Priusfreunde.de

Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?
Umwelt-Themen, Vergleich von Antriebstechniken etc.
Zum Ende gehenSeite: 1...3233343536373839
THEMA: Feinstaubbelastung
#511008
Aw: Feinstaubbelastung 06.01.2019 10:06 - vor 5 Monaten, 1 Woche  
Blackmen
Beiträge: 966
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#511020
Aw: Feinstaubbelastung 06.01.2019 10:56 - vor 5 Monaten, 1 Woche  
Ach, mein lieber Herr Kachelmann,
meine positive Meinung bezüglich Ihrer Person scheint zu schwinden.

Klar ist es kein Geheimnis, dass eine Pelletsheizung nicht mit Erdgas oder Heizöl mithalten können, die gepostete Tabelle ist aber absolut wertlos.

Was soll der Unsinn, von einer Holzfeuchte von 33% auszugehen, was naturgemäß die Emissionen deutlich höher nach oben gehen lässt, wenn in der EU-Norm 14961-2 für Pellets ein Feuchtegehalt von < 10% vorgeschrieben ist?

Der mündige Leser weiß nun wiederum gar nichts, weil von falschen Grundannahmen ausgegangen wurde.

Verdächtig war mir der Bericht von Grund auf, weil BAZ drübersteht. Eine Zeitung, die man nur mit der Beißzange anlangen darf. Wenn jemand wie Christoph Blocher hier mitredet, kann man sich wohl lebhaft vorstellen, in welcher Richtung hier berichtet wird und wer den Chefredakteur Markus Somm einmal im TV erlebte, der weiß von was ich rede.

Frage einmal diese beiden Leute, was sie von erneuerbaren Energien halten...

Holzheizungen sind jedenfalls keine Schwarz/Weiß-Angelegenheit, so wie es der Beitrag von Kachelmann rüberbringt. Da werfen sich viele Fragen auf:

- Wie hoch ist der vertretbare Anteil an Holzheizungen, bevor der allgemeine Feinstaubgehalt in einem Ortsbereich nennenswert ansteigt?
- Wie hoch ist das Pelletsaufkommen aus Schad- oder Restholz, wo ohnehin nur eine thermische Verwertung in Frage kommt. Man wird es doch nicht verfaulen lassen, wo das CO2 dann ohne Heizenergiegewinn emittiert würde.

Was natürlich keinesfalls passieren darf, dass irgendwo im Ausland Bäume deswegen geschlagen werden, damit wir bei uns zu unseren Pellets kommen.

eppf
eppf
Beiträge: 7016
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 06.01.2019 10:59 von eppf.
Yaris HSD Life 8/2013
Corolla TS Club 2.0 5/2019
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#511047
Aw: Feinstaubbelastung 06.01.2019 12:42 - vor 5 Monaten, 1 Woche  
Ehrlich gesagt, an eine Restfeuchte von 25 % bei Kaminholz und mehr bei Pellets kann ich nicht glauben!
Unser Holz lagert überdacht, zum Teil auf der Terasse oder so am Haus, wo gut Sonne hinscheint. Von Zeit zu Zeit hole ich einen kleineren Vorrat, der dann im Haus total trocken liegt und noch nachtrocknen kann, sofern überhaupt nötig. Mein Bruder hat es öfters mal nachgemessen - eher unter 10 %!
Neuere Pelletsöfen haben auch schon Filtereinsätze!
Wenn das Holz gut verbrennt, bleibt im Ofen auch nur eine schöne weiße Asche übrig - das ist das beste Zeichen dafür.
Klein gescheitetes Holz, zum Anfeuern ist noch trockener...

Gruß
Martin
weinfux
Beiträge: 2072
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#512172
Aw: Feinstaubbelastung 11.01.2019 22:34 - vor 5 Monaten  
Zitat:
Wo kommt bloß all der Feinstaub her? Die Feinstaubbelastung in Stuttgarter U- und S-Bahnhöfen ist deutlich höher als an der Neckartor-Kreuzung. Die haben Messungen des Prüfkonzerns Dekra ergeben. Beim Feinstaub könne sich ein moderner Dieselmotor sogar längst mit einem Verkehrsmittel messen, das Koch für besonders umweltfreundlich hält: mit dem Fahrrad. Dieses produziere wegen des Bremsenabriebs im Durchschnitt zwei bis vier Milligramm Feinstaub pro Kilometer – rund zehnmal so viel wie heute noch aus dem Auspuff eines Diesels kommt.
- www.stuttgarter-nachrichten.de/inhalt.sp...fRQr_NJ125xOD-PeOy54

Ich frage mich gerade, was die während der Messung des Bremsenabriebs beim Fahrrad wohl geraucht haben.

Viele Grüße, yarison
yarison
Moderator
Beiträge: 3245
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
2016 YHSD Lounge FL
2018 Passat Alibi-Plugin
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#513294
Aw: Feinstaubbelastung 18.01.2019 08:57 - vor 5 Monaten  
Zitat:
Hauptschuld bei Landwirtschaft
Studie sieht deutlich mehr Feinstaub-Tote

Beim Düngen mit Gülle oder in der Massentierhaltung entstehen Ammoniak-Ausgasungen, die sich in der Atmosphäre mit anderen Gasen zu Feinstaub verbinden.

Feinstaub-Belastung in der Luft führt zu Atemwegserkrankungen und Herz-Kreislaufproblemen. Das kann auch mit dem vorzeitigen Ableben enden. In Deutschland gibt es laut einer Studie davon deutlich mehr Fälle als angenommen. Ein Hauptschuldiger ist bereits ausgemacht.
- www.n-tv.de/wissen/Studie-sieht-deutlich...article20816090.html


Zitat:
Deutschlands erster Smogalarm
Dicke Luft im Pott

Als im Winter 1979 Schwefeldunst über dem westlichen Ruhrgebiet hing, lösten die Behörden Deutschlands ersten Smogalarm aus. Nur kümmerte das die Anwohner herzlich wenig.
- www.spiegel.de/einestages/dicke-luft-ers...ebiet-a-1246998.html


Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 53015
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Hybrid und Elektrisch in Farbe
----------------------------------------------------
Tesla S 90D
Auris I
----------------------------------------------------
-. Prius II
-. CT 200h
-. Prius Plus
-. GS 450h
-. RX 400h
----------------------------------------------------
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#513295
Aw: Feinstaubbelastung 18.01.2019 08:59 - vor 5 Monaten  
Gestern Abend auch das Thema bei "Monitor" in der ARD.

www.daserste.de/information/politik-welt...verharmlost-100.html

MfG Harzbube.
harzbube
Beiträge: 9717
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Prius II Facl. 09.2006
Prius III Vorfl. 12.2009
Prius IV Vorfl. 05.2016

Meine Hybridvergangenheit anno 1956, damaliger Antrieb: Muskel-Benzin, Systemleistung 1,5 PS.
Damals, kein TÜV, keine ASU, keine ABE, kein Führerschein.
PRIUS fahn is wi wennze fliechst!
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#513310
Aw: Feinstaubbelastung 18.01.2019 10:10 - vor 5 Monaten  
Ist doch schön!
Jetzt kann man beruhigt weiter Dreck hinten raus hauen, da ja mit dem Finger auf andere, schlimmere Dreckschleudern gezeigt werden kann.
Engländer nennen das Whataboutism.

Beispiel: Warum soll ich meine Fernbedienungsbatterien zum Recycling tragen, wenn der Nachbar seine alte Starterbatterie einfach am Waldparkplatz abstellt?

Gruß
Helmut

Hier nachzulesen: www.vegpool.de/magazin/whataboutism.html
ellert_de
Beiträge: 1635
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Yaris Hybrid Style Selection Blue mit Navi und DAB+, Baujahr 04/2017


Ich werde meinen Adblocker nicht abschalten und folge deshalb nicht jedem Link
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#513315
Aw: Feinstaubbelastung 18.01.2019 10:44 - vor 5 Monaten  
Zitat:
Deutschlands erster Smogalarm
[.......]
Wenig später debattierte der Bundestag über Luftverschmutzung und beschloss das Immissionsschutzgesetz, kein Jahr nach der Ausstrahlung von "Smog". Nordrhein-Westfalen verringerte die Grenzwerte für den Smogalarm auf 0,8 Milligramm Schwefeldioxid pro Kubikmeter Luft - mehr als fünf Sechstel niedriger als in der ersten Verordnung, aber noch immer mehr als das Eineinhalbfache von heute. Trotz dieser verschärften Grenzwerte passierte jedoch vier Jahre lang: nichts.
- www.spiegel.de/einestages/dicke-luft-ers...ebiet-a-1246998.html

In Anlehnung an Schwefeldioxid:
Zitat:Wedel:
Aschepartikel sollen Schäden verursacht haben

Sind die Partikel des Ascheregens, den das Kohlekraftwerk in Wedel (Kreis Pinneberg) ausstößt, für Schäden an Autos und Dächern verantwortlich? Ein Gutachten, das Menschen, die am Kraftwerk wohnen, auf eigene Kosten in Auftrag gegeben haben, bestätigt genau dies. Laut dem Gutachten gibt es einen Zusammenhang zwischen Verätzungen auf Autos und Terrassendächern und den gräulichen Flocken aus dem Kraftwerk. In den Partikeln sei ungewöhnlich viel Schwefel enthalten. In Verbindung mit Wasser entstehe eine ätzende Verbindung, heißt es in dem Gutachten, das die Bürgerinitiative "Stopp! Kein Mega-Kraftwerk Wedel" initiiert hatte.
- www.ndr.de/nachrichten/schleswig-holstei...-haben,wedel398.html

Das Thema "kocht" lokal immer mehr.
Was aus meiner Sicht allerdings extrem traurig ist, es geht um Lackschäden am geliebten Automobil und nicht um ( Lungen- ) Schädigungen an allen Lebewesen bzw. grundsätzlich um Schädigung der Natur. Die aus dem Schornstein entwichenen Partikelmengen verletzten in jedem Fall die Gesetze. Aber dagegen wird eben nicht wirklich geklagt.

Es verlautet:
in diesem Fall wurde immer noch nicht bewiesen, dass die Partikel den Schaden verursacht haben. Es wurde versäumt, die Partikel in einem Labor auf einen Autolack aufzutragen und das Ergebnis abzuwarten.

In einem anderen Fall hat einmal der TÜV genau das durchgeführt und die Partikel waren die Ursache für Lackschäden. Aber auch in dem Fall hat man die sog. Schäden "dummerweise" mit Politur wieder entfernt und somit war es ein so geringer Schaden, der keine Regressansprüche erlaubte.


Gruß Hybridfan5
Hybridfan5
Beiträge: 4647
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 18.01.2019 10:46 von Hybridfan5.
2018-.........YHSD Edition 2014 chilli-rot 3,9 LHK
2012-2017 YHSD Life + Komfort & Design, weiß 215Tkm 4,1-3,9 LHK
2010-2012 P3 Mod.2010 Life + Schiebedach & Solar schwarz 90Tkm 3,9-4,0 LHK Durchschnitt 59km/h
2007-2010 P2 FL SOL silber 60+50Tkm 4,7-4,5 LHK
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#513342
Aw: Feinstaubbelastung 18.01.2019 13:37 - vor 5 Monaten  
Schwefeldioxid, Quecksilber - der Ausstoß der Kohlekraftwerke ist ja wirklich gesundheitsförderlich.

Nur gut, dass sich die Lobby auf die Politik verlassen kann, obwohl es Möglichkeiten gibt, den Ausstoß zu optimieren - aber solange die Bilanz stimmt ist das alles egal.
Daihatsu-Fahrer
Beiträge: 3168
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Toyota Auris HSD:

Tesla Model S:
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#513942
Aw: Feinstaubbelastung 21.01.2019 07:59 - vor 4 Monaten, 3 Wochen  
Zitat:Marseille erstickt!
Die Reportage führt „Vox Pop“ nach Frankreich: Die Bewohner von Marseille sorgen sich um die Gesundheitsschäden und das erhöhte Krebsrisiko als Folge der Luftverschmutzung durch die Verbrennung von Schweröl.
- video 5 Min. www.arte.tv/de/videos/087286-000-A/frank...le-erstickt-vox-pop/

Zitat:Interview mit Michael Thamm
Nora Hamadi im Gespräch mit Michael Thamm, CEO von Costa Crociere.
- video 14 Min. www.arte.tv/de/videos/087285-000-A/inter...chael-thamm-vox-pop/

Zitat:
Costa Crociere S.p.A. ist eine der vier operativen Gesellschaften der Carnival Corporation & plc. Über sie betreibt der Weltmarktführer für Kreuzfahrten neben den Costa Kreuzfahrten auch die Schiffe der Marke AIDA Cruises. Der Unternehmenssitz ist in Genua, Italien. - de.wikipedia.org/wiki/Costa_Crociere
Gruß Hybridfan5
Hybridfan5
Beiträge: 4647
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 21.01.2019 08:53 von Hybridfan5.
2018-.........YHSD Edition 2014 chilli-rot 3,9 LHK
2012-2017 YHSD Life + Komfort & Design, weiß 215Tkm 4,1-3,9 LHK
2010-2012 P3 Mod.2010 Life + Schiebedach & Solar schwarz 90Tkm 3,9-4,0 LHK Durchschnitt 59km/h
2007-2010 P2 FL SOL silber 60+50Tkm 4,7-4,5 LHK
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#513951
Aw: Feinstaubbelastung 21.01.2019 08:59 - vor 4 Monaten, 3 Wochen  
Währenddessen sorgt man sich in Stuttgart mit einer Gelbwestendemo, das die Luft ja nicht zu sauber wird und hofft, das man weiterhin Diesel in alle Welt exportieren kann.
(Deutschland kann anscheinend nur Diesel und Kartoffeln.)

Nun, man muß sich halt seine Marktnische/Alleinstellungsmerkmal schon suchen, ich bin mir nur nicht so sicher, ob das so zukunftssicher ist, wie sich die Demonstranten erhoffen.
gcf
Beiträge: 5707
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Tesla Model 3 LR-AWD seit 03/2019 | Erdwärmepumpe mit Solarregeneration für Heizung und Warmwasser, Powerwall+PV geplant. Dekarbonisierung: 72%
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#513959
Aw: Feinstaubbelastung 21.01.2019 09:26 - vor 4 Monaten, 3 Wochen  
gcf schrieb:
(Deutschland kann anscheinend nur Diesel und Kartoffeln.)
Und Hybrid.

LG
Klaus
KSR1
Moderator
Beiträge: 15445
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
2015 - CT200h, 06.2012, Executive onyxschwarz, innen beige.
Ex: 2010-2015 Prius II, 09.2006, SOL in Arctisblau.

Alle Angaben in km/h aus OBD, wenn nicht anders angegeben.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#513960
Aw: Feinstaubbelastung 21.01.2019 09:27 - vor 4 Monaten, 3 Wochen  
In HH ist die AIDAsol angeblich das einzige Schiff, welches zeitweise die Landstromversorgung nutzt bzw. bezahlt. Alle anderen weigern sich wegen der hohen Stromkosten. Die Bürger in HH argumentieren deshalb weiterhin "gegen" das Dieselfahrverbot, denn die Schiffe machen ja noch mehr Dreck.

Des Bürger's Schlussfolgerungen sind offenbar ziemlich kurz oder Ich-bezogen gedacht.

Landstrom ja - aber nur zweieinhalb Stunden -www.ndr.de/nachrichten/hamburg/Landstrom...n-,landstrom172.html

Gruß Hybridfan5
Hybridfan5
Beiträge: 4647
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 21.01.2019 09:31 von Hybridfan5.
2018-.........YHSD Edition 2014 chilli-rot 3,9 LHK
2012-2017 YHSD Life + Komfort & Design, weiß 215Tkm 4,1-3,9 LHK
2010-2012 P3 Mod.2010 Life + Schiebedach & Solar schwarz 90Tkm 3,9-4,0 LHK Durchschnitt 59km/h
2007-2010 P2 FL SOL silber 60+50Tkm 4,7-4,5 LHK
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#515753
Aw: Feinstaubbelastung 31.01.2019 12:45 - vor 4 Monaten, 2 Wochen  
Zitat:
Luftverschmutzung
Zehntausende Schüler in Bangkok haben smogfrei

Zehntausende Schüler haben in Bangkok bis nächste Woche keinen Unterricht mehr. Der Grund: starke Luftverschmutzung. In den USA bleiben Hunderte Schulen wegen extremer Kälte geschlossen.
- www.spiegel.de/lebenundlernen/schule/ban...lfrei-a-1250716.html

Auf den Straßen der thailändischen Hauptstadt herrscht chronischer Stau. Tausende uralter Diesel-Busse sind unterwegs. Die vielen Autoabgase lösen laut Experten den Smog aus.Das Gesundheitsministerium empfahl sogar, auf Räucherstäbchen zu verzichten, die traditionell an den vielen buddhistischen Tempeln der Hauptstadt angezündet werden.
Das hilft bestimmt.

Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 53015
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Hybrid und Elektrisch in Farbe
----------------------------------------------------
Tesla S 90D
Auris I
----------------------------------------------------
-. Prius II
-. CT 200h
-. Prius Plus
-. GS 450h
-. RX 400h
----------------------------------------------------
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#518667
Aw: Feinstaubbelastung 18.02.2019 07:31 - vor 3 Monaten, 4 Wochen  
Zitat:Luftverschmutzung: Europa erstickt!
An den Folgen von Smog sollen jährlich rund 490.000 Europäer sterben.
2018 verurteilte der Europäische Gerichtshof Deutschland, Frankreich, das Vereinigte Königreich, Italien, Ungarn und Rumänien, weil sie die Stickstoffdioxid- oder Feinstaubgrenzwerte überschritten. Doch ist diesen Ländern wirklich bewusst, wie dringlich gehandelt werden muss?
„Vox Pop“ recherchierte in Großbritannien, wo fast 50.000 Todesfälle jährlich auf die hohe Luftverschmutzung zurückzuführen sind.
Im vergangenen Frühjahr wurde erstmals ein direkter wissenschaftlicher Zusammenhang zwischen einem konkreten Todesfall und der Luftverschmutzung hergestellt.
Angesichts des gesundheitlichen Notstandes verklagten wütende Bürger die Regierung wegen Verletzung der europäischen Luftreinhaltenormen.
- video, die ersten ca. 14 Minuten: www.arte.tv/de/videos/078527-033-A/vox-pop/

Wer es nicht sehen will oder kann:
ein 9 Jähriges Mädchen starb plötzlich und unerwartet nachweislich an der Luftverschmutzung in London. Ich meine, an einer der dort am stärksten belasteten Straßen. Rechtsstreit gibt es noch um den ausgestellten Totenschein und dessen möglichen, rechtlichen Folgen.

Gruß Hybridfan5
Hybridfan5
Beiträge: 4647
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 18.02.2019 07:47 von Hybridfan5.
2018-.........YHSD Edition 2014 chilli-rot 3,9 LHK
2012-2017 YHSD Life + Komfort & Design, weiß 215Tkm 4,1-3,9 LHK
2010-2012 P3 Mod.2010 Life + Schiebedach & Solar schwarz 90Tkm 3,9-4,0 LHK Durchschnitt 59km/h
2007-2010 P2 FL SOL silber 60+50Tkm 4,7-4,5 LHK
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 1...3233343536373839
Moderation: KSR1, Timico, Shar, yarison, Knuddel1987