Priusfreunde.de

Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?
Umwelt-Themen, Vergleich von Antriebstechniken etc.
Zum Ende gehenSeite: 12
THEMA: LPG (Flüssiggas)
#448294
Aw: LPG (Flüssiggas) 23.01.2018 18:29 - vor 1 Jahr, 10 Monaten  
Autogas ist ein Nebenprodukt der Erdölindustrie und wird nicht extra hergestellt.
Es fällt zum Einen bei der Erdöl/Erdgasförderung als Bohrgas an. Dort wird es meist einfach abgefackelt.
Zum Anderen ist es ein Abfall/Nebenprodukt bei der Raffinierung von Erdöl (bei der Benzin- oder Dieselherstellung). Es braucht also keinen zusätzlichen Energieaufwand für die Herstellung.
Und es verbrennt deutlich umweltfreundlicher, selbst unter Beachtung des Mehrverbrauchs im Vergleich zu Benzin. Ca. 80% weniger Stickoxide und bis zu 50% weniger Kohlenwasserstoffe. Auch wenn man die Anfahrphase (mit Benzin) und den Transport des Autogases einrechnet, ist die CO2-Bilanz immer noch ca. 1/6 besser als bei Benzinbetrieb.

Insofern hat die steuerliche Förderung von Autogas durchaus umweltbezogene Gründe.

Und solange es Hybridautos gibt, die ja auch noch Benzin benötigen, fällt bei dessen Produktion das Autogas einfach so mit ab.

Hab mich eingehender damit beschäftigt, weil unsere Familie seit 2008 alle unsere Benziner auf Autogas umgerüstet hat.

Nun kommt demnächst mein RAV4 Hybrid, dann fahre ich Hybrid und mein Mann mit LPG. Also voll umweltfreundlich ...
Uinonah
Beiträge: 40
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 24.01.2018 09:07 von Egon.Grund: Überschrift an Thread-Titel angepasst.
RAV4 Hybrid 4x4 ab 5/2018:

Opel Cascada 2.0 CDTI bis 5/2018:
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#448346
Aw: LPG (Flüssiggas) 24.01.2018 02:07 - vor 1 Jahr, 10 Monaten  
Aus Erdgas wird sicher kein LPG oder gar Benzin bzw. Diesel hergestellt. Erdgas (eigene Nebenausbeute aus dem Rohölcracking oder zugekauftes) verwenden sie zur Herstellung von Wasserstoff, den sie für die Entschwefelung benötigen. Und am meisten energetisch um die Kolonnen auf Temperatur zu bringen. Für letzteres können sie vermutlich alle minderwertigen Nebenausbeuten verwenden sofern ihre Brenner dafür ausgelegt sind. Im Gegensatz zur Automobilindustrie sind hier erhöhte NOx oder Feinstaubwerte kein Kavalliersdelikt.

LPG benötigt ebenfalls Energie alleine deshalb, weil die Raffinerien es nicht verkaufen müssen weil sie über Dimerisierungen verfügen (aus 2 * C3 mach C6, aus 1* C3 und 1 * C4 mach C7 etc.) und damit Benzin etc. machen.
LPG ist auch ein begehrter weil billiger Rohstoff (meist um die 100% Naphtha wert) in der Chemieindustrie. C3-er Kohlenwasserstoffe (Propan) z.B. in einer Propandehydrierungsanlage in z.B. Antwerpen oder in Tarragona , C4-er KWs für eine Butadienanlage (Reifen, Präservative, Matrazen etc.) oder für Isobuten. C4 ist auch der Rohstoff für Kaugummis (Di- oder Trimerisierung plus Kohlenmonoxyd gibt einen längeren Kohlenwasserstoff, ich kannte die Kalkulation, sind aber kleine Mengen, nur einige 10 kjato pro Jahr, ist lange her und auch unbedeutend aus mengengesichtspunktenu).

LPG Fahrer können sich keinesfalls als Abfallentsorger sehen sondern müssen auch die Vorstufenenergie berücksichtigen denn eine Raffinerie ist eine Kuppelproduktion in der jedes Wertprodukt einen fairen Anteil an Kosten und Energie zu tragen hat, solange es kein Entsorgungsprodukt ist.

Ausserdem ist die Verflüssigungsenergie und der aufwändigere Transport von Flüssiggas im Vergleich zu einer Flüssigkeit mittels Diesel-LKW zu berücksichtigen.

Klar verbrennt die kWh etwas mehr H2 als C im Vergleich zu Benzin oder gar Diesel. Aber Erdgas wäre im Vergleich deutlich besser, wenn es nicht die Probleme am Bohrloch gäbe.

Der sauberste (pro transportierter kWh) und energetisch effizienteste Transport von Energie erfolgt mittels Kabel noch vor den Pipelines (absolut gesehen braucht der Betrieb sehr viel Strom). Danach kommen die dreckigen Hochseeschiffe (nicht entschwefeltes Schweröl), dann die Flussschiffe (auf dem Rhein fährt zumindest ein 5000 t Naphthaschiff), anschliessend Ganzzüge und als Schlusslicht die 40 Tonner LKWs.
alupo
Beiträge: 5223
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 24.01.2018 13:36 von alupo.
Gruß alupo

ab 12/2016: MS 90D
Normverbrauch 18,8kWh/100km (=104MPGe?)
ab 08/2009: 2009-er P3
Normverbrauch 3,9
Wer kennt die Gitarristin Marie Lalande?
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#448348
Aw: LPG (Flüssiggas) 24.01.2018 06:11 - vor 1 Jahr, 10 Monaten  
"Der sauberste (pro transportierter kWh) und energetisch effizienteste Transport von Energie erfolgt mittels Kabel noch vor den Pipelines"
Diese Behauptung ist schlicht und einfach falsch.
Der Transport von Strom über lange Entfernungen ist verlustreich und teuer.
Und was glauben Sie warum piplines gebaut werden um Energie zu transportieren und keine Strommasten ?
Ebenso falsch ist die Behauptung "Aus Erdgas wird sicher kein LPG oder gar Benzin bzw. Diesel hergestellt"
In Japan wird im industriellen Maßstab aus Erdgas Flüßiggas hergestellt und in Saudiarabien stelllt Shell aus Erdgas im großen Maßstab Schmierstoffe jeder Art her.
lufo
Beiträge: 693
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 24.01.2018 09:07 von Egon.Grund: Überschrift an Thread-Titel angepasst.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#448358
Aw: LPG (Flüssiggas) 24.01.2018 07:48 - vor 1 Jahr, 10 Monaten  
Kauft Erdölprodukte, sie schonen die Umwelt...

Daihatsu-Fahrer
Beiträge: 3566
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 24.01.2018 09:07 von Egon.Grund: Überschrift an Thread-Titel angepasst.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#448388
Aw: LPG (Flüssiggas) 24.01.2018 09:58 - vor 1 Jahr, 10 Monaten  
Theoretisch könnte Toyota diesen LPG-Hybrid-Antriebsstrang auch in europäischen Autos verbauen und anbieten:

- Toyota Flüssiggas-Elektro-Hybrid-Taxi

Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 56314
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 24.01.2018 10:01 von Egon.Grund: Link korrigiert
Hybrid und Elektrisch in Farbe
Für Detailinformationen auf den Smiley klicken.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#453421
Aw: LPG (Flüssiggas) 19.02.2018 02:44 - vor 1 Jahr, 9 Monaten  
Ich dachte ja, ich sei schon ziemlich verrückt... aber andere legen gleich noch 1 oder 2 Schippen drauf!!!

youtu.be/Uh329WnLPXw

Offenbar in Thailand... da hat die Firma "Energy Reform" einen P3 Facelift als Showcar umgebaut:

- mit Radmuldentank für LPG und für das Showcar mit Sichtboden im Kofferraum

Weil das noch nicht "reicht":

- noch zusätzlich mit großem Carbon-Erdgastank
- alles für den Motor in Funktion
- der Fahrer kann zwischen Benzin, Erdgas und Autogas wählen!

Auf wie viele tausend km Reichweite wird er kommen?
autogasprius_berlin
Beiträge: 5756
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Prius II, 03/07, EXE, silber, seit km-Stand 42.000 auch auf LPG
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#565311
LPG (Flüssiggas) 03.11.2019 18:10 - vor 2 Wochen, 4 Tagen  
joker4791 schrieb:
Bemerkenswert ist noch, dass ja bei 5000km (also quasi als Neuwagen) eine LPG-Gasanlage eingebaut wurde und diese nach wie vor wunderbar funktionier.
Was für eine Gasanlage ist denn verbaut worden?

Ich überlege, ob ich mir auch eine einbauen lasse und wäre für Tipps sehr dankbar
Cyclopop
Beiträge: 32
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 05.11.2019 11:45 von Timico.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#565405
LPG (Flüssiggas) 04.11.2019 05:07 - vor 2 Wochen, 4 Tagen  
Das ist beinahe egal, welche Anlage Andere vor Urzeiten nach ECE67R eingebaut haben.

HEUTE gilt die ECE115. Und für den P2 hat, meines Wissens, nur die Prins VSI 2.0 die nötigen Unterlagen.

Bin auch mit dem Gedanken schwanger.

Mich interessiert noch die Federung hinten.
@joker4791: Hast du Spacer drin, oder andere Federn? Und: Welchen Tank empfiehlst du?
frankenfrank
Beiträge: 1301
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 05.11.2019 11:45 von Timico.
Mittlerweile mit zwei P2 in der Familie...
Silber von 2006 ca 260.000km (Sol mit IPA)
Blau von 2008 / ca. 120.000km(Travel)
Beide sind mit zusätzlicher Schalldämmung.
und weiteren kleinen Annehmlichkeiten "eingewohnt"
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#565411
LPG (Flüssiggas) 04.11.2019 07:57 - vor 2 Wochen, 4 Tagen  
Oh Man, da bin ich überfragt. Ich *glaube* an der hinteren Federung ist alles original, der Tank ist auch nicht besonders groß, Radmuldentank GGL-Lodi (lt. Schein) mit theoretisch 45l Inhalt, habe es aber noch nie geschafft dort mehr als 30l einzufüllen wegen der Abschaltung.
Steuergerät ist ein AEB 2001N. Leider bin ich an der Stelle nur Anwender, weil einige Einstellungen müssten eigentlich überarbeitet (=optimiert) werden, aber mit diesen Exoten kennen sich leider nicht wirklich viele Leute aus.
joker4791
Beiträge: 381
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 05.11.2019 11:46 von Timico.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#565508
LPG (Flüssiggas) 04.11.2019 19:58 - vor 2 Wochen, 3 Tagen  
AEB, Könnte Landirenzo sein, aber auch Andere 'Hersteller' haben die Hardware bei AEB eingekauft.

Was klemmt denn an der Gasanlage?
frankenfrank
Beiträge: 1301
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 05.11.2019 11:46 von Timico.
Mittlerweile mit zwei P2 in der Familie...
Silber von 2006 ca 260.000km (Sol mit IPA)
Blau von 2008 / ca. 120.000km(Travel)
Beide sind mit zusätzlicher Schalldämmung.
und weiteren kleinen Annehmlichkeiten "eingewohnt"
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#565544
LPG (Flüssiggas) 05.11.2019 08:07 - vor 2 Wochen, 3 Tagen  
frankenfrank schrieb:
AEB, Könnte Landirenzo sein, aber auch Andere 'Hersteller' haben die Hardware bei AEB eingekauft.

Was klemmt denn an der Gasanlage?

Das Autohaus hat die Anlage so eingestellt, dass eine Kühlwassertemp. von 65°C erreicht sein muss, bis die Anlage auf Gas umschaltet. Außerdem ist das Steuergerät so verschaltet, dass es bei Schubumkehr abgeschaltet wird und zum Wiedereinschalten auf Gas ist eine Zeitverzögerung von 15s programmiert. Alles in allem sehe ich da noch deutliches Verbesserungspotenzial.
Gemacht wurde das, weil immer die MIL-Lampe wegen zu magerer Mischung leuchtet und damit bei der TÜV-Prüfung keiner meckert. Habe mal probiert die Leuchte mit schwarzem Klebeband abzukleben, aber da sie eingelassen ist, ist das eher suboptimal...
joker4791
Beiträge: 381
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 05.11.2019 11:47 von Timico.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#565549
LPG (Flüssiggas) 05.11.2019 09:50 - vor 2 Wochen, 3 Tagen  
Ich glaube auch... Das muss hier 'raus.
Aber Respekt, das die Ventile 300.000km mit einer schlecht eingestellten Gasanlage machen.

Wo machen wir für die LPG-Anlage weiter?
Hab immerhin 4 LPG Autos besessen. Ein bisschen feintuning war immer nötig, aber dann lief das gut.
Daher würde Ich den Prius auch gerne umrüsten.
frankenfrank
Beiträge: 1301
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 05.11.2019 11:47 von Timico.
Mittlerweile mit zwei P2 in der Familie...
Silber von 2006 ca 260.000km (Sol mit IPA)
Blau von 2008 / ca. 120.000km(Travel)
Beide sind mit zusätzlicher Schalldämmung.
und weiteren kleinen Annehmlichkeiten "eingewohnt"
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 12
Moderation: KSR1, Timico, Shar, yarison, Knuddel1987