässer in einem schlechten Zustand. Das gab die Europäische Umweltagentur EEA in einem Bericht bekannt. Bei den ökologischen und vor allem chemischen Kriterien gehören sie zu den Schlusslichtern. Nur die Gewässer in den Benelux-Staaten Niederlande, Belgien und Luxemburg schneiden ähnlich schlecht ab.


www.zeit.de/wissen/umwelt/2018-07/europa...-deutschland-zustand

Hat direkt nix mit Klimawandel zu tun, aber zeigt auf, wie Lobbyarbeit uns allen schadet.
Daihatsu-Fahrer
Beiträge: 2454
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Toyota Auris HSD:

Tesla Model S:
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#478407
Aw: Klartext zum Klimawandel 04.07.2018 16:47 - vor 4 Monaten, 2 Wochen  
Zitat:
Hunderte Stunden Filmmaterial
Radrennen-Bilder zeigen Klimawandel

Seit mehr als 100 Jahren treffen sich fast jedes Jahr im April Radrennfahrer in Belgien zur Flandern-Rundfahrt. Das Rennen führt auf jeweils ähnlicher Strecke durch die Region, aber die Fahrer von heute sehen eine andere Umgebung als die von früher.

- www.n-tv.de/wissen/Radrennen-Bilder-zeig...article20512056.html

Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 48375
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Hybrid und Elektrisch in Farbe
------------------------------------------------------------------------
Tesla S 90D
Auris I
------------------------------------------------------------------------
-. Prius II
-. CT 200h
-. Prius Plus
-. GS 450h
-. RX 400h
------------------------------------------------------------------------
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#478630
Aw: Klartext zum Klimawandel 05.07.2018 22:57 - vor 4 Monaten, 1 Woche  
Scott Pruitt, Leiter der EPA, ist zurückgetreten. Ich wollte gerade schreiben, Hurra, ein guter Tag für das Klima und die Gesundheit der Amerikaner, da hatte ich aber noch nichts über den Nachfolger gelesen:

Andrew Wheeler, ein ehemaliger Kohlelobbyist, der gegen Umweltauflagen zum Schutz der Gesundheit und gegen Auflagen zum Klimaschutz kämpfte, ist neuer Chef-Anwärter der EPA.

Zitat:
While it may be impossible to imagine anyone worse than Pruitt to lead our nation’s environmental policy, plenty of individuals could be just as bad. And as he’s shown us on numerous occasions, President Trump has a sixth sense for ferreting these people out and putting them on the executive-branch payroll. www.nrdc.org/onearth/who-andrew-wheeler-...should-be-afraid-him

Ich stell das Siegerbier zurück in den Kühlschrank.
priusplus1
Beiträge: 675
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 05.07.2018 23:03 von priusplus1.Grund: Wheeler ist noch nicht Chef der EPA.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#478744
Aw: Klartext zum Klimawandel 06.07.2018 18:37 - vor 4 Monaten, 1 Woche  
Jetzt auch auf Deutsch ein Portrait des neuen EPA-Chefs Andrew Wheeler in der FAZ:
"Ein Kohlefreund und Klimawandel-Leugner"
Trump setzt mit Wheeler seine destruktive Politik mit der Abrissbirne gegen die EPA konsequent fort. Oder wie man hier im Süden sagt: Wie der Herr, so's Gscherr.
Mit Andrew Wheeler an der Spitze dürfte sich der radikale Kurs der Umweltbehörde fortsetzen. Der 53 Jahre alte Wheeler gilt ähnlich wie sein Vorgänger als Freund der „alten“ Energiewelt und Leugner des wissenschaftlich unumstrittenen Klimawandels. www.faz.net/aktuell/wirtschaft/portraet-...heeler-15677607.html
priusplus1
Beiträge: 675
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#478855
Aw: Klartext zum Klimawandel 07.07.2018 12:58 - vor 4 Monaten, 1 Woche  
@priusplus1: Hast Du von Herrn Trump was anderes erwartet?
Ghost
Beiträge: 2569
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#478916
Aw: Klartext zum Klimawandel 07.07.2018 21:57 - vor 4 Monaten, 1 Woche  
Welcher Trump-Boy die EPA leitet, macht vermutlich wenig Unterschied. Viel schlimmer als Pruitt wird Wheeler hoffentlich nicht werden.

Ich habe wenig Hoffnung, dass wir die Kurve bekommen und zeitig dem menschgemachten Klimawandel gegensteuern. Das Wissen um den Klimawandel ist wissenschaftlich gut gesichert - dennoch zählt das Wissen beim Homo politicus wenig. Wenn Wissenschaftler gut begründet gesellschaftlichen Wandel fordern, lächeln viele Politiker müde zurück: nicht mehrheitsfähig.

Wie Naomi Oreskes sagte, glauben wir alle, Wissen sei Macht. Das stimmt aber nicht: Macht ist Macht. Wir brauchen deshalb gesellschaftliche Mehrheiten, um den Wandel zu schaffen. Solche Mehrheiten sind schwierig zu schaffen, da sich jeder seine eigene Überzeugung im Internet zusammenklicken kann. (confirmation bias)

Wenn sich heute ein politischer Populist über das Wissen um den Klimawandel hinwegsetzt, so wird das von Teilen der Bevölkerung als Befreiung vom Joch der akademischen Eliten und von der Notwendigkeit einer Verhaltensänderung empfunden.

Wir müssen darum mehr denn je die Menschen überzeugen und klagen.
priusplus1
Beiträge: 675
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#478980
Aw: Klartext zum Klimawandel 08.07.2018 11:00 - vor 4 Monaten, 1 Woche  
Was ist das, wenn das Gericht der EU was vorschreibt und da stellt sich ein maßgeblicher Politiker hin und sagt: "Mach ich aber nicht."?

Ich versteh's nicht.

Gruß
Helmut
ellert_de
Beiträge: 1459
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Yaris Hybrid Style Selection Blue mit Navi und DAB+, Baujahr 04/2017


Ich werde meinen Adblocker nicht abschalten und folge deshalb nicht jedem Link
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#478992
Aw: Klartext zum Klimawandel 08.07.2018 12:15 - vor 4 Monaten, 1 Woche  
DAs Schlimme ist ja m.M.
das der Klimawandel in voller Härte unsere Kinder, aber sicher die Enkelkinder treffen wird.

WIESO frag ich mich, ist das vielen Eltern egal? Dann ist doch besser mit poppen aufzuhören statts Kinder in diese dann zukünftige Welt zu setzen......

Nur um das mal im pers. menschlichen Bereich zu beleuchten.

Die Industrie (die Aktionäre) macht doch eh nur das was Geld, viel Geld einbringt.

und ja, auch die hier lesen und Aktien haben, sind gemeint.....

Leider geht es den Menschen in Europa noch zu gut, da fällt dann denken und handeln schon gern mal weg
derbarnimer
Beiträge: 371
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Aktuell: Toyota P4
Vorgänger: ASX 1,8 Diesel
sorry für nicht googeln -
Prius 4 Exe/platinsilber metallic/0218
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#480923
Aw: Klartext zum Klimawandel 18.07.2018 14:28 - vor 4 Monaten  
Hi,

Japan/Tokyo ist auch betroffen...

Zwei Dutzend Menschen gestorben Hitzewelle bedroht Japan – mehr als 40 Grad

www.rundschau-online.de/aus-aller-welt/z...als-40-grad-30977264

Zitat:
Manche Experten befürchten, dass es in Japans Großstädten bald zu heiß zum Leben werden könnte. Schuld sind die Masse an Beton, Stahl und Asphalt, der Schwund an Grün- und Wasserflächen, die Autoabgase und die Millionen von Klimaanlagen. Allein im vergangenen Jahr wurden nach Angaben der Feuerwehrbehörde mehr als 50 000 Menschen zwischen Mai und September ins Krankenhaus gebracht.
cirr_s
Beiträge: 2802
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
P-2; 2008; arctisblau; SOL ohne Extras;
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 1...47484950515253...81
Moderation: Egon, KSR1, Timico, Shar, yarison