Priusfreunde.de

Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?
Umwelt-Themen, Vergleich von Antriebstechniken etc.
Zum Ende gehenSeite: 1...71727374757677...81
THEMA: Klartext zum Klimawandel
#490011
Aw: Klartext zum Klimawandel 09.09.2018 08:10 - vor 2 Monaten, 1 Woche  
Zitat:
Klimawandel erfordert Umbau:
Wie sich deutsche Wälder verändern müssen

Nach dem Jahrhundertsommer 2018 ist der Wald vielerorts braun statt grün. Geschwächte Bäume sind anfällig für Schädlinge, Waldbesitzer beklagen erhebliche Ertragseinbußen. Experten verraten, wie die Wälder "klimawandelfest" werden.

- www.n-tv.de/wissen/Wie-sich-deutsche-Wae...article20614290.html

Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 48398
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Hybrid und Elektrisch in Farbe
------------------------------------------------------------------------
Tesla S 90D
Auris I
------------------------------------------------------------------------
-. Prius II
-. CT 200h
-. Prius Plus
-. GS 450h
-. RX 400h
------------------------------------------------------------------------
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#490040
Aw: Klartext zum Klimawandel 09.09.2018 10:49 - vor 2 Monaten, 1 Woche  
Also wird der Klimawandel als unumkehrbar angesehen und wir bereiten alles schon mal auf die Katastrophe vor:
- Wälder an heißeres Klima anpassen.
- Rasensorten, die Trockenheit besser ab können.
- Bis in den hohen Norden Weinanbau fördern.
- Kamele statt Kühe auf die Weiden bringen.
- Lungen "entwickeln", die NOx besser vertragen.
- Dächer tornadofest machen.
-
-
-
Sollte man nicht auf die Ursachen losgehen, statt an den Folgen rumzudoktern?

Gruß
Helmut

PS: Die freien Zeilen können ausgefüllt werden, es gibt sicher noch mehr "Projekte"
ellert_de
Beiträge: 1459
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Yaris Hybrid Style Selection Blue mit Navi und DAB+, Baujahr 04/2017


Ich werde meinen Adblocker nicht abschalten und folge deshalb nicht jedem Link
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#490050
Aw: Klartext zum Klimawandel 09.09.2018 11:49 - vor 2 Monaten, 1 Woche  
ellert_de schrieb:
Also wird der Klimawandel als unumkehrbar angesehen und wir bereiten alles schon mal auf die Katastrophe vor:
- Wälder an heißeres Klima anpassen.
- Rasensorten, die Trockenheit besser ab können.
- Bis in den hohen Norden Weinanbau fördern.
- Kamele statt Kühe auf die Weiden bringen.

Anpassung an Gegebenheiten ist schon immer wichtig gewesen:
Schon im ersten Drittel des letzten Jahrhunderts sind Rinder- und Schweinerassen ausgestorben, weil Neuzüchtungen mehr Ertrag brachten. Ähnlich bei Ziegen und Schafen. In den letzten Jahren hat man begonnen sich auf ältere Rassen zu besinnen, sofern noch verfügbar bzw. hat zurück gezüchtet. Weil z.B. kleinere Kühe auch leichter sind und man kapiert hat, daß sie damit auch weniger Flurschäden in den Bergen verursachen.
Mit dem Wein genau so. Nach Einschleppung der Reblaus wurden resistente Sorten gebraucht. Angebaut wird er schon längst nicht mehr nur wie früher bekannt an Rhein, Main, Nahe, sondern auch in Nordhessen und ich meine sogar in Mecklenburg.

Ich bin der Meinung, man sollte den Einfluß des Menschen auf das Klima gering halten! Aber man sollte auch nicht vergessen, das es Wandel schon immer gab.

LG
Klaus
KSR1
Moderator
Beiträge: 13803
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
2015 - CT200h, 06.2012, Executive onyxschwarz, innen beige.
Ex: 2010-2015 Prius II, 09.2006, SOL in Arctisblau. Den fährt nun meine Freundin.

Alle Angaben in km/h aus OBD, wenn nicht anders angegeben.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#490073
Aw: Klartext zum Klimawandel 09.09.2018 13:26 - vor 2 Monaten, 1 Woche  
ellert_de schrieb:

- Bis in den hohen Norden Weinanbau fördern.


Was immer vergessen wird bei der "Nordverlagurung" von Anbauzonen (z.B Mais+Getreide) ist die simple Flächengeometrie. Seht euch mal den Globus an. Betrachtet die Fläche (das Band) zwischen 45 und 55 Grad und 55 und 65 Grd Breite. Und wenn es bis 2200 (nicht aufhaltbarer Fortgang des Klimawandels) weitere 10 Grad nordwärts geht...

Daher gehört zu dieser Auflistung als allererster fetter Spiegelstrich: - Geburtenkontrolle weltweit
cirr_s
Beiträge: 2802
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 09.09.2018 13:27 von cirr_s.
P-2; 2008; arctisblau; SOL ohne Extras;
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#490074
Aw: Klartext zum Klimawandel 09.09.2018 13:52 - vor 2 Monaten, 1 Woche  
Oh,, das habe ich irgendwie verschlafen:

Proteste rund um die Welt für Kampf gegen Klimawandel

www.tt.com/politik/14785787-91/proteste-...egen-klimawandel.csp

cirr_s
Beiträge: 2802
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
P-2; 2008; arctisblau; SOL ohne Extras;
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#490238
Aw: Klartext zum Klimawandel 10.09.2018 17:22 - vor 2 Monaten, 1 Woche  
gcf
Beiträge: 5372
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
P2 spart ~1t CO2/Jahr und 7 t CO2/Jahr spare ich mit einer Erd-Wärmepumpe und Naturstrom.
Tesla Model 3 reserviert, Powerwall+PV geplant.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#490486
Aw: Klartext zum Klimawandel 11.09.2018 21:54 - vor 2 Monaten  
Zitat:
Ran an Methangasregelung
Trump will Umweltauflagen weiter lockern

Mit der unter Barack Obama erlassenen Kontrolle der Methangas-Emissionen ist wohl bald Schluss. Unter seinem Nachfolger Trump will die US-Umweltbehörde EPA diese Regelung aufweichen. Methan ist eines der klimaschädlichsten Treibhausgase.

- www.n-tv.de/politik/Trump-will-Umweltauf...article20618663.html
- www.spiegel.de/politik/ausland/donald-tr...ossen-a-1227492.html

Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 48398
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Hybrid und Elektrisch in Farbe
------------------------------------------------------------------------
Tesla S 90D
Auris I
------------------------------------------------------------------------
-. Prius II
-. CT 200h
-. Prius Plus
-. GS 450h
-. RX 400h
------------------------------------------------------------------------
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#491521
Aw: Klartext zum Klimawandel 17.09.2018 16:25 - vor 2 Monaten  
Die Tage gehen ja die Bilder vom Hambacher Forst um, ja, die Welt. Wir verlieren gerade so viel den letzten Rest der Vorbild Funktion für die CO2 Reduktionspläne (Pariser Gipfel Beschluss) .

Der Sommer war leider kein "Zeichen", es muss noch krasser kommen - nur leider wird es dann völlig zu spät sein, die krassen Einschläge kommen erst 2035+ rum.

Doppeltes Gesicht in der Klimadebatte

www.fr.de/wirtschaft/hambacher-forst-dop...imadebatte-a-1583937

So ein schöner Wald, solch herrlichen Bäume! Gerade in solchen heißen Sommer braucht man solche nicht völlig ausgedörrten Naturgebiete (auch wenn es ein "Forst" ist). Das Satellitenfoto sagt doch alles, das einzige große Waldgebiet der Region.

Und wofür? Um Braunkohle zu CO2 zu verfeuern - die Welt noch heißer zu machen. Absolut hirnrissig (Gier frisst Hirn)! Baut die Pipeline von Putin/Schröder fertig und nutzt das Erdgas, aber lasst den Wald stehen!

Zitat aus Trump-Land:
So werden die US-Leser von Umweltschützern auf die massive Diskrepanz zwischen den Zusagen der Bundesregierung beim Pariser Klimaabkommen und dem Vorgehen in Hambach hingewiesen. Der Absicht, die CO2-Emissionen deutlich zu reduzieren, stehe eine Praxis gegenüber, Kohle oder Braunkohle zur Energiegewinnung für die heimische Wirtschaft zu verfeuern.

Dem ist nichts hinzuzufügen, außer daß wir so schlecht gegen Trump anstänkern können!!!
cirr_s
Beiträge: 2802
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 17.09.2018 17:09 von cirr_s.
P-2; 2008; arctisblau; SOL ohne Extras;
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#491524
Aw: Klartext zum Klimawandel 17.09.2018 16:47 - vor 2 Monaten  
Ja, das Bild, welches wir international abgeben, ist absolut verheerend.

Bei uns in D hat der Klimaschutz zwischenzeitlich einen geringeren Stellenwert als in den USA!

In den USA setzt der bevölkerungsreichste Bundesstaat alles daran, möglichst bald klimaneutral dazustehen. In D setzt das bevölkerungsreichste Bundesland alles daran, dass es mit der dreckigen Kohle solange wie nur möglich weitergeht.

Eigentlich gehört D bei der nächsten Klimakonferenz ausgeladen! Leute, die nur über das Klima reden, aber selbst nichts dafür tun wollen, haben dort nichts verloren.

- Kein Kohleausstieg in Sicht, es werden sogar noch weiterhin Dörfer plattgemacht
- Kein Tempolimit (eine Einsparung zum absoluten Nulltarif)
- Massive Gegenwehr bei geplanten verringerten CO2-Grenzwerten von PKWs
- Vollkommen überzogene genehmigungsrechtliche Behinderungen beim Windkraftausbau

Der Begriff "verheerende Signalwirkung" ist hier eigentlich noch viel zu verharmlosend.

eppf
eppf
Beiträge: 5916
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Auris TS Life-Plus 10/2013, Yaris HSD Life 8/2013
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#491526
Aw: Klartext zum Klimawandel 17.09.2018 17:12 - vor 2 Monaten  
Immerhin verschärfen wir kontinuierlich die Bauvorschriften, damit der Wohnungsbau richtig teuer wird!
priusb78
Beiträge: 3318
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Prius II, 07/2005, SOL, silber, 250tkm (Stand 08/2018)
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#491527
Aw: Klartext zum Klimawandel 17.09.2018 17:17 - vor 2 Monaten  
Sind "die Grünen" eigentlich vor Ort?
cirr_s
Beiträge: 2802
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
P-2; 2008; arctisblau; SOL ohne Extras;
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#491529
Aw: Klartext zum Klimawandel 17.09.2018 17:47 - vor 2 Monaten  
Der Essener RWE-Konzern verfügt tatsächlich über eine rechtsverbindliche Abbaugenehmigung im Hambacher Forst, der Eigentum des Unternehmens ist. Der entsprechende Braunkohleplan wurde zuletzt im Juli 2016 von der rot-grünen Landesregierung bestätigt...

Aus:
nrz
priusb78
Beiträge: 3318
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Prius II, 07/2005, SOL, silber, 250tkm (Stand 08/2018)
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#492071
Aw: Klartext zum Klimawandel 21.09.2018 14:10 - vor 1 Monat, 3 Wochen  
Zum Abschluß des Deutschen Steppen-Sommers-2018 noch eine Posse:

Man schießt mit Raketen auf ein staubtrockenes Moorgebiet, gehts noch?

Ergebnis: Katastrophen-Lage und jede Menge CO2+
www.spiegel.de/panorama/meppen-landkreis...l-aus-a-1229317.html

cirr_s
Beiträge: 2802
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
P-2; 2008; arctisblau; SOL ohne Extras;
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#492079
Aw: Klartext zum Klimawandel 21.09.2018 14:26 - vor 1 Monat, 3 Wochen  
Jetzt: Einsatz der Bundeswehr zum Katastrophenschutz :-/
gcf
Beiträge: 5372
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
P2 spart ~1t CO2/Jahr und 7 t CO2/Jahr spare ich mit einer Erd-Wärmepumpe und Naturstrom.
Tesla Model 3 reserviert, Powerwall+PV geplant.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#492084
Aw: Klartext zum Klimawandel 21.09.2018 14:48 - vor 1 Monat, 3 Wochen  
Ja, ein echter Treppenwitz, vor allem weil gleichzeitig (beim Schießen) das(nur eins?) Testgebiet Löschfahrzeug kaputt war.

Aber was allgemeines zum größeren Thema entdeckt (englisch). Die Öl Multis wollen das Klima schützen - ist mir entgangen bisher:

US oil giants join fight against global climate change

www.offshore-technology.com/news/us-oil-giants-climate-change/

Die Organisation nennt sich:
the Oil and Gas Climate Initiative (OCGI)

Mitglieder (ab heute: Exxon, zuvor (ab 2014) schon Chevron, Occidental, und irgendwo hab ich was von Total gelesen,...ah ja ganz unten in der Fußzeile.

Bock und Gärtner, aber muss mich mal über deren Statut schlau machen. Ich meine, primär müssen sie ja Geld einfahren für die Investoren. wenn nicht mit gigantischer Öl/Gasverbrennung - wie dann? Geld genug um sich von einer Öl zu einem Clean Energy Oligopol zu transformieren hätten sie ja mittelfristig...

Ich hoffe das ist nicht nur ein Feigenblatt, Macht haben sie ja!

Erste Sofortmaßnahme sind vielleicht die gestiegenen Benzinpreise
cirr_s
Beiträge: 2802
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 21.09.2018 14:52 von cirr_s.
P-2; 2008; arctisblau; SOL ohne Extras;
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 1...71727374757677...81
Moderation: Egon, KSR1, Timico, Shar, yarison